Sammelthema für Cheat-Diskussionen

Hier könnt ihr über das Spiel diskutieren. Bitte nur Beiträge erstellen die auch mit Titan Quest zu tun haben.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7531
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Sammelthema für Cheat-Diskussionen

Beitrag von Handballfreak » 20.06.2009, 17:11

An dieser Stelle möchten wir eine weitere Plattform zum Diskutieren rund um Cheats in Titan Quest schaffen. Wie langjährige User sicherlich wissen, gibt es bereits zwei Themen, wo über Cheat-Items und das Thema Handel und Cheat diskutiert wird:

:arrow: Die Cheat-Items
Hier wird über Gegenstände diskutiert, die womöglich gecheatet sind. Ist sich ein User über die Herkunft von ertauschten Gegenständen unschlüssig und wüsste gern, ob diese ercheatet sind oder nicht, erfährt er hier mehr.

:arrow: Handel oder Cheat?
In diesem Thema geht es in erster Linie um das Tauschen von Gegenständen per TQVault. Ist das Nutzen von Vault-Dateien Cheat oder nicht ? Hier könnt ihr eure Meinungen kund tun.

Um einen gemeinsamen Nenner zu finden: Was ist ein Cheat ?
Wir sehen hier im Allgemeinen alle Sachen als Cheat an, die das Spiel stark vereinfachen.

Nun gibt es neben dem klassischen Spiel noch zahlreiche weitere Nischen, die sich - manche mehr, manche weniger weit- vom Originalspiel entfernen. Hier nun ein kurzer Überblick und was hier im Forum erlaubt ist:

Bug-Using
In TQ gibt es bei Fähigkeiten, Gegenständen und der Spielmechanik ein paar Bugs, deren Ausnutzung hier zwar tolleriert wird, jedoch was ein echter TQ-Enthusiast ist, der schafft das Spiel auch ohne diese "Hintertüren". Außerdem sind wir alle keine TQ-Entwickler und können daher nicht 100% sicher sein, dass diese Bugs nicht vielleicht doch "Features" sind. :wink:

Mit der Erweiterung Immortal Throne kamen auch die Grabsteine ins Spiel und mit ihnen ein äußerst beliebter Fall von Bug-Using: Wenn man schnell auf einen Grabstein klickt, kann man die gewonnene Erfahrung vervielfachen. Das mag einigen als Cheat erscheinen, wir sehen dies aber nicht so, denn es setzt den Tod des Spielers vorraus und wer möchte schon ständig zwischen Brunnen und Grabstein pendeln ?! Und ambitionierte Spieler wollen sowieso keine Tode und Betrüger finden auch andere Wege zum schnellen Leveln.

Einige Items weisen Bugs auf, die den Charakter enorm verstärken. Dazu zählen zum Beispiel Homados, dass die Angriffsgeschwindigkeit ans Limit erhöht, oder Batrachos Beinpanzer, der die VQ enorm erhöht. Bei einigen Items ist dies offensichtlicher, bei anderen weniger. Ehrgeizige Spieler verzichten natürlich auf das Item-Bug ausnutzen. Aber auch hier gilt: Ob Bug oder Feature ist nicht hundertprozent zu klären.

Ein weiterer Punkt wären Bugs bei Fähigkeiten. In der Regel sind dies jedoch nicht aktive Effekte, sodass sich der Spieler dadurch schlecht einen Vorteil verschaffen kann. Das Beseitigen dieser Bugs per Fan-Patch stellt daher für uns auch keinerlei Cheat dar.

Modifikationen
Wo wir gerade bei Fan-Patches sind, kommen wir auch gleich zu anderen Modifikationen. Es gibt einige Mods, welche die Schwierigkeit im Spiel erhöhen - die bekannteste ist womöglich XMax. Die Mods erhöhen jedoch den Schwierigkeitsgrad und das sollte das genaue Gegenteil sein, als das was Cheater erreichen wollen. Somit sind die meisten Schwierigkeits-Modifikationen keine Cheats, sondern eine Möglichkeit, den Spielanreiz auch für erfahrene Spieler zu erhalten. Andere Modifikationen für das Aussehen oder den Spielinhalt dienen ebenso in erster Linie dem Erhalt der Spielfreude und sind somit keine Cheats.

Dabei gibt es die ganz konservativen Spieler - die keine Mods und Tools nutzen - sonder ausschließlich selffound spielen - also nur das nutzen, was sie mit einem Char finden. Die überwiegende Mehrheit nutzt auch die Möglichkeit von Schwierigkeitsgrad steigernden Mods, u.a. weil das Balancing von TQIT mit den meisten Chars zu leicht ist und für erfahrene Spieler die Herausforderung fehlt. Dabei wird jedoch meistens die Dropchance im Vergleich zum Zeitaufwand minimal erhöht, indem die starken Monster (Träger der vermeintlich besseren Items) häufiger vorkommen als die normalen Gegner. So wird bei XMax die Bossanzahl verdreifacht, was bei den Telkinen, Typhon, Charon und Hades natürlich auch zu drei Essenzen führt, die nach Besiegen des Bosses erscheinen. Bei wieder anderen Mods (Achilles, Heroisch, ChuckNorris) wird die Anzahl an Champions und Helden erhöht (Träger von meist monsterspezifischen Items - MI). Beide Steigerungen erhöhen aber nicht die tatsächliche Dropwahrscheinlichkeit - die seltenen Gegenstände sind genauso rar wie zuvor, lediglich ihre Träger erscheinen öfter. Man könnte diese Spielweise also als "mod-selffound" bezeichnen. So schließen auch global-selffound Spieler - die ihre Fundstücke zwischen den Charakteren hin und her tauschen - diese mod-selffound Charaktere mit ein. Alle drei möglichen Spielweisen werden hier nicht als Cheat angesehen.

Eine weitere Möglichkeit die Routiniers nutzen, ist die tatsächliche Änderung der Dropchance, um per Mod oder Map spezielle seltene Gegenstände schneller zu erhalten.

CM-Items
Besagte erfahrene Spieler haben mitunter auch nicht mehr die Lust, nach abertausenden Spielstunden noch nach seltenen Gegenständen zu suchen, die mit Wahrscheinlichkeiten von 1 zu 1 Million oder noch weniger droppen. Viele wollen die Grenzen ihrer Charaktere austesten und die bestmögliche Ausrüstung zusammenstellen - ungeachtet der Dropwahrscheinlichkeit bestimmter Gegenstände. Dazu erhöhen sie die Dropwahrscheinlichkeiten dieser Items auf einer eigenen Karte (Costum Map, CM) und müssen daher nicht solange danach suchen. Weil die betreffenden Spieler jedoch sehr selten diese Items an fremde Spieler weitergeben, ist dies meist nur eine Sache zwischen dem Spieler und seinem Gewissen. Schließlich haben diese CM-Items keine erhöhten Werte und können genau so auch im normalen Spiel droppen, jedoch eben nur mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit. Wir sehen dies daher nicht als Cheat an. Ob man nun Fortuna auf die Sprünge helfen muss oder nicht, ist jedem selbst überlassen.

Um die eigenen Charaktere von solchen mit CM-Items (und/oder ertauschten) abzugrenzen, wird auch gern betont, dass ein Charakter selffound gespielt wurde. Dabei gibt es noch den Begriff des "global selffound". Dieser bezeichnet Charaktere, die nur Gegenstände nutzen, welche sie oder andere Charaktere des gleichen Spielers gefunden haben. Diese werden gern mit dem Tool TQVault verwaltet.

Tools
Somit wären wir beim nächsten Punkt: Den Tools - also Programmen, die neben dem Spiel existieren und direkt oder indirekt darauf Einfluss nehmen. Hier sind auch die echten Cheater unterwegs. Es gibt einige Tools, die im Spiel vorhandene Inhalte erweitern oder verbessern. Wie bereits erwähnt, ist TQVault eines dieser Tools. Die Ursprungsidee dabei war, einen externen Stauraum für Gegenstände zu schaffen und so das Verwalten von Gegenständen zu erleichtern. Ohne dieses Tool müsste man sonst hunderte Lager-Charaktere erstellen und die Gegenstände umständlich per Karawane hin und her tauschen. Daher ist TQVault kein Cheat-Tool. In neueren Versionen bietet es jedoch Funktionen, die von mutmaßligen Cheatern missbraucht werden können. Weil TQVault und der Handel mit Vault-Dateien jedoch sehr umfangreich diskutiert wird, gibt es dafür ein separates Thema: Handel oder Cheat?.

Weitere hier tolerierte Tools finden sich in der [Übersicht] Maps, Mods & weitere Tools.

Programme, welche beispielsweise das Zurücksetzen von Attributpunkten, das Steigern des Charakterlevels oder das Freischalten höherer Schwierigkeitsgrade ermöglichen, sind Cheat-Tools und werden hier nicht geduldet. Das man Fehler macht, gehört zum Lernprozess und die wahre Spielfreude entsteht erst, wenn man seinen Charakter durch das gesamte Spiel gebracht hat, ohne zu betrügen und sich das Spiel zu erleichtern. Leider passiert es manchen Spielern, dass ihre mühsam hochgezogenen Charaktere durch Computerprobleme verloren gehen. Dagegen helfen auf der einen Seite regelmäßige Sicherungen der Spielstände. Auf der anderen Seite bieten wir hier einen blanken Charakter an, der bei solchen Notsituationen als Neustart verwendet werden kann.

Nobody-Char
Dieser blanke Charakter heißt Nobody-Char und ist Level 17. Er kann den oben erwähnten Wiederaufbau bei verloren gegangenen Chars erleichtern. Weiterhin können Anfänger sich so über einige Fähigkeiten informieren und diese austesten. Es soll in erster Linie also kein Spiel-Char sein, sondern zum Testen von Spielinhalten dienen, daher ist er auch "nur" auf Level 17, was für grundlegende Tests ausreicht.
Zuletzt geändert von Handballfreak am 18.07.2009, 21:58, insgesamt 3-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Jabbawocky
Skelettschnetzler
Beiträge: 311
Registriert: 05.11.2007, 14:30

Beitrag von Jabbawocky » 21.06.2009, 00:44

Sehr schön zusammengefasst das Thema :good:

Und zum Thema Bug-Using:
Nun es ist jedem seine Sache wenn man ein paar mal öfter auf den Grabstein klickt, oder ob man seinen Char mit verbuggten Items ausrüstet.
Was mich manchmal aber beim durchstöbern der Guides gestört hat war, dass es ein paar Guides gibt, wo z.B darauf hingewiesen wird das man unbedingt Homados braucht um an die Agriffsgeschwindigkeit zu kommen. Und ob der Charbuild dann auch noch ohne den Bug von Homados funktioniert ist fraglich. Solche "Guides" haben ihren Namen eigentlich nicht verdient.
Jabbawocky's Basar

Hekate - Göttliche 70 -durch- Guide

Benutzeravatar
Sirportalez
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1255
Registriert: 30.03.2007, 23:11

Beitrag von Sirportalez » 21.06.2009, 03:09

Dann würden alle Guides die einen Level 75 Charakter haben dazugehören.

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3060
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 21.06.2009, 13:57

Also jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben.

CM-Items werden hier nicht als Cheat dargestellt?
Fortuna auf die Sprünge helfen, indem ich mir ne CM erstelle, um an möglichst perfekte items zu kommen, mit denen ich das Spiel leichter durchspielen kann, sehe ich sehr wohl als cheaten an...
Es sind doch nicht nur irgendwelche erfahrenen Spieler, die schon ewig spielen und nur noch Chars perfektionieren wollen, sondern viele Neueinsteiger, die sich CMs basteln und dann mit Ihrem Char (der meist noch nicht mal durchgespielt ist) in der Chargalerie mächtig angeben. Dabei wird meistens nicht mal erwähnt, das es CM-Items sind...

Auch werden wohl öfter CM-Items zum Handel angeboten und Leute wie ich, die sich mit CM-Items mal gar nicht so gut auskennen, müssen dann erstmal nachfragen, ob es sich um selbiges handelt. Ich würde mir auch kein CM-Item erhandeln.

Bei CM-Items gehen die Meinungen warscheinlich auseinander, aber ich fände es zumindest fair, wenn mann in der Chargalerie beim Einstellen seines Chars zumindest gleich von vornerein sagt, dass es sich um CM-Items handelt.

Schlussendlich bleibt es für mich cheaten, wenn ich das Spiel erst mit CM-Items durchspiele, da es so für mich leichter ist...

Mausi
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
kargl
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1701
Registriert: 03.11.2007, 00:58

Beitrag von kargl » 21.06.2009, 14:11

Mausi hat geschrieben: CM-Items werden hier nicht als Cheat dargestellt?
Doch die sind genauso cheat wie alles andere, was nicht so von den Entwicklern gewollt ist.
Mausi hat geschrieben: ...., sondern viele Neueinsteiger, die sich CMs basteln
Hust nicht mal 1% von denen kann sich CMs machen.
Mausi hat geschrieben: Auch werden wohl öfter CM-Items zum Handel angeboten und Leute wie ich, die sich mit CM-Items mal gar nicht so gut auskennen, müssen dann erstmal nachfragen, ob es sich um selbiges handelt. Ich würde mir auch kein CM-Item erhandeln.
Leider auch bei uns hier.
Mausi hat geschrieben: Bei CM-Items gehen die Meinungen warscheinlich auseinander, aber ich fände es zumindest fair, wenn mann in der Chargalerie beim Einstellen seines Chars zumindest gleich von vornerein sagt, dass es sich um CM-Items handelt.
Sollte nicht allzu schwierig sein.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7531
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 21.06.2009, 15:11

kargl hat geschrieben:
Mausi hat geschrieben: CM-Items werden hier nicht als Cheat dargestellt?
Doch die sind genauso cheat wie alles andere, was nicht so von den Entwicklern gewollt ist.
Ähm. Ja, nur das die Gegenstände, sofern sie keine veränderten (meist gesteigerten) oder zusätzliche Werte enthalten, auch in ihrer Form ingame droppen können. Daher sind sie nicht von Natur aus Cheat, denn wenn du solch einen Gegenstand wirklich findest, dann darfst du ihn auch bedenkenlos benutzen.

Nur sind eben 99,9% der optimierten High-End-Gegenstände, die so im Umlauf sind, vermutlich irgendwann einmal auf einer CM-Map gefallen. Nur kann man eben nicht grundsätzlich davon ausgehen.
kargl hat geschrieben:
Mausi hat geschrieben:...., sondern viele Neueinsteiger, die sich CMs basteln
Hust nicht mal 1% von denen kann sich CMs machen.
Sehe ich genauso. Meist kommen die CM-Items irgendwo übers Internet in Umlauf. Irgendjemand mit Ahnung hat halt einmal solche High-End oder sogar echte Cheat-Items erstellt und verbreitet. Der Rest läuft von selbst. Anfängern wird solch ein Gegenstand angedreht; die wissen nicht, dass es ein gecheateter Gegenstand ist und handeln fröhlich damit weiter und am Ende findet man sie überall. Leider eben auch hier.

Die Leute, die von CM-Maps bzw. CM-Items Ahnung haben, verbreiten sie in der Regel auch nicht. Erst recht nicht an unerfahrene Neulinge. Wir können dahingehend nur für Aufklärung sorgen, dass sich TQ-Anfänger eben solche Sachen gar nicht erst andrehen lassen oder zumindest wissen, worum es sich bei solchen Gegenständen handelt.
Bild

Benutzeravatar
Achilles91
Gorgonenbekämpfer
Beiträge: 447
Registriert: 04.07.2007, 15:24

Beitrag von Achilles91 » 21.06.2009, 16:28

Ich find die Einstellung hier schon ein wenig scheinheilig. TQVault ist durch das Handeln zum Cheattool gewoden( von mir aus ist die Sammelfunktion nur eine leichtere Alternative als 100 Accs für mehr Platz zu erschaffen). Da wird gedoppelt bis zum gehtnichtmehr.
Ich will mich davon ja gar nicht freisprechen, ich lösche ja weder meine vauld-Dateien, wenn ich etwas versende(dupen :) ) und ich nehme natürlich auch eben solche gedoppelten Sachen an. Aber ich weiß doch genau, dass das in ner gewissen Form Cheaten ist. Halt eben nicht so riskant, wie online im Multiplayer zu doppeln, da dich dort welche über den Tisch ziehen können.
Genauso ist die Droprate zu erhöhen doch klar n Cheat. Ungeduld hin oder her, die Entwickler werden sich auch was dabei gedacht haben, als sie beschlossen haben, dass die Steinbinderstulpen oder die Rachekrone nicht von jedem Hinz und Kunz zu finden sind, der einmal durch jedes Gebiet durchläuft.
Wenn man das als Nicht-Cheat deklariert, dann ist das doch einzig und allein dazu da, sein eigenes Gewissen zu beruhigen, obwohl man selber weiß, dass es nicht ganz korreckt ist. Außer, man hats sich vielleicht lange genug eingeredet... Ich kann offen sagen: Ich cheate im Rahmen der existenten Items, also aller nicht veränderten Gegenstände. Könnt ihr das auch, oder müsst ihr euch hinter euren Ausreden, von wegen "Grauzone" und dergleichen verstecken?

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3060
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 21.06.2009, 16:56

Ähm. Ja, nur das die Gegenstände, sofern sie keine veränderten (meist gesteigerten) oder zusätzliche Werte enthalten, auch in ihrer Form ingame droppen können. Daher sind sie nicht von Natur aus Cheat, denn wenn du solch einen Gegenstand wirklich findest, dann darfst du ihn auch bedenkenlos benutzen.
Naja, ich hab z.B. beim durchspielen schon zwei Homadosse gefunden, die haben Kälteresi, Leben und eben die 10% AG...Schaue ich mir aber zum Beispiel in der Chargalerie die Homadosse an, die manche so solz zeigt, finde ich eben schon, dass man sich das Spielen mit solchen Items erleichtert, ergo ist dass für mich schon cheaten...

Beispiel (bin mir nicht sicher, ob sowas im normalen Spiel droppt):

http://titanquest.4fansites.de/forum/vi ... 656#122656

fünfter Post von oben, der von Feli...
Genauso ist die Droprate zu erhöhen doch klar n Cheat
mit x-max erhöht man ja nicht nur die droprate, sondern es wird ja auch schwieriger, von dem her kein Cheat...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Dreyn
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2369
Registriert: 10.06.2008, 18:23

Beitrag von Dreyn » 21.06.2009, 17:29

Ja dem seine Items sind CM, aber wenn die CM'ler untersich Mods wie Chuck Norris 2.0 schaffen und dann wirklich im Team sich der Herausforderung stellen ist das eine neue Ebene von Titan Quest. Dann kommt es nicht auf die Items an sondern auf den Skill des Spielers selbst. Ich glaube nicht das du mit einem cm-equipten Char da klar kommen würdest ohne Erfahrung.

Ich toleriere CM , was mich eher stört sind die ganzen Noobs hier die sich die verdoppeln ( alle haben den selben Des Molochs Homados der Götter mit dem selben Seed -.- ) und dann ganz cool sind weil sie Tiffy auf Legendär mit 3 Schüssen töten.

Jedem das seine und dabei bleib ich =)

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7531
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 21.06.2009, 17:45

Dreyn hat geschrieben:..was mich eher stört sind die ganzen Noobs hier die sich die verdoppeln ( alle haben den selben Des Molochs Homados der Götter mit dem selben Seed -.- ) und dann ganz cool sind weil sie Tiffy auf Legendär mit 3 Schüssen töten.
Hach ja, das waren noch Zeiten. :whistle: :tomato: :wink:
Vor allem wäre das Bug-Using + CM-Item, also quasi Cheat². ^^
Bild

Benutzeravatar
Achilles91
Gorgonenbekämpfer
Beiträge: 447
Registriert: 04.07.2007, 15:24

Beitrag von Achilles91 » 21.06.2009, 21:49

Handballfreak hat geschrieben:Vor allem wäre das Bug-Using + CM-Item, also quasi Cheat². ^^
moep... Es wäre nicht, es ist Cheat. meinetwegen auch Cheat² ;) Ich kann damit leben, aber deswegen sagen "das wäre Cheat"/"Das ist kein Cheat/ne Grauzone" ist doch genau son Selbstbeschiss.

EXplore
Magische Items-Träger
Beiträge: 41
Registriert: 05.07.2009, 23:28

Beitrag von EXplore » 09.07.2009, 13:57

Ich habe mal eine sehr wichtige Frage zum Thema Cheaten.
Ist das auch cheaten wenn man seine verfügbaren Fähigkeitspunkte verdoppelt. Also hab ma mein Spiestand auf Level 2 auf nen USB Stick geladen. doort haben wir dann weitergespielt als wir dann die Fähhigeitspunkte verteilt haben haben wir anstatt 3, 4 bekommen dann haben wir auf rückgängig gemacht und hattrn 4 punkte zur aauswahl.
Dann haben wir wieder ganz schnell gedrückt und wieder auf rückgängig geklickt dann hatten wir 5 punkte das haben wir so oft gemacht da hat ich bei meiner ersten meister schaft (kreigsführung) den baum hoch geskillt die komplette linke seite voll gemacht ansturm + mod und kriegswind + mod voll geskillt und ahnenkreieger hoch geskillt. weil der pc meines freundes so alt ist und immer stottert konnten wir das dann so oft machen wir wie wollten. wird das auch als cheaten bewertet oder nur als PURES GLÜCK

Danke schon im vorraus

//Edit

bei meinem freund haben wir dann weitergespielt


[FOE - Bitte kein Doppelposting, dafür gibt's den EDIT-Button; vor Allem bei so einen kurzen Zeitabstand!
Ich habe es Dir jetzt einmal Korr., bitte in Zukunft möglichst nicht mehr tun!]
könnt ihr auch eure Verfügbaren fähigkeitspunkte offline verdoppeln

Benutzeravatar
kargl
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1701
Registriert: 03.11.2007, 00:58

Beitrag von kargl » 09.07.2009, 16:59

Kenn ich nicht, aber wenn dann ist das Bugusing und für mich in dem Fall auch cheaten. du hast ja das ganze absichtlich provoziert. nicht wie bei der Homados wo man nichts machen kann.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7531
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 09.07.2009, 17:22

Hmm .. kennen tue ich dieses "feature" auch nicht. Und ja das wäre imho eindeutig Cheat, denn du hebelst damit die Spielmechanik auseinander. Denn ein Low-Level Char mit den Skillpunkten eines bspw. Level 65 Chars ist einfach nicht im Sinne des Spieles. Bug-Using ist zwar manchmal etwas grau, was Cheat und Nicht-Cheat betrifft (siehe Homados oder die Grabsteine), aber wie kargl schon sagte, führst du diesen Effekt mutwillig herbei und trickst so beabsichtigt den normalen Spielablauf aus und verschaffst dir einen massiven Vorteil.
Bild

Benutzeravatar
Inquisitor
Schamanenleger
Beiträge: 186
Registriert: 04.10.2008, 15:30

Beitrag von Inquisitor » 09.07.2009, 19:10

Der Effekt ist mir auch unbekannt.
Welche Version des Spiels benutzt du ?
Mein Ziel:700 Beiträge schreiben.Gründe den Links entnehmen 8) :
http://titanquest.4fansites.de/forum/vi ... php?t=7957
http://titanquest.4fansites.de/forum/vi ... 628#116628 Seite 14/15

Antworten