Die Helden der Vorsehung - Challenge

Fragen zum Gameplay der Anniversary Edition und Informationen rund um dieses bitte hier rein.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3132
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 12.08.2018, 08:17

Bin in Legendär angekommen:

Bild
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2007
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 15.08.2018, 21:48

Mein Computer ist kaputt :cry:

Und bis das repariert ist kann ich auf dem anderen PC spielen. Da ist natürlich keine Nimchy drauf.
Zum Trost, hat mir Mausi einen Char ausgewürfelt (ohne Ragnarök). Wozu rumjammern im Steam Chat doch gut ist hehe^^'
Raus kam Krieg+Jagd mit Stab. :shock:
Merkwürdigerweise hat mich das aufgeheitert. :lol:

Darf ich vorstellen: Zava Doza

https://steamuserimages-a.akamaihd.net/ ... 97F9747B1/

Eigentlich ist ja pro Mitspieler nur 1 Char erlaubt... das soll verhindern das man pro Mitspieler X Chars hat und sobald es schwierig wird sich einen neuen auswürfeln lässt.
Dennoch würde ich jetzt gerne bei Zava eine Ausnahme machen und sie hier unter Nala2 anmelden wollen.
Wenn wer was dagegen hat bitte melden.
Und es soll wirklich eine Ausnahme bleiben. Ist ja auch ein Notfall gewesen. ^^

Wenn mein PC'chen repariert ist werde ich Zava weniger spielen, vieleicht hole ich sie später auch zu meinem PC rüber. Wobei das doof ist, da ich dann extra Ragnarök ausstellen müsste....


:D

Benutzeravatar
Boergie
Skelettschnetzler
Beiträge: 341
Registriert: 04.08.2011, 14:10

Weiter geht's ...

Beitrag von Boergie » 16.08.2018, 13:18

@Nala : Ich - persönlich - sehe überhaupt gar kein Problem darin, dass du (zumindest "temporär") erst einmal einen anderen/neuen Charakter spielst. Meiner Meinung nach zählst (gerade) du zu den Teilnehmern dieser Challenge, die unter Garantie NICHT schummeln (... einfach, weil du es nicht nötig hast ...)

... Und nicht das ihr denkt, ich würde nicht weiterspielen und/oder ich hätte euch "vergessen" ... :oops: :wink:

Ich komme einfach nicht so oft zum Spielen (... viel zu viel RL ... :shock: :? ) UND ich bin (sowieso) ein eher langsamer Spieler ... :lazy: Zum Glück gibt es ja weder ein Zeitlimit noch handelt es sich um eine HC-Challenge (... die ich nie im Leben schaffen könnte/würde ... :crazy:

Bild ... Bild

Für mich geht das Spiel eigentlich erst richtig los, so bald ich Delphi erreicht habe. Bis dahin habe ich (erst einmal) die Blitzkugel+Mod verwendet, nur um diese bei der ersten Möglichkeit in die Sturmbö "umzuskillen" ... :twisted: 8)

Die Sturmbö ist ja so was von viiiiel besser, dass ich mich (...wieder einmal...) dazu habe hinreissen lassen, seeeehr unvorsichtig zu sein ... :wall:

Ergebnis : Erster Grabstein in den Parnasshöhlen (... das ist soooo typisch für mich ...)

Reisebericht

Auf ihrem weiteren Weg nutzte Alkolythia erst einmal die Möglichkeit, einige Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Idyllische Friedhöfe ... Lauschige Katakomben ... Atemberaubende Küstenregionen ... "Hach, das Leben kann ja so schön sein ..." Bzw. könnte, wenn nicht alle diese Plätze und Orte "vollgestopft" wären mit lauter Gesocks, das einem immer/ständig/ununterbrochen "an den Kragen" wollte ...

"Zapp ... Zapp ... Zapp ... Nimm dies, du bösartiger Steuerprüfer mit dem Namen "Moderknochen" ..." Laut gelacht und die nächste Blitzkugel geworfen ! Die Gegner, die dann noch übrig blieben, fegte ihr treuer Begleiter "Lichie" weg. In diese Gegend trauten sich wohl nicht allzu viele Reisende, denn unterwegs gab erst erst einmal keine weiteren/besonderen Aufträge für Alkolythia zu erledigen.

Und so langweilte sie sich fast schon, bis sie dann - endlich - Megara erreichte. Zum "Dank" für die Überbringung der Botschaft aus Helos sollte Alkolythia auf ihrem Weg nach Delphi (... Treffen mit der Orakel-Ausbilderin ...) ein medizinisch notwendiges Rausch... ääääh Heilmittel besorgen.

"... Mach dir keine Sorgen ... Die Pflanze, die wir brauchen, bekommst du an einem sehr lauschigen Plätzchen ..." ... "Na, klar ... Wahrscheinlich mit sehr flauschigen Monsterkarnickeln, die mir dann wieder meine Waffe zerbröseln !"

Alkolythia nahm sich vor, auf diesen "Enkeltrick" nicht herein zu fallen und sich lieber entsprechend - auf alles mögliche - vorzubereiten.

Irgendwie schien es in Mode gekommen zu sein, irgend etwas oder irgend jemand zu verlieren bzw. zu "verlegen" ... So gab es eine verlorene Schiffsladung "aufzustöbern" und man bat darum, die "Seehofer-Brothers" doch einmal ordentlich "aufzumischen" ... :spiteful:

"Also, Lichie ... Pack ma's an ... Auffie geht's, Buan ..." Mit diesen Worten verabschiedete sich Alkolythia und trabte von dannen.

Die Schilderung der (Prinzen) Brüder passte irgendwie nicht so richtig, waren diese doch viel knochiger, als gedacht ... "Egal ... Gibt es halt demnächst Suppe mit jeder Menge Knochen ..."

Die Überrachungen auf ihrer Reise wollten einfach kein Ende nehmen.
"Hallo Calli ... Auf dich war ich ja nun so gar nicht vorbereitet ... Und sag einmal : Hattest du früher nicht zwei Augen ... ???" Auch von einer derartig fetten Begegnung der unerwarteten Art ließ sich Alkolythia schon lange nicht mehr aus der Ruhe bringen ... Tja, nur die Keule ... DIE hätte sie doch - zu und zu gerne - mitgenommen. "Immer diese Verpflichtungen ... Grmpf". Zyklopen-Geschnetzeltes = Check ... Und zurück an die traumhafte - wenn auch monsterverseuchte - Küste.

Selbstverständlich war auch die Schiffsladung sehr gut bewacht, konnte aber dennoch geborgen werden. Der Weg nach Delphi zog und zog sich dahin und Alkolythia war sehr froh, dass sie auf ihrem Weg tatsächlich auch einmal eine gute Tat vollbringen durfte ... Den Bogen für einen guten Zentauren (... wat'n Widerspruch in sich ...) besorgen und dafür eine anständige Belohnung kassieren. "Okay ... Ich arbeite bei der Caritas und helfe auch kleinen Schildkröten über die Straße ... Warum (dann) eigentlich nicht ?" Mit diesem Gedanken ging es in die nächste Höhle, um den Dieb zu vermopsen und den Bogen zurückzubringen.

Im nächsten Dorf wurden - seltsam ... seltsam - wieder sowohl Waren als auch eine Person (ein ganzer Waffenschmied) als vermisst gemeldet. "Sagt einmal Leute, bin ich hier eigentlich euer ganz persönliches Fundbüro ... oder was ???" Aber, wie heißt es so schön : "Wer's findet, darf es behalten ..."

Angekommen am lauschigen Hain, der leider lichterloh brannte, war Alkolythia doch sehr froh, dass sie sich vorher schon gut darauf vorbereitet hatte, dass es 1. anders kommt + 2. als man denkt ... Spinnenverseucht und die Pflanze bewacht von einem Spinnenmonster direkt aus einem B-Movie ...

"Heute gibt es 'Spinne Hawaii' ... Mal sehen, ob die Pflanze auch zum Würzen verwendet werden kann ..." Alkolythia merkte, dass sie ganz schön hungrig war und ganz dringend ein paar Wildschweine umhauen musste. "Wo ist denn Obelix schon wieder ... Immer, wenn man ihn braucht, ist er nicht da ..."

Wenigstens der Meister aller Waffenschmiede konnte gefunden werden, womit die "T-Do-Liste" wieder ein kleines Stück kürzer wurde.

Um sich die Zeit zu vertreiben, half nur ein Liedchen zu summen : " It's a long Way to Delphirary ... It's a long Way to you ..." Und - schwuppsdiwupp - schon waren sie eeeendlich da ... Das wurde auch wirklich Zeit, gab es hier doch die erste mystische Person, die ihre Weisheit - natürlich gegen Entgelt - zur Verfügung stellte.

Die Orakel-Ausbilderin zeigte sich sehr undankbar; "kotzte" sie doch ihre Prophezeiung über Alkolythia aus. Da diese dann auch noch mit der Aufforderung verbunden war, weiterhin überall und jederzeit nach dem Rechten zu sehen, ging Alkolythias Motivationskurve drastisch "in den Keller".

Außerdem gab es hier nur einen (weiteren) Mini-Auftrag zu erfüllen. Hatte ein Wildschweinmann doch tatsächlich einen Menschenmann aufgefressen. Eigentlich wollte er ja nur spielen ... Aber dann überkam ihn ein kleines Hüngerlie ... Ach, wie gut konnte Alkolythia das nachempfinden ... Aber half ja alles nicht; der Wildschweinmann musste zu Schnitzel verarbeitet werden !!!

"... Oh, wie ist mit doch so blümerant ... Ein Licht ... Ich muss ins Licht ...". Wer sich in Gefahr begibt, der kommt darin um. Diese Erkenntnis musste Alkolythia schmerzlich erfahren ... Wurde sie doch von einem Spinnen-Pack eingefangen, zu Boden geworfen und einfach abgemurxt ... ! "Schweinerei, das ... Wenn jemand abmurxt, dann doch wohl ich ..." Aber nein, einmal kuz nicht aufgepasst und schon ist es passiert.

Zum Glück hatte ihr Vater dem *Piiiiep*-Bruder (...hmmmmh ... irgendwie wird in dieser Geschichte ziemlich viel zensiert ...) seine Wunderkette zur Strafe abgenommen und diese Alkolythia für ihre beschwerliche und gefährliche Reise mit auf den Weg gegeben. "Diese Kette wird dich retten, wenn du zu dumm ... ääääh ... die Monster soooo gefährlich sind, dass sie dich töten (könnten)". Sehr, sehr tröstlich zu wissen , dass gefährliche Monster auf einen warten und man Dauergast im Beerdigungsinstitut wird ... "Ja, ja Vater ... Du bist mein Held ..."

Wieder aufgerappelt, durch die Parnasshöhlen geprügelt, Schnitzel eingesackt und jetzt erneut darauf warten, dass es weiter gehen kann.


To be continued und mfG / Wolfgang

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2007
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 16.08.2018, 23:41

Danke für deine lieben Worte, Boergie. Dann trage ich Zava mit in die Liste ein. :D

Deine Geschichte zu Alkolythia gefällt mir sehr. :good:
Ich habe seinerzeit bei Grusilla auch geschrieben und weiss was für eine Arbeit das dann doch schon macht.

Bild





https://steamuserimages-a.akamaihd.net/ ... B0BB723C0/

Zava war 3x beim Zyklopen, was jedes Mal ein Akt war da sie nicht besonders viel Schaden macht.
Beide Meisterschaften bieten zwar Blutungsschaden an, jedoch sind die nicht auf den Stab zu bekommen oder sonstwie gut zu verteilen. Und selbst wenn käme da auch nicht besonders viel bei rum. Bei den ganzen Untoten lassen wir das mal schön sein. :lol:
Durchschlag und Phys fangen wir gar nicht erst an xD
Was bleibt ist der Schaden der von der Waffe kommt und da sagt mein Bauchgefühl sind die besten Chancen für.... den größtmöglichen Schaden den sie machen wird. Im Besten Falle einer der seinen eigenen Grundschaden verstärkt.
Somit ist die Attributverteilung auch recht einfach und hauptsächlich auf Intelligenz. Geschicklichkeit muss nicht gestattet werden, da kommt genügend aus den Meisterschaften. Ein paar Punkte werden wohl auch in Leben fliessen, bzw sind auch schon ein paar Punkte in Leben investiert worden.

Die skillung:

https://www.kirmiziperfect.com/titancal ... 6-0-0-16-0

Derzeit (lvl 14 und steht beim Olivenhain) hat sie einen "Auszehrenden dicken Stab des Feuers" mit Feuergrundschaden. Gesockelt mit einem Fledermauszahn mit Angriffsgeschwindigkeits Boni. YAY \o/
Schühchen sind "Beinschienen von Marathon". Für diese stärke basierenden Schuhe kam genügend Stärke aus den Meisterschaften zusammen, sie musste nur ein paar lvl ups abwarten.
Der Rest ist gelben Kram.

Wahrscheinlich wird sie sich pet-Schmuck zur Seite legen für Bosskämpfe und den Ahnenkrieger die Arbeit machen lassen und selbst "einfach" nicht sterben.
Einen Tod hat sie schon zu verzeichnen und der war schon in Tegea.
:whistle: Was bleibt man denn auch stehen anstatt weg zu laufen...äh da war ein fürchterlicher lag *hust* ehm ja und eine Bodenunebenheit! :3

Tohib
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 4
Registriert: 03.08.2018, 20:31

Beitrag von Tohib » 17.08.2018, 19:44

Update zum Feierabend:

Bin jetzt mit meiner Meisterin im dritten Akt angekommen. Die Lootfee war mir bisher leider nicht so hold. Das einzige was ich gebrauchen konnte waren Armschienen des Atlas https://www.tq-db.net/equipment/bracers-of-atlas und die Schakaltracht https://www.tq-db.net/equipment/the-jac ... ering-garb. Ist sehr viel Caster-Krimskrams gedroppt.

https://picload.org/view/dllopdcr/2ter_ ... t.png.html

https://picload.org/view/dllopdca/inventar.png.html

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2007
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 19.08.2018, 10:22

Schaut nicht schlecht aus, Tohib :)

Zava ist 17 und bei Parnass angekommen. Sie hat in der Höhle noch kurz nach Dämonenblut geframt.^^
Zu Zavas Bedauern ist gestern Morgen meinPC'chen wieder gekommen. Ging schneller als erwartet. :dance3:
Zava wird als "Ausnahme Ersatz Char" auf dem anderen PC verbleiben und ich werde sie auch hin und wieder doch noch spielen. In Vergessenheit wird sie nicht geraten. :D

Ich habe Nimchy gestern nach Norden gespielt. Unterwegs hat sie sich 4 weitere vermeidbare Tode geholt. Somit sind 5 auf dem Zähler.
Hades wurde bevorzugt von der Tür aus angegriffen.
Bolzenfallen und Giftgasbomben hinwerfen haben ihn ganz schön wütend gemacht. Und als er Näher an der Tür war hat Nimchy die Soldaten hergeholt.

https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 1485187226

Leider war Hades vor Ablauf der Soldaten noch nicht down, so dass Nimchy weiterhin mit den Fallen und Flaschen werfen wollte bis Hades ins Gras beißt. Unglücklicherweise ist sie irgendwann doch ausversehen in den Raum gegangen und die Tür war zu! :shock: Schnell den Zyclopen aus der Schriftrolle hergeholt.

https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 1485187629

Aber alles in allem ging es doch recht schnell und einfach. Hades farmen wird ein Kinderspiel. :D


Hier noch ein hübsches screenshot beim Untoten Tiffi
https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 1485188156

Erbuskristall hat +1aaf Bonus bekommen :D

Und ein screensot, Hades nur von den Fallen besiegt.Und auch ein bissi von den Giftgasbomben^^

https://steamcommunity.com/id/Hevel/scr ... 8904994130

Benutzeravatar
Crawnyo
Orakelsucher
Beiträge: 61
Registriert: 19.02.2015, 19:57

Beitrag von Crawnyo » 19.08.2018, 16:44

Hab jetzt nach einiger Zeit auch mal wieder zu Titan Quest gefunden, das Spiel kann man echt für immer spielen :D

Würfelt mir jemand etwas? :)

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2007
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 19.08.2018, 18:52

Mit oder ohne Ragnarök?

Benutzeravatar
Crawnyo
Orakelsucher
Beiträge: 61
Registriert: 19.02.2015, 19:57

Beitrag von Crawnyo » 19.08.2018, 19:00

Oh, tut mir leid, mit Ragnarök

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2007
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 19.08.2018, 19:15

10+7 mit 7

Rune mit Verteidungung auf Wurfwaffe

Viel Spaß mit deinem Runenschmied und halt uns bitte auf den Laufenden! :D

Benutzeravatar
nicemiller
Magische Items-Träger
Beiträge: 40
Registriert: 11.08.2018, 05:38

Beitrag von nicemiller » 22.08.2018, 14:18

Huhu Nala,

auch ich möchte gern was gewürfelt haben (mit Ragnarok). Dank dir!

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2007
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 22.08.2018, 20:09

1+2 mit 6

Geist+Natur mit Speer

Viel Spaß mit mit dem Wahrsager mit Speer!

Bitte halte uns hier auf den Laufenden. :D

Benutzeravatar
Crawnyo
Orakelsucher
Beiträge: 61
Registriert: 19.02.2015, 19:57

Beitrag von Crawnyo » 23.08.2018, 22:13

Hier mal ein erstes Bild von meinem Runenschmied mit Wurfwaffen, momentan Lv 23 in Fayum.

Bild

Equip und Skills gibt es sobald irgendetwas spannendes passiert, die meisten Punkte sind bis jetzt in die beiden Thermometer geflossen.

Ich habe mit der Runenmeisterschaft begonnen und dort fast alle Skillpunkte in das Thermometer gesteckt, nebenbei ein paar Skills angeskillt. Da dies mein erster- von Anfang an Runen-Char ist (selbiges gilt für Wurfwaffen), wusste ich nicht das diese Meisterschaft anfangs so unglaublich stark ist und das obwohl ich quasi keine Punkte in den Skills an sich hatte. Vor allem Donnerschlag finde ich ziemlich nützlich, erinnert mich ein bisschen an den Phantomschlag. Selten bin ich so schnell und ohne Probleme durch den ersten Akt gekommen, kein Boss stand länger als 10 Sekunden.

Was Equip angeht habe ich nichts besonderes, das einzig erwähnenswerte ist das Reiterschild was direkt beim 1. Nessus gedroppt ist.

Mal schauen ob es weiterhin so ein Spaziergang wird :D

Ach übrigens, wie man sieht habe ich noch fast keine Attributpunkte verteilt, da ich einfach noch gar keine Ahnung habe in welche Richtung der Char gehen soll, wenn wer Ideen hat, immer her damit.

Da ich quasi das "Glück" hatte die 2 Meisterschaften die ich am wenigstens genutzt habe zu bekommen (Runen und Verteidigung) habe ich eine Frage zu den Schild-Skills. Funktioniert z.b. Schildschmetterer auch, wenn ich eine Wurfwaffe in der Hand habe? (Solange ich nah genug dran stehe, was quasi immer der Fall ist, momentan jedenfalls)

Benutzeravatar
MichelJanGelo
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 381
Registriert: 14.04.2014, 08:17
Wohnort: Wo es am schönsten ist

Beitrag von MichelJanGelo » 24.08.2018, 06:08

Crawnyo hat geschrieben:
Ach übrigens, wie man sieht habe ich noch fast keine Attributpunkte verteilt, da ich einfach noch gar keine Ahnung habe in welche Richtung der Char gehen soll, wenn wer Ideen hat, immer her damit.
Geschicklichkeit soviel, dass du mit deiner Ausrüstung das "Softcap" für Verteidigungsqualität erreichst, und ansonsten Stärke, wenn du eher den physischen Aspekt von Verteidigung nutzen möchtest, oder Intelligenz, wenn du mit der Umwandlung Elementarschaden machen willst. Einen Vorteil hast du hiermit, da du durch Feder und Umgang mit Rüstungen den benötigten Stärkeanteil für Waffen und Schilde, aber nur ein wenig für Rüstungen, massiv senken kannst.
Crawnyo hat geschrieben:Da ich quasi das "Glück" hatte die 2 Meisterschaften die ich am wenigstens genutzt habe zu bekommen (Runen und Verteidigung) habe ich eine Frage zu den Schild-Skills. Funktioniert z.b. Schildschmetterer auch, wenn ich eine Wurfwaffe in der Hand habe? (Solange ich nah genug dran stehe, was quasi immer der Fall ist, momentan jedenfalls)
Du kannst mit Wurfwaffen keine passiven oder aktiven Fähigkeiten nutzen, die Schaden mit dem Schild verursachen. Schnelle Erholung und Absorbieren sollten aber immer noch funktionieren.
If sin is a part of the "Grand Design", is not sin then, by definition, divine?

Bild
Shadow Champions - neuer Mastery-Mod für TQAE
viewtopic.php?f=29&p=237883#p237883

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2007
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 24.08.2018, 09:47

MichelJanGelo hat geschrieben:
Crawnyo hat geschrieben:Da ich quasi das "Glück" hatte die 2 Meisterschaften die ich am wenigstens genutzt habe zu bekommen (Runen und Verteidigung) habe ich eine Frage zu den Schild-Skills. Funktioniert z.b. Schildschmetterer auch, wenn ich eine Wurfwaffe in der Hand habe? (Solange ich nah genug dran stehe, was quasi immer der Fall ist, momentan jedenfalls)
Du kannst mit Wurfwaffen keine passiven oder aktiven Fähigkeiten nutzen, die Schaden mit dem Schild verursachen. Schnelle Erholung und Absorbieren sollten aber immer noch funktionieren.
Kann er nicht? Solange er ein Schild trägt sollte das doch kein Problem sein. Oder Versteh ich grad was falsch?

Antworten