Behüter - Schildramme / Schläger

Der Verteidiger spezialisiert sich darauf, Kämpfe zu überleben, greift dabei aber selten selbst an. Die meisten Fähigkeiten konzentrieren sich auf den Schild, die Abwehr von Schaden, sowie Möglichkeiten, den Feind außer Gefecht zu setzen.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Antworten
PK
Tränkeschlürfer
Beiträge: 29
Registriert: 18.01.2011, 01:50
Wohnort: Bln

Behüter - Schildramme / Schläger

Beitrag von PK » 31.03.2015, 01:11

Hallo alle bei einander,

ich spiele zur Zeit einen Behüter auf xmax. lvl 11 oder so.

Nun zu meiner Frage:
Das Ziel dieses Chars ist es, vor allem oft Schildschläge und Salven auszuteilen. Wirkt sich Schläger kontraproduktiv auf dieses Konzept aus?
(habe bereits dmg-topics gelesen und sehe beide Vor- und Nachteile der Skills)

Also hat jemand Erfahrung mit Speerattacke/Schläger bei diesem Char-Konzept?

Gruß PK
Und er sprach: "Nimmermehr!"

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18026
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 31.03.2015, 06:28

Hallo PK,

Hast Du dir schon mal die passenden Guides angesehen?

Z.B. Behüter [Verteidigung + Jagd] -Der Herr von Schild und Speer?
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

PK
Tränkeschlürfer
Beiträge: 29
Registriert: 18.01.2011, 01:50
Wohnort: Bln

Beitrag von PK » 31.03.2015, 08:10

Jap, ausgiebig :wink:
Habe auch den DMG-Vergleich von Schläger und Ramme gelesen.
Die meisten schreiben jedoch, dass sie Schildramme benutzen und wenig persönliche Erfahrung mit Schläger.

Meine Überlegung ist vor allem: Schläger macht zwar pro Benutzung weniger Schaden, trifft aber in gleicher Zeit auch bis zu 6 Gegner, wodurch das verfehlen sicher geringer ist.
Es triggert aber weder Salve noch Pulverisieren.
Kann das ein großer Nachteil sein?
Und er sprach: "Nimmermehr!"

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 31.03.2015, 09:08

Ich benutze sehr gerne den Schläger.

Er hat einen kurzen Cooldown, und du kannst oft eh nur 3 Monster hauen, also ginge die Schildramme etwas ins Leere.

Deine Bedenken verstehe ich nicht:
Salve -> 3 Attacken
Pulverisieren -> 3 Gegner
Schläger -> 3 Gegner

...ist doch spieltechnisch völlig egal, dass während dem Schläger kein passiver Schlag ausgelöst werden kann, wichtig ist doch nur, dass man mehrere Gegner trifft. Und egal welchen Skill du nimmst, du wirst oft genug in den Genuß der passiven Attacken kommen.

PK
Tränkeschlürfer
Beiträge: 29
Registriert: 18.01.2011, 01:50
Wohnort: Bln

Beitrag von PK » 31.03.2015, 19:57

Peterlerock hat geschrieben: Deine Bedenken verstehe ich nicht:
Salve -> 3 Attacken
Pulverisieren -> 3 Gegner
Schläger -> 3 Gegner
Ah stimmt. Glaube da hatte ich einen Denkfehler.

Also lieber auf die Fähigkeitsstörung von Pulverisieren verlassen?

Wie sieht es als Ansturm-Alternative mit Speerattacke aus? Lohnt die prozentuale Reduktion der Lebenskraft?
Und er sprach: "Nimmermehr!"

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7519
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 31.03.2015, 21:48

PK hat geschrieben:Wie sieht es als Ansturm-Alternative mit Speerattacke aus? Lohnt die prozentuale Reduktion der Lebenskraft?
Imho hat Ansturm keine Alternative für die linke Maustaste. Speerattacke schon gar nicht, weil sie bspw. eine Aufladezeit hat. Die Lebensreduktion bringt imho auch nur etwas in Verbindung mit LKS-Widerstandsreduktion. Wenn also nicht zufällig jemand mit Nekrose in der Nähe ist, bringt das nicht viel. Daher ist imho Ansturm links am sinnvollsten, Schläger oder Schildramme rechts, Speerattacke kannst du wohl weglassen, wenn du nicht noch mehr an die Gegner heranstürmen willst, aber dafür hast du eigentlich Schildramme und evt. auch Kriegswind.
Bild

PK
Tränkeschlürfer
Beiträge: 29
Registriert: 18.01.2011, 01:50
Wohnort: Bln

Beitrag von PK » 31.03.2015, 21:54

Handballfreak hat geschrieben:Daher ist imho Ansturm links am sinnvollsten, Schläger oder Schildramme rechts, Speerattacke kannst du wohl weglassen, wenn du nicht noch mehr an die Gegner heranstürmen willst, aber dafür hast du eigentlich Schildramme und evt. auch Kriegswind.
oh glaube hier ist was durcheinander gekommen. Mit Ansturm meinte ich allgemein einen Skill zum heran-preschen.
Und da bleibt einem Behüter ja nur Speerattacke oder Schildramme
Und er sprach: "Nimmermehr!"

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7519
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 01.04.2015, 18:31

Stimmt, ich hatte da jetzt eine Schlächter-Behüter-Kombo daraus gemacht. :wink:
Trotzdem würde ich die Schildramme der Speerattacke vorziehen. Gegen schnell fliehende Gegner - bspw. Machae oder Anura - geht die Speerattacke auch gern mal ins Leere.
Bild

PK
Tränkeschlürfer
Beiträge: 29
Registriert: 18.01.2011, 01:50
Wohnort: Bln

Beitrag von PK » 01.04.2015, 19:36

Handballfreak hat geschrieben:Stimmt, ich hatte da jetzt eine Schlächter-Behüter-Kombo daraus gemacht. :wink:
Trotzdem würde ich die Schildramme der Speerattacke vorziehen. Gegen schnell fliehende Gegner - bspw. Machae oder Anura - geht die Speerattacke auch gern mal ins Leere.
sowas hatte ich z.B. garnicht bedacht. Die Animation von Speerschlägen ist im Vergleich wirklich sehr langsam.

Probiere gerade Schläger aus. Bin deswegen schon einmal gestorben.
Wenn man LMB gedrückt hällt und er macht einen Schläger, hört er danach auf zu Schlagen. Vieleicht verzichte ich auch im späteren Spielverlauf auf einen aktiven LMB-Skill.
Und er sprach: "Nimmermehr!"

Antworten