"In den Ruinen", reloaded

Alles über den 4. Akt und die Sidequests im Rahmen des Addons.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Antworten
Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

"In den Ruinen", reloaded

Beitrag von Lacya » 30.10.2013, 07:58

Eigentlich habe ich eine Frage zur Quest "Admetus bei den Toten", bin dann aber über die SuFu auf einem alten Thread gestoßen, zu dem ich auch meine Erfahrung beitragen kann. Aber zuerst zu meinem eigentlichen Problem: Wird die Quest "Admetus bei den Toten" überhaupt ausgelöst, sprich , ist Admetus überhaupt in einem der Seelengefängnisse bei den Troglodyten zu befreien, wenn man ihn nicht zuvor in den Ruinen von Epirus als Sterbenden angesprochen hat, wo er einem den "Medizinvorrat" übergaben hat?

Und noch meine Erfahrung zu der manchmal nicht lösbaren Quest "In den Ruinen":
Bei mir war es einmal so, da hatte ich alle Quest-Kers beseitigt und wollte die Quest abgeben, beendete das Spiel, um bei dem Brunnen neben dem Questgeber wieder zu erscheinen, dort die Quest abzugeben und die Kers gleich noch einmal zu farmen, aber da hatte der Questgeber bereits ein graues Ausrufezeichen über dem Kopf und ich konnte die Quest nicht abschließen. Auch ein erneutes Beseitigen aller Quest-Kers und ein erneutes Ansprechen des Hauptmannes erkannte das Spiel nicht mehr. Seitdem habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht, den Questgeber sofort anzusprechen, nachdem der letzte Quest-Kers tot ist und hatte seitdem keine Probleme mit dieser Quest mehr.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18170
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Re: "In den Ruinen", reloaded

Beitrag von FOE » 30.10.2013, 09:54

Hallo,
Lacya hat geschrieben:Eigentlich habe ich eine Frage zur Quest "Admetus bei den Toten", bin dann aber über die SuFu auf einem alten Thread gestoßen, zu dem ich auch meine Erfahrung beitragen kann. Aber zuerst zu meinem eigentlichen Problem: Wird die Quest "Admetus bei den Toten" überhaupt ausgelöst, sprich , ist Admetus überhaupt in einem der Seelengefängnisse bei den Troglodyten zu befreien, wenn man ihn nicht zuvor in den Ruinen von Epirus als Sterbenden angesprochen hat, wo er einem den "Medizinvorrat" übergaben hat?
Hmm ... keine Ahnung!

Da man sich ja Punkte nie entgehen lassen will, wird dies wohl auch noch Keiner ausprobiert haben?!

Lacya hat geschrieben:Und noch meine Erfahrung zu der manchmal nicht lösbaren Quest "In den Ruinen": [...]
Seitdem habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht, den Questgeber sofort anzusprechen, nachdem der letzte Quest-Kers tot ist und hatte seitdem keine Probleme mit dieser Quest mehr.
Klar, am Besten immer halt Quest sofort abgeben, aber zur Not siehe ggf. auch mal hier: Kaputte Quests/Nebenquests -> mögliche Lösung
(Ist aber mit Vorsicht zu genießen.)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Devil's Girlfriend
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1054
Registriert: 21.03.2012, 14:29

Beitrag von Devil's Girlfriend » 30.10.2013, 10:01

ist Admetus überhaupt in einem der Seelengefängnisse bei den Troglodyten zu befreien, wenn man ihn nicht zuvor in den Ruinen von Epirus als Sterbenden angesprochen hat, wo er einem den "Medizinvorrat" übergaben hat?
Nein.

Antworten