Catwalk - zeigt euren Char

Hier könnt ihr über das Spiel diskutieren. Bitte nur Beiträge erstellen die auch mit Titan Quest zu tun haben.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Matzler
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 10
Registriert: 17.08.2012, 09:37

Beitrag von Matzler » 17.08.2012, 10:21

Hallo Community,

Nach langer Zeit des stillen Mitlesens würde ich gerne meinen momentanen Hauptcharakter vorstellen.

Bild

Es handelt sich um eine Banditin auf Stufe 40. Das Equipment ist selffound und natürlich noch nicht ganz optimal. Sie schlägt sich aber bis jetzt ganz gut und irrt in Hades Palast herum.

Angriffswaffe soll der Speer bleiben, da ich absoluter Nahkampffanatiker bin. Ich überlege allerdings noch, die Wurfmesser oder die Bolzenfalle zu skillen. Auf Gift verzichte ich, da ich auf Blutungsschaden gehen möchte. Für Verwirrung wenn es eng wird, sorgt das Blitzpulver.

Für Verbesserungsvorschläge bin ich natürlich offen.

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 17.08.2012, 13:43

Moin!

Nur paar Anmerkungen:

- dein Artefakt ist natürlich vom feinsten
- dein Durchschlagswiderstand dagegen ist ne Katastrophe :)

Ich persönlich sammle immer im zweiten Akt ne Menge Aalhaut, so lässt sich der Widerstand bequem erhöhen. Und bei der Ausrüstung auch 1-2 Teile darauf ausrichten. Ist schon ein recht wichtiger Widerstand.

Auf Blutungsschaden willst du spielen? Na denn, ich drück dir die Daumen....
Wenns zu nervig wird, dann stell auf Durchschlagschaden um ;)
Tell Typhon he's gonna get it!

Benutzeravatar
verdant
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1946
Registriert: 03.04.2012, 12:29
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beitrag von verdant » 17.08.2012, 14:31

Hi und willkommen,

ich würde auch lieber auf Durchschlagsschaden gehen, denn Blutungsschaden wird von Akt zu Akt immer weniger effektiv, da die Monster mehr und mehr Leben bekommen und z.B. Untoten oder Geistern kannst du gar nicht "bluten" lassen, da sie nicht mehr leben :D
Die Resistenzen sehen in Ordnung aus, aber am Durchschlagswiderstand solltest du definitiv etwas machen. Höhere Resistenzen sind erst ab episch notwendig, bis dahin kannst du sie im Schnitt bei 30-50 % lassen, da die Gegner in normal sowieso keinen hohen Schaden austeilen.
Kannst du auch noch ein Bild deiner sekundären Widerstande nachreichen, denn die sind auch nicht unwichtig. Zudem wäre nicht schlecht zu wissen wie du bis jetzt deinen Charakter geskillt hast.
Ich denke mal, dass du nicht genug Relikte oder keine passenden hast, um Beinschienen und Amulett noch zu sockeln oder?

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7582
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 17.08.2012, 15:00

Hallo Matzler,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier, sowie auch Links zu vielen wichtigen Themen rund um Titan Quest. Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Falls du noch Neuling in Sachen Titan Quest bist und noch nicht so lange spielst, seien dir auch die FATQ & Tipps für Anfänger ans Herz gelegt. Und wenn du Gegenstände mit anderen Spielern hier im Basar tauschen möchtest, beachte bitte dazu die Basar-Regeln.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D
________________________
Bild

Matzler
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 10
Registriert: 17.08.2012, 09:37

Beitrag von Matzler » 17.08.2012, 15:13

Hallo Leute,

Danke für die Begrüßung und die schnelle Rückmeldung!
dein Durchschlagswiderstand dagegen ist ne Katastrophe
Ja, das durfte ich gegen die Großmeisterbogenschützen der Machae schon feststellen, habe aber nichts gefunden, was irgendwie wirklich gepasst hätte. Habe den 4. Akt in normal relativ zügig beendet (einige Nebenquests ausgelassen) und mir eine Reitertunika und ein Reiterschild gefarmt. Damit bekomm ich 36% Durchschlagwiderstand hin, was auch nicht optimal ist mit den nun gesenkten Resistenzen. Spätestens bis zur Mantikora will ich das in ansehnlichen Bereichen haben.
ich würde auch lieber auf Durchschlagsschaden gehen
Das werde ich wohl machen. Nur hat Blutungsschaden von der Ausrüstung und den gefundenen Sachen im Verlauf von Normal gut gepasst und recht gut funktioniert. Da das Umskillen zwar teuer, aber nicht unmachbar ist, habe ich mich an der Entscheidung nicht zu lange aufgehalten :).


Kannst du auch noch ein Bild deiner sekundären Widerstande nachreichen [...].[...] wie du bis jetzt deinen Charakter geskillt hast.
Liefere ich nach :)

Mein Artefakt habe ich getauscht gegen das Artefakt Seelengefängnis.

Viele Grüße

Matzler

Edit: Hier schonmal die Sekundärwiderstände und grob zu sehen ist das neue Artefakt, die Reitertunika, das Reiterschild und der neue Speer.


Bild

Die Tode waren selten dämlich. Einmal bei den Dragonern von den E-Kugeln überrascht worden, ohne die nötigen Resistenzen versteht sich. Einmal bei den Machae (vgl. Durchschlagswiderstand :P) und einmal bei einem der großen Torwächter in Hades Palast.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Moritz B.
Nymphenbändiger
Beiträge: 98
Registriert: 25.03.2009, 18:35

Beitrag von Moritz B. » 18.08.2012, 17:13

Hey,
Ah Mist Matzler, jetzt bist du mir "banditenmäßig" zuvor gekommen.^^
Na jetzt sieht er doch schon deutlich schicker aus!

Nach langer TQ- Abstinenz (teilweise auch dadurch dass ich meinen PC neu aufgesetzt hab und vergessen hab meine Chars und Vault zu sichern :shock: ) hab ich mal wieder neu angefangen.
Hier meine Banditin, sie soll später als Item Finder für spätere Chars dienen.
Sie steht momentan in der Oberstadt der verlorenen Seelen (normal), ist komplett im Heroisch-Mod gespielt (deswegen der hohe LvL) und selffound,wobei ich an der ein oder anderen Stelle auch mal etwas länger gefarmt habe.

Bild

Ich habe sie jetzt nicht auf höchst möglichen Damage, sondern mehr auf hohe Resistenzen getrimmt, damit ich weitestgehend stressfrei durch den IV Akt komme (is auch schon auf Normal brutal :-)). Den Bogen hab ich von den liebeswerten Questgegnern in Eprius, hab mich gefreut wie ein Schnitzel in der Bratpfanne als der gedroppt ist.
Die 10 Tode sind natürlich verdammt ärgerlich, aber vor allem am Anfang ist der Heroisch-Mod Selffound doch sehr.....heroisch!! ^^

Bild
Bild

Viel Spaß und ein schönes Wochenende noch,
Gruß Moe

Edit: Hoppla hab vergessen die Auren anzumachen^^. Kräuterkunde und Kunst der Jagd sind geskillt, Gift Ressi ist demnach auf 80%, angezeigter Schaden und Laufgeschwindigkeit sind dann noch etwas höher.

Matzler
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 10
Registriert: 17.08.2012, 09:37

Beitrag von Matzler » 18.08.2012, 19:32

Ah, der sieht ja auch cool aus. Ich habe mich aus einer spontanen Begebenheit heraus auch dazu entschieden, mit einem Bogen weiterzuspielen.
Eine der epischen Gorgonen hatte nämlich Teucers Kriegsbogen dabei, da habe ich spontan Lust darauf bekommen. Demnach habe ich auch den Schützentree geskillt. Habe allerdings auch die Alraune und Nachtschatten freigeschaltet.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7582
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 18.08.2012, 21:38

Stufe 47 in der normalen Oberstadt der verlorenen Seelen?! :shock:
Das kann doch nicht nur an Heroisch liegen. Ich glaube meinen Eissplitter-Tithan habe ich ausschließlich mit Heroisch gespielt und der ist im Turm des Gerichts erst auf Stufe 40 gewesen. Da hast du wohl eine ganze Menge gefarmt. Mit einem neuen Erde-Magier bin ich auch gerade an deiner besagten Stelle - allerdings ohne Farmen und Mods und somit erst Stufe 34. Dafür ist es aber auch anders/etwas schwieriger, weil man noch nicht so viele Fähigkeiten hat.
Bild

Benutzeravatar
Moritz B.
Nymphenbändiger
Beiträge: 98
Registriert: 25.03.2009, 18:35

Beitrag von Moritz B. » 18.08.2012, 22:13

Hey,
Ja, ich habe hier und da schon etwas (viel) gefarmt :D Gebe ich offen zu. Dazu kommt aber auch dass ich immer jeden Fitzel der Karte aufdecke und jeden Mob und jede Nebenquest mache...ich denke das macht auch nochmal einen Unterschied. Ich bin natürlich momentan hoffnungslos überlevelt aber für episch bzw. spätestens für legendär ist das dann sehr angenehm wie ich finde. Bisher fand ich es nämlich immer etwas schade wenn ich mit dem Spiel durch war und gerade einmal 62 oder so war.

Gruß und gute Nacht,
Moe

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3202
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 27.08.2012, 20:20

Darf ich vorstellen?

Frisch angekommen in "Schwer", meine Speermeisterin (D2I-Mod):

Equip:

Bild

Die Beinschienen hat meine Amazone gefunden und um diese wollte ich die Speermeisterin drumrum aufbauen, da ich die echt hübsch finde. Also hab ich etwas Zeit investiert und nach einer passenden Rüstung gesucht. Style ist schliesslich alles und ich finde, sie sieht voll cool aus, gell? :D
Der Stirnkranz und der Stab sind frisch vom ersten Quest in Schwer...
Die Sockelungen sind noch nicht das, was ich mir so vorstelle, aber das wird schon noch... Ich hab übrigens kein einziges Mid-Level-D2-Item gefunden... :cry:
Artefakt und Amulett sind auch aus dem Vault, Rest ist selffound.

Skillung:

Bild

Leider ist die Speermeisterin in der Skillung sehr eingeschränkt. Sie spielt einzig mit dem Blizzard und mit dem Knochenspeer. Die restlichen Skills aus dem Amazonenbaum kann sie als Magierin mit Stab gar nicht verwenden, genausowenig wie die aus dem Barbarenbaum. Eventuell könnte man noch die Giftexplosion ausbauen, die Giftnova kann ich leider als Hybride nicht ausbauen, da sie reinen Necros vorbehalten ist.
Der Knochenspeer isr gemaxt, den Blizzard und die Kältebeherrschung ziehe ich noch nach, aber dann ist Schluss, mehr gibt es einfach nicht zu skillen und da sehe ich den Nachteil dieses Chars. Da ich den Schaden nur noch über Equip und Intelligenzsteigerung erhöhen kann, denke ich, das der Char es Ende Schwer, Anfang Hölle richtig schwer haben wird, wir haben weder hilfreiche Passivskills noch andere Schadensskills.
Durch Normal ist der Char aber super easy zu spielen und hat nirgends Probleme. Blizzard drauf und den Rest mit dem Knochenspeer
umlatzen - fertig...
Durch den Vervo auf dem Goldenen Vlies (Den hab ich übrigens jetzt rausgenommen, den gibts ja so nicht mehr in IT...) kann ich Blizzard fast dauercasten und der Knochenspeer muss nur selten benutzt werden. Wird sich aber jetzt auf Schwer wohl ändern...

Attribute:


Bild

Sämtliche Attributpunkte sind in Intelligenz gesteckt, da wir durch die Meisterschaften 120 Stärke und 120 Geschick erhalten...

Fazit: Bisher ging der Char duch wie das sprichwörtliche Messer durch die Butter, mal schaun, wies weiterläuft...Zur Not muss der Vault herhalten... Aber ich denke, der Char kommt spätestens in Hölle an seine Grenzen, wenn nicht schon vorher...

LG
Mausi
Zuletzt geändert von Mausi am 04.10.2012, 11:05, insgesamt 1-mal geändert.
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18707
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 28.08.2012, 06:25

Nice Char! :D

Aber ... Crossposting!? :? :roll: :wink:

(Ist nicht gerne gesehen in Foren und auch nicht Notwendig! Du hättest auch hier den Char so präsentieren können und im D2I-Thema dann halt nur einen Link hierher , mit den Ergänzungen, posten können.)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3202
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 28.08.2012, 09:46

Hey Foe!

Da hast du recht, auf die Idee bin ich mal wieder gar nicht gekommen, kannst du mir nochmal verzeihen? :oops:
Ich denk nächstesmal dran, versprochen...

LG
Mausi
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18707
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 28.08.2012, 10:07

Hallo Mausi!

Ist ja kein Beunbruch, schon Ok! :)

Einmal kann man so was schon durchgehen lassen! :wink:
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
OnLuck
Tränkeschlürfer
Beiträge: 11
Registriert: 25.08.2012, 14:06

Beitrag von OnLuck » 28.08.2012, 22:43

Hallo Community,
wenns gestattet ist, würde ich gerne meinen ersten Char vorstellen, der sich nach dem Guide von Peterlerock's [Eroberer] Selffound- und Einsteigerguide orientiert (Ein echt Klasse guide btw ;))
TQIT v.1.17
Bild

Bild

Meine Skillung

Damit habe ich den Normal Modus gemeistert :)
Die meisten tode sind den Machae zu verbuchen -.-
Möcht mal wissen was die für Schaden machen...

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1587
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 28.08.2012, 23:40

Schaut nett aus :wink: Aber bei dem Amulett gibts doch sicher was passenderes, oder?
Ein echt Klasse guide btw
Ohne Frage :wink:

Antworten