Angriffsgeschwindigkeit und Benutzungswahrscheinlichkeit

Fragen zum neuen Gameplay und Informationen rund um die neuen Möglichkeiten bitte hier rein.

Moderatoren: Handballfreak, FOE, Citara

Antworten
Benutzeravatar
DerHerrKarl
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 4
Registriert: 17.06.2015, 11:01

Angriffsgeschwindigkeit und Benutzungswahrscheinlichkeit

Beitrag von DerHerrKarl » 17.06.2015, 11:19

Hallo,

Ich habe vor kurzem meine Erobererin begonnen, und meinen Gefallen an ihr gefunden ;)
Ich spiele sie selffound (außer Relikte) und mit Archillesmod(außer Bosse, die schaff ich dann doch nicht :P).

Nach dem Eroberer -Guide von Peterlerock, drängt sich mir bei der Waffenwahl die Frage auf: warum knüppel?
Die sind doch langsamer, und eine schnelle waffe bedeutet: mehr pulverisieren

Wird die Benutzungswahrscheinlichkeit an die Angriffsgeschwindigkeit normalisiert?
Oder kommt man da später an ein Cap? Also man haut egal ob knüppel oder schwert gleichschnell hin?
Oder wird der pulverisieren schaden später einfach irrelevant?

Bin jetzt level 25 in a2 und mein veteranen kupfergladius der verichtung mit archilles tapferkeit (level 11) hat bisher noch keinen Konkurenten gefunden

Edit: habe versucht diesbezüglich was zu finden, aber entweder gibts da nix, oder ich bin zu unfähig, dann schande über mich ;)

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 17713
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Re: Angriffsgeschwindigkeit und Benutzungswahrscheinlichkeit

Beitrag von FOE » 17.06.2015, 12:31

Hallo DerHerrKarl,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit noch einmal - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier, sowie auch Links zu vielen wichtigen Themen rund um TQIT. Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Falls du noch Neuling in Sachen Titan Quest bist und noch nicht so lange spielst, seien dir auch die FATQ & Tipps für Anfänger ans Herz gelegt. Und wenn du Gegenstände mit anderen Spielern hier im Basar tauschen möchtest, beachte bitte dazu die Basar-Regeln.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D

Gruß
Das Moderatoren Team
___
DerHerrKarl hat geschrieben:Nach dem Eroberer -Guide von Peterlerock, drängt sich mir bei der Waffenwahl die Frage auf: warum knüppel?
Die sind doch langsamer, und eine schnelle waffe bedeutet: mehr pulverisieren
Wenn man sich schon auf eine Guide bezieht, dann sollte man sie auch verlinken! ;)
» Titan Quest Forum - [Eroberer] Selffound- und Einsteigerguide

@Knüppel/Keule
Hmm, wenn ich die Guide so überfliege, dann steht da nicht dezidiert, dass man mit einen Knüppel spielen müss/sollte!?

Es gibt da eigentlich nur den Hinweis, dass der "Wumms" halt die "stärkste" Waffe im Spiel ist/wäre.
DerHerrKarl hat geschrieben:Wird die Benutzungswahrscheinlichkeit an die Angriffsgeschwindigkeit normalisiert?
Wüsste ich jetzt nicht, wäre mir nie aufgefallen, sind IMO 2 Paar Schuhe.
DerHerrKarl hat geschrieben:Oder kommt man da später an ein Cap? Also man haut egal ob knüppel oder schwert gleichschnell hin?
Es gibt da ein Cap, siehe Werte-Lexikon TitanQuest, Punkt "1.3.2. Geschwindigkeiten"
DerHerrKarl hat geschrieben:Oder wird der pulverisieren schaden später einfach irrelevant?
Glaube nicht ...
DerHerrKarl hat geschrieben:Bin jetzt level 25 in a2 und mein veteranen kupfergladius der verichtung mit archilles tapferkeit (level 11) hat bisher noch keinen Konkurenten gefunden
Bildchen davon wäre hilfreich! ;)
» Wie poste ich Bilder im Forum?

Und ... kann ich mir schon gut vorstellen, manchmal hat man halt Glück (Pech - je nach Betrachtungswinkel. ;) ) und findet/bekommt ein sehr gutes Item, welches man dann halt auch lange trägt/benutzt.

Vor allem den man beim Relikt den "richtigen" Bonus hat. :mrgreen:
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
DerHerrKarl
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 4
Registriert: 17.06.2015, 11:01

Beitrag von DerHerrKarl » 17.06.2015, 13:28

Ahoi FOE,

Danke für die Infos.

Also zur Keulenempfehlung:
Peterlerock hat geschrieben:Erobererguide - Für Selffounder und Einsteiger
Erschütterungshieb
Irgendwann einen Punkt rein, falls Du eine Keule verwenden möchtest (was ich auch empfehlen würde). Mehr sind eigentlich nicht nötig.

Da also laut Werte-Lexikon nur der %Erhöhungswert für die Geschwindigkeit gecapt ist, wären schnelle waffen fürs pulversieren(oder ähnlichen nicht vom waffenschaden abhängigen Benutzungswahrschenlichkeits-fähigkeiten) immer bersser.

Wenn ich das jetzt richtig verstehe, ist der einzige Grund Keulen/Knüppel zu verwenden, dass man auf den Erschütterungshieb setzt, und/oder stumpfe Waffen einfach so viel mehr schaden machen, dass die auch das "seltenere" pulverisieren ausgleichen?
FYI: http://www.imageshack.us/ hat das gratis-bild-hochladen eingestellt. da muss man jetzt auf andere Anbieter zurückgreifen

hier mal ein Bildchen:
Bild

PS: Oh ein Vösi, Gruß aus Wien :P

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 17713
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 17.06.2015, 13:46

Hallo,
DerHerrKarl hat geschrieben:Danke für die Infos.
Null Probelmo. 8)
DerHerrKarl hat geschrieben:Also zur Keulenempfehlung: [...]
War mir klar! ;)
DerHerrKarl hat geschrieben:Da also laut Werte-Lexikon nur der %Erhöhungswert für die Geschwindigkeit gecapt ist, wären schnelle waffen fürs pulversieren(oder ähnlichen nicht vom waffenschaden abhängigen Benutzungswahrschenlichkeits-fähigkeiten) immer bersser.
Im Grunde richtig, je schneller die Waffe ist, desto öfters schlägt man zu, was natürlich sich so auf die Benutzungswahrschenlichkeits auch besser auswirken kann.
DerHerrKarl hat geschrieben:Wenn ich das jetzt richtig verstehe, ist der einzige Grund Keulen/Knüppel zu verwenden, dass man auf den Erschütterungshieb setzt, und/oder stumpfe Waffen einfach so viel mehr schaden machen, dass die auch das "seltenere" pulverisieren ausgleichen?
Tja, dass ist halt Krux an der Sache ... öfters zuschlagen mit weniger Schaden, oder weniger oft mit höheren Schaden ... :roll:
DerHerrKarl hat geschrieben:hier mal ein Bildchen: [...]
Klar, mit den Doppel-Affix "+x% Schaden" wirst Du wohl auch so schnell nichts besseres finden! Bild

BTW, beim Bonus vom Relikt gibt's noch besseres, siehe hier. ;)

DerHerrKarl hat geschrieben:FYI: http://www.imageshack.us/ hat das gratis-bild-hochladen eingestellt. da muss man jetzt auf andere Anbieter zurückgreifen
Hmm, AFAIK muss man sich nur Anmelden, einen Free-Account gibt es trotzdem noch!?

DerHerrKarl hat geschrieben:PS: Oh ein Vösi, Gruß aus Wien :P
Ja, Ex-Wiener, in Vösi wohnt es sich einfach gemütlicher ... Bild
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
DerHerrKarl
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 4
Registriert: 17.06.2015, 11:01

Beitrag von DerHerrKarl » 17.06.2015, 14:38

FOE hat geschrieben:BTW, beim Bonus vom Relikt gibt's noch besseres, siehe hier. ;)
hmm ich denke mal dass absoluter schaden auf einer schnellen waffe gut ist, müsste ich mal ausrechnen/ausprobieren was besser ist.
FOE hat geschrieben:
DerHerrKarl hat geschrieben:FYI: http://www.imageshack.us/ hat das gratis-bild-hochladen eingestellt. da muss man jetzt auf andere Anbieter zurückgreifen
Hmm, AFAIK muss man sich nur Anmelden, einen Free-Account gibt es trotzdem noch!?
Account ja, aber hochladen kann man nur noch mit premium. Das kann man 30 Tage testen, dann gehts nicht mehr.

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 17.06.2015, 16:55

"Selffound" und dann gleich einen "Rachepanzer" gefunden?! GW dazu; was will man mehr so früh im Spiel. 8)
Der Zweite ist von den Letzten der Erste

Benutzeravatar
DerHerrKarl
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 4
Registriert: 17.06.2015, 11:01

Beitrag von DerHerrKarl » 17.06.2015, 19:09

Ja bisher kann ich mich nicht beschweren

die Affixe sind zwar nicht besonders prall (leicht, und der leistung, also -8%Anf. u 18 stärke), aber nein sagen tut man da trotzdem nicht.

ist der Rachepanzer denn so selten? Hatte eigentlich überlegt ob ich den überhaupt anziehen werde, +1 ist ja nett und die rüstung auch, aber resis oder so hat der halt nicht. Aber vom Aussehen her kam ich nicht drum herum :roll:

Hab noch eine "des Molochs geprägter Eisenrüstung" (8%elem resi, 35%lähmungswiederstand, 20%schaden, 1.0 gesundheitsreg)

Steinbinderstulpen hab ich auch beim ersten mal Gorgonen bekommen, noch dazu mit leben und giftresi. Pään beim Telkine in A1 auf Anhieb.

Hab da noch keine Vergleichswerte wieviel Glück ich da hatte, ich denke mal viel :D

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 17.06.2015, 20:54

Rachepanzer und Steinbinderstulpen, beide mit jeweils zwei Affixen, das würde ich schon als "glückliches Händchen" bezeichnen! Weiter so...
Der Zweite ist von den Letzten der Erste

Benutzeravatar
Devil's Girlfriend
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1054
Registriert: 21.03.2012, 14:29

Beitrag von Devil's Girlfriend » 18.06.2015, 05:42

Hallo DerHerrKarl,

du bist ja noch weit am Anfang, und da zieht Peters Empfehlung nicht unbedingt.
Bis Episch, noch in den dritten Akt hinein, ist ein brauchbarer Säbelzahn (MI Schwert) oder Myrmidonenstachel (MI Axt) eventuell sinnvoller, als Keule XYZ. Selffound sowieso, möchte ich behaupten.
Der Damageunterschied der verschiedenen Waffentypen fällt bis weit in Episch hinein eher Marginal aus, und - genau - pulverisieren zündet öfter, da du öfter (=schneller) zuschlägst.

Allerdings wirst du späterhin kaum um eine Keule herumkommen: Das Teil verdoppelt - im Vergleich zu einem Schwert - kurzerhand deinen Damage, und es wird auch kein Problem sein, die %AS auf ausreichend hohes Niveau zu hieven. Eifrige Steinis, eifrige Wummse, voll ausgebauter Ansturm und dazu einen %AS Anubis - mehr braucht es nicht. Hoher Damage gepaart mit hoher %AS schließt sich ab einem Punkt nicht mehr aus.
Bild

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7429
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 18.06.2015, 17:38

Da stimme ich Devil's Girlfriend vollends zu.
Wenn du mit einer Keule an das Limit der Angriffsgeschwindigkeit kommst (natürlich noch nicht in Normal, aber in Legendär durchaus drin), ist eine Keule die beste Wahl, weil sie den höchsten Basisschaden mitsichbringt.
Bild

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 20.06.2015, 10:33

FOE hat geschrieben:
DerHerrKarl hat geschrieben:hier mal ein Bildchen: [...]
Klar, mit den Doppel-Affix "+x% Schaden" wirst Du wohl auch so schnell nichts besseres finden! Bild
Wenn nicht schon mit Lvl 25, spätestens ein paar Stunden später sollte so gut wie jede weisse Waffe besser sein, weil die Doppel-%-Schaden nur auf einen äußerst madigen Grundschaden angerechnet werden.
Die Waffe auf dem Foto ist alleine wegen ihrer Sockelung am Ende von Ägypten (?) noch zu irgendwas zu gebrauchen.

---

In TQ ist es für einen aufgefarmten Kämpferhelden selten ein Problem, die Angriffsgeschwindigkeit ans Hard Cap (irgendwas um die 200%) zu bringen, auch mit langsamen Waffen. Schnelle Waffen verschenken dann ihr Potential, weil das "schnell" einfach egal ist.

Und es gibt oft auch keine brauchbaren alternativen Affixe zu AS (der Schwertern nix bringt), Bspl:
Steinbinderstulpen des Eifers, legendärer Anubis in der Waffe, beides mit +35% AS -> völlig ausreichender AS
Es gibt weder einen Bonus beim Anubis noch ein Suffix bei den Steinis, die ernsthaft hilfreich für den Schaden pro Sekunde wären. Die zwei sind die besten, aber Schwerter profitieren nicht davon, zumindest nicht im gleichen Maße.

Andere Waffengattungen als die mit dem höchsten Grundschaden (Speere, Keulen) sind also mehr oder weniger wertlos.

Ich bin zwar ein Freund von Hard Caps, weil ich 24 Attacken pro Sekunde eher albern finde, aber das ist dann halt der spielmechanische Preis dafür.

Antworten