logo_ingame_dark1
Titan Quest Forum
Titan Quest
4Fansites
  Diablo 3 - Starcraft 2 - Torchlight - WoW  

  FAQ
 
Suchen
 
Mitgliederliste
 
Registrieren
 
Profil
 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
 
Login
 
Panettis Build


Titan Quest Foren-Übersicht -> Grim Dawn Meisterschaften & Fähigkeiten
Neue Antwort erstellenNeues Thema eröffnen   
 
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  mcgeitner
Orakelsucher


Anmeldedatum: 15.03.2007
Beiträge: 76
 
BeitragVerfasst am: 13.02.2018, 13:46    Titel: Panettis Build Antworten mit Zitat

Ich würde mir gern einen Char bauen, der mit Panettis als Hauptangriff arbeitet. Jetzt kann ich mich nur nicht entscheiden ob ich Okkultist oder Schamane dazu nehme. Bei beiden bekomme ich Heal und Herabsetzung der Widerstände gegen Elementarschaden (durch Fluch der Schwäche bzw Windteufel). Wobei ich mir nicht sicher bin ob der Windteufel das so zuverlässig verteilt wie ich es mit dem Fluch tun kann. Was meint ihr? Oder wären beide zu squishy?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  FOE
Moderator des Messerhagels

Moderator des Messerhagels

Anmeldedatum: 23.08.2006
Beiträge: 17188
Wohnort: Vösendorf bei Wien
 
BeitragVerfasst am: 13.02.2018, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo mcgeitner,

Hmm, mit "Fluch der Schwäche" kann man sicher gezielter arbeiten, als mit dem "Windteufel", aber mehr Synergien bietet wohl "Schamane", als "Okkulist", mMn.

Die "Windteufel" sind zwar sehr gut und praktisch, da sie ja mit den Char mitleveln (gelten nicht als Begleiter, bzw. profitieren nicht von Begleiter-Boni!), aber man ist dauert am Nachcasten, damit man immer möglichst alle 3 Stück aktiv hat.
_________________
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge Exclamation crazy Wink
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
  Killerschnitzel
Schamanenleger


Anmeldedatum: 23.03.2014
Beiträge: 174
 
BeitragVerfasst am: 13.02.2018, 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Die Widerstandsreduzierung der Windteufel ist sehr zuverlässig, ich spiele ebenfalls eine Druidin, allerdings mit Wildheit als Hauptangriff und voll auf Blitzschaden.

Aber wo bekommst du denn eine Heilung aus der Klasse Schamane, meinst du das Wendigo Totem? Da habe ich jetzt nicht viel Erfahrung, allerdings hält ein Magier meist nicht ganz so viel aus, daher weiß ich jetzt nicht ob da das Wendigototem zuverlässig hilft. Okkultist sieht gar nicht mal so schlecht als 2. Klasse aus.

Spielst du mit der Erweiterung oder ohne?
Der Inquisitor wäre da als 2. klasse auch geeignet, er hat mit Wort der Erneuerung eine Heilung und mit Aura der Zurechtweisung eine Elementarreduzierung, wobei der Radius etwas klein für einen Magier sein könnte. Ansonsten noch mit Siegel der Inquisition und Tödliche Zielgenauigkeit noch 2 gute Fähigkeiten. Falls du eher auf Äther statt Elementar Schaden spielen willst, hätte er mit Todesstrafe noch eine Äther Reduzierung. Ansonsten gibt es auch noch ein paar Devotionsbilder, die den Elementarwiderstand senken. Jetzt weiß ich aber nicht, welche man alle ohne Erweiterung zur Verfügung hätte.

Mit Soldat könntest du deinen Magier relativ Widerstandsfähig machen, hast aber keine Elementreduzierung.
Gute Fähigkeiten wären aber: Kampfgeist, Menhirs Wille (sehr gute Automatische Heilung), Militärische Konditionierung, Veteranenstatus (zumindest einen Punkt), Dekorierter Soldat, Feldkommando, Kampfspuren

Bei Sprengmeister hättest du eine allgemeine Widerstandsreduzierung aber keine Heilung. Allerdings mit Blendgranate einen guten Skill um nicht getroffen zu werden und selber Volltreffer zu landen. Ansonsten eine starke Feuer/Blitz Verstärkung: Berührung der Flammen, Blendgranate/Brennendes Licht, Rachsüchtige Flamme, Feuerschutzschild, Blackwater Cocktail/Quallvolle Flammen, Grenado

Bei Schattenklinge hättest du nur eine Aura zur Kältewiderstandreduzierung, aber mit Pneumatischer Schub eine Heilung, 20% Wahrscheinlicheit Angriffe/Geschosse auszuweichen und +x% Elementarschaden & widerstand. Und mit Klingenebarriere zusätzlich zu Ereoctes Spiegel aus Arkanist eine Fähigkeit, 3 Sekunden unverwundbar zu sein. 1 Punkt würde für absolute Notfälle dann reichen.
: Pneumatischer Schub mit Erweiterung, Schattenschleier&Kälte der Nacht, jeweils mindestens 1 Punkt in Klingenbarriere, Geisterhafte Rüstung, Anatomie eines Mordes und Gnadenloses Repertoire. Evt Klingenfalle&Verzehrende Klingen um eine Gruppe Monster kurz zu fangen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  mcgeitner
Orakelsucher


Anmeldedatum: 15.03.2007
Beiträge: 76
 
BeitragVerfasst am: 13.02.2018, 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Foe,

ich bin immer noch unentschieden aber du hast Recht, schadenstechnisch passt Schamane wohl besser dazu.

Danke für die vielen Ideen Killerschnitzel, ich würde Mogdrogens Pakt zur Heilung nehmen und später vielleicht noch das Wendigototem. Ich spiele mit dem Addon, Inquisitor hatte ich auch schon überlegt. Aber ich glaub ich probiere das mal mit den Windteufeln und geh auf Kälte/Blitz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Killerschnitzel
Schamanenleger


Anmeldedatum: 23.03.2014
Beiträge: 174
 
BeitragVerfasst am: 13.02.2018, 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Die Gesundheitsregeneration von Mogdrogenspakt ist keine wirkliche Heilung. Man muss die Gesundheitsregeneration mit anderen Fähigkeiten schon wirklich sehr sehr hoch und dauerhaft im dreistellige, am besten im vierstelligen Bereich pushen, damit es auch später eine sichtbare heilende Wirkung hat. Du hast nachher 5000 bis 15.000 Lebenspunkte und viele Gegner können sie dir innerhalb weniger Sekunden auf 0 bringen, da bringen die 34 Gesundheitsregeneration aus Mogdrogenspakt alleine sehr wenig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  mcgeitner
Orakelsucher


Anmeldedatum: 15.03.2007
Beiträge: 76
 
BeitragVerfasst am: 13.02.2018, 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

Guter Einwand, da müsste dann etwas bei den Devotions für die Heilung sorgen aber das dauert eine Weile bis man die Punkte zusammen hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Pennywise
Skelettschnetzler


Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 321
Wohnort: Wien
 
BeitragVerfasst am: 14.02.2018, 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Wendigo Totem ist allerdings auch ein zweischneidiges Schwert.

Da es eine %uale Heilwirkung hat (den Festwert kann man da bissl vernachlässigen...), wirkt es vor allem, wenn man einen hohen Lebenspunktewert hat. Da ist es dann auch richtig gut.

Hat man allerdings von Haus aus schon wenig Leben, hilft das Totem da auch nicht wirklich weiter.


Gruß,

Pennywise
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 
Neue Antwort erstellenNeues Thema eröffnen      Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Titan Quest Foren-Übersicht -> Grim Dawn Meisterschaften & Fähigkeiten
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
 
 

© 2007 - 2015 Titan Quest Source

Datenschutz