Der Eidwahrer

Allgemeine Informationen zu den Meisterschafen und Klassen. Kombinationen mit anderen Meisterschaften und Fragen zu Skills könnt ihr hier ebenfalls diskutieren.

Moderatoren: FOE, Handballfreak, Black Guard

Antworten
Benutzeravatar
Psylive
Orakelsucher
Beiträge: 77
Registriert: 07.05.2018, 15:42

Der Eidwahrer

Beitrag von Psylive » 31.03.2019, 14:42

Hallo

Hat jemand von euch auch einen Eidwahrer angefangen?

Wie spielt ihr ihn und was habt ihr zu ihm für eine zweite Klasse genommen. Ich hatte erst als zweite Klasse den Soldat habe aber noch mal umgeskillt und jetzt den Sprengmeister genommen.

Bin mir aber nicht sicher ob das so sinnvoll war. Hat jemand vielleicht im Internet schon eine Skillung gesehen von jemanden der sich damit richtig auseinander gesetzt hat und kann mir diese seite verlinken.

Benutzeravatar
Kobra331
Telkinewegschnippser
Beiträge: 827
Registriert: 13.02.2011, 22:31

Beitrag von Kobra331 » 31.03.2019, 15:03

Also ich hatte vor mit ihm einen Vergeltungscharacter zu machen. Wahrscheinlich mit Soldat. Andererseits wäre Schamane wegen dem Wendigo Toten sicher auch eine gute Option. Durch den Schild skill mit dem man vergeltungsschaden auch auf den Angriff addieren kann kann man nun auch endlich einigermaßen Schaden an Magier und Fernkämpfer austeilen.

Aber richtig einen Gespielt hab ich bisher noch nicht es blieb beim Grim Calc Theory crafting.

Killerschnitzel
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 257
Registriert: 23.03.2014, 14:38

Beitrag von Killerschnitzel » 31.03.2019, 17:11

Bei Grimdawn kann man die Meisterschaften alle unter einander spielen, also ist jede Meisterschaft "sinnvoll". Es kommt halt nur auf die Spielweise an.

Sprengmeister und Eidwahrer haben gute Synergien. Du kannst beide auf Feuerschaden oder Physischen Schaden spielen. Empyrions Wächter senken beide WIderstände, da kommt z.B. ein Grenado richtig gut zur Geltung.

Ich habe anfangs erst nur den Eidwahrer geskillt und ihn mit Schild gespielt. Mittlerweile bin ich auf eine 2-Handwaffe und nur auf den Wirbelangriff gegangen. Ich versuche vorallem auf Feuerschaden zu gehen und habe Emyprions Wächter und die Thermitmine zur Widerstandsreduzierung. Bisher klappt das ganz gut, bin aber auch erst auf Level 40. Ich denke mal später wird noch der Grenado dazu kommen, damit ich bei Bossen mehr Bums habe.

Benutzeravatar
mcgeitner
Orakelsucher
Beiträge: 80
Registriert: 15.03.2007, 22:57

Re: Der Eidwahrer

Beitrag von mcgeitner » 14.04.2019, 10:27

Meint ihr sowas könnte funktionieren, also wäre auf Ultimate überlebensfähig? https://www.grimtools.com/calc/a2dd9P12

SDR
Tränkeschlürfer
Beiträge: 20
Registriert: 27.05.2018, 07:55

Re: Der Eidwahrer

Beitrag von SDR » 14.04.2019, 12:45

Ultimativ kann man mit allen Kombis spielen.Geht halt mit machen Klassen besser und schneller.

Ich hab nen Schildbrecher,Eidwahrer/Sprengmeister,auf 100 gebracht.Das funktioniert gut.
Jetzt hab ich mal nen Derwisch,Eidwahrer/Nachtklinge,erstellt und bin nun auf Level 50.
Spiele den mit Klingengeistern und den Wächtern und mit Gift-Säureschaden.Gab auf Veteran null Probleme.

Benutzeravatar
mcgeitner
Orakelsucher
Beiträge: 80
Registriert: 15.03.2007, 22:57

Re: Der Eidwahrer

Beitrag von mcgeitner » 14.04.2019, 13:07

Ich probiers einfach aus, konzentriere mich auf Lebenskraft- und Säureschaden. Momentan bin ich noch auf Veteran unterwegs, in den Stufen der Folter hatte ich keine Probleme, nur beim allerletzten Boss wurde es eng da ich noch keine guten Resis habe.

Killerschnitzel
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 257
Registriert: 23.03.2014, 14:38

Re: Der Eidwahrer

Beitrag von Killerschnitzel » 15.04.2019, 13:56

Also bei der Waffe solltest du dich nur auf den Giftschaden konzentrieren und den Lebenskraftschaden links liegen lassen. Ich habe da mal ein kleines Beispiel inkusive Devotionssystem. Ich spiele einen Eidwahrer/Sprengmeister mit Auge der Rache auf Feuerschaden. Das klappt unheimlich gut, die Rune nutze ich um schnell zu neuen Gegnern zu kommen. Dass sollte bei deinem Giftchar eigentlich auch klappen. Auge der Rache macht auf dem ersten Blick wenig Schaden. Aber mit einer Angriffsgeschwidnigkeit von 0 verursacht man schon 5 Angriffe in der Sekunde. Bei mir macht Auge der Rache momentan ca. 6.000 Schaden, aber pro Sekunde sind es ca. 52.000. Und das in einem Zielbereich von 3 Meter um den Char drumherum. Und da man auch Waffenschaden anrichtet, funktionieren auch Effekte wie Angriffsschaden in Leben umwandeln. Die Energiekosten gehen eigentlich auch noch, notfalls musst du etwas mit Energieentzug arbeiten.
https://www.grimtools.com/calc/4ZDRGv82

Benutzeravatar
mcgeitner
Orakelsucher
Beiträge: 80
Registriert: 15.03.2007, 22:57

Re: Der Eidwahrer

Beitrag von mcgeitner » 15.04.2019, 14:28

Vielen Dank für die Anregung, das werde ich gleich mal ausprobieren.

Antworten