[Mod] Legion of Champions

In diesem Forum werden Mods präsentiert und diskutiert, die die normalen Meisterschaften teilweise oder komplett durch neue Meisterschaften und Fähigkeiten ersetzen.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Benutzeravatar
Boergie
Skelettschnetzler
Beiträge: 325
Registriert: 04.08.2011, 14:10

[Mod] Legion of Champions

Beitrag von Boergie » 13.07.2015, 15:32

Moin Moin,

ich möchte - ggf. nochmal - auf diese mMn sehr gute MOD hinweisen, die an dieser Stelle (irgendwie ...) noch zu wenig Beachtung findet ... :? :!:

Die MOD befindet sich in einer ständigen Weiterentwicklung und ist schon jetzt sehr gut spielbar 8) . Basis bzw. Fokus dieser MOD sind die Pet's, die teilweise erheblich verbessert/verstärkt/verändert wurden bzw. auch weiterhin werden. Auch die Meisterschaften sind "weiter entwickelt" worden und viele Skills gefallen mir (persönlich) besser als im "Original".

Es gibt (zwar) auch schon ein Forum in englischer Sprache ... :shock: ... Aber für den einen oder anderen mag es etwas "anstrengend" sein, die entsprechenden Beiträge nachzuvollziehen :oops: ...

Ggf. findet sich ja der/die eine oder andere, der/die - wie ich - diese MOD "megaklasse" findet und etwas zur "Diskussion" beiträgt.

Ansonsten spiele einen Hexenmeister (TQ IT - Original-Map) sowie einen Göttlichen in einer "gemergten" Lilith-Version. Beides "geht gut ab" und macht (mir) unglaublich viel Spaß !!! :P :wink:

LG / Wolfgang

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18026
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 24.07.2015, 10:57

Hallo Boergie,

Nach deinen Beitrag hier, habe ich mir nochmals dieses Thema auch angesehen. ;)

Naja, wenn Du da auch gleich einen Link auf's Mod-Thema gemacht hättest und auch die Features etwas besser ins Licht gerückt hättest, dann wäre vielleicht eine Diskussion entstanden. ;)

_________________
Wenn Sie jemals einen Kommandeur einer brutalen Horde in TQ:IT spielen willten, dann ist dies die Mod für Sie!

Beschwöre eine mächtige Armee, um die Kräfte des Bösen zu besiegen.

Jede Meisterschaft hat jetzt leistungsfähige Schergen, jede mit ihren eigenen Fähigkeiten, Stärken und Schwächen!

Bild

Weitere Detail (auf Englisch) und den Download gibt es hier:
» Download Latest Version of Legion of Champions Mod

Im 2. Beitrag vom Thema sind die Änderungen der einzelnen Meisterschaft aufgelistet.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Asklepios
Orakelsucher
Beiträge: 70
Registriert: 13.03.2010, 22:52

Beitrag von Asklepios » 27.07.2015, 11:16

Hallo!

Nachdem ich nach Jahren mal wieder TitanQuest auf meinem Rechner installiert habe, konnte ich nicht umhin, mich im Zuge dessen auch mal über neue-alte Mods zu informieren. Dabei bin ich über den "Legion of Champions"-Mod gestolpert und muss sagen ich bin wirklich sehr sehr angetan von diesem Konzept.

Nun meine Frage:
Da das Spiel über "Eigenes Spiel" gestartet wird und ich nicht auf den "Haupteingangsbereich" zurückgeleitet werde wie bei den anderen Mods, ist es mir leider nicht möglich, diesen Mod in Verbindung mit dem Vault zu spielen.

Und leider macht dieser Umstand diesen Mod wieder ziemlich uninteressant.
Ich investiere keine Zeit in so ein Spiel, wenn ich keinen weiteren Nutzen für weitere Charaktere daraus ziehen kann. Das ist mir alles zu isoliert.

Hat jemand eine Ahnung, wie man diesen Mod in Verbindung mit dem Vault spielen kann? Habe ich vielleicht sogar etwas falsch gemacht und benötige Aufklärung?

Gute Grüße! :bound:

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18026
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 27.07.2015, 11:41

Hallo,
Asklepios hat geschrieben:Hat jemand eine Ahnung, wie man diesen Mod in Verbindung mit dem Vault spielen kann? Habe ich vielleicht sogar etwas falsch gemacht und benötige Aufklärung?
Einmal brauchst Du eine Version 2.3.x.x davon, dann kannst Du in den Optionen auch eine Mod einstellen.

Für weitere Fragen hierzu, dann bitte unser Thema TQVault - Tauschen/Verwalten von Gegenständen benutzen ... Danke!
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Asklepios
Orakelsucher
Beiträge: 70
Registriert: 13.03.2010, 22:52

Beitrag von Asklepios » 27.07.2015, 13:18

Danke für die schnelle und aufschlussreiche Antwort!
Die neue Version von TQ:Vault hat nicht nur mein Problem gelöst, sondern mich auch sonst mit vielen neuen Möglichkeiten überrascht!

Danke dafür! :bye2:

Benutzeravatar
Boergie
Skelettschnetzler
Beiträge: 325
Registriert: 04.08.2011, 14:10

LoC - Vault

Beitrag von Boergie » 27.07.2015, 13:22

Moin, Moin

@Asklepios :

Ich kann FOE nur zustimmen ... Habe die "richtige" Vault-Version und somit vollen Zugriff auf alle gesammelten Gegenstände ... 8)

Vault -> "Optionen" (... klick ...) :

Bild

"Gesammelte Werke" ... :wink: :

Bild

Du hast - narürlich - recht : Ohne den Zugriff auf die "Kiste" ist es halt nur der "halbe" Spaß ... :shock:

Ich hoffe, dies hilft Dir weiter und motiviert Dich, LoC zu spielen ... :!: Ich kann nur sagen : "Es lohnt sich" ... :mrgreen:

LG / Wolfgang

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18026
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 27.07.2015, 13:34

Hallo,
Asklepios hat geschrieben:Danke dafür! :bye2:
Null Probelmo! 8)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1936
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 27.07.2015, 15:59

Können die Gegenstände, die Legion of Champions"-Mod ins Spiel bringt, überhaupt im normalen Spiel gespielt werden?
Ich würde meinen ohne mod sind sie entweder weg oder haben die stats, die sie im normalen Spiel auch hätten.

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3036
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 27.07.2015, 16:31

Mod-eigene Items wie die Hearts verschwinden mit Sicherheit, die anderen bekommen sicher die normalen Werte aus Vanilla...Afaik wurde die Droprate an sich nicht verändert (ausser Relikte und Talismane), zum farmen lohnt sich die Mod also nicht...;)

Aber zum Spielen lohnt sie sich sehr, wenn man mal einen richtigen Petmaster spielen will, ist die Mod ne feine Sache...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7519
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 27.07.2015, 17:26

Nala hat geschrieben:Können die Gegenstände, die Legion of Champions"-Mod ins Spiel bringt, überhaupt im normalen Spiel gespielt werden?
Ich würde meinen ohne mod sind sie entweder weg oder haben die stats, die sie im normalen Spiel auch hätten.
Das stimmt auch. Aber wenn man bspw. ein Artefakt zusammenbaut, möchte man das vielleicht auch im normalen Spiel einsetzen, wenn man es dort bisher noch nicht bauen konnte. Das ging mir zumindest mit Lilith-Charakteren so.

@Asklepios: Du kannst auch einfach die 3KB "Maps.arc" von einer anderen Mod wie Xmax oder D2I nehmen und in den "Resources"-Ordner von Legion of Champions kopieren. Damit wirst du - wie bei diesen Mods üblich - zurück zur normalen Charakterauswahl geleitet. Dann solltest du natürlich die gleichen Regeln im Umgang mit solchen Charakteren pflegen, wie bei Meischafts-Mods à la D2I oder Masteries üblich.

Für diejenigen, die es im engl. Forum noch nicht gelesen haben: Diese Mod ist die umbenannte Fortsetzung des Summoners Delight Mod.
Bild

Benutzeravatar
Fern Gally
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 242
Registriert: 12.04.2013, 07:08
Wohnort: Hessen

Beitrag von Fern Gally » 16.09.2015, 07:12

Hallo Boergie,

ich antworte zwar etwas spät auf deinen Thread, aber der Mod ist wirklich klasse gemacht. Ich hatte früher ja auch schon mal die alte Version gespielt, da hieß der Mod noch anders.

Doch nun gibt es sogar sehr gute Items dabei, allem voran die Setteile zum selbst bauen, und endlich die Setteile der Monster, also die MI Teile.

Gestern hatte ich das 1. Setteil für meinen Druiden gebaut, die Rüstung. Ist schon echt klasse wie komplex und gut die den Mod hin bekommen haben.

Leider ist er nicht in Deutsch, so das man dann ein Mischmasch aus Deutsch und Englisch hat. Ist aber immer noch viel besser als wenn man ständig "Tagnotfound" hätte.

Ich werde auf jeden Fall auch versuchen mir diesen Mastery Mod mit Lilith zu "mergen".

Wie läuft denn dein Mod mit Lilith? Ich denke bestimmt gut, denn hier taugen die Pets endlich mal was.

Ich kann diesen Mod wirklich nur jedem empfehlen der gerne ein Petmaster spielt und sehr gerne Craftet :D

Benutzeravatar
Boergie
Skelettschnetzler
Beiträge: 325
Registriert: 04.08.2011, 14:10

LoC + Lilith

Beitrag von Boergie » 21.09.2015, 11:24

Moin Moin

@Fern Gally

Das "Zusammenfügen" funktioniert zwar technisch einwandfrei ... Aber leider gehen dabei zu viele "spezielle" Gegenstände (Herzen, Formeln ...) und Gegner "verloren". :(

Ich wollte auch schon mal bei Violos (D2I - MOD) anfragen, wie er die (ganzen) tollen Inhalte in die Lilith-Version seiner Diablo 2 - Modifikation hinein bekommen hat.

So ist es denn doch nur der "halbe" Spaß und ich habe erst einmal Abstand davon genommen, die "gemergte" LoC/Lilith-Version zu spielen und konzentriere mich lieber auf meinen Nahkampfbeschwörer (Erde + Traum) :wink:

Ach ja ... Auch ich LIEBE die (neuen) Set-Gegenstände, die dieses Konzept (eigentlich) erst ermöglichen ... :mrgreen:

LG / Wolfgang

Benutzeravatar
Fern Gally
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 242
Registriert: 12.04.2013, 07:08
Wohnort: Hessen

Beitrag von Fern Gally » 22.09.2015, 07:38

Ja, das ist leider schade das es nicht so einfach mergen geht ohne das Probleme entstehen.

Ich hatte vor 3 oder 4 Tage meine erste komplette Druiden-Rüstung fertig gebaut. Einzig der Faktor, das es ziemlich schwer ist alle Materialien zusammen zu bekommen. ist weniger gelungen.

Der Aufwand ist riesig und leider hat er in meinen Augen einfach viel zu viele Rezepte integriert, wo man die Rüstung per AKT bauen kann. Kommt man in AKT2 (Ägypten) an, kann man die gefundene Materialien nicht mehr für die AKT2 Rüstung verwenden.

Die Sucherei geht also wieder von Vorne los und bis es dann alles gefunden ist, ist der Akt auch wieder erledigt. So sammelt sich eine Unmenge an Mats zusammen.

Außerdem ist es nicht so gut gelungen, das es jeweils in dem höheren Akt eine bessere Version der Rüstung gibt. Man kann zwar AKT1 und AKT2 etc. Rüstung kombinieren und erhält auch die Set-Boni, doch ist insgesamt die Rüstung im Vergleich zu der Magier-Rüstung zu schwach.

Zu wenig Boni, zu wenig Rüstung und Resis. Es wäre wesentlich besser gewesen, das er einfach nur EINE Rüstung definiert hätte, die dann aber bessere Werte hat und sich nicht pro Akt verbessert. Hier hätte eindeutig ein besseres Balancing viel mehr "Aussicht" auf ein ansonsten sehr gut gelungenes und ohne Bugs funktionierendes Crafting.

Da lohnt es sich doch schon viel eher, die MI-Setteile zu sammeln und diese zu tragen. Spielt man die Mod eine lange Zeit und mit mehreren Chars (ich hatte sie mit 2 Chars gespielt und spiele sie immer noch) kommt eine immense Menge an Items zusammen. Dank TQ-Vault habe ich das Problem lösen können, allerdings habe ich nun einige Reiter voll mit Items und Craft-Material.

Viel sinnvoller wäre gewesen, wenn man die gefundenen und gebauten Relikte aus AKT1 bspw. hätte upgrade können in AKT2. Wenn es schon nötig wird das ein Relikt benötigt wird, hätte auch weiterhin die eine Version reichen können. Ich hätte die GEMS oder Relikte nicht in Akte unterteilt.

Spaß macht der Mod auf jeden Fall und da er mit HERO Mod kombiniert ist, findet man auch ganz gut Materialien, da es doch einige Mobs mehr gibt.

Auf lange Sicht jedoch gesehen macht der Mod erst so richtig Sinn, wenn man diesen auch über eine langen Zeitraum nur noch spielt, um eben genügend Mats zusammen zu bekommen. Der Bau der Rüstung aber bleibt sehr aufwendig und leider bissel sinnfrei, durch eine dauernd verbesserte zu erhalte Version, Akt für Akt.

Ich weiß auch nicht inwieweit es dem Macher der Mod gesagt wurde und ob überhaupt. Einige sehen das vielleicht auch ganz anders. Mein Englisch ist leider nicht mehr ausreichend ( da die Schule ca. 40 Jahre her ist), um ihm das alles was mir durch den Kopf geht und was ich an Erfahrung gesammelt habe mitzuteilen.

In diesem Sinne weiterhin viel Spaß. MfG Fern Gally

Benutzeravatar
Boergie
Skelettschnetzler
Beiträge: 325
Registriert: 04.08.2011, 14:10

LoC ... Ich sammel (mir) was ...

Beitrag von Boergie » 22.09.2015, 12:46

... denn Sammeln macht so viel Spaß ... :wink:

Moin Moin,

@Fern Gally : Also ich finde diese ganze "Sammelei" nicht gar so schlimm ... Das löst bei mir eher ein "diabolisches" (D2) - Gefühl aus ... Mehr, mehr, mehr ich will (immer) mehr ... :D

Durch die verschiedenen (benötigten) Materialien werde ich eigentlich immer wieder auf's neue motiviert, mich auf die "Suche" zu begeben ... Auch wenn es gelegentlich (vielleicht) eher "sinnfrei" ist.

Ich benutze (z.B.) eben nicht das "klassenspezifische" Set für meinen (Erde/Traum) Beschwörer (... eher für "Magier" geeignet ...), sondern das MI-Set "Overseers Fortress" (Nahkampf ... / "Aufsehers Festung" ... oder so ähnlich ... mein Englisch ist auch nicht wirklich gut ... :oops: ). Im Gegensatz zu meiner "üblichen" Spielweise "farme" ich bei LoC sogar (... Oh Gott, oh Gott, oh Gott ... wie ich es eigentlich hasse ...), um ALLE benötigten/vorhandenen Set-Gegenstände zusammen zu bekommen.

Dies kann man durchaus als das größte Lob ansehen, das ich zu vergeben habe ... :hooray:

Aaaah ... Ich muss jetzt unbedingt wieder los : Monster "vermopsen" ... Gegenstände/"Material" sammeln und "Craften", "Craften", "Craften", bis die "Heide wackelt" ... :spiteful: :mrgreen:

LG / Wolfgang

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3036
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 22.09.2015, 12:55

@Fern Gally:
Ich weiß auch nicht inwieweit es dem Macher der Mod gesagt wurde und ob überhaupt. Einige sehen das vielleicht auch ganz anders. Mein Englisch ist leider nicht mehr ausreichend ( da die Schule ca. 40 Jahre her ist), um ihm das alles was mir durch den Kopf geht und was ich an Erfahrung gesammelt habe mitzuteilen.

Dafür gibts doch den Google-Übersetzer. Nehme ich auch oft zur Hilfe, bin auch schon geraume Zeit aus der Schule raus...
Ich spiele jetzt auch schon eine Weile diese Mod. Ich bringe mich übrigens dort im englischen Forum mit ein, rege Neues an oder mäkele an vorhandenen Sachen rum, die mMn nicht so gelungen sind. Bumpleguppy lässt sich da schon auch auf die Meinungen der Poster ein, also sag dort ruhig, wenn du was nicht so gelungen findest.

Vor längerer Zeit waren diese charspezifischen Sets wirklich der Oberhammer, gegen die die meisten anderen Sachen abloosen...Deshalb habe ich z.B. auch angeregt die MIs zu Sets zu machen.
Ich hatte vor 3 oder 4 Tage meine erste komplette Druiden-Rüstung fertig gebaut. Einzig der Faktor, das es ziemlich schwer ist alle Materialien zusammen zu bekommen
Ach, finde ich eigentlich nicht...Man findet so viele Herzen und selbst wenn welche fehlen, kann man sie durch die neuen Rezepte basteln...Und neuer Akt heisst bei mir, dass ich alles nicht mehr benötigte aus dem vorherigen Akt rausschmeisse...andere Möglichkeit wäre, auch charfremde Herzen zu sockeln, wenn man nix besseres hat...Desweiteren sehe ich die charspezifischen Items nicht als das Non-Plus-Ultra an, denn es gibt, wie gesagt, jetzt die MI-Sets, die sind auch ganz toll und kommen vor allem ohne Penalties (-Resis und solche Sachen) aus. Wenn man ein Teil zusamengebastelt hat, schön, aber es gibt genug Alternativen, versteif dich nicht zu sehr auf diese Items.
Auf lange Sicht jedoch gesehen macht der Mod erst so richtig Sinn, wenn man diesen auch über eine langen Zeitraum nur noch spielt, um eben genügend Mats zusammen zu bekommen
Seh ich nicht so, ich spiele meine Chars komplett selffound und da ist die Mod eine ganz schön harte Nuss. Ich spiele sie, um zu sehen, ob man die Chars komplett durchkriegt, ist mir persönlich übrigens noch nicht gelungen (hab aber auch ne Menge Chars in anderen Mods, die auch gespielt werden wollen).
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Antworten