[Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Hier findet ihr eine kleine deutschsprachige Ecke, um über dieses Spiel - im Allgemeinen - diskutieren zu können.

Moderatoren: Handballfreak, FOE, Black Guard

Benutzeravatar
Boergie
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 356
Registriert: 04.08.2011, 14:10

Re: [Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Beitrag von Boergie » 14.05.2020, 17:34

Moin ... Voller Stolz präsentiere ich : Kommandosoldat "Hrothgar" ...

Habe ich schon mal erwähnt, dass ich ja so ziemlich "Old-School" bin. Als "alter Sack", der sich bald der "golden Sixty" nähert, habe ich meine ersten ARPG-Erahrungen mit Diablo 1 sammeln dürfen. Seitdem bin ich bzgl. solcher Art von Spielen schwerstens "angefixt". Ich habe also (schon) tausende von Stunden in Diablo 1+2 (... und ein bisschen auch Diablo 3 ...), Dungeon Siege 1+2, Sacred 1+2, Torchlight 1+2, Titan Quest ... IT ... AE ... Ragnarök ... Atlantis versenkt ... :shock: :roll: :wink:

Aber ich glaube, Grim Dawn "schlägt" sie alle ... Mein "Stunden-Counter" steht jetzt insgesamt bei ca. 2.200 bis 2.300 Stunden :hooray: :!:

Seit Einführung der neuen Meisterschaften wie Nekromant, Inquisitor und Eidbewahrer habe ich das Gefühl, dass andere Meisterschaften/Kombinationen irgendwie "links liegen" gelassen werden. Auf der Suche nach einem "brauchbaren" Nahkämpfer, den man im "Paladin-Style" (... ich sage nur D2 : Hammerdin ...) spielen kann, "sprang" mir soz. der "Kommandosoldat" entgegen. Die Kombi aus Soldat (... Kraftwelle ...) + Sprengmeister (... Kanisterbomben ...) "funzt" ungemein.

Angefangen mit einer "Global-Selffound"-Spielweise nähere ich mich jetzt (wieder) einem absoluten Selffound-Status.

Gespielt wird hauptsächlich auf "Wundschaden" ... Starten mit Kanisterbomben ... Kraftwelle hinterher ... und sich über die "fleißigen Hämmerlein" freuen !!! Ich habe auf jeden Fall schon lange nicht mehr so viel Spaß am spielen wie mit diesem Charakter gehabt. :punk: :yahoo: :dance3:

Und ich bin auch SEHR stolz darauf, trotz (durchgehend) Normal/Veteran bisher ALLE Gegner im Nahkampf ohne einen einzigen Tod besiegt zu haben ... Und da sind ja so einige - bekanntermaßen - sehr "eklig schwierige" dabei ... :twisted:

LEVEL : 50

LG / Wolfgang

Benutzeravatar
TRichter
Orakelsucher
Beiträge: 69
Registriert: 07.04.2007, 16:55

Re: [Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Beitrag von TRichter » 14.05.2020, 23:29

Ah noch ein zweiter "alter Sack". Ich bin zwar "erst" Anfang 40, aber für nen Gamer ist das dennoch alt.

Das mit den neuen Meisterschaften, die alles in den Schatten stellen, stimmt, liegt imo aber auch daran, dass die meisten ernsthaften GD Spieler seit Anfang an dabei sind und die alten Klassen einfach schon aus dem FF kennen.

Zu Deinem Build: wo willst Du in Ultimate Schaden herkriegen? Willst Du auf Retaliation oder auf Feuerschaden gehen? Deine Devotionauswahl lässt da noch keinen klaren Schluss zu.

Benutzeravatar
Boergie
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 356
Registriert: 04.08.2011, 14:10

Re: [Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Beitrag von Boergie » 15.05.2020, 06:31

Moin TRichter ...

Auch wenn ich GD - gefühlt - jetzt ja auch schon "eeeewig" spiele, habe ich eigentlich nie so einen richtigen "Fahrplan". Ich spiele soz. so "janz jemütelich" vor mich hin und schau mal, wo mich die weitere Reise wohl hinführt bzw. hinführen wird. :mrgreen: 8)

Irgendjemand hat mal gesagt (... und ich hoffe, richtig zu zitieren ...) : "... Wenn schon alles andere nicht (mehr) hilft ... Physischer Schaden geht/funktioniert eigentlich immer bzw. in fast allen Fällen ..."

Auf dieser Basis ist meine - wenn auch erst ziemlich "grobe" - weitere Planung/Vorstellung :

- Ulzaad, Korvaaks Herold ... Ulzaads Erlass ... Weitere Verstärkung des Wund- und physischen Schadens sowie Schadensvergeltung

- Vire die Steinmatrone ... Vires Faust ... Weitere Verstärkung des Wund- und physischen Schadens

Für Ulzaad, Korvaaks Herold fehlt mir beim Herbsteber jetzt ja auch nur noch ein "Pünktchen" (... + Anton ...).

LG / Wolfgang

Benutzeravatar
TRichter
Orakelsucher
Beiträge: 69
Registriert: 07.04.2007, 16:55

Re: [Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Beitrag von TRichter » 15.05.2020, 12:24

Da ticke ich anders. Ich plane mittlerweile meinen Build komplett vor und versuche, mich nicht überraschen zu lassen. Klappt zwar meistens nicht, weil GD einfach so viele Mechaniken hat, das man ratzfatz irgendwas übersehen hat und es oft ganz schwer ist, zu sagen, wie stark Skill X im Endgame wirklich sein wird, aber ich will auch Chars bauen, die zumindest die Nemesis-Bosse recht mühelos umhauen können.

Benutzeravatar
Black Guard
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2521
Registriert: 09.05.2009, 16:09

Re: [Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Beitrag von Black Guard » 15.05.2020, 15:39

Hallo Boergie,

am interessantesten finde ich ja deine gewählte Schadensart Wundschaden. Vor allem da ich überhaupt nicht auf dem Schirm hatte, dass die Kanisterbomben auch Wundschaden unterstützen. Generell ist der Sprengmeister sehr stark. Da wirst du auch in ultimativ gut zurecht kommen, egal für welchen Weg du dich entscheiden wirst.

Bin gespannt, wie er sich noch so entwickeln wird.

Viele Grüße
BG
Bild

Benutzeravatar
TRichter
Orakelsucher
Beiträge: 69
Registriert: 07.04.2007, 16:55

Re: [Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Beitrag von TRichter » 28.05.2020, 17:20

So, da mir 1200+ Stunden in Grim Dawn noch nicht genug waren, hab ich einfach nen neuen Level 100 Char hochgezogen.

Bild

https://www.grimtools.com/calc/8NKjvoQZ

Offensichtlich ein klassischer Endgame Char mit high Level Gear. Interessanterweise hat dieser Char viele verschiedene Items zur Auswahl. Crate mag Oathkeeper, Demolitinists und generell Feuerchars, wenn man sich ansieht, wie viele verschiedene Gear Optionen man für diesen Char hat. Ich hab mich für Blazeheart als Waffe entschieden, weil die Schadensart zum Build passt und weil es sich um einen Dolch handelt, so dass ich die mächtige Oklains Lantern Devotion nutzen kann. Ich denke, dass die Medaille noch nicht optimal ist, aber ich hab noch keine bessere gefunden und immerhin deckt sie Widerstände ab, gibt mir nen passiven Skill und verbessert meine Blockchancen.

Ursprünglich wollte ich noch ein Devotions in der östlichen Ecke freischalten, um meine Blockchancen zu verbessern, aber Wendigo ist einfach besser. Der Vitality Damage bringt mir zwar nichts, aber der Life Steal ist kräftig und kompensiert das komplett. Ansonsten habe ich mich bei Devotions auf Elementarschaden, OA und das Senken der gegnerischen Resistenzen konzentriert.

Der Build spielt sich flott und ist in den meisten Situationen enorm stark. Wie alle Builds, die sich auf eine Schadensart konzentrieren, muss er in der Lage sein, gegnerische Resistenzen zu senken und das ist er. Dennoch waren die Kämpfe gegen den Boss der BoC und Garabol in der Ancient Grove schrecklich, sind halt beides Feuerbosse, am Ende konnte ich sie aber beide killen, aber zum farmen in diesen Dungeons nehme ich wohl eher andere Builds. Gegen Mobs und andere Bosse ist der Build enorm mächtig, vor allem, da er ordentlich OA hat und die DA der Gegner parallel dazu sinkt. Der Build critet beinahe ständig.

Leider bin ich bisher erst in eine Nemesis gelaufen, und zwar die Beast Nemesis, und die sah gegen diesen Build sehr alt aus.
Edit: Gerade eben mal die Mad Queen besucht, die ließ sich Facetanken. Das große Kraken in AoM war auch kein Problem.

Zu guter letzt sorgt der Build für ordentlich Feuerwerk auf dem Bildschirm und leider bin ich total verliebt in Feuerwerk auf dem Bildschirm. Imo ist Grim Dawn dann am besten, wenn ich weder meinen Char, noch die Gegner, noch groß sonst irgendwas sehen kann und ständig große Zahlen aus dem Chaos aufploppen und das kann dieser Build super. :mrgreen:

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18715
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Re: [Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Beitrag von FOE » 28.05.2020, 18:41

Hallo TRichter,

Nice Char! :D

Spiele gerade auch diese Klasse, aber mit ganz anderer Ausrichtung. ;)
» viewtopic.php?f=34&t=13210

@Devotion - warum nicht "Meteorschauer"?! (Statt "Spalt")
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
TRichter
Orakelsucher
Beiträge: 69
Registriert: 07.04.2007, 16:55

Re: [Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Beitrag von TRichter » 28.05.2020, 18:48

Ist ein Relikt aus den Zeiten, als ich noch Devotions in den Schildsachen hatte, danach war ich zu faul, alles umzubauen, aber wenn ich einen Punkt aus Löwe rausnehme, zwei rein in Crossroads, geht es sich trotzdem aus. Mal testen.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18715
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Re: [Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Beitrag von FOE » 28.05.2020, 19:13

Würde ich auf jeden Fall, da es ja eine "Chance von 30% Aktivierung" hat, ggü. nur "15%" bei "Spalt".
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
TRichter
Orakelsucher
Beiträge: 69
Registriert: 07.04.2007, 16:55

Re: [Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Beitrag von TRichter » 28.05.2020, 20:02

Das allein reicht schon aus. Ist zwar ein wenig Schade um den Movement Speed vom Löwen, aber der Build ist auch so schon schnell genug.

Edit: ist tatsächlich sogar egal, weil die Fackel ja auch Movement Speed gibt. Allein für die passiven Boni lohnt sich der Wechsel schon.

Edit: Noch ein wenig weiter gespielt:

Crucible Gladiator Level 100 geht, wahrscheinlich auch mehr, aber keine Lust gehabt.

Die Untoten Nemesis ist kein Problem, Aleksander auch nicht. Der finale Boss von FG ist ein Problem, aber mit etwas Vorsicht legt man den auch. Und nun zu meinem aktuellen GD Hassobjekt Nummer 1: Morgoneth, der Boss des Lost Oasis Dungeoens. Einfach gesagt: unbesiegbar wie eh und je für die meisten Builds. Der muss so dringend genervt werden. Ich meine, dass ist ein Rogue Dungeon Boss, nicht einer der optionalen Superbosse. Ich hab jetzt drei high level gear Builds gegen ihn ins Feld geführt. Alle drei können die Mad Queen und jede Nemesis killen, aber gegen Morgoneth haben sie entweder keine Chance oder gewinnen nur mit viel Glück.

Benutzeravatar
Boergie
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 356
Registriert: 04.08.2011, 14:10

Re: [Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Beitrag von Boergie » 28.06.2020, 09:53

Now "proofed by the Flames of Port Valbury" : Kommandosoldat "Hrothgar" ...

LEVEL : 60

Läuft / funktioniert immer noch wie "geschnitten Brot" ... Oder wie ein heißes Messer durch ein Stück Butter ... !!! :punk: :hooray: :mrgreen:

Bisher gab / gibt es absolut keine Probleme, egal mit welchem Gegner auch immer ... BIS AUF ... "Mad Queen" ... Ooooh, wie ich sie HASSE ... :wall: :oops: :wall:

Hier war ich "gezwungen", 9x mal die "WeichEiVariante" zu wählen, um mein 0-Todes-Konto auch weiterhin "sauber" zu halten ... 3x aus der Höhle heraus gelaufen ... 6x die "ESC"-Taste bentutzt (... HämmerHämmerHämmer ... NeinNeinNein ... Ich will NICHT abnibbeln ... :silly: :twisted: :crazy: ...)

SO sieht für mich ein Endgegner aus !!! Nun ja, wie dem auch immer sei, habe ich es im 10 "Anlauf" dann tatsächlich geschafft ... :punk: :hooray:

Erkenntnis : Laufen ... Laufen ... Laufen ... Fit und absolut ausgeschlafen sein ... Ggf. auf einen "Malus" / eine Einschränkung warten, die einen nicht zu sehr beeinträchtigt. Bei mir war es letztendlich die Kombination aus verminderter Verteidigungsqualität (... echt nicht soooo schlimm, wenn man dann die richtigen Rüstungsteile hat ...) sowie der Erhöhung des durch mich verursachten Elementarschadens (... passt ganz gut bei den Kanisterbomben -> u.a. Feuerschaden/Verbrennungsschaden + Rachsüchtige Flamme (... Feuerschaden ...) / Ulzuins Zorn (... Feuerschaden/Blitzschaden ...). Auch Ulzaads Erlass (... an die Kanisterbomben "gebunden" ...) hat (wohl) geholfen bzw. dazu beigetragen, die "Mad Queen" eeeendlich besiegen zu können (... ich mach dich fertig, du +'#?ß"§$!-Vieh ...) ... Aus jugendrechtlichen Gründen zensiert ... :whistle: :wink:

Allerdings ist mir noch immer völlig unklar, was sich die Programmierer dabei gedacht haben ...

So ... Und jetzt dürft ihr alle mit dem Finger auf mich zeigen und : "... Weichei ... Weichei ... Weichei ..." rufen ... Kann ich mit leben ... So weit habe ich es bisher noch NIE ohne einen (einzigen) Tod geschafft !!!

LG / Wolfgang

Benutzeravatar
Black Guard
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2521
Registriert: 09.05.2009, 16:09

Re: [Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Beitrag von Black Guard » 28.06.2020, 13:02

Sehr schick Wolfgang :!:

"Fit und absolut ausgeschlafen sein ..." :mrgreen: :mrgreen:

Was dir dein Leben noch etwa erleichtert :arrow: in alle Skills beim Soldaten ganz unten schnell einen Punkt investieren. Leben, Schaden, Resiszenzen, besser blocken, Rüstungsabsobtion. Das lohnt aber sowas von ;)

Nach deiner schönen Beschreibung vom Rashalga Kampf, werde ich mit meiner Sunshine wohl noch etwas warten :whistle:

LG
BG

PS: Cooles Schild
Bild

Benutzeravatar
TRichter
Orakelsucher
Beiträge: 69
Registriert: 07.04.2007, 16:55

Re: [Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Beitrag von TRichter » 26.07.2020, 17:28

Okay, ich muss mal wirklich anfangen, andere Spiele zu spielen:

Hier meine Neue: Meine Frost-Trozan-Sky-Shards Druidin

Bild

https://www.grimtools.com/calc/wV1ryzLZ

Holla, macht die Spaß. Spielt sich komplett anders als meine anderen Chars, die auf Life Steal und einen klassischen Linke-Maustasten-Skill setzen. Dank des Off-Hands ist der Cooldown von Trozans extrem kurz und der Schaden ist absurd (zum Glück ist das Ding leicht zu farmen). Natürlich muss man immer wieder mal kitten, aber vieles kann ich einfach Facetanken. Die Kampagne ist mit ihr natürlich kein Problem. Von den Superbossen habe ich bisher nur die Spinne und den Kraken in AoM gekillt, beides ohne zu sterben. Von den Nemesis habe ich bisher nur Mossi (kein Problem, hat nur ein wenig gedauert, weil er stark gegen Kälte ist) und Grava Thul getroffen und Grava ist ziemlich flott gestorben, da dieser Char ihn super kitten kann.

Dem Build fehlt noch ein Skillpoint aus dem SR und die Ringe sind offensichtlich nicht perfekt, aber ich habe noch keine besseren gefunden. Optimal wäre wahrscheinlich ein Myhthical Band of Eternal Haunt und der Kälte Magus Ring aus der Lost Oasis. Beide habe ich jedoch nicht

Killerschnitzel
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 283
Registriert: 23.03.2014, 14:38

Re: [Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Beitrag von Killerschnitzel » 26.07.2020, 17:48

Der Char sieht verdammt geil aus. Ich glaube ich muss auch mal mit Trozans Himmelsscherbe spielen.
Aber kann es seind ass du keine Komponente in deiner Medaille hast?

Benutzeravatar
TRichter
Orakelsucher
Beiträge: 69
Registriert: 07.04.2007, 16:55

Re: [Sammelthema] GD Catwalk - zeigt eure Chars

Beitrag von TRichter » 26.07.2020, 17:56

Killerschnitzel hat geschrieben:
26.07.2020, 17:48
Der Char sieht verdammt geil aus. Ich glaube ich muss auch mal mit Trozans Himmelsscherbe spielen.
Aber kann es seind ass du keine Komponente in deiner Medaille hast?
Hab ich tatsächlich :shock: . Hab jetzt noch nen Bloodied Crystal reingesetzt, man kann nie genug DA haben. Und Trozan macht wirklich Spaß, aber es ist ein high level build. Am besten startet man mit einem komplett anderen Build und skillt dann um. Ich hab die ersten 50 Level mit Blitzschaden und Primal Strike gespielt, dann kann man das Eastern Set benutzen, das massive Boni für Trozans hat. Vorher kann man nicht umskillen.

Das Caster Off Hand ist imo alternativlos, aber wie gesagt, einfach zu farmen. Ich hab auch welche, die noch nen coolen zusätzlichen Skill haben, aber die Werte von dem sind einfach zu gut.


Edit: Zum Nachtrag ein Fun Fact: ich hab mal zum Spaß jede Health- und Energypotion, die ich gefunden habe, aufgehhoben. Also einmal normal + AoM (ohne FG), einmal elite + FG (ohne AoM) und einmal Ultimate mit beiden Expansions. Am Ende hatte ich 2044 Health- und 1058 Energypotions. Wollte einfach mal wissen, was für ne Zahl da am Ende rauskommt.

Antworten