Internetdienst Gamespy wird Ende Mai eingestellt!

Verabredet euch für gemeinsame Spiele oder diskutiert über den PvP Modus. Clans und Gilden können sich hier gerne vorstellen.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1583
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Internetdienst Gamespy wird Ende Mai eingestellt!

Beitrag von Malgardian » 05.04.2014, 12:25

Dachte das wäre interessant für diejenigen, die TQ noch im Multiplayer spielen: Am 31.5. fällt der Multiplayerdienst Gamespy weg, über den anscheinend auch der Internet-MP von TQ läuft.

Quelle: http://www.golem.de/news/glu-mobile-mul ... 05619.html

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Lösungsmöglichkeit, um TQ weiterhin online im MP zu spielen:

:arrow: [How to] MP via "Tunngle" - Internetdienst

:arrow: [HowTo] TQ oder TQiT mit dem MP Client GameRanger

.

Benutzeravatar
Epanias
Schamanenleger
Beiträge: 158
Registriert: 06.05.2010, 14:34

Beitrag von Epanias » 05.04.2014, 22:49

Mit dieser Schlussfolgerung währe ich mal nicht so voreilig.
Es gibt 2 Teile von Gamespy, einmal Gamespy selbst und Gamespy Tech.

So wie ich das verstanden haben werden manche Spiele über das nun schließende Gamespy Tech gehostet und manche über Gamespy , wobei sich bei denen die von GS gehostet werden wohl nichts ändern wird.

Des weiteren werden auch überall konkrete Spiellisten für die der Dienst ausfällt aufgeführt und ich habe nirgends etwas zu TQ gesehen. Der MP wurde auch schon für einige Spiele eingestellt, was bei TQ ja nicht der Fall ist.

Korrigiere mich wenn ich falsch liege, aber so sehe ich das.

Oh und selbst wenn das der Fall sein sollte, währe es möglich über Programme wie z.B. Hamatchi ein VPN oder ähnliches aufzubauen und so über die Lan-Funktion trotzdem über das Internet zusammen zu spielen - auch wenn man dafür vielleicht eine eigene kleine Software entwickeln müsste die von allen Spielern die über die Lan-Funktion zusammen spielen wollen genutzt wird und damit z.B. auf einem auf einer Internetseite hinterlegtem Textfile die Daten speichert, so dass sie jeder abrufen kann und sich in die entsprechenden Netzwerke einklinken kann.

Möglichkeiten gibt es genug, man muss sie nur umsetzen. Also mit einer Akuten Gefahr die das zusammen online spielen gefährdet würde ich nicht rechnen - aber bildet euch eure Meinungen selbst.

Gruß
Epanias
Ein weiser Mann sagte einst: Zu viel Macht verdirbt den Charakter. Das IST die Wahrheit.
Update your Art Manager to 1.5/1.6

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7525
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 05.04.2014, 22:54

Das heißt alle Spiele*, deren Entwickler nicht mehr existieren, werden keine MP mehr im/via Internet absolvieren können und die anderen sind darauf angewiesen, dass die Entwickler eine Lösung finden?!
Das klingt ziemlich heftig. :shock:
TQ ist zwar auch SP bzw. über LAN interessant, aber das wäre wohl ein herber Schlag.
Bild

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1583
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 06.04.2014, 11:59

Gut, Epanias, da weißt du wohl mehr als ich. Aber davon das TQ nicht aufgelistet ist, würde ich nicht auf ein Nichtbetreffen schließen. So bedeutend ist TQ wohl auch nicht, dass das Newsseiten als erstes betroffenes Spiel einfallen würde.

Bzgl. Hamachi/Tunngle: Könnte eine Alternative darstellen, aber wie anfängerfreundlich das ist, weiß ich nicht.

@HBF: Du hast da ein Sternchen gemacht, aber die Fußnote dazu vergessen :wink:
Ja, Spiele hinter denen keine Entwickler mehr stehen, sind wohl auf die jeweilige Community angewiesen.
Handballfreak: Sry, hatte den Text vor dem Absenden noch überarbeitet und das Sternchen vergessen zu löschen.

Benutzeravatar
Calo
Schamanenleger
Beiträge: 174
Registriert: 08.08.2012, 17:29

Beitrag von Calo » 06.04.2014, 12:52

Bzgl. Hamachi/Tunngle: Könnte eine Alternative darstellen, aber wie anfängerfreundlich das ist, weiß ich nicht.
Bzgl. "anfängerfreundlich": Ich benutze Tunngle und damit funzt eigentlich alles problemlos. Ich spiele z.B. Schlacht um Mittelerde II AdH Edain Mod über Tunngle (geht ja auch nicht anders, EA hat die Server abgestellt) und ich hatte bisher noch keinen einzigen Fehler (wenn man mal davon absieht, dass alle Spielepartner exakt die gleiche Version haben müssen).

Falls es nun also der Fall sein sollte, dass die TQ Server abgeschaltet werden, so kann ich persönlich euch nur Tunngle empfehlen. (Auch wenn mein Betrag vllt jetzt nicht so viel hilft, aber ich wollte die Sache mit Tunngle nochmal klären :wink:)

SirArther
Reliktesammler
Beiträge: 136
Registriert: 12.09.2007, 05:11

Beitrag von SirArther » 07.04.2014, 06:32

ähm ... mal eine Laienfrage bitte: Gamespy ist doch wie auch x-fire nur eine Art Accountgestützter Hoster, genauso wie Ubisofts U-Play also man muß Mitglied/ Member sein bzw. wie im letzteren wird der Produktschlüssel direkt an den Hoster gebunden - selbst hosten geht da gar nicht erst. Aber wenn man sein Spiel selbst hostet, was ja in TQ der Fall ist, denn Gamespy hab ich gar nicht erst installiert, ist doch der eigene PC der Server oder verstehe ich das falsch?

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1583
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 07.04.2014, 13:43

Soweit ich das verstehe ist Gamespy beides. Im Fall von TQ frägt TQ wohl immer bei einem Gamespy-Server nach der Adressliste mit den verfügbaren Spielerservern (erkennbar an dem "powered by Gamespy" Logo). D.h. Multiplayer an sich dürfte unabhängig davon sein, aber die Liste der Server holt sich TQ immer von Gamespy...

Hoffe, das erklärt das jetzt einigermaßen (Bin grad auf dem Sprung...)

Benutzeravatar
Epanias
Schamanenleger
Beiträge: 158
Registriert: 06.05.2010, 14:34

Beitrag von Epanias » 07.04.2014, 17:01

Soo, also, ja das online spielen ist von Gamespy unabhängig, da es sonst keine Lan Spiele geben könnte. Gamespy ist nur der Matchmaking Service, also der Hoster der Serverliste, welche dann entfallen wird.

Theoretisch müsste man eigentlich nur einen eigenen kleinen Server aufsetzen, und die Serveradresse des Spiels so ändern, dass die Daten an den eingerichteten Server geschickt werden, anstatt zu TQX1 bzw TQX2 (So heißen die beiden Masterserver die bei Gamespy stehen für TQIT, ich nehme mal an dass einer immer an ist und der zweite als Raid-Backup-System verwendet wird, sollte der andere ausfallen oder gewartet werden müssen.)

Für den Server müsste man dann eine kleine Software entwickeln die die entsprechenden Daten entgegen nimmt und bei Anfrage zurück schickt.

Es gibt aber auch eine einfachere Möglichkeit:
Das Nutzen eines Lan Netzwerks. Das Problem dabei ist, dass die meisten Lan Netzwerke auf einige wenige Clients (User im Netzwerk) beschränkt sind.
Aber auch hierfür würde man einen Server brauchen, der immer onlien ist, egal ob man eine Over Server Connection verwendet oder ein Peer to Peer Netzwerk aufbaut, da die Gruppe in die sich alle Spieler einklingen ja ständig offen sein muss, dh immer mindestens eine Person sich darin befinden muss, da das Netzwerk sonst entfällt.

Damit man einen improvisierten Serverbrwoser aufrecht erhalten kann, müssten also alle Spieler die online spielen wollen in das selbe Lan Netzwerk um eine vollständige Serverliste im Game über die Lan Funktion zu erhalten - die Frage ist nur, wie schon erwähnt, wie man so viele Personen in ein Lan Netzwerk bekommt.

Achja, es steht fest: TQ/TQIT gehören auch zu den unglücklichen betroffenen. Im englischen Forum gibt es im Technik Thread eine Auflistung einiger Spiele die entfallen werden.

Also theoretisch muss sich gar nicht mal so viel ändern, abgesehen von zwei Schönheitsfehlern:
Man muss sich vor dem Spielen in das Lan Netzwerk einloggen und ingame die Lan Funktion anstatt der Internet Funktion verwenden.

Achja bevor ich es vergesse: Hast Du mal versucht ~200-400 Personen in ein und das selbe Lan Netzwerk zu bekommen? Nein? Wird auch nicht klappen. Eigentlich schade.

Gruß
Epanias
Ein weiser Mann sagte einst: Zu viel Macht verdirbt den Charakter. Das IST die Wahrheit.
Update your Art Manager to 1.5/1.6

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 07.04.2014, 21:21

Gut, aber letztendlich war der öffentliche Multiplayer in TQ eh für'n Popo, und man musste sich selber absprechen.
- Jetzt muss man sich halt in nem VPN zusammenfinden statt auf nem passwortgeschützten Server.

Benutzeravatar
Black Guard
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2270
Registriert: 09.05.2009, 16:09

Beitrag von Black Guard » 13.04.2014, 18:05

Es gibt/gab schon viele Spieler wie z.B. mich, die gerne im open MP unterwegs gewesen waren. Mir hat es immer gefallen. Bestimmte Leute konnte man ja wieder kicken ;). Da ich schon länger nicht mehr online gespielt habe, weiß ich allerdings nicht, wer da aktuell so unterwegs ist.

Die von Malgardian angesprochene Anfängerlösung könnte für das Spiel schon ein Problem sein. Für jemanden der sich nicht damit auskennt, ist sowas ein großes Hindernis. Selbst wenn es hier eine schöne kleine Anleitung gibt, werden die viele nicht finden, da ja auch viele Spieler unabhängig von Foren aktiv sind.
Bild

Benutzeravatar
damien235
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1260
Registriert: 05.09.2007, 15:12

Beitrag von damien235 » 18.04.2014, 19:11

Da will man nach über einem jahr mal wieder anfangen zu spielen und dann soll der MP wegfallen?
Weiß man denn jetzt was geaueres?

mfg damien

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1583
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 19.04.2014, 12:00

Willkommen zurück :wink:

Tja, sieht wohl so aus. Immerhin hat TQ noch einen LAN-Modus mit dem man sich per Tools (siehe die angesprochenen weiter oben) behelfen kann. Manch anderes Spiel heutzutage hat ja noch nicht mal mehr einen LAN-Modus...

Benutzeravatar
damien235
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1260
Registriert: 05.09.2007, 15:12

Beitrag von damien235 » 21.04.2014, 19:12

Danke.

Das ist sehr schade. Für mich war der open MP immer sehr wichtig. Ich hab dort die besten Mitspieler kennen gelernt. Dann muß ich wohl die überreden, wieder anzufangen, zu denen ich noch Kontackt habe.

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3045
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 01.06.2014, 16:48

Hier ist eine Liste, kA wie aktuell die ist. Bei Titan Quest scheint es noch unsicher zu sein?!?

http://www.reddit.com/r/Games/comments/ ... _shutdown/
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1583
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 01.06.2014, 19:34

Grad mal getestet: Lobby existiert noch und man bekommt auch noch eine Serverliste. Mal schauen, wie lang das so bleibt.

Antworten