logo_ingame_dark1
Titan Quest Forum
Titan Quest
4Fansites
  Diablo 3 - Starcraft 2 - Torchlight - WoW  

  FAQ
 
Suchen
 
Mitgliederliste
 
Registrieren
 
Profil
 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
 
Login
 
Suche einen Einsteigerbuild
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Titan Quest Foren-Übersicht -> Grim Dawn Meisterschaften & Fähigkeiten
Neue Antwort erstellenNeues Thema eröffnen   
 
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  Ben86
Wo ist mein Kerni?


Anmeldedatum: 11.06.2013
Beiträge: 7
 
BeitragVerfasst am: 08.06.2018, 15:51    Titel: Suche einen Einsteigerbuild Antworten mit Zitat

Mahlzeit zusammen,

ich hab die Tage GD für mich entdeckt und mir auch gleich die Erweiterung dazu gekauft. Ich hab nun ein bisschen mit verschiedenen Klassen herumprobiert und würde nun gerne meinen ersten richtigen Durchspielversuch unternehmen.

Mich würde nun interessieren ob es einen art Starterbuild für den Todesritter als Melee, oder Necromanten als Minionmaster gibt, mit dem man gut Sellfound zurecht kommt. Mich würde auch interessieren welche Zweitklassen sich für die von mir genannten anbieten.

Ich würde halt gerne nach Möglichkeit einmal alle Schwierigkeitsstufen mit einem Char durchspielen.

Durch die ganzen Skill und Kombinationsmöglichkeiten fühle ich mich momentan dezent überfordert und auch etwas verunsichert was ich wie zuerst skillen sollte.

Wäre für ein paar Starttipps sehr dankbar.

LG Ben
_________________
Be water my friend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  FOE
Moderator des Messerhagels

Moderator des Messerhagels

Anmeldedatum: 23.08.2006
Beiträge: 17365
Wohnort: Vösendorf bei Wien
 
BeitragVerfasst am: 08.06.2018, 17:33    Titel: Re: Suche einen Einsteigerbuild Antworten mit Zitat

Hallo,

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
ich hab die Tage GD für mich entdeckt und mir auch gleich die Erweiterung dazu gekauft.

Gute Wahl!

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
Ich hab nun ein bisschen mit verschiedenen Klassen herumprobiert und würde nun gerne meinen ersten richtigen Durchspielversuch unternehmen.

Mich würde nun interessieren ob es einen art Starterbuild für den Todesritter als Melee, oder Necromanten als Minionmaster gibt, mit dem man gut Sellfound zurecht kommt. Mich würde auch interessieren welche Zweitklassen sich für die von mir genannten anbieten.

Mittlerweile gibt es genügend Builds, aber die meisten halt nur im englischen GD-Forum und halt ein paar davon als "Vorstellung" in unseren Thema Guide-Übersicht.

Problem ist halt meist nur, dass die wenigsten Build auch Sellfound sind.

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
Ich würde halt gerne nach Möglichkeit einmal alle Schwierigkeitsstufen mit einem Char durchspielen.

Ich habe schon einige Klassen gut "angespielt" und zumind. "Elite" ist mal allgemein kein Problem, wenn man auf die Resistenzen immer gut achtet.

Siehe hierzu auch unser Thema https://titanquest.4fansites.de/forum/viewtopic.php?t=11935.

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
Durch die ganzen Skill und Kombinationsmöglichkeiten fühle ich mich momentan dezent überfordert und auch etwas verunsichert was ich wie zuerst skillen sollte.

Wäre für ein paar Starttipps sehr dankbar.

Klar, ist verständlich!

Tipps:

• Weniger (Skills) ist hier mehr! Wink

• Und auch die Meisterschaft selber ist mMn wichtiger, also sie ggf. bis Stufe 50 ausbauen, als anfangs mehr Punkte in die Skills zu stecken - man braucht die Attributspunkte da mehr, von/über die Meisterschaft, als jetzt (auf Normal/Veteran) die Skills zu pushen!

• Wichtig ist auch der Ruf bei den Fraktionen, vor allem zumind. "Geehrt", damit man Zugriff auf die "Verbesserungen" und die "guten" Items hat!

• Siehe auch unser Thema Lexikon - Gameplay Tipps und Tricks


//Edit

Was mal gut geht und ich ihn mehr oder weniger Sellfound spiele:
- https://www.grimtools.com/calc/Q2zoALkV

Statt "Arkanist" kann man wohl auch "Sprengmeister" als 2. Meisterschaft nehmen, könnte sogar dann noch stärker sein.

Wegen "mehr oder weniger": Ich spiele da 4-5 Char parallel, da sehr oft bei Char X etwas droppt was bei einen anderen Char viel besser passt und umgekehrt. Wink


//Edit#2

Habe auch mal das Thema in den Bereich "Grim Dawn Meisterschaften & Fähigkeiten" verschoben, da passt es mMn besser hin. Smile
_________________
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge Exclamation crazy Wink
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
  Killerschnitzel
Grabräuber


Anmeldedatum: 23.03.2014
Beiträge: 213
 
BeitragVerfasst am: 08.06.2018, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Das Einsteigerfreundlichste ist meiner Meinung nach ein Fernkämpfer. Die sind stabiler als Magier und man hat gegenüber Nahkämpfern mehr Zeit sich auf Gegner ein zu stellen. Gerade als Neuling kann man von einigen Gegnern oder Gruppen mit Heldenmonstern schnell überrumpelt werden.

Dafür bieten sich am besten Sprengmeister, Inquisitor oder Schamane an. Diese kann man auch gut mit einander kombinieren und dann auf Feuer oder Blitzschaden gehen.

Zu deiner eigentlichen Frage, der Todesritter ist bereits eine Konhination aus 2 Klassen, nämlich Nekromant und Soldat. Diese lässt sich eigentlich ganz gut Kombinieren, egal ob du auf Physischen Schaden oder Lebenskraftschaden gehst.

Wenn du den Nekromant als Petmaster spielen willst, dann bietet sich als 2. Klasse Okkultist oder Schamane an. Diese haben beide Pets und gute Bonus für diese. Wenn ich morgen etwas Zeit habe, dann such ich mal nach ein paar Builds für dich.

Fähigkeitenpunkte und Punkte in der Meisterschaftsleiste können sehr günstig zurückgesetzt werden, mit der Erweiterung kannst du auch deine Attributspunkte mehrmals zurücksetzen lassen. Die Devotionspunkte kannst du einzelnd zurück kaufen ode raber durch die Erweiterung später mit bestimmten Tränken ebenfalls ganz zurück setzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Ben86
Wo ist mein Kerni?


Anmeldedatum: 11.06.2013
Beiträge: 7
 
BeitragVerfasst am: 09.06.2018, 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

Morgen zusammen,

danke für eure Antworten und Tipps. Hab jetzt beim Morgenkaffe mal ein wenig in den ganzen verlinkten Sachen quergelesen. Scheint ja doch ein Spiel mit ziehmlicher Tiefe zu sein, freue mich aber schon drauf, die erste Zeit wenn man sich durch so ein Spiel noobt und alles neu und unbekannt ist, ist eh die Beste.

Es ist schonmal gut das man im Notfall seine Fertigkeits/Meisterschaftspunkte zurücksetzen kann.

Hab mir jetzt auch mal ein paar Videos angeschaut zu diversen Klassenkombis. Ich werd wohl im Wechsel wie ich drauf bin, einfach nen Todesritter S/B, Inquisitor (zweite Klasse bin ich noch unentschlossen) mit Dualpistolen und einen Minionmaster Necro was auch immer am besten dazu passt spielen und mir das Gear hin und her schieben.

Das ganze System erinnert mich sehr an TQ irgendwie, daher werde ich wohl zuerst einmal die Klassenbalken maxen und mir einen Hauptangriffskill+Zweitskill zulegen. Gleichzeitig schau ich das ich die Hauptangriffsart und Skills durch Gear stärke.

Mit den Attributspunkten bin ich mir noch etwas unsicher. Wird wahrscheinlich auch so sein alles ins Hauptattribut der Rest nur so viel wie fürs BiS Gear nötig ist. Resis werden wahrscheinlich durch Passiva und Gear gestackt oder?

LG Ben
_________________
Be water my friend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  devileye
Magische Items-Träger


Anmeldedatum: 05.03.2018
Beiträge: 48
 
BeitragVerfasst am: 10.06.2018, 14:14    Titel: Re: Suche einen Einsteigerbuild Antworten mit Zitat

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
...
Mich würde nun interessieren ob es einen art Starterbuild für den Todesritter als Melee, oder Necromanten als Minionmaster gibt, mit dem man gut Sellfound zurecht kommt. Mich würde auch interessieren welche Zweitklassen sich für die von mir genannten anbieten.


Hallo Ben86,

ich habe damals zu Anfang einen Magier (Arkanist/Shamane) angefangen. Bis Level 50 herum ging es annehmbar gut, danach auf Anfang Elite Akt 1 erinnere ich mich, hatte ich arge Probleme wegen kaum vorhandener Resistenzen und "Mana"Management. Also folglich den Char aufs Abstellgleis und neuen Char angefangen. Das Ganze natürlich damals ohne Ashes of Malmouth!
Den zweiten Char hatte ich verskillt also wieder gelöscht (Schattenklinge/Okkultist).
Anschließend einen Pet-Master gestartet (Shamane/Okkultist). Und mit dem bin ich super bis zum letzten Schwierigkeitsgrag gekommen. Während Ashes of Malmouth erschienen ist, gab es noch einen Patch, welcher einige Pets noch deutlich verstärkt hatte inkl. bestimmter Items.
Bis jetzt ist der Beschwörer mein bester Char natürlich mit entsprechender Spielzeit. Den habe ich dann auch zum farmen genutzt.


Zitat:
Ich würde halt gerne nach Möglichkeit einmal alle Schwierigkeitsstufen mit einem Char durchspielen.


Da Du ja offensichtlich den Todesritter bevorzugst, kann ich nur soviel dazu sagen. Mein Todesritter ist bisher nur auf Level 51 Akt 3 Veteran, die meisten Items entsprechend mit anderen Chars gefunden und diesem Char zur Verfügung gestellt (mit selffound direkt jetzt nicht wirklich zu vergleichen). Aber ich habe ihn erstmal als Pet Master geskillt. D.h. vorrangig auf Skelette und Seuchendämon, weil ja bekanntlich bei Soldat keine Skills vorhanden sind, welche Pets unterstützen. Bisher läuft es sehr gut. Die Resistenzen der Pest sind ganz ok bis auf Gift und Blutungswiderstand. D.h. mit dieser Skillung kann ich sicherlich bis Ende Akt 4 ohne nennenswerte Probleme durchspielen. Danach muss ich wohl die Giftresistenzen und Blutungsresistenzen für Akt 5 & 6 deutlich aufstocken sonst segnen meine Pets schnell das Zeitliche. So war es im Übringen auch bei meinem Ritualisten (Shamane/Nekromant).

Mein Plan ist sobald ich Level 65 erreiche, was im Veteran gut machbar ist, nehme ich besagte Tränke um Devotion und Attributpunkte zurück zusetzen und gehe dann voll auf Schlagfrequenz (Cadance) als Hauptangirff, also wird es ein reiner Todesritter ohne Pets.

Ein Ratschlag von mir: Wenn Du die Kanalisation von Malmouth erreichst, versuche mittels Kopfgelder zunächst bis zur Stufe "Geehrt" bei der Malmouthresistenz zu kommen. Anschließend kaufst Du eine Verfügung (die "Urkunde") um eine Rufsteigerung von zunächst 50% zu erzwingen. Jetzt machst Du im Wechsel eine Nebenquest und einpaar Kopfgelder bis zum Erreichen der Stufe "Verehrt". Ich hoffe, dass das auf Veteran noch so zu erreichen ist, theoretisch sollte es machbar sein! Auf der Stufe "Verehrt" kaufst Du nun den "Trank der Klarheit" dieser gibt Dir 100% mehr Erfahrung, somit levelst Du viel schneller im Solo-Play.

Zitat:
Durch die ganzen Skill und Kombinationsmöglichkeiten fühle ich mich momentan dezent überfordert und auch etwas verunsichert was ich wie zuerst skillen sollte.


Das geht am Anfang Vielen so. Ich würde mal behaupten ohne nennenswerte Videos oder sich genaue Builds vor Augen zu führen, dauert es sicherlich 100-200 Spielstunden, ist jetzt subjektiv gesehen, bis man einigermaßen Durchblick im Spiel hat, was Skills und Devotions angeht. Aber dafür ist wesentlich mehr Tiefgang bei der Charaktererstellung gegben und der Widerspieltwert ist enorm hoch.


Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  FOE
Moderator des Messerhagels

Moderator des Messerhagels

Anmeldedatum: 23.08.2006
Beiträge: 17365
Wohnort: Vösendorf bei Wien
 
BeitragVerfasst am: 10.06.2018, 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
danke für eure Antworten und Tipps. Hab jetzt beim Morgenkaffe mal ein wenig in den ganzen verlinkten Sachen quergelesen. Scheint ja doch ein Spiel mit ziehmlicher Tiefe zu sein, freue mich aber schon drauf, die erste Zeit wenn man sich durch so ein Spiel noobt und alles neu und unbekannt ist, ist eh die Beste.

Null Problemo und stimmt, am Anfang macht es am meisten Spaß!

Aber mir macht es jetzt auch noch nach 4 Jahren noch immer Spaß! Smile

Die Story ist halt nicht mehr so interessant für mich und gerade Normal und Elite durchlaufe ich schon fast, da sich auch mittlerweile genügend Gear angesammelt hat. Wink

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
Es ist schonmal gut das man im Notfall seine Fertigkeits/Meisterschaftspunkte zurücksetzen kann.

Stimmt, wobei man nur die Skill-Punkte zurück kaufen kann, die Punkte in den Meisterschaften nicht!

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
Hab mir jetzt auch mal ein paar Videos angeschaut zu diversen Klassenkombis. Ich werd wohl im Wechsel wie ich drauf bin, einfach nen Todesritter S/B, Inquisitor (zweite Klasse bin ich noch unentschlossen) mit Dualpistolen und einen Minionmaster Necro was auch immer am besten dazu passt spielen und mir das Gear hin und her schieben.

Ja, mit mehreren Char's tut man sich mit dem Gear schon leichter ... Wink

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
Das ganze System erinnert mich sehr an TQ irgendwie, ...

Ist ja auch kein Wunder, da ja eine Programmierer, die an TQ gearbeitet haben, ja jetzt bei der Firma Crate tätig sind und halt Grim Dawn produziert haben! Wink

Sie habe dazu ja auch die Engine von TQ gekauft und ausgebaut/erweitert.

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
... daher werde ich wohl zuerst einmal die Klassenbalken maxen und mir einen Hauptangriffskill+Zweitskill zulegen. Gleichzeitig schau ich das ich die Hauptangriffsart und Skills durch Gear stärke.

So mache ich es auch und bin damit immer gut gefahren.

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
Mit den Attributspunkten bin ich mir noch etwas unsicher. Wird wahrscheinlich auch so sein alles ins Hauptattribut der Rest nur so viel wie fürs BiS Gear nötig ist.

Ich stecke 99% in Konstruktion und nur falle mal nötig, was in Raffinesse und/oder Geist.

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
Resis werden wahrscheinlich durch Passiva und Gear gestackt oder?

Ja!

Dafür gibt's ja u.A. die Komponenten und die "Verbesserungen"!!!
_________________
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge Exclamation crazy Wink
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
  Pennywise
Zyklopenzerstückler


Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 363
Wohnort: Wien
 
BeitragVerfasst am: 10.06.2018, 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

FOE hat Folgendes geschrieben:


Ben86 hat Folgendes geschrieben:
Es ist schonmal gut das man im Notfall seine Fertigkeits/Meisterschaftspunkte zurücksetzen kann.

Stimmt, wobei man nur die Skill-Punkte zurück kaufen kann, die Punkte in den Meisterschaften nicht!



stimmt so nicht ganz. Man kann auch die Meisterschaftspunkte zurücksetzen, bis auf den ersten! Heisst also, man kann die Meisterschaft selbst nicht rückgängig machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  FOE
Moderator des Messerhagels

Moderator des Messerhagels

Anmeldedatum: 23.08.2006
Beiträge: 17365
Wohnort: Vösendorf bei Wien
 
BeitragVerfasst am: 11.06.2018, 07:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Pennywise hat Folgendes geschrieben:
stimmt so nicht ganz. Man kann auch die Meisterschaftspunkte zurücksetzen, bis auf den ersten! Heisst also, man kann die Meisterschaft selbst nicht rückgängig machen.

Oh ... OK, danke für die Richtigstellung! Rolling Eyes Wink

(Ich muss gestehen, ich habe den "Trank" noch nie benutzt, daher dachte ich, dass damit nur alle Skill-Punkte resettet werden ...)
_________________
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge Exclamation crazy Wink
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
  Ben86
Wo ist mein Kerni?


Anmeldedatum: 11.06.2013
Beiträge: 7
 
BeitragVerfasst am: 11.06.2018, 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

Mahlzeit,

hab jetzt mit meinem DK den ersten Akt durch. Ging ganz gut bis auf einen Nebenquestboss in einem Dungeon wo ich den Schlüssel für bekommen habe. Den hab ich nicht geschafft der hat mich ein total überrollt, werd ich wohl später nochmal zurückkommen. Hab meine Punkte komplett in die Necrokalssenbar gesteckt und jeweils einen Punkt für einen Hauptschadensskill AoE und einen in Schlagfrequenz und ein paar Passive.

Als nächstes werd ich den Inquisitor durch Akt I spielen.

Was mich mal noch interessieren würde worauf sollte ich beim Gear in der Levelphase achten? Ich hab bis jetzt meist Gear mit guter Rüstung oder eben guten Resis gefunden. Bin da unsicher was ich anziehen soll. Auch bei den Waffen weiß ich nicht so recht was besser ist Stufenlvl und höherer Schaden oder Waffen die meinen Hauptschadenstyp unterstützen.

Lohnt es sich hetzt schon Artefakte zu bauen beim Schmied? Oder erst später?

LG Bene

Edit: Ach ja ich hab bis auf einen meine ganzen Attributspunkte noch über. In den Guides die ich mir so angeschaut hab stecken die Leute fast alles in Physik ich bin mir aber nicht sicher ob ich das auch von Anfang an so amchen soll. Irgendwelche Ratschläge dazu?
_________________
Be water my friend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  FOE
Moderator des Messerhagels

Moderator des Messerhagels

Anmeldedatum: 23.08.2006
Beiträge: 17365
Wohnort: Vösendorf bei Wien
 
BeitragVerfasst am: 11.06.2018, 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

Mahlzeit,

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
hab jetzt mit meinem DK den ersten Akt durch. Ging ganz gut bis auf einen Nebenquestboss in einem Dungeon wo ich den Schlüssel für bekommen habe. Den hab ich nicht geschafft der hat mich ein total überrollt, werd ich wohl später nochmal zurückkommen.

Ja, der Kerl ist erst ab Level 40 gut machbar, vorher eher nicht ...

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
Hab meine Punkte komplett in die Necrokalssenbar gesteckt und jeweils einen Punkt für einen Hauptschadensskill AoE und einen in Schlagfrequenz und ein paar Passive.

OK, mMn! Wink

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
Was mich mal noch interessieren würde worauf sollte ich beim Gear in der Levelphase achten? Ich hab bis jetzt meist Gear mit guter Rüstung oder eben guten Resis gefunden. Bin da unsicher was ich anziehen soll.

Was halt mehr bringt! Wink

Bis Mitte Elite ist es fast egal, da man da eh immer wieder was Neues auch bekommt, was auch besser ist ...

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
Auch bei den Waffen weiß ich nicht so recht was besser ist Stufenlvl und höherer Schaden oder Waffen die meinen Hauptschadenstyp unterstützen.

Wie darüber, was halt Dir momentan mehr bringt ...

Als Nah-/Fernkämpfer ist es eher Schaden, als Magier eher der Schadenstyp.

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
Lohnt es sich hetzt schon Artefakte zu bauen beim Schmied? Oder erst später?

Auf jeden Fall, mMn!

Kein Slot sollte wenn möglich unbesetzt sein, auch wenn man ggf. ein Item nicht passt.

Später braucht man ja auch (wie bei TQ) die Kleinen um die Mittleren zu bauen und dann die Mittleren für die Guten ...

Ben86 hat Folgendes geschrieben:
Edit: Ach ja ich hab bis auf einen meine ganzen Attributspunkte noch über. In den Guides die ich mir so angeschaut hab stecken die Leute fast alles in Physik ich bin mir aber nicht sicher ob ich das auch von Anfang an so amchen soll. Irgendwelche Ratschläge dazu?

Zu 99% Ja, einfach alles in Konstruktion stecken!

Nur am Anfang vergibt man ggf. ein paar Punkte in Raffinesse und/oder Geist, um halt Items benutzen zu können.
_________________
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge Exclamation crazy Wink
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
  Pennywise
Zyklopenzerstückler


Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 363
Wohnort: Wien
 
BeitragVerfasst am: 11.06.2018, 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

FOE hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

Pennywise hat Folgendes geschrieben:
stimmt so nicht ganz. Man kann auch die Meisterschaftspunkte zurücksetzen, bis auf den ersten! Heisst also, man kann die Meisterschaft selbst nicht rückgängig machen.

Oh ... OK, danke für die Richtigstellung! Rolling Eyes Wink

(Ich muss gestehen, ich habe den "Trank" noch nie benutzt, daher dachte ich, dass damit nur alle Skill-Punkte resettet werden ...)


ähhh..., nix Trank..., das geht genau wie mit den Skillpunkten! Du meinst sicher die Attributpunkte, die kann man mit nem Trank zurücksetzen, ebenso wie die Sternenbilder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  FOE
Moderator des Messerhagels

Moderator des Messerhagels

Anmeldedatum: 23.08.2006
Beiträge: 17365
Wohnort: Vösendorf bei Wien
 
BeitragVerfasst am: 11.06.2018, 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

Pennywise hat Folgendes geschrieben:
ähhh..., nix Trank..., das geht genau wie mit den Skillpunkten!

Die Punkte aus der Meisterschaftsleiste kann man auch zurück kaufen!?

Ich dachte immer, die sind fix, wie bei TQ!?
_________________
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge Exclamation crazy Wink
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
  Pennywise
Zyklopenzerstückler


Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 363
Wohnort: Wien
 
BeitragVerfasst am: 11.06.2018, 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

FOE hat Folgendes geschrieben:
Pennywise hat Folgendes geschrieben:
ähhh..., nix Trank..., das geht genau wie mit den Skillpunkten!

Die Punkte aus der Meisterschaftsleiste kann man auch zurück kaufen!?

Ich dachte immer, die sind fix, wie bei TQ!?


Wurde vor einiger Zeit geändert. Mit welchem Patch weiss ich nicht mehr genau.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  FOE
Moderator des Messerhagels

Moderator des Messerhagels

Anmeldedatum: 23.08.2006
Beiträge: 17365
Wohnort: Vösendorf bei Wien
 
BeitragVerfasst am: 11.06.2018, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Pennywise,

OK, danke! Rolling Eyes Wink
_________________
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge Exclamation crazy Wink
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
  SDR
Tränkeschlürfer


Anmeldedatum: 27.05.2018
Beiträge: 17
 
BeitragVerfasst am: 12.06.2018, 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

Oh man.Davon hab ich gar nix mitbekommen.
Und ich reg mich immer auf das man die Leiste nicht resetten kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 
Neue Antwort erstellenNeues Thema eröffnen      Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Titan Quest Foren-Übersicht -> Grim Dawn Meisterschaften & Fähigkeiten
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
 
 

© 2007 - 2015 Titan Quest Source

Datenschutz / Impressum