Todesstrahlung (positiv) verbuggt?

Der Geisterbeschwörer vereint Angriff und Verteidigung mit heimtückischen Fähigkeiten zum Entzug der Lebenskraft des Feindes, während die eigene gestärkt wird. In höheren Stufen verstärkt das Talent, einen mächtigen Leichenkönig zu rufen, die Fähigkeit, Schaden zu verursachen, erheblich.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Antworten
Benutzeravatar
klasperstanze
Grabräuber
Beiträge: 229
Registriert: 18.12.2014, 08:19

Todesstrahlung (positiv) verbuggt?

Beitrag von klasperstanze » 18.12.2014, 08:28

Hallo,

Ich habe mit meinem Orakel kürzlich folgendes festgestellt, sobald ich die Rüstung des Fürsten (+2aaF) anzog:

Mein Todesstrahlungs-Radius ist natürlich formal von 3.7m (lvl 6) auf 4.1m (lvl 8) angestiegen. Der optische Effekt machte aber tatsächlich einen Riesensatz. Wo der Radius bei lvl 6 ca. eine Armlänge lang ist, ist er auf lvl. 8 auf einmal mehr als doppelt so groß. Der optische Effekt ist ca. so groß wie eine gecappte Sturmbö.
Am Rande dieses Riesenradius´ erleiden die Gegner auch tatsächlich Schaden (Blutspritzer vom Schwächungseffekt sichtbar), es wirkt also auch tatsächlich so weit.

Ich freu mich natürlich. Aber habt ihr das auch schon erlebt / ist das bekannt / weiß sonst jemand was dazu zu sagen?

Ich nutze Gold Edition mit XmaX3 und außer dem Fürsten kein weiteres aaF.

Gruß
Klasperstanze

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18129
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Re: Todesstrahlung (positiv) verbuggt?

Beitrag von FOE » 18.12.2014, 08:46

Hallo klasperstanze,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit noch einmal - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier, sowie auch Links zu vielen wichtigen Themen rund um TQIT. Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Falls du noch Neuling in Sachen Titan Quest bist und noch nicht so lange spielst, seien dir auch die FATQ & Tipps für Anfänger ans Herz gelegt. Und wenn du Gegenstände mit anderen Spielern hier im Basar tauschen möchtest, beachte bitte dazu die Basar-Regeln.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D

Gruß
Das Moderatoren Team
___
klasperstanze hat geschrieben:Ich habe mit meinem Orakel kürzlich folgendes festgestellt, sobald ich die Rüstung des Fürsten (+2aaF) anzog:

Mein Todesstrahlungs-Radius ist natürlich formal von 3.7m ( lvl 6 ) auf 4.1m ( lvl 8 ) angestiegen.
Was auch richtig ist, siehe Lexikon der Geist-Meisterschaft und ihrer Fähigkeiten.
klasperstanze hat geschrieben:Der optische Effekt machte aber tatsächlich einen Riesensatz. Wo der Radius bei lvl 6 ca. eine Armlänge lang ist, ist er auf lvl. 8 auf einmal mehr als doppelt so groß. Der optische Effekt ist ca. so groß wie eine gecappte Sturmbö.
Hmm, dazu kann ich mal nichts sagen, habe mein "Orakel" (damals) ohne "Todesstrahlung" gespielt.

Aber eigentlich dürfte der Radius nicht so groß wie der von Sturmbö sein, da der ja 11m (Cap) hat!?

Ev. müsste man mit den ArtManager mal direkt in den Daten nachsehen, was beim Skill hinterlegt ist!?
klasperstanze hat geschrieben:Am Rande dieses Riesenradius´ erleiden die Gegner auch tatsächlich Schaden (Blutspritzer vom Schwächungseffekt sichtbar), es wirkt also auch tatsächlich so weit.
Interessant ...
klasperstanze hat geschrieben:Ich nutze Gold Edition mit XmaX3 und außer dem Fürsten kein weiteres aaF.
OK ... mit oder ohne "FanPach"!?

BTW, da es ja um einen Geist-Skill geht, habe ich das Thema auch mal in den Bereich "Geist" verschoben.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
klasperstanze
Grabräuber
Beiträge: 229
Registriert: 18.12.2014, 08:19

Beitrag von klasperstanze » 18.12.2014, 08:53

Besten Dank soweit, FOE!

Ich spiele ohne FanPatch.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7531
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 18.12.2014, 23:22

Ja, der Effekt ändert sich mit der Stufe.
Stufe 1-3: klein
Stufe 4-7: mittel
Stufe 8+: groß
Entscheidend für die Wirkungsweise sind aber die reinen Zahlenwerte. Die Zahlenwerte steigen meist mit jeder Stufe an, allerdings vergrößert sich der Effekt nicht mit jeder Stufe. Daher kommt es manchmal zu solchen sprunghaften, optischen Änderungen.

Ebenfalls irreführend kann der Effekt selbst sein. Wenn der Effekt im Radius zu groß oder zu klein ist, passt er nicht mehr zu den Schadenseffekten der getroffenen Gegner. Bspw. hat die Sturmbö auf hohem Level einen recht großen Effekt, aber der Radius ist nochmals deutlich größer. Wie es sich bei der Todesstrahlung verhält, weiß ich leider nicht mehr genau.

Hinzu kommen noch die "physischen" Abstände von dir und den Gegnern. Bspw. kommen Gegner nur eine bestimmte Distanz zu dir ran. Wenn Auren nur ca. 1m weit reichen, wirst du keinen Gegner wirklich damit erwischen. Bei ca. 2m klappt es mit den meisten Gegner, aber evt. sind besonders große Gegner dennoch außer Reichweite, weil sie für ihre Schläge nicht so nah heranmüssen. Von den Gegnern, die immer gleich wieder abhauen, ganz zu schweigen. :wink:

Und als letztes noch: Die Auren wirken ihren Schaden im 1s-Takt (afaik). Wenn der Gegner auf dich zuläuft, kann es also passieren, dass er schon eher im Wirkungsradius war, aber der Schaden (und somit der Effekt) erst später (die Strecke, die das Monster in maximal 1s schafft ^^) wirksam werden.
Bild

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 19.12.2014, 01:04

Handballfreak hat geschrieben:Von den Gegnern, die immer gleich wieder abhauen, ganz zu schweigen. :wink:
Gibt's die im normalen TQ? :P

Aber ja, so ein Effekt ist rein graphisch auf dir und wird bloß drüber gelegt, unabhängig von der wirklichen Wirkung oder dem Radius einer Fähigkeit.

Benutzeravatar
klasperstanze
Grabräuber
Beiträge: 229
Registriert: 18.12.2014, 08:19

Beitrag von klasperstanze » 19.12.2014, 08:00

Ah, gut zu wissen. Besten Dank für die Aufklärung (Bei Sturmbö ist mir die Diskrepanz auch schon aufgefallen).

Ich sehe allerdings trotzdem deutlich, dass die Gegner am Rande der lvl8-Geisterstrahlung auch Schaden erleiden. So als wirke sie optisch UND tatsächlich geschätzte 11 Meter weit.

Nuja - ich freu mich jedenfalls :)

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 20.12.2014, 10:44

Schau dir den Radius des Effekts auf den jeweiligen Stufen notfalls mit den Zielscheiben an, die z.B. im spartanischen Heerlager nahe beim Händler stehen.

"Orakel" rockt... :twisted:
Der Zweite ist von den Letzten der Erste

Benutzeravatar
klasperstanze
Grabräuber
Beiträge: 229
Registriert: 18.12.2014, 08:19

Beitrag von klasperstanze » 23.12.2014, 16:59

Ah, gute Idee.

Habs nun jedenfalls raus.
Die 11m Radius bei Sturmbö werden geringer angezeigt, die 4m Radius bei Todesstrahlung werden geringfügig größer angezeigt.
Beides ist eben der Tatsache geschuldet, dass Radius-Spells nur drei verschiedene Darstellungsgrößen haben (HBF).
Fazit: Man darf sich nicht täuschen lassen bei Todesstrahlung mit ihrer augenscheinlich ach so geringen Reichweite. Todesstrahlung ist Klasse.

Gruß!

Antworten