Schildschläge und Psi Schlag?

Der Verteidiger spezialisiert sich darauf, Kämpfe zu überleben, greift dabei aber selten selbst an. Die meisten Fähigkeiten konzentrieren sich auf den Schild, die Abwehr von Schaden, sowie Möglichkeiten, den Feind außer Gefecht zu setzen.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Marv
Tränkeschlürfer
Beiträge: 16
Registriert: 05.09.2009, 09:01

Schildschläge und Psi Schlag?

Beitrag von Marv » 08.03.2012, 20:55

Nabend,

ich spiele derzeit die Kombi Traum+Verteidigung und habe den Psi Schlag auf der linken Maustaste. Die Frage ist nun, kann man mit diesem auch die passiven Schildschläge auslösen, oder muss das mit dem Standardangriff gemacht werden?

Danke schonmal...

Benutzeravatar
Toxi
Magische Items-Träger
Beiträge: 59
Registriert: 01.11.2009, 21:48

Beitrag von Toxi » 08.03.2012, 21:21

Hallo, Marv!

Ja, das geht, da der Schild bei den Schildschlägen, die passiv ausgeführt werden, ebenfalls als "Waffe" gilt und der Angriff somit auch die Ladungsstufen der Psi-Berührung erhöht, bzw. diese auslöst, wenn die finale Ladungsstufe erreicht wurde.
korrigier mich wer, wenns nicht so ist, aber mit meinem Templer habe ich diese Erfahrung gemacht (schon lange her, aber ich glaube, das geht so^^)

lieben gruß,
Toxi

Benutzeravatar
Kobra331
Telkinewegschnippser
Beiträge: 827
Registriert: 13.02.2011, 22:31

Beitrag von Kobra331 » 08.03.2012, 22:28

So wie ich das Verstanden habe meinte er ob die Schildschlaege auch triggern wenn er Psi Schlag als Angriff nutzt.

Antwort: Ja sie triggern auch mit Psi Schlag ^^
Anfaenger klicken hier
Bild
Gruesse gehen an: Ritualist, NIGHTMARE_GER94, Belicia (die Gaunerin ;))

Benutzeravatar
Toxi
Magische Items-Träger
Beiträge: 59
Registriert: 01.11.2009, 21:48

Beitrag von Toxi » 09.03.2012, 01:01

Kobra331 hat geschrieben:So wie ich das Verstanden habe meinte er ob die Schildschlaege auch triggern wenn er Psi Schlag als Angriff nutzt.
Ja, das habe ich ja auch bejaht ;)
also das geht schon, um es kürzer zu fassen, wie du es schon tatest, kobra :D

Vigurias
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 3
Registriert: 04.04.2012, 23:27

Beitrag von Vigurias » 04.04.2012, 23:38

Ist es nicht umgekehrt? Die Psi-Berührung wird auch ausgelöst, wenn mit den passiven Schildschlägen zugehauen wird. Da man, zumindest bei Schildschmetterer und Ausschalten, sowohl mit Waffe als auch Schild angreift, wird die Psi-Berührung sogar schneller ausgelöst als wenn man mit dem Standardangriff zuschlägt. Schildschmetterer und Ausschalten gelten hierbei als 2 Angriffe.

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 05.04.2012, 10:18

Vigurias hat geschrieben:IDa man, zumindest bei Schildschmetterer und Ausschalten, sowohl mit Waffe als auch Schild angreift, wird die Psi-Berührung sogar schneller ausgelöst als wenn man mit dem Standardangriff zuschlägt. Schildschmetterer und Ausschalten gelten hierbei als 2 Angriffe.
Ist das gerade graue Theorie oder hast Du wirklich getestet, dass bei Schildschlägen dann nicht "1,2,3,Bamm!", sondern "1,2,Bamm!" kommt?

Glaub Dir nämlich kein Wort. ;)

---

Zur Hauptfrage:
Warum nicht einfach testen?

Man kann die Schildschläge auf jeden Fall während der Ladungsstufen von "Psi-Berührung" auslösen. Ob man aber während der "Entladung" (also dem massiven +Gesamtschaden) einen der Schildschläge dazubekommen kann, ist die spannende Frage...

Ich habs nicht getestet, ich kann mich aber an sowas nicht erinnern und glaube, es geht nicht.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7540
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 05.04.2012, 12:09

Um sicher zu gehen, habe ich die Problematik soeben noch einmal selbst kurz getestet (passiver Schild-Skill mit 100% Benutzungswahrscheinlichkeit + Psi-Berührung). Hier nun also mein Senf zu den Wechselwirkungen zwischen Psi-Berührung und den passiven Schildschlägen:

Voraussetzung: Man schlägt mit der Psi-Berührung auf die Gegner ein.

1) Während der normalen Angriffe mit Psi-Berührung können stattdessen auch die Schildschläge aktiviert werden.

2) Die Schildschläge erhöhen ebenfalls die Ladestufe - und zwar doppelt, weil während eines passiven Schildschlages mit Waffe+Schild angegriffen wird. Zwei Treffer bringen folglich eine Erhöhung der Ladungsstufe um 2.

3) Während der Entladung von Psi-Berührung können keine passiven Schildschläge ausgelöst werden.
Bild

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 05.04.2012, 12:52

Lol, dann bin ich heute schon zweimal in dieselbe Falle getappt (beim Ansturm ebenso).

In Deinem Test kam also raus:

Schildschlag - Schildschlag - Normal mit PSI - Schildschlag - Schildschlag - Normal mit PSI - ...

?

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 05.04.2012, 13:34

Nicht unbedingt?!

Nur die Entladung kann nicht mit einem Schild passieren.

Schild-Entladung

Schlag-Schild-Entladung

Schlag-Schlag-Entladung

Also die Entladung immer mit der Waffe.
Erste und zweite Ladungsstufe kann mit Schild aufgebaut werden.
(HBF meinte ja immer 2 Stufen mit Schild)
So würd ich das deuten ;)

Denke die Entladung wird dann sogar teilweise nach hinten gesetzt?!
Sonst müsste nach jedem Schild ja die Entladung kommen?!
Zuletzt geändert von Bill the Butcher am 05.04.2012, 13:39, insgesamt 1-mal geändert.
Tell Typhon he's gonna get it!

Vigurias
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 3
Registriert: 04.04.2012, 23:27

Beitrag von Vigurias » 05.04.2012, 13:38

Peterlerock hat geschrieben: Ist das gerade graue Theorie oder hast Du wirklich getestet, dass bei Schildschlägen dann nicht "1,2,3,Bamm!", sondern "1,2,Bamm!" kommt?
Das waren Beobachtungen beim Spielen mit Templer und Korsar. Es kann sein, dass es zu schnell ging aber für mich sah es sogar so aus, dass Psi-Berührung bzw. Kalkulierter Schlag während des Schildschlages auslösten. Handballfreak beschreibt es zwar anders aber für mich sah es so aus als gäbe es einen Schildschlag mit Psi-Berührung/Kalkulierter Schlag. Ich benutze den Fanpatch, falls das von Bedeutung ist.

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 05.04.2012, 13:57

@Bill

PSI-berührung kommt mit jedem vierten Schlag, nicht jedem dritten.

Es kann also nur passieren:

Schlag - Schlag - Schlag - Entladung
Schlag - Schlag - Schild - Entladung
Schlag - Schild - Entladung
Schild - Schlag - Entladung
Schild - Schild - Entladung

...wenn der Schild als zwei Schläge zählt und nicht "entladen" werden kann.

in HBFs Test fallen normale Schläge weg, weil er den Schildskill auf 100% gesetzt hat.
Dann gibt es nur noch:

Schild - Schild - Entladung (ohne Schild)

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 05.04.2012, 14:12

Stimmt^^ jeder vierter :lol:

Was dann noch zu testen wäre(mich interessierts aber uch nur weil wir hier gerade alles aufklären) ist ob nach der dritten Stufe, also nach

Schild - Schlag -

ein passiver Schildskill ausgelöst werden kann oder ob dann automatisch die Entladung mit der Waffe kommt.
Tell Typhon he's gonna get it!

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 05.04.2012, 14:22

Da müssen wir nichts testen, wir warten einfach, bis HBF auf meine Frage antwortet:
Peterlerock hat geschrieben: In Deinem Test kam also raus:

Schildschlag - Schildschlag - Normal mit PSI - Schildschlag - Schildschlag - Normal mit PSI - ...

?
Wenn das so ist, dann kommt der PSI-Schlag in dem Fall nach dem dritten Schlag (also erst nach dem fünften, wenn man den Schild doppelt zählt), er wird quasi nach hinten geschoben, aber kommt zeitlich dennoch früher, weil die Schildschläge Zeit sparen.

Wenn bei ihm immer "Schild - Schlag - Entladung" kam, setzt sich die Psiberührung gegen die Schildschläge durch.

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 05.04.2012, 16:42

Hmm, wenn ich es nicht falsch verstehe kann bei ihm kein normaler Schlag kommen da er 100% hat?

Da kann ja dann nur der "Entladeschlag" kommen?!
Tell Typhon he's gonna get it!

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7540
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 05.04.2012, 22:34

Die Psi-Berührung setzt sich durch. Ich hatte die Ladungsstufen auf 6 erhöht, wodurch jeweils "Schild - Schild - Schild - Entladung" auftrat. Sonst könnte sich die Kette endlos fortsetzen, indem vor der Entladung immer noch ein Schildschlag hineinrutscht, der dann aber die Entladung nicht auslöst, sondern nach hinten verschiebt. Im schlimmsten Fall würde sich die Psi-Berührung dann nie auslösen, weil immer ein Schildschlag vorher procct. Dem ist nicht so.

Ich werde es bei Gelegenheit aber noch einmal bezüglich der ungeraden Aufladestufen untersuchen, denn wenn die zweite, erhaltene Ladungsstufe eines Schildschlages normalerweise die Entladungsstufe wäre, passiert es u.U. ja doch, dass dann beides zugleich auftritt. Da teste ich noch mal.

Wenn bedarf besteht, kann ich auch ein Video davon machen. Um das optisch zu verifizieren hatte meine Psi-Berührung eine deutlich andere Animation als der Schildschlag. Hinzu kam, dass der Schildschlag und die Psi-Berührung einen eigenen Schadenseffekt beim Gegner auslösen - der in meinen Tests nie zusammen auftrat.

Nachtrag:

Offensichtlich war es wohl etwas unglücklich gewählt, die Ladungsstufe auf 6 festzulegen. Ich habe sie auf 7 erhöht und es kam, wozu es doch nicht kommen sollte ^^: Psi-Berührung und Schildschlag traten zusammen auf.

Nach Schild-Schild-Schild kam sowohl die Schildschlag-Animation und -Effekt als auch der Psi-Berührungseffekt. Daher korrigiere ich obige Aussage:

1) Während der normalen Angriffe mit Psi-Berührung können stattdessen auch die Schildschläge aktiviert werden.

2) Die Schildschläge erhöhen ebenfalls die Ladestufe - und zwar doppelt, weil während eines passiven Schildschlages mit Waffe+Schild angegriffen wird. Zwei Treffer bringen folglich eine Erhöhung der Ladungsstufe um 2.

3) Die Entladung von Psi-Berührung und der passive Schildschlag können zusammen ausgelöst werden, wenn die Aufladestufe um 2 geringer ist, als die Entladestufe. D.h. wenn nach der zweiten Aufladestufe ein Schildschlag procct, wird der Schildschlag ausgeführt und die Psi-Berührung entladen.

Folglich gibt es folgende Möglichkeiten:
- Schlag -> Schlag -> Schlag -> Entladung
- Schlag -> Schlag -> Schild & Entladung
- Schlag/Schild -> Schild/Schlag -> Entladung
- Schild -> Schild & Entladung

Ob dann jetzt der Psi-Berührungs-Schadensbonus auf beide Waffen wirkt, nur das Schild oder die Waffe, kann ich aber auch nicht sagen.
Bild

Antworten