Hardcore Selffound, und das macht wohl echte Probs.....

Fragen zum neuen Gameplay und Informationen rund um die neuen Möglichkeiten bitte hier rein.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Benutzeravatar
hapeen
Telkinewegschnippser
Beiträge: 890
Registriert: 04.10.2013, 16:22

Beitrag von hapeen » 26.01.2014, 15:17

Leute,

ich finds toll, wie sich hier alle kümmern.
Daher, damit alle wissen worüber wir eigentlich reden:

Bild

Meine Sekundärwiderstände sind auf null, meine AQ ist 715, meine VQ ist 572.

Bild

Um mein Problem weiter zu erklären, die Hydra hat mich trotz schneller Erholung, Kampfdurchblick, Neuer Mut, Kolossform und Kampfstandarte 4 x weggehauen wie nix. Ich habe im besten Falle 10 Sekunden überlebt.
Daran seh ich, was meine Rüstung taugt.
Und ich habe unter ihr gestanden, und alles befolgt was der Endgegnerguide nur hergibt.[/img]
Liebe Grüße
hapeen

Retusius, 62er, Eroberer, Farmer
Blutsäufer, 63er, Schlächter, Farmer

Placeberus
Skelettschnetzler
Beiträge: 334
Registriert: 23.01.2012, 11:47

Beitrag von Placeberus » 26.01.2014, 18:33

PetCha hat geschrieben:Einen *geheiligten Helm* habe ich in ganz Asien bei keinem einzigen Händler gefunden.
Bei Händlern schaue ich sehr selten rein aber einige Sachen sind nun mal besonders selten. Meine Selffounder beenden den legendären Schwierigkeitsgrad nicht selten mit epischen grünen Beinschienen.

@ hapeen, deine Widerstände sind arg niedrig, und die Angriffsgeschwindigkeit könnte auch höher sein. Zwei Sockelungen sind noch offen. Wenn Du direktere Hilfe willst, stelle mal screenshots von den Werten deiner Ausrüstungsteile zusammen.

Deine Steinbinderstulpen sind welche der Antriebskraft. Das ist zwar nichts besonderes aber wenn auf einen Gegner, den man eigentlich schaffen würde, nur noch aller ca. zwei Sekunden einschlägt, dann vermißt man diesen Widerstand.
hapeen hat geschrieben:... Giftwiderstand -40% ... die Hydra ...
Ich bin mir gerade nicht sicher was die sonst noch für Schaden macht aber Gift auf jeden Fall. Solche Nebenbosse muß man auch nicht unbedingt legen, und man kann auch später noch mal vorbeikommen, wenn man will.

Benutzeravatar
Devil's Girlfriend
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1054
Registriert: 21.03.2012, 14:29

Beitrag von Devil's Girlfriend » 26.01.2014, 18:33

Stell deinen Charakter sonst in dem Thema vor:

http://titanquest.4fansites.de/forum/vi ... php?t=7840

...mit allen dazugehörigen Informationen (Primäre und sekundäre Werteseite, Bilder der kompletten Ausrüstung, TitanCalc-Skillung sowie in welchem Akt du bist).

Anhand dessen, was du bislang vom Chara gezeigt hast, kann ich persönlich nämlich nur sagen: Alles umschubsen, und neu bauen.

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 26.01.2014, 19:09

hapeen hat geschrieben:
Um mein Problem weiter zu erklären, die Hydra hat mich trotz schneller Erholung, Kampfdurchblick, Neuer Mut, Kolossform und Kampfstandarte 4 x weggehauen wie nix. Ich habe im besten Falle 10 Sekunden überlebt.
Im Nahkampf (und als Eroberer befindest Du Dich ausschließlich im Nahkampf) bringt die Hydra weder Kälte- noch Giftatem. Den spuckt sie Dir nur hinterher, wenn Du flüchtest oder sonstwie in Abstand zu ihr bist. Im Nahkampf verwendet sie nur einen brutal starken Biss mit einem hohen Durchschlagschaden, soweit ich mich entsinne. Dagegen hilft eigentlich nur eine sehr hohe Verteidigungsqualität.
Als Eroberer hast Du doch "Kampfstandarte" mit 45% Schadensabsorption am Cap sowie "Kolossform" mit 66% Schadensabsorption am Cap. Und selbst bei nur +3 aaF. sollte immer noch eine Schadensabsorption von um die 100% herausspringen und das für 24? Sekunden (solange hält "Kolossform").
Ich hab´zwar noch nie einen Eroberer gespielt, doch damit sollte sich doch auch gegen die Hydra was machen lassen?

Ansonsten VQ,VQ und nochmal VQ....

Ach ja, was auch immer ganz gut gegen solche Bosse kommt, ist, ihre Energie wegzunehmen. Das funktioniert ganz gut mit "unheiligen Ringen". Dazu musst Du lediglich noch ihren Energieentzugswiderstand senken (Stichwort Widerstandssenkung z.B. Sapros, Gaunerei des Affenkönigs).
Durch das "X% entzogene Energie verursacht Schaden" von dem "unheiligen" Schmuck verursachst Du gerade bei solchen Bossen enorm viel Schaden. :wink:

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 26.01.2014, 20:51

@DG
Ich habe zwar haufenweise hochgezüchtete Chars, aber der Eroberer aus dem Guide war tatsächlich sowas wie der erste nach einem Neustart und hat sich alles selbst erarbeitet. :)

@hapeen

Nicht aufgeben. Was ich im Guide zum Farmen von MIs schreibe, ist eine Empfehlung, nicht mehr. Es ist nicht garantiert, dass die Sachen droppen... aber es ist auch nicht unbedingt unwahrscheinlich, wenn man sich die Zeit nimmt.

Sowas wie Steinbinderstulpen - die Du ja inzwischen hast - sind ein reines Geduldsspiel. Da kann man schon ein paar Stunden anrennen, bis die kommen.
Aber irgendwann fallen die Dinger unter Garantie, und wenn Du weitersuchst, findest Du vielleicht sogar welche mit einem besseren Affix als dem "Verlangsumungswiderstand" (ja, das ist ein Affix).

Der exotische Panzer ist im Normalspiel sehr selten, da würde ich Dir wenigstens den x3 Mod empfehlen, damit ein paar mehr von den Spinnendingern im Wald rumstehen. Das müsste für Deinen Char schon machbar sein.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Du während dem Farmen nach Steinis nicht eine einzige "geheiligte" Gorgonenkrone gefunden haben willst. Das steht natürlich namentlich nicht dabei, aber das bedeutet "50% Lebenskraftwiderstand, +1 auf alle Fähigkeiten" auf dem Item. Und das findet man bei den Gorgonenbossen gefühlt mindestens einmal alle 3 Runs... ;)

Und kuck mal nach einer besseren Waffe, 1300 Schaden sind extrem niedrig für das Level... Nimm lieber eine Waffe mit hohem Grundschaden und mach da Anubis rein, statt eine "des Verschlingens" mit irgendwas anderem.

Benutzeravatar
hapeen
Telkinewegschnippser
Beiträge: 890
Registriert: 04.10.2013, 16:22

Beitrag von hapeen » 27.01.2014, 08:00

Peterle,

ich weiss das ich eine bessere Waffe brauche, aber woher nehmen?
Ich finde wirklich keine, und mittlerwiele habe ich viele chars, die mit suchen.
Das perverse ist, selbst im leg findet der Eroberer nur Waffen, die für Chars ab St 8 nutzbar sind, nicht einmal habe ich eine für einen Char seine Lvl St, gefunden.
Die Gorogokrone, ja, hab ich gefunden, aber nur mit Widerständen, nix geheiligt oder gar mit guten Widerständswerten.
Ich farme weiter, natürlich, so bin ich ja auch an meine jetzigen +3 Steinis gekommen, was soll ich sonst auch machen...
Liebe Grüße
hapeen

Retusius, 62er, Eroberer, Farmer
Blutsäufer, 63er, Schlächter, Farmer

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7519
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 27.01.2014, 17:19

hapeen hat geschrieben:Das perverse ist, selbst im leg findet der Eroberer nur Waffen, die für Chars ab St 8 nutzbar sind, nicht einmal habe ich eine für einen Char seine Lvl St, gefunden.
Die Level-Anforderung dient dazu, dass die Gegenstände nicht zu früh getragen werden können. Das heißt aber nicht, dass man sie nicht auch wesentlich später tragen kann. Es gibt einige Affixe, die sehr niedrige Levelanforderungen haben, aber dennoch in legendär noch etwas taugen. Also davon nicht blenden lassen.
Bild

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 27.01.2014, 18:49

Eine geute Waffe erkennst Du daran, dass in der Beschreibung steht:

+xy% Schaden
+yx% Angriffsgeschwindigkeit

Und das am besten auf einer Waffe, die schön viel Grundschaden macht.

Mit das beste Präfix im Spiel, "des Veteranen", braucht nur Stufe 11.
Dasselbe gilt für das beste Suffix, "der verwegenen Macht".

Die Levelanforderung sagt aber NICHTS aus über den Nutzen.

Eine Waffe, die 200+ Grundschaden macht und "des Veteranen" heißt, absolut lategametauglich... ;)

Kuck einfach in Dein Inventar und schau, ob der Schaden steigt. Dann ist sie gut. Und dann baller einen Achilles rein, dann wird sie noch besser... ;)

Benutzeravatar
hapeen
Telkinewegschnippser
Beiträge: 890
Registriert: 04.10.2013, 16:22

Beitrag von hapeen » 27.01.2014, 18:55

Danke euch sehr...
....wirklich hilfreiche Infos.
Ich hab einen neuen angefangen, und werde etwas anders skillen.
Werde Stärke Geschicklichkeit 1:1, alles was an Bonis reinkommt in Stärke packen.
Mal sehen wie weit ich damit komme.
Zumindest meine VQ sollte das freuen.
Liebe Grüße
hapeen

Retusius, 62er, Eroberer, Farmer
Blutsäufer, 63er, Schlächter, Farmer

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 27.01.2014, 23:13

Du willst einen dritten Eroberer anfangen? Warum das denn?

Du schreibst, Du hast einen auf Stufe 33, spiel doch den weiter mit 1:1 (kannst ja ne Weile nur Geschick skillen, um aufzuholen).

Ich glaube auch nicht, dass Deine Probleme mit Attributen/Skillung zusammenhängen. Du brauchst einfach die paar sexy Items, mit denen man locker flockig durchlaufen kann.

Und die musst halt farmen, im Idealfall bei Gegnern, die Du auch totbekommst... ;)

Benutzeravatar
hapeen
Telkinewegschnippser
Beiträge: 890
Registriert: 04.10.2013, 16:22

Beitrag von hapeen » 28.01.2014, 18:29

Beim farmen von Hades hab ich den Herren der Fürsten (gehört zu einer Aufgabe) gefunden.
Was kann ich denn damit machen? Kenn die Aufgabe nicht.
Entschuldigt meine wahrscheinlich dumme Frage, aber iuch hab den sooft gefarmt, das aber nun das erste mal gefunden.
Liebe Grüße
hapeen

Retusius, 62er, Eroberer, Farmer
Blutsäufer, 63er, Schlächter, Farmer

Placeberus
Skelettschnetzler
Beiträge: 334
Registriert: 23.01.2012, 11:47

Beitrag von Placeberus » 28.01.2014, 19:09

Peterlerock hat geschrieben:Kuck einfach in Dein Inventar und schau, ob der Schaden steigt.
@ hapeen, aber nicht bei DoTs, dann ist die Anzeige besonders trügerisch.
hapeen hat geschrieben:Beim farmen von Hades hab ich den Herren der Fürsten (gehört zu einer Aufgabe) gefunden.
Was kann ich denn damit machen? Kenn die Aufgabe nicht.
Das ist der Schlüssel für den Geheimgang.

Wenn Du jetzt nicht mehr wissen willst, dann lese nicht weiter.


Spoiler:
Der Eingang zum Geheimgang befindet sich am Anfang des vierten Aktes am ersten Strand. Dort ist ein Tor unter Bäumen versteckt, welches sich mit dem Schlüssel öffnen läßt.

Im Geheimgang gibt es Bossgegner, einer ist unbesiegbar aber friedlich, und eine große Kiste mit Ostereiern.
Zuletzt geändert von Placeberus am 28.01.2014, 19:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Black Guard
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2254
Registriert: 09.05.2009, 16:09

Beitrag von Black Guard » 28.01.2014, 19:14

Vielleicht ist dir nach dem Portal in Rhodos, wenn du and er nörlichen Kartengrenze entlang läufst mal ein verschlossenes Tor aufgefallen. Jetzt bekommst du es auf.

Wenn du Überraschungen magst, gehst du einfach mal so dort hin. wenn nicht gibt es hier im Forum einiges an Informationen dazu ;)
Bild

Benutzeravatar
hapeen
Telkinewegschnippser
Beiträge: 890
Registriert: 04.10.2013, 16:22

Beitrag von hapeen » 28.01.2014, 19:18

Danke, das mache ich doch sofort mal.
Übrigens, nur so am Rande....dreimal Hades gefarmt mit ausschließlich gelben Kram...lol
Liebe Grüße
hapeen

Retusius, 62er, Eroberer, Farmer
Blutsäufer, 63er, Schlächter, Farmer

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 28.01.2014, 19:45

shit happens...

(Passiert mir aber auch manchmal, auch in legendär...)

Antworten