logo_ingame_dark1
       
Patch: V1.30
Immortal Throne: V1.1
Anniversary Edition: V1.45

Registrieren
 
- Titan Quest Anniversary Edition
- Mobile Version (iOS & Android) an...
- Nordic Games Pläne für Titan Quest
- Erscheint Titan Quest 2?
- Titan Quest Rechte bei Nordic Games
Fähigkeiten


Es gibt insgesamt 8 Fähigkeitenbäume (Meisterschaft) in Titan Quest. Dabei kann sich jeder Charakter auf bis zu zwei Bäume konzentrieren. Der zweite Föhigkeitenbaum ist ab Stufe 8 erhältlich. Jeder dieser Bäume hat 20 verschiedene Skills. Wenn ihr euren Charakter auf dem höchsten Level habt, könnt ihr insgesammt 40 Skills beherrschen. Dabei sind 28 verschiedene Kombinationen möglich.

Mit jedem Level bekommt ihr drei zusätzliche Fähigkeitenpunkte. Diese könnt ihr benutzen um eure Meisterschaft einer Fähigkeitenbaumes zu erhöhen und neue Gruppen von Fähigkeiten freizuschalten oder eine Fähigkeit selbst zu verbessern. Jede Fähigkeit benötigt eine bestimmte Anzahl an Meisterschaftspunkten um sie zu erlernen. Die ersten Fähigkeiten benötigen nur einen Meisterschaftspunkt, die schwierigsten Fähigkeiten ganze 32 Punkte.

Bei jedem Fähigkeitenbaum gibt es zwei verschieden Fähigkeitentypen.

Aktive Fähigkeit
Habt ihr eine aktive Fähigkeit gelernt, kann diese in der Schnellwahl-Tastenleiste ausgewählt werden. Diese Fähigkeiten könnt ihr, sofern ihr genug Energie habt, jederzeit nach belieben nutzen. Dies kann z.B. ein magischer Fernkampfangriff sein.

Passive Fähigkeit
Passive Fähigkeit werden automatisch benutzt und erscheinen nicht in der Schnellwahl-Tastenleiste. Dies kann z.B. eine Verbesserung eines bestimmten Waffentyps bewirken.


Alle Fähigkeitenbäume im Überblick


SturmSturm
Die perfekte Möglichkeite einzellne Feinde oder kleine Gruppen mit massivem Blitz- oder Kälteschaden zu erfreuen. Der Sturmrufer kann sich nur begrenzt verteidigen, dafür aber seine Feinde verlangsamen, einfriehren oder lähmen, indem er Frost- oder Donnerangriffe einsetzt.











ErdeErde
Wenn es darum geht große Gruppen von Feinden zu vrnichten, sollte man in diesem Fachgebiet ein Experte sein. Die meisten Fähigkeiten sind darauf ausgerichtet, Schaden anzurichten. Der Pyromant verlässt sich auf das kolosale Erdelement, um den Feind zu beschäftigen.











KriegsführngKriegsführng
Der Krieger glänzt beim Austeilen von physischem Schaden, die Verteidigung kümmert ihn jedoch wenig. In höheren Stufen kann ein Krieger erlernen, mehreren Gegnern auf einmal Schaden zuzufügen.











GeistGeist
Der Geisterbeschwörer vereint Angriff und Verteidigung mit heimtückischen Fähigkeiten zum Entzug der Lebenskraft des Feindes, während die eigene gestärkt wird. In höheren Stufen verstärkt das Talent, einen mächtigen Leichenkönig zu rufen, die Fähigkeit, Schaden zu verursachen, erheblich.











VerteidigungVerteidigung
Der Verteidiger spezialisiert sich darauf, Kämpfe zu überleben, greift dabei aber selten selbst an. Die meisten Fähigkeiten konzentrieren sich auf den Schild, die Abwehr von Schaden, sowie Möglichkeiten, den Feind außer Gefecht zu setzen.











NaturNatur
Der Wanderer kann die Waldbewohner rufen, um Gegnern Schaden zuzufügen und sie vor Feinden zu beschützen. Heilungsfähigkeiten und Verteidigungsauras ermöglichen Verbündeten ein längeres Überleben und effektiveres Kämpfen.











JagdJagd
Der Jäger ist ein Meister im Kampf mit Bögen und Speeren. Durchschlagsangriffe durchlöchern feindliche Rüstungen, und Bogenschützen können ganze Feindgruppen durchbohren. Bei der Jägerei verlässt man sich auf die Geschwindigkeit und Abstand, um Außerhalb der Reichweite des Feindes zu bleiben.











GaunereiGaunerei
Gauner sind unübertroffen im schnellen Austeilen von Schaden an einzellne Gegner sowie beim vergiften oder verbluten lassen. Sie verlassen sich auf die Taktik "Zuschlagen und wegrennen" und bleiben größeren Feindgruppen wenig entgegenzusetzen. Sie müssen sich daher auf Tricks verlassen und vermeiden überweltigt zu werden.