Reicht eine passive GTX 750i für TitanQuest plus Add-on?

Bereitet euch die Erweiterung technische Probleme? Diskussionen dazu bitte in diesem Forum.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Antworten
Benutzeravatar
Thaquanwyn
Tränkeschlürfer
Beiträge: 13
Registriert: 05.07.2006, 23:08

Reicht eine passive GTX 750i für TitanQuest plus Add-on?

Beitrag von Thaquanwyn » 12.11.2014, 17:10

Hallo zusammen, :D

ich habe vor, mir in naher Zukunft eine passive GTX 750i zu kaufen, da diese Karte momentan wohl optimal zu meinem Anforderungsprofil zu passen scheint:
  • unhörbar
    geringe Leistungsaufnahme - auch unter Last
    höchste Grafikauflösungen für etwas ältere Spiele
    bei einer Auflösung von 1680x1050 Pixel selbst für neue Spiele geeignet
Nun muß ich zwar zugeben, dass meine großen Zockerzeiten längst vorbei sind und mir heutige Vertriebsplattformen wie Steam, Uplay und Co. einfach nur noch suspekt sind - ganz abgesehen davon, dass ich die Unsitte, SP-Spiele möglichst "allways on" spielen zu müssen, total ablehne.

Doch das ändert nichts daran, dass ich auch heute noch ganz gerne meine Lieblingsgames spiele wie z.B.:
  • Max Payne
    Diablo 1 + 2
    Sacred / UW
    TitanQuest / IM
    Command and Conquer – Generals
    Oblivion
Ergo auch meine Frage zur Grafikkarte, da TitanQuest ja dafür bekannt war, zu seiner Zeit ziemlich Hardware hungrig zu sein.

Ciao
Tha


P.S.: ... mein System ...

Windows 7 x64 SP1
8GB Ram
Intel Core i5-2500K
2048MB Palit GeForce GTX 750 Ti KalmX Passiv
Samsung SSD 830
Dell 2209WA (s) 1680x1050
Begegne deinen Mitmenschen, als wäre dein Gegenüber dein Spiegelbild - dann wird man dir auch verzeihen, wenn du dich ab und zu mal nicht erkennst!

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1583
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 12.11.2014, 21:17

Sollte locker ausreichen würde ich mal meinen. Mein System ist schwächer als deins und ich habe keine Probleme. Manche Sachen in TQIT sind allerdings bis heute nicht vollständig optimiert worden, sodass da die Theorie doch von der Praxis abweichen könnte, aber ist eher unwahrscheinlich mMn...

FOE als der Hardware-Guru sollte da aber noch mehr dazu sagen können :mrgreen:
Nun muß ich zwar zugeben, dass meine großen Zockerzeiten längst vorbei sind und mir heutige Vertriebsplattformen wie Steam, Uplay und Co. einfach nur noch suspekt sind - ganz abgesehen davon, dass ich die Unsitte, SP-Spiele möglichst "allways on" spielen zu müssen, total ablehne.
Dann empfehle ich dir einfach mal www.gog.com :wink:

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18088
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Re: Reicht eine passive GTX 750i für TitanQuest plus Add-on?

Beitrag von FOE » 13.11.2014, 08:49

Hallo,
Thaquanwyn hat geschrieben:ich habe vor, mir in naher Zukunft eine passive GTX 750i zu kaufen, da diese Karte momentan wohl optimal zu meinem Anforderungsprofil zu passen scheint:
  • unhörbar
    geringe Leistungsaufnahme - auch unter Last
    höchste Grafikauflösungen für etwas ältere Spiele
    bei einer Auflösung von 1680x1050 Pixel selbst für neue Spiele geeignet
Stimmt mal ganz gut.

Ich habe mir selber diese Karte noch für mein "älteres System" vor einen halben Jahr gegönnt und bin sehr zufrieden damit, und verwende auch diese Auflösung!
(Hatte vorher eine GTX 260.)
Thaquanwyn hat geschrieben:Nun muß ich zwar zugeben, dass meine großen Zockerzeiten längst vorbei sind und mir heutige Vertriebsplattformen wie Steam, Uplay und Co. einfach nur noch suspekt sind - ganz abgesehen davon, dass ich die Unsitte, SP-Spiele möglichst "allways on" spielen zu müssen, total ablehne.
Ach, man gewöhnt sich daran. :roll:

War Anfang auch sehr skeptisch, was diese Dinge betrifft.

Von Steam bin ich mittlerweile sogar Recht angetan (man kann damit ja auch Offline gehen).

Und auch was teilweise "allways on" betrifft, bin ich nicht mehr so dagegen, zumind. was mal "Diablo 3 / RoS" betrifft.
(Bei diesen Spiel macht es aber auch Sinn, bzw. ist es halt so gesteuert, dass es Sinn macht.)
Thaquanwyn hat geschrieben:Doch das ändert nichts daran, dass ich auch heute noch ganz gerne meine Lieblingsgames spiele wie z.B.:
  • Max Payne
    Diablo 1 + 2
    Sacred / UW
    TitanQuest / IM
    Command and Conquer – Generals
    Oblivion
Da gibt's einige Überschneidungen, mit meinen Geschmack. ;)
Thaquanwyn hat geschrieben:Ergo auch meine Frage zur Grafikkarte, da TitanQuest ja dafür bekannt war, zu seiner Zeit ziemlich Hardware hungrig zu sein.
Stimmt!

Wobei es aber nicht unbedingt am Spiel liegt, sondern an der eingesetzten Engine, die leider schon damals zwar gut war (und teilweise noch immer ist, siehe Grim Dawn!), aber leider nicht ganz ohne Probleme ist ... Probleme hat, z.B. gibt es keine Mehrkern-Unterstützung!
» Performance-Probleme / weiterer Patch ...
Thaquanwyn hat geschrieben:P.S.: ... mein System ...

Windows 7 x64 SP1
8GB Ram
Intel Core i5-2500K
2048MB Palit GeForce GTX 750 Ti KalmX Passiv
Samsung SSD 830
Dell 2209WA (s) 1680x1050
Sollte passen, damit sollten gut 60FPS auf jeden Fall möglich sein, je nach Einstellungen!
(Mein System ist schwächer und ich spiele mit knapp 60FPS.)

Auf eines musst Du aber aufpassen, bei der CPU: Sie hat ja eine "integrierter GPU" und diese drängt sich bei TQIT leider oft in den Vordergrund. D.h. es wird anstatt der schnellen NVidia-Karte dann diese "integrierter GPU" genutzt. Man muss dann in der NVidia-Systemsteuerung ein Profil für TQIT anlegen und damit dezidiert die NVidia-Karte ansprechen.
(Siehe z.B. hier - ist zwar auf Laptops bezogen, sollte aber auch für Desktop-PC's gelten.)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Thaquanwyn
Tränkeschlürfer
Beiträge: 13
Registriert: 05.07.2006, 23:08

Beitrag von Thaquanwyn » 13.11.2014, 09:49

@ Malgardian und FOE

... vielen Dank für die schnellen und sehr ausführlichen Antworten - dann steht meinem Vorhaben ja nichts mehr im Weg, und die GTX 750i wird demnächst in meinem System Einzug halten ... :bye2:
Begegne deinen Mitmenschen, als wäre dein Gegenüber dein Spiegelbild - dann wird man dir auch verzeihen, wenn du dich ab und zu mal nicht erkennst!

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18088
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 13.11.2014, 09:57

@Thaquanwyn
Null Problemo! 8)

Solltest Du dann noch Fragen habe ... nur her damit.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 13.11.2014, 16:08

Das Spiel ist von 2006... das kannst du so ziemlich mit allem spielen. :P
Was es manchmal aufhält sind die Festplattenzugriffe, aber da bist du mit nem SSD auch optimal aufgestellt.

Für bessere Grafik könnte dich die ENB Mod interessieren, die moderne DirectX-Effekte (HDR, Farbkorrektur, Bloom und auf Wunsch Tiefenunschärfe) hinzufügt.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18088
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 14.11.2014, 07:33

Violos hat geschrieben:Das Spiel ist von 2006... das kannst du so ziemlich mit allem spielen. :P
Darüber kann man aber streiten!

Je nach Auflösung und Einstellungen ist "gut spielbar" und "gut spielbar" ein weites Feld. ;)

Und mit den z.B. integrierten GPUs würde ich es etwas anzweifeln, egal ob es eine Intel- oder AMD-CPU ist, genauso wie mit den "Mainstream-Karten" (Radeon R7 250X 2GB, Radeon R7 250 2GB, GeForce GT 740 2GB z.B.).
Violos hat geschrieben:Was es manchmal aufhält sind die Festplattenzugriffe, aber da bist du mit nem SSD auch optimal aufgestellt.
Stimmt.
Violos hat geschrieben:Für bessere Grafik könnte dich die ENB Mod interessieren, die moderne DirectX-Effekte (HDR, Farbkorrektur, Bloom und auf Wunsch Tiefenunschärfe) hinzufügt.
Was aber halt wieder u.U. auf Kosten der Leistung etwas geht ... ;)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Thaquanwyn
Tränkeschlürfer
Beiträge: 13
Registriert: 05.07.2006, 23:08

Beitrag von Thaquanwyn » 18.11.2014, 23:56

Zur abschließenden Information:

... habe die passive Palit GeForce GTX 750 Ti KalmX heute Nachmittag verbaut und bin begeistert!

TitanQuest/IM läuft mit höchsten Einstellungen butterweich ... :D
Begegne deinen Mitmenschen, als wäre dein Gegenüber dein Spiegelbild - dann wird man dir auch verzeihen, wenn du dich ab und zu mal nicht erkennst!

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18088
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 19.11.2014, 08:24

Hallo Thaquanwyn,

Sehr schön, freud' mich zu Lesen! :)

Dann weiterhin viel Spaß beim Zocken.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Antworten