logo_ingame_dark1
Titan Quest Forum
Titan Quest
4Fansites
  Diablo 3 - Starcraft 2 - Torchlight - WoW  

  FAQ
 
Suchen
 
Mitgliederliste
 
Registrieren
 
Profil
 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
 
Login
 
FATQ, Tipps für Anfänger, SuFu-Anleitung
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

Titan Quest Foren-Übersicht -> Allgemeines
Neue Antwort erstellenNeues Thema eröffnen   
 
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten

Moderator des Herrn der Fürsten

Anmeldedatum: 24.12.2006
Beiträge: 7106
 
BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 15:23    Titel: FATQ, Tipps für Anfänger, SuFu-Anleitung Antworten mit Zitat

Inhalt
  1. Frequently Asked TITAN QUESTions
  2. Tipps für Anfänger (s. meinen zweiten Betrag)
  3. Anleitung zur Benutzung der Suchfunktion (s. meinen dritten Beitrag)


Frequently Asked TITAN QUESTions

Arrow Übersicht über weitere wichtige Themen (sowie auch Tipps&Tricks) hier im Forum: wichtige Themen Exclamation


Frequently Asked TITAN QUESTions

Sollte ich das Handbuch gelesen haben ? oder
Wo finde ich das Handbuch in elektronischer Form ?

Das Handbuch liefert eine gute Basis, um die Welt von Titan Quest und der Erweiterung Immortel Throne zu verstehen. Es werden viele grundlegende Dinge erklärt, die zum Spielen teilweise notwendig sind, daher empfiehlt es sich vor dem ersten Start einen Blick ins Handbuch geworfen zu haben.
Falls euch die gedruckte Version nicht vorliegt, findet ihr die PDF-Version im "Manual"-Ordner in eurem TQ- und TQIT-Installationsverzeichnis - in letzterem das Addon-Handbuch, falls ihr die Erweiterung Immortal Throne besitzt. Man sollte aber nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, denn es kann - auch bedingt durch spätere Patches - kleinere Unterschiede zum echten Spielgeschehen geben. Im TQ Ordner "Manual" gibt es auch noch die "TQTechTree_DE.pdf" Datei, eine Übersicht über die Fähigkeiten aller Meisterschaften mit knappen Beschreibungen, für die IT-Traum-Meisterschaft ist dies im "TQIT_Manual_DE.pdf" integriert worden.
Ebenso hilfreich für Anfänger sind die im Spiel rechts eingeblendeten Hilfestellungen, welche grundlegende Objekte und Funktionsweisen erklären.

Was kann ich falsch machen ? oder
Welche meiner Entscheidungen kann ich nicht zurücknehmen ?

Grundsätzlich kann man in Titan Quest nur zwei Dinge falsch machen, weil nicht rückgängig: Erstens die Vergabe von Fähigkeitspunkten in die Thermometer (Balken am linken Rand im Fähigkeitsfenster) und somit die Wahl der Meisterschaften. Und zweitens die Vergabe der Attributpunkte, die nur solange rückgängig gemacht werden können, wie das Charakterfenster nicht geschlossen wurde. Siehe dazu auch weiter unten die Punkte „Vergabe der Attributpunkte“ und „Vergabe der Fähigkeitspunkte“.

Sollte ich das Addon gleich installieren ? oder
Was bringt die Erweiterung Immortal Throne ?

Mit der Erweiterung von Titan Quest kommt ein vierter Akt – der Hades, mit dem gleichnamigen Endgegner – hinzu. Dort gibt es viele neue Monster zu besiegen, Aufgaben zu bestehen und Gegenstände zu finden. Aber auch in den bisherigen drei Akten finden sich einige neue Gegenstände, bspw. die Arkanen Formeln, mit welchen ihr die neuen Artefakte erschaffen könnt (siehe hierzu auch unsere Artefakte-DB!), die in den Slot unter der Rüstung gesteckt werden können. Doch für die zahlreichen Verbesserungen braucht ihr nicht erst das normale Spiel durchzuspielen, sondern ihr könnt sofort die Erweiterung Immortal Throne – kurz IT – installieren. Anschließend startet ihr das Spiel nur noch über die TQIT.EXE und importiert nach dem ersten Start eure normalen TQ-Charaktere durch ein Klick auf den „Importieren“-Button. Euer Spiel könnt ihr dann dort fortsetzen, wo ihr im normalen Spiel aufgehört habt. Mehr dazu evt. auch hier:
:: FAQ Immortal Throne.

Welche ist die schwerste Klasse ? oder
Welche Klasse ist die größte Herausforderung ?

Prinzipiell gibt es keine schwächste oder stärkste Klasse, denn diese Bewertung hängt von mehr Faktoren ab, als bloß von der Wahl der Klasse. Zum ersten ist die Spielweise von entscheidender Bedeutung. Zum Beispiel ist ein Charakter mit Kriegsführung und Verteidigung wohl kaum als Magier prädestiniert. Als Nahkämpfer hingegen ist er sehr wirkungsvoll. Für die meisten Klassen gibt es Konzepte, für die sie besonders gut geeignet sind. Ein Jagd-Charakter beispielsweise profitiert ungemeint von der Spielweise mit einem Bogen. Man kann ihn zwar auch als Nahkämpfer spielen, jedoch ist er dort in der Regel weniger effektiv. Und wählt man für ihn eine auf Magie basierende Spielweise, macht man sich das Leben umso schwerer. Unter dem Gesichtspunkt, dass man eine Klasse mit der effektivsten Spielweise spielt, sind folgende Klassen eine Auswahl der am schwierigsten zu meisternden: Zauberer, Magier, Illusionist. Das liegt vor allem auch daran, dass es bei den genannten Klassen schwierig ist zu entscheiden, welche die effizienteste Spielweise ist.

Welche ist die leichteste Klasse ? oder
Welche Klasse ist für Einsteiger am einfachsten ?

Hier verhält es sich ähnlich wie bei der vorangegangenen Frage. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass Traum-Klassen stets stark und somit einfach zu spielen sind, weil Traum im Vergleich zu den anderen Meisterschaften doch deutlich die stärkste ist. Unter dem Gesichtspunkt, dass man eine Klasse mit der effektivsten Spielweise spielt und die Traum-Klassen mal außen vor gelassen, sind folgende Klassen eine Auswahl der am leichtesten zu meisternden: Eroberer, Meister, Bandit. Es gibt aber noch zahlreiche andere Klassen und die Bewertung ist in den meisten Fällen so subjektiv, dass sich hier viele Antworten geben lassen. Zwei Übersichten mit persönlichen Bewertungen zu allen Klassen findet ihr hier:
:: Lexikon der Meisterschaften und ihrer Fähigkeiten
:: Neue Übersicht aller Klassen!

Was ist die höchste Stufe, die eine Fähigkeit erreichen kann ? oder
Wo liegt das Cap ?

Grundsätzlich kann in jede Fähigkeit maximal die Anzahl an Fähigkeitspunkten gesteckt werden, wie die Gesamtstufen angeben. Bei Erdzauber wären dies 12 Punkte. Ist die maximale Anzahl an Fähigkeitspunkten investiert, ist die zugehörige Fähigkeit gemaxt. Im Spiel gibt es aber Fähigkeiten und Gegenstände, welche zusätzliche Fähigkeitspunkte verleihen – entweder nur einzelnen Fähigkeiten, ganzen Meisterschaften oder sogar allen Fähigkeiten. Dieser letzte Effekt heißt im Spiel „+ x auf alle Fähigkeiten“, wobei x bei einem Effekt die Werte 1, 2 oder 3 annehmen kann und wird hier im Forum mit +x aaF abgekürzt. Diese zusätzlichen Fähigkeitspunkte können die Stufe einer Fähigkeit um bis zu 4 gegenüber der Anzahl an Gesamtstufen erhöhen. Für den Erdzauber kann also (bspw. durch summierte +4 aaF) eine endgültig höchste Stufe von 16 erreicht werden. Diese endgültige obere Grenze an Punkten in einer Fähigkeit wird als Cap bezeichnet. Besitzt euer Charakter mehr als +4 zusätzliche Punkte auf eine Fähigkeit und habt ihr bereits die maximale Anzahl an Punkten darin investiert, wird die Stufe also nicht mehr erhöht. Im Gegenzug könnt ihr aber so viele Punkte aus eurer gemaxten Fähigkeit entfernen, wie ihr mehr als 4 Punkte für diese Fähigkeit zusätzlich bekommt und sie bleibt trotzdem am Cap. Hättet ihr bspw. +6 aaF, müsstet ihr beim Erdzauber nur 10 Punkte reinstecken um das Cap von 16 zu erreichen. Ihr hättet somit 2 Punkte gespart, welche ihr in andere Fähigkeiten investieren könntet.

Brauche ich mehr Schaden oder mehr Widerstände ? oder
Sollte ich den Angriff verbessern oder die Verteidigung ?

Je nachdem. Wenn man so stark ist, dass man einen Gegner umhaut, bevor dieser zuschlagen kann, braucht man folglich nicht viel Wert auf seine Verteidigung legen. Wenn man dann jedoch einmal zu spät dran ist und der Charakter von einem Feind getroffen wird, kann das dann schnell ins Auge gehen. Auf der anderen Seite hält ein Charakter mit einer guten Verteidigung zwar mehr Angriffe aus, braucht aber selber länger, um die Gegner zu bezwingen. Es sollte also stets ein ausgewogenes Mittelmaß zwischen gutem Angriff und guter Verteidigung gefunden werden. Es muss nicht jeder Gegner mit dem ersten Schlag erledigt sein, aber wenn man selbst für die einfachsten Monster schon mehr als drei, vier Angriffe/Schläge benötigt, sollte man sich an die Verbesserung seiner Offensive machen. Und wenn einem bereits drei, vier normale Monster so sehr zu schaffen machen, dass man in Gefahr ist, den Löffel abzugeben, sollte man sich Gedanken über seine Defensive machen. Wenn beides der Fall ist, sollte man dringend sein Spielkonzept überdenken und notfalls sich von anderen Spielern Tipps geben lassen, wie man seinen Charakter verbessern kann. Einen guten Charakter zeichnet seine Ausgewogenheit aus, denn er sollte sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung versuchen, beste Werte zu erzielen.

Was sich genau unter der TQ-Motorhaube befindet und alle Zahlen und Fakten zur Spielmechanik könnt ihr hier nachlesen:
:: Werte-Lexikon TitanQuest

Lohnt es sich alle Nebenquests zu machen ? oder
Muss ich die ganze Karte erkunden ?

Für Anfänger lohnt es sich aus vielen Gründen, die gesamte TitanQuest-Welt zu erkunden. Als erstes lernt der Spieler so mehr über die Spielabläufe. Außerdem erhält er durch die Erfüllung der Nebenquests weitere Erfahrung und andere nützliche Belohnungen. Eines der Hauptziele im Spiel ist es, gute Gegenstände zu sammeln und so seinen Charakter zu verbessern. Jedoch kann niemand genau sagen, wo sich im Spiel gute Gegenstände befinden. Es kann sogar passieren, dass die besten Gegenstände aus einfachen Kisten droppen, wo man sie gar nicht erwartet hätte. Wenn ihr also noch neu im Spiel seit, solltet ihr auf alle Fälle mehrmals – in allen Schwierigkeitsgraden, aber auch mit verschiedenen Charakteren – versuchen, die ganze Welt von Titan Quest zu erkunden.

Wie kann ich schneller Leveln ?

Um schneller ein hohes Level zu erreichen, müsst ihr zwangsweise mehr Erfahrung sammeln. Dies geht zum Beispiel durch das Tragen von entsprechenden Gegenständen, bspw. opferheilige Amulette. Allerdings habe ein paar dieser Gegenstände, z.Bsp. die angesprochenen Amulette, auch für den Charakter negative Eigenschaften, welche das Spielen mit ihnen schwieriger machen. Für mehr Erfahrung ist es ebenfalls hilfreich, möglichst viele Monster zu töten und dadurch bedingt natürlich viele Gebiete zu erkunden. Aufgrund der Spielmechanik bietet es sich an, Monster mit besonders hohem Level zu töten, weil diese dem Charakter dann mehr Erfahrung bringen als leichtere Gegner. Ein höheres Monsteraufkommen als im normalen Spiel erreicht man durch die Verwendung von Modifikationen (kurz Mods). Die bekannteste ist Xmax, aber es gibt noch einige andere. Eine Übersicht findet ihr hier: Maps, Mods & weitere Tools. Außerdem sollte man das Sterben vermeiden, denn der Erfahrungsverlust und nicht zu vergessen die ewige Rennerei vom letzten Brunnen kosten wertvolle Zeit.
:: Wie spiele ich gedownloadete Maps?

Welches sind die besten Gegenstände ? oder
Welche Rolle spielen die Farben bei den Gegenständen ?

Welche Farben es bei den Gegenständen im Spiel gibt, sollte nach dem Lesen des Handbuches bekannt sein. Graue und weiße Gegenstände sind ohne zusätzliche Eigenschaften die schlechtesten Gegenstände im Spiel und zumeist nur solange hilfreich, bis man die ersten "farbigen" (gelb,grün,blau) Gegenstände findet. Grundsätzlich gibt es zwei Kategorien von Gegenständen: sockelbare und nicht sockelbare. Zu ersteren gehören neben den grauen und weißen auch die gelben und grünen Gegenstände. Diese normalen Gegenstände (weiß, gelb und grün) können bei Händlern erworben werden. Gelbe und grüne Items zeichnen sich dadurch aus, dass sie Affixe (siehe nächste Frage) tragen können. Gelbe Gegenstände besitzen normale Affixe, grüne Gegenstände besitzen seltene Affixe und sind daher wertvoller als gelbe Items. Zu den nicht sockelbaren Gegenständen gehören die blauen (auch "epischen" genannt) sowie die lilanen ("legendären") Gegenstände. Diese nicht sockelbaren Gegenstände können (ebenso wie MIs) nicht bei Händlern gekauft werden. Zwar können diese beiden Typen nicht durch Relikte und Monstertalismane gesockelt werden, dafür besitzen sie aber von Haus aus ein hohes Maß an Eigenschaften, was sie nicht nur zu seltenen sondern auch begehrten Gegenständen macht. Dabei sind die legendären Gegenstände noch um einiges stärker als die epischen. Dabei werden die lilanen Items in Seltenheit und Stärke nur noch von manchen grünen monsterspezifischen Gegenständen (MIs) übertroffen. Prinzipiell gilt also folgende Anschauung (sehr schlecht -> sehr gut):
grau -> weiß -> gelb -> grün (normal/episch) / blau -> grün (legendär) / lila -> MI (grün)

Was sind monsterspezifische Gegenstände bzw. MIs ?

Neben den normalen Gegenständen, die man bei den Händlern erwerben kann, gibt es die epischen und legendären Gegenstände sowie seltene grüne Gegenstände, die nur von speziellen Monstern gedroppt werden können. Diese monsterspezifischen Gegenstände (engl: Monster Infrequents, kurz MI) besitzen wie die epischen und legendären Gegenstände bestimmte feste Eigenschaften, die jeder Gegenstand der selben Art aufweist (siehe MI-Übersicht).

Exkurs "normale MIs":
Die Monster können aber auch "normale" monsterspezifische Gegenstände droppen, die keine festen Eigenschaften besitzen und erst durch Affixe - ebenso wie bei normalen Gegenständen - ihre Eigenschaften bekommen. Diese "normalen MIs" können auch grau, weiß oder gelb sein und sind wesentlich häufiger als "echte" MIs. Deshalb meint man in der Regel, wenn man von "MIs" spricht, die "echten" MIs mit festen Eigenschaften. Die "normalen MIs" kann man also zu den normalen Gegenständen zählen, nur dass man sie nicht beim Händler kaufen kann und ausschließlich bei speziellen Monstern findet.

Hinzu kommt, dass diese seltenen grünen Gegenstände auch sockelbar sind, d.h. mit Relikten und Monstertalismanen noch verstärkt werden können. Ein weiterer Punkt, warum sehr gute MI die besten Gegenstände im Spiel sind, ist, dass sie außerdem Affixe besitzen können. Leider ist an diesem Punkt nicht immer auf Anhieb ersichtlich, ob ein MI einen Affix besitzt oder nicht, denn die monsterspezifischen Gegenstände sind - im Gegensatz zu den normalen Gegenständen - immer grün, egal ob sie keine, normale oder seltene Affixe tragen.

Was sind Affixe, Präfixe und Suffixe ?

Doch was sind nun Affixe? Als Affixe werden Erweiterungen eines Gegenstandes bezeichnet, die bei normalen Gegenständen vor bzw. nach dem eigentlichen Namen aufgeführt sind und dem Gegenstand zusätzliche Eigenschaften verleihen. Die Affixe vor dem Namen werden auch Präfixe (bspw. "Lodernd", "Des Veteranen", "Widerstandsfähig",..) genannt und die dahinter Suffixe (bspw.: "der Eile", "der Unsterblichkeit", "der Kraft",..). Ein Gegenstand (sofern nicht blau oder lila) kann entweder keine Affixe, nur einen Präfix, nur einen Suffix oder einen Prä- und einen Suffix besitzen. Am besten sind natürlich jene Gegenstände, die beide Arten von Affixen besitzen. Hinzu kommt, dass es normale und seltene Affixe (also Präfixe sowie auch Suffixe) gibt. Wenn ein normaler Gegenstand einen seltenen Präfix und/oder einen seltenen Suffix besitzt, wird sein Name grün dargestellt. Besitzt er ausschließlich normale Affixe wird sein Name gelb dargestellt. Wie bereits erwähnt, sind (echte) monsterspezifische Gegenstände immer grün - unabhängig davon, ob bzw. welche Art von Affix sie tragen. Außerdem werden Affixe bei MIs (echte & "normale") auch nicht im Namen genannt, wie es bei normalen Gegenständen der Fall ist. Welche Affixe eure MIs tragen, könnt ihr aber bspw. mit dem Tool TQVault ermitteln. Welche Werte bestimmte Affixe bringen und welche Gegenstände welche Affixe tragen können, könnt ihr in nachfolgenden Themen nachlesen. Anbei noch eine Grafik, welche den genannten Sachverhalt ein wenig verdeutlichen soll.
:: Übersicht der Prä- und Suffixe und mögliche Affixe je nach Item-Gruppe


Wie kann ich gezielt bessere Gegenstände farmen ? oder
Wieso finde ich kaum gute Gegenstände ?

In Titan Quest ist es (bis auf nachfolgende Eingrenzungen) völlig zufällig, wo ein Gegenstand droppt. Wenn ein Charakter mehr seltene Gegenstände findet als ein anderer ist dies schlichtweg Zufall. Es gibt aber ein paar Beschränkungen, die sich auf die Droprate der Gegenstände auswirken:
  1. Epische Gegenstände findet man in allen drei Schwierigkeitsgraden. Legendäre Gegenstände droppen jedoch erst ab dem epischen Schwierigkeitsgrad.
  2. Manche Gegenstände kommen nur in bestimmten Akten vor und manche können nur von bestimmten Monstern gedroppt werden.
    :: Seltene grüne Gegenstände - Monster Infrequents (für grüne Gegenstände)
    :: Monsterauftreten und ihre Talismane (für Monstertalismane)
    :: gezieltes Farmen: was dropt wo (@ gamona) (für epische und legendäre Gegenstände)
  3. Die Endgegner in jedem Akt haben eigene Dropraten. Bei Ihnen können auch Gegenstände aus dem abschließenden Akt/Schwierigkeitsgrad und dem darauffolgenden vorkommen. Außerdem hat man bei ihnen eine höhere Chance auf epische und legendäre Gegenstände.
  4. Aufgrund einiger weniger Bugs können manche Gegenstände nicht droppen.
    :: List of known Issues / Liste der Fehler/Bugs von TQIT

Verschlechtern sich die Dropchancen bei Runs auf Bossmonster ? oder
Lohnt es sich die Bossmonster zu farmen ?

Die Telkine, Typhon und Hades haben keine schlechteren Dropchancen, wenn man sie ein zweites Mal oder öfter farmt. Alle Monster mit Kisten als Belohnung haben ab dem zweiten Besuch gleichbleibend schlechtere Dropchancen als beim ersten Mal. Dazu zählen die kleinen Bossgegner (Zyklop, Dämonenbulle, ..) und die Zusatzbosse (Hydra, Talos, Manticora, Drachenleiche) sowie auch Charon, obwohl dieser auch eine Kugel/Essenz droppt. Besonders für epische und legendäre Gegenstände lohnt sich also das Farmen der Telkine, Tiffy und Hades - zumal mit Mods wie XMax auch gleich drei Kugeln/Essenzen auf den Helden warten, sofern er die drei Bosse besiegt. Das übermäßige Farmen in Normal oder Episch nach seltenen Gegenständen sollte aber vermieden werden, weil später in Legendär sowieso noch bessere Gegenstände kommen. Sobald man in Normal oder Episch eine ausreichend gute Ausrüstung zusammen hat, sollte man dort nicht allzu viel Zeit liegen lassen und den nächsten Schwierigkeitsgrad mit noch besseren Gegenständen anstreben.

Wo sind die Daten der Charaktere von TQ bzw IT gespeichert ? oder
Was muss ich vor einer Neuinstallation sichern bzw. beachten ?

FOE hat Folgendes geschrieben:
Die Ordner (inkl. aller Unterverzeichnisse!) "Titan Quest" und "Titan Quest - Immortal Throne" aus dem Verzeichnis "...\Eigene Dateien\My Games\" (XP) oder "...\Users\<Name>\Documents\My Games\" (Vista/Win7).
    Damit sind ...
  • alle Charakterdaten (TQ und/oder IT - Ordner "...\SaveData\Main\", bzw. auch "...\SaveData\User\")
  • die TQVault-Daten (bei TQ (!!!) - falls man das Tool benutzt und den Standort des Ordners "...\TQVaultData\" (ab v2.14 möglich) nicht geändert hat)
  • die Karawanendaten (bei IT - Ordner "...\SaveData\Sys\" (Übergabebereich!))
  • Custommaps (also alle installierten Mods/Maps usw.)
  • Screenshots (nur bei IT)
  • Settings (TQ und/oder IT)
    ... gesichert!

Bevor man aber nach der Neuinstallation, oder am neuen PC wieder spielen kann, gibt es noch 2 Dinge zu beachten:

:: Neuinstallation - was muss ich beachten?

Wie kann ich das Ruckeln im Spiel beheben ? oder
Wie korrigiere ich eine kaputte Aufgabe/Quest ?

Titan Quest stellt, was die Performance angeht, eine eigene Welt dar. Vergleiche zu anderen Spielen und Rückschlüsse wie "Dann dürfte TQ problemlos laufen" hinken meist der Realität hinterher, denn auch bei gut ausgestatteten PCs kann es gelegentlich zu Rucklern o.Ä. kommen. Meist hilft dagegen die Reduzierung der Einstellungen (bspw. der Schatten), aber es gibt zahlreiche andere Wege, ein überwiegend flüssiges TQ-Spielen zu erreichen. Gelegentlich kann es - meistens durch Multiplayer-Spiele - dazu kommen, dass ein Quest nicht richtig abgeschlossen werden kann oder bereits abgeschlossen ist, obwohl der Charakter noch gar nicht den entsprechenden Spielfortschritt erreicht hat. Dann hilft es meistens, dass Spiel sofort zu verlassen und den aktuellsten Quest-Eintrag im Charakter-Verzeichnis zu löschen. Näheres dazu und zu anderen Technikanfragen lest ihr hier:
:: Lösungen Technikprobleme / Technik-Anfragen

Wie spiele ich mit anderen Spielern ? oder
Sollte ich in einer Gilde spielen oder im offenen Multiplayer ?

Der Multiplayer-Modus ist leider einer der unausgewogensten Teile von TQ. Im offenen MP sind zahlreiche Cheater (siehe Cheat-Diskussionen) unterwegs, welche gezielt versuchen den Spass, den faire Spieler an TQ haben, zu trüben. Dagegen hilft meist nur das Spielen in einer Gilde (siehe MP-Unterforum) mit bekannten Mitspielern. Wenn man mit anderen Spielern ein Multiplayer-Spiel starten möchte, sollte man darauf achten, dass beide die gleiche Version von TQ bzw. TQIT haben und man das Spiel auch als Administartor ausführt.

Welches ist die aktuellste Version des Spiels ? oder
Was bringt der Bugfix-Fan-Patch ?

Der aktuellste Stand der Dinge ist für das Originalspiel Titan Quest - also ohne Addon - die Version 1.3, auch als TQ1.3 bezeichnet. Wenn ihr die Erweiterung Immortal Throne benutzt, ist die Version IT1.1 der aktuelle Stand. Da es das Entwicklerstudio IronLore nicht mehr gibt, wird es auch von offizieller Seite her dort keine Updates mehr geben. Leider ist mit Version IT1.1 noch nicht jeder Fehler ausgemerzt gewesen, sodass sich findige TQ-Fans an die Ausarbeitung eines eigenen Fan-Patches gemacht haben. Der größte und wohl auch bekannteste ist der Bugfix-Patch aus dem englisch-sprachigen Forum auf titanquest.net. Er korrigiert die wenigen Fähigkeiten- und Quest-Bugs, sowie zahlreiche Kleinigkeiten, die den Entwicklern durch die Lappen gegangen sind. Zwar gibt es noch immer viele Spieler, die sich nicht an die Verwendung dieses Fan-Patches heranwagen - zumeist aus Furcht, lieb gewonnene Bugs zu verlieren. Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass der Fan-Patch so eine Fülle an Verbesserungen mit sich bringt - u.a. korrekt funktionierende Fähigkeiten der Monster, wodurch die Kämpfe noch spannender werden - dass sich die Nutzung auf jeden Fall lohnt. Näheres zum Bugfix-Fan-Patch und auch den älteren offiziellen Patches findet ihr hier:
:: Infos zu den Patches, inkl. Bugfix Fanpatch


Zuletzt bearbeitet von Handballfreak am 06.02.2013, 17:53, insgesamt 17-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten

Moderator des Herrn der Fürsten

Anmeldedatum: 24.12.2006
Beiträge: 7106
 
BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Tipps für Anfänger

Original von:
Tips and advice for newbies

Arrow Übersicht über weitere wichtige Themen hier im Forum: wichtige Themen Exclamation

Der Schwierigkeitsverlauf



Die obige Veranschaulichung richtet sich in erster Linie an der absoluten Stärke der Monster aus. Das der Spieler dazu relativ gesehen - besonders im epischen Schwierigkeitsgrad - u.U. leichteres Spiel hat, ist an dieser Stelle nicht berücksichtigt.
Eine weitere Veranschaulichung des Schwierigkeitsverlaufes hat Peterlerock in seinem Beitrag HIER gezeichnet und beschrieben. Dort wird der Schwierigkeitsgradsverlauf für die vier nachfolgend genannten Spieltypen einzeln dargestellt. Außerdem wird die zum jeweiligen Spielzeitpunkt mögliche Stärke des Helden mit in die Betrachtung einbezogen.

Die Stärke eures Charakters - Entscheidungen zum Sieg

Die Stärke eures Charakters wird durch folgende Faktoren bestimmt:

1) Spielweise (zum Teil durch Erfahrung/Spielen zu ändern)
Die erste Entscheidung, die man vor dem Spielen treffen sollte, ist die bez. der Spielweise. In Titan Quest gibt es unterschiedliche Spieltypen (s. dem gleichnamigen nachfolgenden Abschnitt), die jeweils unterschiedliche Auswahlen von Meisterschaften und Verteilungen von Attribut- und Fähigkeitspunkten nach sich ziehen. Ein Nahkämpfer bleibt für gewöhnlich Zeit seines Lebens der Hau-Drauf-Typ. Die Einzelheiten der Spielweise gegen bestimmte Gegner und mit ausgewählen Meisterschaften und Fähigkeiten kann aber trotzdem stark variieren. Daher spielt man seinen zweiten oder dritten Nahkämpfer aufgrund der gesammelten Spielerfahrung sicherlich anders, als man es noch beim ersten Charakter getan hat.

2) Wahl der Meisterschaften (nicht rückgängig zu machen)
Eure zweite und grundlegendste Wahl ist die der Meisterschaften. Die Meisterschaften bieten absolute Boni für bestimmte Attrbute (stets Leben, dazu variierend Energie, Stärke, Geschick und Intelligenz). Dazu kommen 20 aktive bzw. passive Fähigkeiten, mit denen ihr angreifen, euch verteidigen und verstärken oder Verbündete unterstützen könnt. Später könnt ihr euch nur noch im Rahmen der von euch gewählten Meisterschaften verbessern und die Auswahl nicht mehr widerrufen. Weitere Anmerkungen dazu im folgenden Abschnitt "Die Wahl der Meisterschaften".

3) Verteilung der Attributpunkte (nicht rückgängig zu machen)
Die Verteilung der verfügbaren Attributpunkte in die fünf Attribute hängt eng mit der Wahl der Spielweise und der Meisterschaften zusammen. Eine detaillierte Beschreibung folgt im Abschnitt "Vergabe der Attributpunkte".

4) Verteilung der Fähigkeitspunkte (seit IT bei Mystikern zu ändern)
Die Auswahl der Fähigkeiten, mit denen man in den Kampf zieht, ist neben der Attributvergabe eine ständige Entscheidungsschlacht bei jedem Aufstieg auf eine höhere Charakterstufe. Seit der Erweiterung Immortal Throne (IT) kann man diese Entscheidung weitestgehend (abgesehen vom Thermometer) bei Mystikern rückgängig machen. Aufgrund der steigenden Kosten sollte man allerdings trotzdem bei der Vergabe der Fähigkeitspunkte ein wenig sorgsam sein. Weitere Anmerkungen dazu finden sich im nachfolgenden, gleichnamigen Abschnitt.

5) Ausrüstung (durch Farmen nach besseren Gegenständen zu ändern)
Die Entscheidungen betreffend der Ausrüstung sind die einzigen, die man ohne größeren Aufwand und nahezu beliebig ändern kann. Zwar benötigen bspw. Magier-Gegenstände Intelligenz, damit man diese tragen kann, und ein Nahkämpfer wird vermutlich nicht ausreichend Grips haben, aber trotzdem kann der Nahkämpfer zwischen für sich geeigneten Nahkämpfer-Gegenständen beliebig hin und her wechseln. Zudem kann man jederzeit im Spiel seine Ausrüstung ändern, unabhängig davon ob man noch am Anfang ist oder das Spiel bereits erfolgreich abgeschlossen hat. Seit der Erweiterung IT können Gegenstände über die Karawane auch an andere Charaktere übergeben werden. So braucht ein Nahkämpfer einen guten Stab nicht verkaufen, sondern kann ihn einem Magier übergeben. Verbesserungen der Ausrüstung erreicht man durch:
  1. Sammeln und Tragen von mehreren Set-Teilen
    Wobei Sets in TQ nicht die stärksten Gegenstände sind.
  2. Sockeln von weißen, gelben oder grünen Gegenständen
    Das heißt das Erweitern durch Relikte und Talismane. Seit IT können mit Hilfe des Verzauberers auch Sockelungen rückgänig gemacht werden, wobei man aber nur eine der beiden Komponenten zurückbekommt.
  3. Farmen nach besseren Gegenständen
    Das heißt Suchen und Sammeln von stärkeren Gegenständen, fehlenden Set-Teilen, Reliktscherben, Zutaten für Artefakte, etc.

Die Spieltypen

In Titan Quest gibt es vier verschiedene Spieltypen: den Nahkämpfer, den Bogenschützen, den Magier und den Petmaster. Neulinge sollten sich mit ihrem Charakter auf eine der vier Spielweisen konzentrieren, um sich das Spiel nicht unnötig schwer zu machen.

Der Nahkämpfer spielt mit Schwert, Axt, Keule oder Speer. Dazu trägt er – wenn er nicht gerade zwei Waffen nutzt – noch ein Schild. Er spielt in der Regel ohne einen Begleiter und verlässt sich im Kampf auf seine eigene Stärke. Daher muss er sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung einiges leisten, um gegen Typhon und Co. bestehen zu können. Er bildet den Mittelpunkt des Geschehens und das wohl am meisten genutzte Spielkonzept.

Der Bogenschütze greift mit dem Bogen an und ist somit als reiner Fernkämpfer unterwegs. Er versucht die Distanz zu den Feinden zu wahren und sich mit schnellen Bewegungen den gegnerischen Angriffen zu entziehen – ist seine Verteidigung meist nicht so gut wie die eines Nahkämpfers. Er benutzt eher wenig Begleiter, obwohl sie ihm eine gute Hilfe sein können, um die Monster von ihm abzulenken.

Der Magier attackiert seine Feinde mit dem Stab. Dabei setzt er auf die elementaren Angriffe aus Kälte, Blitz und Feuer. Da er eine geringe Verteidigung aufweist, versucht er die Gegner bereits mit den ersten Treffern zu erledigen, bevor diese zum Gegenschlag ausholen können. Er bewahrt in der Regel einen gewissen Abstand zu den Monstern, um nicht getroffen zu werden. Gelegentlich kommen bei dieser Spielweise auch Begleiter zum Einsatz, um den Magier im Kampf zu unterstützen.

Der Petmaster ist der Herr über Begleiter aller Art. Er schickt sie für sich in den Kampf und unterstützt sie aus der Ferne. Seine Verteidigung ist meist eher schwach im Vergleich zu einem Nahkämpfer und im Angriff besitzt er selbst keine große Stärke. Dafür lässt er die Feinde von seinen Begleitern überrollen. Die meiste Zeit ist er damit beschäftigt, sich um seine Begleiter und ihre Bedürfnisse zu kümmern.

Die Wahl der Meisterschaften

Nach dem ersten Levelaufstieg könnt ihr mit Level 2 eure erste Meisterschaft auswählen. Eine zweite Meisterschaft könnt ihr ab Level 8 hinzu wählen. Es spielt für die Meisterschaft keine Rolle, ob ihr sie als erstes oder als zweites auswählt. Sobald ihr einen Fähigkeitspunkt in die Meisterschaft (genauer gesagt in das Thermometer am linken Rand) gesteckt habt und das Fähigkeitsfenster geschlossen habt, könnte ihr die Wahl der Meisterschaft nicht mehr rückgängig machen.

Anfänger sollten darauf achten, Meisterschaften zu kombinieren, die sich gut ergänzen. Das richtet sich natürlich nach der Vorliebe des Spielers für eine gewünschte Spielweise. Welche Meisterschaft sich für welche Spielweise gut eignet, habe ich hier bereits erläutert:
:: Lexikon der Meisterschaften und ihrer Fähigkeiten
Eine weitere gute Übersicht findet ihr hier:
:: Neue Übersicht aller Klassen!

Die Vergabe der Attributpunkte

Nahkämpfer mit Schwert, Axt oder Keule sollten sich in erster Linie auf Stärke konzentrieren, um ihren physischen Schaden zu steigern. Einige Schwerter benötigen auch einen kleinen Anteil an Geschicklichkeit, so dass man bei der Vergabe der Attributpunkte hier ein Auge für die Anforderungen seiner Ausrüstung offen halten sollte.

Bogenschützen und Nahkämpfer mit einem Speer sollten sich sowohl auf Stärke als auch auf Geschicklichkeit konzentrieren. Geschicklichkeit erhöht den Durchschlagsschaden und dieser umgeht die Rüstung der Feinde. Davon abgesehen ist ein hohes Maß an physischen Grundschaden Voraussetzung für ein hohes Maß an Durchschlagsschaden.

Magier (Verwendung eines Stabes) profitieren am meisten von Intelligenz. Dadurch erhöhen sie die elementaren Schäden ihrer Stabangriffe und ihrer Fähigkeiten. Eine kleine Basis (max. 174) an Geschicklichkeit ist trotzdem von Nöten, um alle Magiersachen tragen zu können.

Die genauen Einflüsse der Attribute und noch mehr zur Spielmechanik findet ihr hier:
:: Werte-Lexikon TitanQuest

Die Vergabe der Fähigkeitspunkte

Mit jedem Levelaufstieg erhält der Charakter drei Fähigkeitspunkte, die er ins Thermometer und die einzelnen Fähigkeiten einer Meisterschaft stecken kann. Um eine Fähigkeit nutzen zu können, muss sie vorher aktiviert werden, indem die nötige Stufe im Meisterschaftsthermometer erreicht ist. Ist eine Fähigkeit einmal verfügbar, könnt ihr so viele Fähigkeitspunkte dort investieren, wie die Anzahl an Stufen, die diese Fähigkeit besitzt.

Am Anfang sind die Attributsverstärkungen durch das Thermometer meist wichtiger als die Fähigkeiten an sich. Zumal man sowieso das Thermometer füllen muss, um an die meist guten Fähigkeiten auf einer höheren Stufe zu gelangen. Daher bietet es sich an, dass Thermometer so schnell wie möglich zu maxen und nebenbei nur wenige Punkte in die Fähigkeiten zu vergeben. Anfänger sollten auch vermeiden, sich zu sehr auf einzelne Fähigkeiten zu konzentrieren und zu viele Punkte dort frühzeitig zu vergeben. Meist ist die Steigerung mit zunehmender Fähigkeitsstufe nicht so groß, wie der Effekt einer weiteren Fähigkeit. Es bietet sich daher auch an, auf Gegenstände zu achten, die einzelne Fähigkeitsstufen oder am besten gleich alle Fähigkeitsstufen erhöhen. So bewirken beispielsweise vier Fähigkeiten mit einem Punkt und der Verstärkung durch „+1 auf alle Fähigkeiten“ weit mehr (effektiv 8 Punkte), als wenn man alle vier Punkte nur in eine Fähigkeit investiert und diese dann noch um ein Level erhöht wird (effektiv nur 5 Punkte). Spätestens mit Level 30 sollte man beide Meisterschaftsthermometer bis Stufe 32 gefüllt haben. Danach kann man sich an das kontinuierliche Steigern der einzelnen Fähigkeiten machen.

Bei der Auswahl einer Fähigkeit sollte man darauf achten, ob sie prozentuale (+/- %) oder absolute (+/-) Werte besitzt. Prozentuale Änderungen haben einen größeren Effekt, wenn bereits eine große Basis vorhanden ist. Absolute Änderungen hingegen erzielen bei geringen Basiswerten eine höhere Wirkung. So sind zu Beginn des Spieles vor allem absolute Werte effektiv, verlieren aber im Laufe des Spieles meist an Wirkung. Ein Beispiel: Wenn euer Charakter am Anfang 10 Schaden macht und durch eine Fähigkeit noch einmal 10 zusätzlichen Schaden bekommt, hat er seinen effektiven Schaden somit verdoppelt. Wenn er später allerdings 100 Schaden macht, sind die 10 zusätzlicher Schaden eher gering. Andersherum verhält es sich bei einer prozentualen Schadensverstärkung von +50%. Zu Beginn mögen das in diesem Beispiel nur 5 Schaden sein. Später jedoch sind es immerhin schon 50 Schaden.

Eine Beschreibung und persönliche Bewertung aller Fähigkeiten und ihres Nutzens habe ich bereits in diesem Thema vorgenommen:
:: Lexikon der Meisterschaften und ihrer Fähigkeiten

Die Geschwindigkeiten des Charakters

Der Charakter besitzt drei Arten von Geschwindigkeiten: die Angriffsgeschwindigkeit, die Laufgeschwindigkeit und die Zaubergeschwindigkeit. Alle drei zusammen werden im Spiel auch als Gesamtgeschwindigkeit bezeichnet. Des Weiteren gibt es noch die Geschossgeschwindigkeit. Sie bezieht sich – wie der Name schon sagt – auf alle Geschosse des Spielers, also Pfeile, elementare Stabgeschosse oder Fähigkeiten wie die Eissplitter.

Die Angriffsgeschwindigkeit steigert die Schnelligkeit im direkten Waffenkampf. Der Spieler kann also mit mehr Angriffsgeschwindigkeit öfters zuschlagen oder öfters Geschosse verschießen. Besonders interessant ist der Wert bei Benutzung von Fähigkeiten, die eine Aktivierungswahrscheinlichkeit mit jedem x-ten Schlag haben (bspw. Kalkulierter Schlag). So können ein geringer Schadensverlust und eine gleichzeitige Steigerung der Angriffsgeschwindigkeit oft sogar einen positiven Effekt haben.

Die Laufgeschwindigkeit ist eher nebensächlich. Hier reichen Verbesserungen von 20-30% aus, um ein zügiges Durchqueren der Landschaft oder die schnelle Flucht vor dem Feind zu ermöglichen.

Die Zaubergeschwindigkeit ist besonders für Magier und unter Umständen auch für Petmaster wichtig. Sie symbolisiert die Zeit zwischen Aktivierung einer Fähigkeit und dem tatsächlichen Effekt.

Die Geschossgeschwindigkeit ist wie schon angedeutet besonders für Bogenschützen und Magier wichtig. Eine erhöhte Geschossgeschwindigkeit macht es dem Feind schwieriger einem Schuss auszuweichen. Sie wird allerdings im Charakterfenster nicht angezeigt, so dass man hier die Werte aus Fähigkeiten und Ausrüstung selber zusammen addieren muss.

    Die maximal erreichbaren Werte sind:
    Angriffsgeschwindigkeit mit 2 Waffen – 199%
    Angriffsgeschwindigkeit mit Bogen oder Stab – 244%
    Angriffsgeschwindigkeit mit einer anderen Waffe – 222%
    Zaubergeschwindigkeit – 300%
    Laufgeschwindigkeit – 166%
    Geschossgeschwindigkeit – 300%


Noch mehr zu den Geschwindigkeiten und den weiteren Werten des Charakters findet ihr hier:
:: Werte-Lexikon TitanQuest

Der Kampf gegen starke Gegner

Im Kampf gegen starke oder problematische End-/Gegner, gibt es einige allgemeine Sachen, an die man sich halten sollte:

1) Gute Widerstände aufweisen
Die meisten Bosse haben einzelne starke Attacken. Ihr solltet also herausfinden, um welchen Schaden es sich bei den problematischen Angriffen handelt und entsprechend euren Widerstand dagegen erhöhen.

2) Sich selbst stärken und den Feind schwächen
Es gibt einige Fähigkeiten wie Seuche oder Sturmbö, welche die feindlichen Widerstände senken können. Außerdem gibt es mehrere Boss-Skills wie Kolossform oder den Außenseiter, die in der Regel einen guten temporären Effekt besitzen, jedoch für die ständige Nutzung eine zu hohe Aufladezeit aufweisen. Im Kampf gegen Bosse solltet ihr also alles auffahren, was euch möglich ist.

3) In Bewegung bleiben
Zu lange an einem Ort zu verweilen, kann oft tödlich sein. Ihr solltet versuchen die Animationen der Monster zu erkennen, wenn diese einen speziellen Angriff ausführen und ihnen so rechtzeitig ausweichen. Bei einigen Bossen kann man auch davonlaufen, um sich zu erholen, denn ab einem gewissen Punkt verfolgen einem manche Bosse nicht mehr. Grundsätzlich gilt: Wer stehen bleibt, wird schneller bzw. öfter getötet. Es heißt nicht ohne Grund: Hit & Run.

4) Besorgt euch spezielle Ausrüstung
Im Kampf gegen schwierige Gegner solltet ihr auch Ausrüstung verwenden, die euren Schaden gegen diese Monsterart erhöht oder euch resistenter gegen ihren Schaden macht. Jeder Kampf ist anders, so dass kleine Änderungen unter Umständen auch große Wirkung haben können. Wer mit IT spielt, sollte hier natürlich die Nutzung einer Schriftrolle nicht vergessen.

5.) Ausreichend Tränke mitnehmen
Gegen starke Gegner kann sich ein Kampf schon mal einige Zeit hinziehen. Da ist es hilfreich genügend Lebens- und Energietränke mitzunehmen, denn in vielen Fällen haben sich die Bosse wieder regeneriert, wenn ihr ein Portal gemacht habt und kurz in die nächste Stadt seit, um ein paar Tränke zu kaufen. Auch ist es ratsam, gleich zu Beginn eines Kampfes einen Lebenstrank zu nehmen, weil sich so eure Gesundheitsregeneration für kurze Zeit erhöht und ihr euch nach den ersten Schlägen schneller erholt.

6.) Gemeinsam sind wir stark
Wer allein einen Gegner nicht bezwingen kann, sollte sich von Freunden dabei helfen lassen. Oft ist ein Gruppenkampf für den Einzelnen leichter. Auch die Unterstützung durch stärke Gefährten kann in der Not hilfreich sein.

Siehe dazu auch: Der große Endgegnerguide

Kämpfen ohne zu sterben

Ein allgemeiner Grund für häufiges Sterben ist der zu schnelle Verlust an Leben.
Das kann folgende Gründe haben:

1) Zu langsames Töten
Der Charakter richtet einfach zu wenig Schaden an und braucht zu viel Zeit, um ein Monster zu töten. Lösung: Erhöht eure Geschwindigkeiten und euren Schaden – sowohl den der Waffe als auch den der Fähigkeiten. Verbessert eure Angriffe gegen einzelne und mehrere Gegner. Schwächt die Widerstände der Monster – am besten gegen den Schaden, den ihr am meisten verursacht.

2) Zu wenig Leben
Oft liegt das vorzeitige Ableben in zu wenig Gesundheit begründet. Lösung: Versucht so zeitig wie möglich eure Meisterschaftsthermometer zu maxen, um das Optimum an Extraleben zu bekommen. Dazu sollte auch die Ausrüstung einiges an zusätzlichem Leben verleihen. Besonders für Nahkämpfer, aber auch für Bogenschützen und Magier wichtig: Versucht mit eurer Ausrüstung möglichst einen hohen Wert an „% Angriffsschaden in Leben gewandelt“ zu erreichen. So bekommt ihr für jeden eigenen Treffer ein wenig Leben zurück, was besonders für Nahkämpfer wichtig ist, weil diese auch selbst oft getroffen werden.

3) Zu schlechte Ausrüstung
Für Neulinge und Selffound-Spieler bleibt hier nur die zeitintensive „Farmen, Farmen und nochmals Farmen“-Methode. Wer mit IT oder TQVault spielt und bereits einige höhere Charaktere hat, sollte gute Gegenstände auch an die etwas niedrigen Charaktere abgeben.

Siehe dazu auch: Hinweis: Ohne Tod durch Akt 1

Die Planung der Skillung eines Charakters

Der maximale Level, den ein Charakter erreichen kann, ist 65 für das normale TQ und 75 mit der Erweiterung IT. Man sollte aber bedenken, dass es Unmengen an Erfahrung braucht, um von Level 65 auf 75 zu kommen. In der Regel ist es so, dass wenn ein Charakter bei Erreichen des legendären Schwierigkeitsgrades (meist um Level 55) nicht ausreichend überlebensfähig ist, er es auch im Rest des Spieles nicht mehr wird. Das liegt daran, dass man zu diesem Zeipunkt meist bereits über 150 Fähigkeitspunkte verteilt hat und nur noch ca. 30-50 neu hinzubekommt. Wenn etwas falsch geskillt ist, helfen euch seit der Erweiterung IT die Mystiker in manchen Städten aus der Patsche. Bei denen könnte ihr gegen Geld eure Fähigkeitspunkte umverteilen. Vorausgesetzt ihr habt eure besten Fähigkeiten geskillt*, sind die verbliebenen Fähigkeiten, die ihr nun in Legendär noch skillen könnte, üblicherweise nicht mehr so stark, dass sie euer Charakterkonzept grundlegend ändern bzw. verstärken. Diese Fähigkeiten runden die Skillung eures Charakter ab, können aber grundlegende Schwächen trotz bestmöglicher Punkteverteilung nur noch kaschieren. Daher sollte man bei seiner Planung beachten, dass der Charakter die wichtigsten Fähigkeiten bereits vor dem Erreichen des höchsten Schwierigkeitsgrades vollständig gelernt hat.
*: Ob eure Skillung eventuell noch zu verbessern ist, fragt ihr am besten andere, erfahrene Spieler, bspw. hier im Forum im
:: [Sammelthema] Klassen-Diskussion <TQIT>.

Bei der Planung eurer Skillung wird euch der Titan Calculator weiterhelfen. Dort könnt ihr die verschiedensten Verteilungen von Fähigkeitspunkten ausprobieren und durchdenken. Am unteren Ende der Seite findet ihr den Link zu eurem erstellten Build, so dass ihr es auch später noch wieder findet. So könnt ihr diesen Link beispielsweise hier im Forum posten, um euch die Meinungen von anderen Spielern zu eurer Skillung einzuholen. Bei der Verteilung der Punkte solltet ihr darauf achten, als Ziel maximal Level 65 anzustreben. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass das Leveln danach meist sehr langwierig wird. Hier noch der Link zum Titan Calculator: TitanCalc und das dazugehörige Thema hier im Forum Eure Skillung auf TitanCalc (Klassik & Masteries!).

Fragt um Rat – euch wird geholfen

Scheut euch nicht davor, hier eine oder auch mehrere Fragen zu eurem Charakter oder sonstigen Sachen rund um Titan Quest stellen. Obwohl TQ schon einige Zeit draußen ist, gibt es hier noch zahlreiche Spieler, die ihre Erfahrung gerne mitteilen und euch bei euren Problemen helfen. ABER versucht einen freundlichen Ton an den Tag zu legen und die Forenregeln zu beachten. Bevor ihr eventuell eine Frage postet, nutzt die Suchfunktion (SuFu) dieses Forums und lest euch die wichtig markierten Themen durch. Eine Vielzahl an Fragen ist durch die hilfsbereite Community hier (mitunter schon mehrfach) beantwortet worden. Leute, die hier einen Großteil Teil ihrer Freizeit opfern, um freiwillig anderen zu helfen, sollten für ihren kostenlosen Dienst auch ein wenig gewürdigt werden.


Arrow Übersicht über weitere wichtige Themen hier im Forum: wichtige Themen Exclamation


Zuletzt bearbeitet von Handballfreak am 12.07.2013, 21:54, insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten

Moderator des Herrn der Fürsten

Anmeldedatum: 24.12.2006
Beiträge: 7106
 
BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

Erläuterung zur Benutzung der Forum-Suchfunktion, kurz SuFu

Wenn man etwas hier im Forum sucht, kann man dazu auch die Suchfunktion, kurz SuFu nutzen. Hier eine kleine Erläuterung zu deren Benutzung, falls jemand damit nicht intuitiv zurecht kommt.



Ein Hinweis vorneweg: Bei der Suche nicht nur die direkten Suchergebnisse (Thementitel,..) anschauen, sondern auch mal in die Themen reinschauen. Oftmals lässt sich nicht der ganze Inhalt eines Themas in der Überschrift herauslesen, weil die Diskussionen gern auch mal etwas abschweifen. Hinzu kommt, dass Themen, die bspw. eine fettes "wichtig" im Namen tragen, dies nicht zu unrecht tun und daher ruhig angeklickt werden dürfen. Wink



1: Nach Begriffen und/oder Autoren suchen
Ihr habt die Möglichkeit, entweder nach einem Begriff, einem Autor oder beidem zu suchen. Dabei solltet ihr Wörter verwenden, die auf der einen Seite möglichst genau euren Sachverhalt beschreiben. Und auf der anderen Seite auch im allgemeinen Sprachgebrauch bzw. im TQ-Jargon benutzt werden. Besonders geeignet sind feste Bezeichnung von Gegenständen, Fähigkeiten, Charakterklassen, Namen, usw. - wo man davon ausgehen kann, dass sie häufig in dieser Form geschrieben werden. Habt ihr einen oder mehrere prägnante Suchbegriffe im Kopf, so gebt sie im oberen Eingabefeld ein. Eventuell sind verschiedene Kombinationen von Begriffen nötig, um auf das gewünschte Ergebnis zu kommen. Wenn ihr zusätzlich noch den Autor eines Posts wisst, nachdem ihr sucht, so gebt diesen im unteren Eingabefeld ein. Die korrekte Schreibweise aller Mitgliedsnamen könnt ihr in der Mitgliederliste nachschauen (direkt rechts neben der Suchfunktion).

2: Nach irgendeinem oder allen Wörtern suchen
Bei der Suche nach irgendeinem Wort, könnt ihr die Operatoren "AND", "OR", "NOT" und "*" verwenden. Einfach vor eure Begriffe die jeweiligen Operatoren setzen, gemäß: "Suchbegriffe NOT unerwünschte Begriffe" oder "stärkste * in Griechenland". Die Erläuterung der Operatoren steht in der SuFu. Ansonsten wird bei der Suche nach "irgendeinem Wort" jeder eingegebene Begriff gesucht und die Ergebnisse addiert. Bei der Einschränkung "nach allen Wörtern suchen" geschieht das genannte: Es werden nur Beiträge geliefert, die alle Wörter enthalten, aber nicht zwangsweise in der Reihenfolge, wie ihr sie eingegeben habt.

3: Die Suche auf bestimmte Themengebiete eingrenzen
Wenn ihr nur einen bestimmten Themenbereich, bspw. Gegenstände, durchsuchen wollt, könnt ihr dies mit den beiden Drop-Down-Menüs einstellen.

4: Die Ergebnisse als Beiträge oder Themen anzeigen
Besonders bei großen Themen ist es mitunter hilfreich, sich die Ergebisse als Beiträge anzeigen zu lassen und dann (per Beitragslink) direkt zum gefundenen Beitrag zu springen. Dazu einfach unten links den Checkbutton "Beiträge" aktivieren. Um euch einen ersten Überblick über die Suchergebnisse zu verschaffen, würde ich aber empfehlen, sich die Ergebnisse zuerst nach Themen geordnet anzeigen zu lassen. Falls dann ein paar Themen dabei sind, die recht viele Seiten haben und wo ihr gern schnell euer Suchresultat hättet: Einfach eine Seite zurückgehen, den Checkbutton auf "Beiträge" setzen und erneut suchen.

Zu wenig Suchergebnisse?
Natürlich hätte man gern so wenig unnötige Ergebnisse wie möglich, aber allgemein gilt: Lieber zu viele Ergebnisse als zu wenig. Aus zu vielen Ergebnissen kann man sich per Hand immer noch die geeigneten herauspicken. Sind es zu wenig Ergebnisse geht das eher schlecht. Wenn eure Einschränkungen und Begriffe also zu wenig Ergebnisse liefern, solltest ihr versuchen, sie etwas allgemeiner zu formulieren und den Suchbereich zu erweitern.

Kurze Prioritätsbewertung der einzelnen Möglichkeiten der SuFu
Nun verwendet man bei einer gewöhnlichen Suche meist nicht alle Möglichkeiten, die einem die Suchfunktion bietet. Die effektivsten sollte man aber stets im Auge haben. Meiner Meinung nach sind dies:
1. "Nach allen Wörtern suchen" (siehe 2) oben)
- Dies ist besonders bei mehreren (wer hätte es gedacht) Wörtern sinnvoll, die euch in eurer Suche gleich wichtig sind
2. Ergebnisse als Themen oder Beiträge anzeigen (siehe 4) oben)
- Am besten zuerst die Themen, d.h. den Titel und das Unterforum, anzeigen und dann ggf. auf die Beiträge-Ansicht wechseln
3. "Nach Autor suchen" (siehe 1) oben)
- Wenn man den Autornamen (noch) weiß, okay. Ansonsten eher suboptimal.
4. Eingrenzung nach Themengebiet (siehe 3) oben)
- Da hier keine Mehrfachauswahl möglich ist und die Themenverteilung hier nicht ausschließlich schwarz-weiß verteilt ist, nur bedingt nützlich.


Erläuterung zum "Private Nachrichten" System, kurz PM oder PN (by FOE)

Neben den öffentlichen Beiträgen gibt es auch einen "privaten Nachrichtenbereich".

Private Nachrichten kann man entweder direkt aus einen Beitrag (Button ) starten, oder über die Kartei Du hast keine neue Nachricht.
(Der Text variiert, wenn man eine/mehrere neue PN(s) hat, dann steht dort die Anzahl der Nachrichten.)

Der PN-Bereich gliedert sich in 4 Bereiche:
  • Posteingang - Hier findet man alle Nachrichten, die man bekommen hat (und nicht gelöscht wurden).
  • Gesendete Nachrichten - Hier sind alle Nachrichten, die man an Jemanden geschrieben hat und auch gelesen wurden(!).
  • Postausgang - Hier befinden sich alle verfassten Nachrichten, die aber noch nicht vom Empfänger gelesen wurde(!).
  • Archiv - Hier liegen diejenigen Nachrichten, die man ggf. aus den anderen 3 Bereichen her verschoben hat.

Man kann in allen Bereichen, in der Übersicht, ganz Rechts Markierungen setzten und hat dann für diese Auswahl 3 Möglichkeiten:
  • [Markierte speichern] - Damit werden diese Nachrichten ins Archiv verschoben.
  • [Markierte löschen] - Löscht die gewählten Nachrichten (unwiderruflich).
  • [Alle löschen] - Löscht (unwiderruflich) alle Nachrichten in diesen Bereich.

Wichtig wäre dann noch die "Füllstandanzeige" (Rechts Oben, neben Archiv!

Wenn diese Voll (100%) ist, dann können keine Nachrichten gesendet/empfangen werden.

Daher sollte man gelegentlich mal seine PN-Bereich besuchen und checken, ob man noch nicht "voll" ist.

Wenn es der Fall ist, dann entweder PNs ins Archiv verschieben oder halt alte PNs löschen.



Arrow Übersicht über weitere wichtige Themen hier im Forum: wichtige Themen Exclamation

###################################################

So ich hoffe, es ist hilfreich und verständlich geworden.

Konstruktive Kritik, Fehlerkorrekturen und Ergänzungen sind wie immer gern gesehen. Wink
_________________


Zuletzt bearbeitet von Handballfreak am 21.07.2011, 14:14, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Sirportalez
TQ im Schlaf Spieler


Anmeldedatum: 31.03.2007
Beiträge: 1255
 
BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 15:46    Titel: Antworten mit Zitat

Foll fette Zusammenfassung! clapping

Das einzige was mich nur ein bisschen gestört hat:

Zitat:
Oftmals droppen die besten Gegenstände aus einfachen Kisten, wo man sie gar nicht erwartet hätte.


"Oftmals" würde ich hier durch "Es kann sogar passieren" oder "manchmal" ersetzen.

Du schreibst natürlich gleich dadrunter, dass die Bosse erhöhte Chancen haben, aber wenn man das so direkt liest, könnte es eventuell irritieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
  Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten

Moderator des Herrn der Fürsten

Anmeldedatum: 24.12.2006
Beiträge: 7106
 
BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Recht hast du. Hab's korrigiert. good
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Ham|et
Zyklopenzerstückler


Anmeldedatum: 17.09.2006
Beiträge: 396
 
BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Klasse Zusammenfassung, hoffen wir nur mal das sich Leute dazu "herablassen" sich das einmal durchzulesen. Anscheinend sind doch die meisten mittlerweile zu faul sich selbst etwas durch zulesen und lassen sich die Antwort gerne in nem neuen Thread geben.

Hoffe das so eine Arbeit, durch oftmaliges lesen gewürdigt wird.

MfG Ham|et
_________________
Intel Core2Duo E6750 2,667GHz, 3 GB Arbeitsspeicher
Geforce 9800 GTX Dark Knight + Samsung SyncMaster 901B 19"
Logitech G15, Mx 510
Windows Vista/ Xp
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  thonfisk
Abenteurer mit Ausdauer


Anmeldedatum: 02.04.2009
Beiträge: 713
Wohnort: Bremen
 
BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

1a Sache! good
Vieleicht bleiben jetzt ja die Threads mit den ewig gleichen Fragen endlich einmal aus. ^^
Vielen Dank. Und riesen Respekt für die Mühe die du dir gemacht hast.
_________________
Gruß,
fisk

Korsar 63 - BanditIn 59 - Göttlicher 47 - EroberIn 43 - DruidIn 41 - Haruspex 38 [UL]

---Jetzt: Käsekuchen für alle! ---
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Kingtida
Magische Items-Träger


Anmeldedatum: 04.05.2008
Beiträge: 59
 
BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist mal wieder eine Spitzenleistung von dir, die anfängern sicherlich weiterhelfen wird.
Daumen hoch!

Ich wusste gar nicht das man mit Bogen und Stab eine Angriffsgeschwindigkeit von 244% erreichen kann.
Was man nicht noch alles lernt.
_________________
Schlächter: 59 -L 1.Akt Xmax
Druidin: 54 -E 3.Akt Xmax
Stab-Göttlicher: 39 -N 4.Akt Xmax
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
  Greifen
Tränkeschlürfer


Anmeldedatum: 29.11.2009
Beiträge: 28
 
BeitragVerfasst am: 11.12.2009, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Danke ebenfalls von mir. Ich bin Titan-Neuling und habe den Thread anfangs übersehen. Die Infos haben mir ganz gut weiter geholfen.
Danke Dir
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten

Moderator des Herrn der Fürsten

Anmeldedatum: 24.12.2006
Beiträge: 7106
 
BeitragVerfasst am: 17.01.2010, 14:35    Titel: Re: FATQ & Tipps für Anfänger Antworten mit Zitat

Update

Habe mal ein paar (genau 7) Frage-Antwort-Texte im ersten Post ergänzt.
Hinzu gekommen sind:

- Welches sind die besten Gegenstände ? / Welche Rolle spielen die Farben bei den Gegenständen ?
- Was sind monsterspezifische Gegenstände bzw. MIs ?
- Was sind Affixe, Präfixe und Suffixe ?
- Verschlechtern sich die Dropchancen bei Runs auf Bossmonster ? / Lohnt es sich die Bossmonster zu farmen ?
- Wie kann ich das Ruckeln im Spiel beheben ? / Wie korrigiere ich eine kaputte Aufgabe/Quest ?
- Wie spiele ich mit anderen Spielern ? / Sollte ich in einer Gilde spielen oder im offenen Multiplayer ?
- Welches ist die aktuellste Version des Spiels ? / Was bringt der Bugfix-Fan-Patch ?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  FOE
Moderator des Messerhagels

Moderator des Messerhagels

Anmeldedatum: 23.08.2006
Beiträge: 16562
Wohnort: Vösendorf bei Wien
 
BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 14:56    Titel: Re: FATQ & Tipps für Anfänger Antworten mit Zitat

Update (@Handballfreak: Rolling Eyes Wink )

Habe den Frage-Antwort-Texte zu ...

- Wo sind die Daten der Charaktere von TQ bzw IT gespeichert ? /
Was muss ich vor einer Neuinstallation sichern bzw. beachten ?

... ergänzt/korrigiert.
_________________
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge Exclamation crazy Wink
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
  FOE
Moderator des Messerhagels

Moderator des Messerhagels

Anmeldedatum: 23.08.2006
Beiträge: 16562
Wohnort: Vösendorf bei Wien
 
BeitragVerfasst am: 26.03.2010, 10:09    Titel: Re: FATQ & Tipps für Anfänger Antworten mit Zitat

Update

Habe beim Frage-Antwort-Texte zu ...

- Sollte ich das Addon gleich installieren ? oder
Was bringt die Erweiterung Immortal Throne ?

... den Link zur "Artefakte-DB" ergänzt.
_________________
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge Exclamation crazy Wink
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
  Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten

Moderator des Herrn der Fürsten

Anmeldedatum: 24.12.2006
Beiträge: 7106
 
BeitragVerfasst am: 03.07.2010, 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

Update

Erläuterung zur Benutzung der Forum-Suchfunktion, kurz SuFu ergänzt.

Ich hoffe damit wenigstens ein paar Usern die Suchfunktion näher zu bringen. Smile
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  FOE
Moderator des Messerhagels

Moderator des Messerhagels

Anmeldedatum: 23.08.2006
Beiträge: 16562
Wohnort: Vösendorf bei Wien
 
BeitragVerfasst am: 04.07.2010, 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo HBF!

Klasse Arbeit! clapping good
_________________
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge Exclamation crazy Wink
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
  Mr Brett
Gorgonenbekämpfer


Anmeldedatum: 07.02.2009
Beiträge: 504
 
BeitragVerfasst am: 06.07.2010, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallihallo.

Ich wollte nur sagen"Gute Arbeit!" und "Danke für die Anleitung!" clapping
Obwohl ich die SUfu nie wirklich gebraucht habe,verstehe ich sie jetzt wenigstens "richtig". Cool

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 
Neue Antwort erstellenNeues Thema eröffnen      Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Titan Quest Foren-Übersicht -> Allgemeines
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
 
 

© 2007 - 2015 Titan Quest Source

Datenschutz