[MAP] Shadows - The Darkness begins... (WiP)

Hier könnt ihr eure selbstgestalteten Karten präsentieren sowie eure Fragen und Anmerkungen zu den Maps und Conversions von anderen Usern - Lilith und Co. - posten.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Benutzeravatar
Sonny
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1621
Registriert: 14.09.2009, 15:13

[MAP] Shadows - The Darkness begins... (WiP)

Beitrag von Sonny » 16.12.2009, 09:04

Bild

Bild

Die Morgensonne vergoldete die kleine Siedlung inmitten der gold-gelb leuchtenden Weizenfelder und weckte langsam, die noch schlafenden Bewohner. Diese begannen nun allmählich ihre tägliche Arbeit zu verrichten; es war ein beschauliches Leben, welches sie führten, aber ein friedliches. Somit ahnte keiner was heute passieren würde...
Blitze zuckten am Himmel und tauchten die sonst so beschaulichen Felder in gleißend helles Licht. Wenige Sekunden später krachte der Donner. Unendlicher Regen goss vom Himmel herab und beeinträchtigte die Sicht auf wenige Meter. Die Bewohner, dieser heimgesuchten Welt suchten Schutz in ihren Häusern. Doch die Macht des Unwetters war zu groß, mit furchtbarem Donnern riss der Sturm die Strohdächer von den Häusern und nahm den Schutz der Bewohner hinweg. Noch ehe sie sich bewusst geworden waren was passiert war, zuckte erneut ein gleißend heller Blitz am Himmel und am Horizont erschien ein großer schemenhafter Schatten mit glühend roten Augen, welche die kleine Siedlung in ein dunkles, gespenstisches Rot tauchten. Erneut zuckte ein Blitz vom Himmel und der Schatten verschwand wieder in dem, diesmal noch grelleren, Licht.
Plötzlich wurde alles schwarz um die Menschen herum...ihr Leben lief an ihnen vorbei und jeder musste an die schlimmsten Stunden seines Lebens denken. Viele gingen unter qualvollen Schreien zu Boden und versuchten die Gedanken aus ihren Köpfen zu vertreiben, doch sie konnten es nicht…
Als die ersten wieder zu sich kamen schien die Abendsonne glutrot vom ansonsten klaren Himmel...alles schien wieder wie früher zu sein...doch nun spürte jeder die Anwesenheit von etwas Bösem tief in seinem Inneren.
Am nächsten Morgen blies ein lauwarmer Südwind über das Land, und ließ den gold-gelben Weizen sich in sanften Wellen bewegen. Da erschien am Horizont ein schemenhafter Krieger, welcher die Welt von den Schatten befreien würde...


Bild

Ich arbeite seit einiger Zeit an einer eigenen IT-Map.
Zwar bin ich erst mit den ersten ~50 Minuten Spielzeit fertig, dachte mir aber ich stell sie schon einmal vor.
Kritik und Anregungen sind erwünscht.

Bild

Bild Bild Bild Bild Bild

Bild

- Portal funktioniert noch nicht

Bild

Version 1.4
Die normale Version oder mit dem Götterkriegmod...
Götterkriegmod-Variante ist noch Version 1.3

Bild

Klick mich...

Bild

Version 1.1
Release
Version 1.2
-neuer Kartenabschnitt, das 'Mutantenlager'
-kleine Verbesserungen an alter Version
-mehr Details
-Balance-Verbesserungen
Version 1.2.1
-Götterkriegmod integriert
-mehr erkundbare Fläche
Version 1.3
-große Balance-Verbesserungen, was die Monsterstärke angeht
-mehr Monster + 5 neue Monsterarten
-mehr begehbare Flächen
-komplett neu gestalteter Friedhof
-zwei neue Heldenmonster
-Neues Gebiet, der 'Wald des Grauens'
-leichte Änderungen an den alten Gebieten
-zahlreiche Sound und Lichteffekte eingefügt (am schönsten in der Abenddämmerung)
-mehr Details (Bäume; Pflanzen etc.)
-alle bekannten Bugs behoben
Version 1.4
-2 neue Items mit neuen Icons
-kleinere Änderungen/Verbesserungen
-3 neue Monsterarten
-Tageszeiten geändert
-1 neuer Effekt
-zahlreiche 'alte' Effekte eingefügt
-Händler in 'Vegas anno Domini' ersetzt
-Energie- und Gesundheitstränke ersetzt
-1 neues Rießengebiet (so groß wie bisherige Map)
-weitere Balance-Verbesserungen
-mehr Details (Laub unter Bäumen, Blumen)
-stimmungsvolle Musik

Bild

'Darceus' für seine Lösung mit der Truhe und für das Tor
'HeavyMetalFreak' für seinen Götterkriegmod
'Kir4' für seinen Tipp mit der zu nahe liegenden Höhle und die Lösung mit der Tageszeit

Aufgrund von mangelnder Zeit wird die Map erstmal auf Eis gelegt, sry...
mfg Sonny
Zuletzt geändert von Sonny am 05.04.2011, 12:58, insgesamt 45-mal geändert.

Benutzeravatar
Darceus
Orakelsucher
Beiträge: 63
Registriert: 02.12.2009, 16:26

Beitrag von Darceus » 16.12.2009, 16:48

Hallo Sonny, :)
1. im Dorf die 2 Händler sind zwar nicht schlecht aber meinst du nicht auch dass die Waffen für den Anfang nicht ein bischen zu teuer sind?
-ich finde zwar gut dass man sie nicht gleich bekommt aber naja ...
2. Das mit dem Portal machst du doch am schluss oder ist das ein Fehler beim Modden?
3.Die Musik ist nicht schlecht, echt cool eingesetzt.
4.Die Landschaft ist nicht schlecht aber wenn du viel mühe rein investieren willst (oder in die Stadt) dann kannst du ja auch mit dem Pinsel-Werkzeug andere z.B. Felder, Wegarten, Dorf pflaster ... einfügen indem du es z.B. mit einem Feld übermalst das nur 45% hat.
Ansonsten mach nur weiter so.
mfg Darceus :D :wink:

Benutzeravatar
Sonny
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1621
Registriert: 14.09.2009, 15:13

Beitrag von Sonny » 16.12.2009, 16:57

Darceus hat geschrieben: im Dorf die 2 Händler sind zwar nicht schlecht aber meinst du nicht auch dass die Waffen für den Anfang nicht ein bischen zu teuer sind?
Ich hab einfach irgendein Händler am Anfang genommen, sollte aber vielleicht doch den aus Helos nehmen.^^
Darceus hat geschrieben:2. Das mit dem Portal machst du doch am schluss oder ist das ein Fehler beim Modden?
ja mach ich zum Schluss...ist kein Fehler
Darceus hat geschrieben:3.Die Musik ist nicht schlecht, echt cool eingesetzt.
Danke^^
Darceus hat geschrieben:4.Die Landschaft ist nicht schlecht aber wenn du viel mühe rein investieren willst (oder in die Stadt) dann kannst du ja auch mit dem Pinsel-Werkzeug andere z.B. Felder, Wegarten, Dorf pflaster ... einfügen indem du es z.B. mit einem Feld übermalst das nur 45% hat.
mach ich vielleicht...danke für den Tipp

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7560
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 16.12.2009, 20:55

Habe sie mir auf Legendär mal angeschaut:

- Ist in der wertvollen Kiste auch etwas drin ?!
- Der Waffenhändler hat die besten Waffen aus Athen und ich werde keine besseren finden - zumindest sagt er das. :wink:
- Vor die Höhle gehört ein Warnschild ! :wink: Ich wolle unbedingt wissen, wo es da lang geht und erst als ich drin war, fiel mir das o.g. "feature" wieder ein. :cry: Wenn man übrigens nach "rechts oben" hinuntergeht, wirkt es irgendwie komisch, dass man in der Höhle nach "rechts unten" geht - wirkt wie ein Blickwinkelwechsel und ist evt. der Grund, warum man auch nicht wieder hinauskommt.
- Der erste Brunnen ist doch nur einen Steinwurf vom Dorf entfernt - könnte noch etwas weiter weg sein.
Bild

Benutzeravatar
Sonny
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1621
Registriert: 14.09.2009, 15:13

Beitrag von Sonny » 17.12.2009, 09:05

Handballfreak hat geschrieben:Ist in der wertvollen Kiste auch etwas drin ?!
Ich weiß leider nicht wie man bestimmt, was aus einer Kiste rauskommt(:help:)...eigentlich wollte ich eine Fackel und einen Bogen reintuen...

Handballfreak hat geschrieben:Der Waffenhändler hat die besten Waffen aus Athen und ich werde keine besseren finden - zumindest sagt er das.
Wie schon oben gesagt habe ich irgendeinen Händler genommen...werde das noch verbessern.

Handballfreak hat geschrieben:Vor die Höhle gehört ein Warnschild (...)
Ja :lol:
Aber vielleicht liegt es wirklich am Blickwinkelwechsel...werd das vielleicht noch anders machen.
Handballfreak hat geschrieben: Der erste Brunnen ist doch nur einen Steinwurf vom Dorf entfernt - könnte noch etwas weiter weg sein.
Stimmt^^

Benutzeravatar
Omega-mk-XII
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1540
Registriert: 20.09.2009, 20:00

Beitrag von Omega-mk-XII » 26.12.2009, 16:11

Hi Sonny,also ich muss schon sagen das wird bestimmt eine gute Map.

Ich will dir hier mal ein paar Tipps geben wie du deine Map genau so schön und cool machen kannst wie die von Lilith oder sogar wie die im original Spiel.

Hier erst mal die Bilder die ich gemacht habe damit du hier etwas durchblick hast über deine Map.
Bild1
Bild2
Bild3
Bild4
Bild5
Bild6

Bild1=Also am anfang sollten schon in den Dörfern mehr Häuser und mehr Menschen reinpassen und Wachen schaden dem Dorf auch nicht.
Bild2=Die Gebiete sollten schon einen Namen haben oder der Held wird niemals wissen wo er hingehen sollte,wie zum Beispiel:,Geh zu den Höhlen hinter dem Berg." Dann weiss man nicht was man tun soll.
Bild3=Das ist der Startpunkt,ich finde schon das man irgendwo landen sollte aber am Anfang sollte immer nur EIN Weg sein damit man mehr durchblick hat man weiss ja nie wo man dann hingehen sollte.
Bild4=Das mit den Höhlen ist wohl ein Problem für dich oder?Du solltest drauf achten das wenn du eine Höhle platzierst einen Haken bei Snap to Grid hast.Und die Höhlen müssen zu den Höhleneingängen stimmen oder es gibt manchmal Fehler und ausserdem sieht das realistischer aus.
Bild5=Also das ist eher ein kleiner Schönheitstipp,du solltest auch darauf achten das die Bäume auf Gras gelegt sind.
Bild6=Natürlich sollten die Schwarzen bereiche im Spiel nicht zu sehen sein das sieht nicht vorteilhaft aus.

Also,hoffe das diese Tipps dir etwas helfen.
mfg Omega. :wink:

Oh,noch eine Frage:Wo hast du denn die Musik her?(Wenns ein geheimnis ist kann ichs verstehen)

Benutzeravatar
Sonny
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1621
Registriert: 14.09.2009, 15:13

Beitrag von Sonny » 27.12.2009, 09:28

Omega-mk-XII hat geschrieben:Bild 1
Stimmt, sieht noch etwas leer aus...werde ich verbessern^^
Omega-mk-XII hat geschrieben:Bild 2
Verstehe ich jetzt nicht :?...die Gebiete haben doch einen eigenen Namen...
Omega-mk-XII hat geschrieben:Bild 3
Es ist doch nur ein Weg und man kann doch nur in eine Richtung laufen.
Omega-mk-XII hat geschrieben:Bild 4
Hmm...ich hab bis jetzt immer kein Hacken bei Snap to Grid gemacht, vielleicht liegt es daran...thx
Omega-mk-XII hat geschrieben:Bild 5
Stimmt, werde ich verbessern^^
Omega-mk-XII hat geschrieben:Bild 6
Hmm...mal gucken, ob ich das anders mache...
Omega-mk-XII hat geschrieben:Wo hast du denn die Musik her?
hast ne PM...

Benutzeravatar
Sonny
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1621
Registriert: 14.09.2009, 15:13

Neue Version =)

Beitrag von Sonny » 02.01.2010, 13:25

Sry, wegen Doppelpost
Es hat sich viel getan...
-ein neuer Kartenabschnitt ist fertig, das 'Mutantenlager'
-kleine Verbesserungen am alten Abschnitt
-Vorgeschichte wurde hinzugefügt (im ersten Post)
-Bilder zur neuen Version eingefügt (im ersten Post)
Freue mich schon auf Kritik und Anregungen für die neue Version :D
mfg Sonny

Benutzeravatar
HeavyMetalFreak
Skelettschnetzler
Beiträge: 298
Registriert: 09.07.2009, 11:11

Beitrag von HeavyMetalFreak » 02.01.2010, 23:49

Hallo, Sonny

Hab deine Map kurz angespielt und eigentlich gefällt sie mir recht gut :D. Die Vorgeschichte ist echt gelungen und erzeugt Stimmung. Vorallem das Gut-Böse-Konzept find ich toll (ist ja zu erwarten oder ? xD) mit den Satyren die Gesandte des Bösen heißen^^.

Das Feld am Anfang des Spieles ist auch gut gelungen:

Bild

xD =].

P.S.: Und du hast eine PN ;).

EDIT:

Jetzt mal ein gescheites Feedback^^:

Also meine Verbesserungsvorschläge wären:
  • Bei den Namen der Monster/Gebiete, welche mit einem Adjektiv beginnen sollte es groß geschrieben werden^^.
  • Vielleicht etwas mehr Stellen wo man durgehen kann (beim Mutantenlager oder den Feldern z.B.)
  • Die Massigen Mutanten gehen ja noch aber die Mumien sind echt etwas zu stark für den Anfang (die kannst du ja mit dem Artmanager etwas schwächer machen z.B.^^). Dafür könntest du aber etwas mehr Monster insgesat platzieren und auch z.B. die "leeren" Felder am Anfang zugänglich machen und ein paar Viecher reinstellen.
  • Vielleicht auch noch ein paar Quests. Das würde die Stimmung noch ein mal richtig anheben :D.
Ansonsten ist sie wirklich gut^^.

MfG,
HeavyMetalFreak

Benutzeravatar
Sonny
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1621
Registriert: 14.09.2009, 15:13

Beitrag von Sonny » 03.01.2010, 09:02

HeavyMetalFreak hat geschrieben:Hab deine Map kurz angespielt und eigentlich gefällt sie mir recht gut :D
Danke^^
HeavyMetalFreak hat geschrieben:Bei den Namen der Monster/Gebiete, welche mit einem Adjektiv beginnen sollte es groß geschrieben werden^^.
Stimmt...werd ich machen.
HeavyMetalFreak hat geschrieben:Vielleicht etwas mehr Stellen wo man durgehen kann
Gute Idee, das verlängert die Spielzeit enorm...
HeavyMetalFreak hat geschrieben:Mumien sind echt etwas zu stark
Das kommt davon, wenn man seine Map mit einem Imba-Char testet^^...werd ich noch verbessern.
HeavyMetalFreak hat geschrieben:etwas mehr Monster insgesmat platzieren
Gute Idee...kam mir eh immer ein bissel leer vor...
HeavyMetalFreak hat geschrieben:Vielleicht auch noch ein paar Quests.
Ich hat mich schon mal an Quests versucht, bin aber gescheitert...werd es bei Gelegenheit noch mal versuchen :wink:
HeavyMetalFreak hat geschrieben:P.S.: Und du hast eine PN
Du auch...

Benutzeravatar
SuperMan
Magische Items-Träger
Beiträge: 50
Registriert: 06.12.2009, 19:55

Beitrag von SuperMan » 03.01.2010, 15:26

Kurz vor der Höhle im Mutantenlager hat sich plötzlich die Ansicht geändert, ca. zu der ganz weit weg gezoomten Ansicht im Editor.
Kennst du den Bug?

Die Musik ist von Oblivion,oder? :P

coole Atmossphäre!

Benutzeravatar
Sonny
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1621
Registriert: 14.09.2009, 15:13

Beitrag von Sonny » 03.01.2010, 15:55

SuperMan hat geschrieben:Kurz vor der Höhle im Mutantenlager hat sich plötzlich die Ansicht geändert, ca. zu der ganz weit weg gezoomten Ansicht im Editor.
Hatte das auch einmal...dachte aber, dass das ein einmaliger Bug ist oder nur auf meinem Pc passiert, aber wenn das bei dir jetzt auch war muss es an der Karte liegen...KA was das ist...weiß einer Rat?
SuperMan hat geschrieben:Die Musik ist von Oblivion,oder?
100 Punkte für dich^^
SuperMan hat geschrieben:coole Atmosphäre
Danke...

Benutzeravatar
Sonny
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1621
Registriert: 14.09.2009, 15:13

kleines Update :D

Beitrag von Sonny » 09.01.2010, 14:02

Update
-Meine Map gibt es jetzt auch in Verbindung mit dem Götterkriegmod (thx an HeavyMetalFreak)
-Außerdem wurden beide Versionen leicht verbessert, nun gibt es mehr erkundbare Flächen...
mfg Sonny

Benutzeravatar
Kir4
Orakelsucher
Beiträge: 86
Registriert: 29.10.2009, 00:24

Beitrag von Kir4 » 09.01.2010, 17:19

Hatte das auch einmal...dachte aber, dass das ein einmaliger Bug ist oder nur auf meinem Pc passiert, aber wenn das bei dir jetzt auch war muss es an der Karte liegen...KA was das ist...weiß einer Rat?
Falls das Problem noch besteht...

1. Den Höhleneingang mit "Snap to Grid" am Raster ausrichten

2. Darauf achten, dass der Eingang (außerhalb der Höhle) und der Eingang innerhalb der Höhle exakt parallel zueinander ausgerichtet sind und eine Linie bilden.

Wenn du im Editor bist und dir vorstellst, gerade durch den Außeneingang zu marschieren, musst du also im Höhleneingang des Grids landen. So gibts keine unfreiwilligen Kameraschwenks.
Akt 5 sucht wieder fähige Arbeitsbienen! :)
Bei Interesse- PM an mich oder Yerkyerk (auf www.titanquest.net).

~Kir4

Benutzeravatar
Sonny
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1621
Registriert: 14.09.2009, 15:13

Beitrag von Sonny » 10.01.2010, 08:40

@Kir4
Das Problem tritt nicht auf wenn ich die Höhle betrete und es ist auch nicht nur ein einfacher Kameraschwenk...
Ich versuchs mal zu erklären:
Man geht ganz normal durch das Mutantenlager...ein paar Meter vor der Höhle hängt Titan Quest kurz und danach sieht man die Map von ganz weit weg, wie in der weitgezoomten Ansicht des Editors. Das Spiel läuft aber trotzdem weiter, man sieht aber eben nur noch die ganze Karte von oben...
Hoffe es ist verständlich erklärt...werde, falls es nochmal passiert einen Screenshot machen.
(Ist mir aber eigentlich in letzter Zeit nicht mehr passiert)

Antworten