Easter Eggs - Übersicht [Geheimgang, Briefe, etc.]

Fragen zum neuen Gameplay und Informationen rund um die neuen Möglichkeiten bitte hier rein.

Moderatoren: Handballfreak, FOE, Citara

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7429
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Easter Eggs - Übersicht [Geheimgang, Briefe, etc.]

Beitrag von Handballfreak » 13.02.2009, 23:10

Easter Eggs – Übersicht

Beim Stöbern durch mein Vault bin ich mal wieder auf die Briefe aus IT gestoßen. Dabei habe ich mich gefragt, ob mir denn noch welche fehlen und was es sonst noch für ausgefallene Easter Eggs in Titan Quest gibt. Die Suche hier im Forum hat mir eine Vielzahl an Threads ausgespuckt, wovon aber nur wenige wirklich relevante Informationen und Diskussionen enthielten. Damit künftige Interessenten an Easter Eggs nicht ebenso lange suchen müssen, habe ich hier die wichtigsten Sachen zusammengefasst und die tiefer greifenden Threads verlinkt.

Teilweise Vorlage für diese Übersicht war die bereits vorhandene gute Übersicht auf Gamona:
Eastereggs vol.2
Einige Infos stammen auch aus dem englischen Forum.

Nun gibt es verschiedene Arten von Easter Eggs in TQIT und bei fast alle spielen Schildkröten eine nicht unerhebliche Rolle. Ob dies einen tieferen Sinn hat, Titan Quest mal Turtle Quest heißen sollte oder sich die Programmierer eben einfach nur einen Spass erlaubten, kann ich nicht sagen. Fest steht, wer im Spiel eine Schildkröte erblickt, ist auf dem besten Weg ein Easter Egg zu finden – oder vielleicht sogar ein Turtle Egg. :wink:

Arten von Easter Eggs:
- Die Briefe
- Die Fun-Items
- Das Turtle-Level
- Versteckte Schildkröten
- weitere Easter Eggs

Weiterführende Diskussionen, Fragen und Infos bitte in den dazu bestehenden Threads:

:arrow: Wie viele Fun-Briefe gibt's überhaupt ??? – Alles rund um die Briefe.
:arrow: Turtle Level?! – Alles zu dem Geheimgang bei Rhodos
:arrow: (SPOILER) Eastereggs aus IT – Jegliche sonstigen Easter Eggs


Die Fun-Items

Die Fun-Items sind Gegenstände, welche sich ausschließlich im Turtle-Level finden lassen und dort aus der großen Truhe (am Ende dieses Geheimganges) droppen.

Der Texaner -> Link zur Datenbank
  • Bild
Gewand des Weisen -> Link zur Datenbank
  • Bild
Piratenkluft -> Link zur Datenbank
  • Bild
Weihnachtsmannkostüm -> Link zur Datenbank
  • Bild
Schneeball oder *-> Link zur Datenbank
  • Bild

Weitere Gegenstände

Der Imperator -> Link zur Datenbank
  • Bild
Warum eine Möhre? Die Antwort findet ihr hier:
Der Imperator....botanische Neuigkeiten

Der Greg -> Link zur Datenbank
  • Bild
    Dieses Schild sieht dem amerikanischen Oreo-Keks zum Verwechseln ähnlich.
Plissken -> Link zur Datenbank
  • Bild Bild
    Dieses Schwert ist namentlich und durch die Schlange (engl. snake) am Griff eine Anspielung auf die Filmfigur Snake Plissken.
Delysid -> Link zur Datenbank
  • Bild
    Der Name dieses Stabes ist gleichzeitig eine Bezeichnung für die Droge LSD. Die Wirkung dieses Halluzinogenes wollen wir hier nicht verharmlosen, aber es lässt die Boni des Stabes "+2 auf Klarer Traum" und "+2 auf Albtraum beschwören" natürlich in einem anderen Licht erscheinen.
Zaubererhut -> Link zur Datenbank
  • Bild
Ronzers Geschenk -> Link zur Datenbank
  • BildBild
    Die beiden Items dieses Sets könnten eine Anspielung auf die Musikband Nine Inch Nails sein. Nicht nur das deren Bandleader Trent Reznor (e und o vertauscht) heißt, sondern die Band das Album The Fragile raus gebracht hat, wo noch dazu die Lieder The Frail (Das Zerbrechliche) und The Fragile (Der Fragile) darauf enthalten sind.
Telliams Wille -> Link zur Datenbank
  • Bild
    Dieser Bogen mag eine Erinnerung an Wilhelm Tell sein – im Englischen heißt er: William Tell. Und der war bekanntlich auch ein sehr guter Schütze.
Widderbogen -> Link zur Datenbank
  • Bild
    Dieser Bogen heißt im Englischen Ram Bow. Und wir alle kennen einen Kinohelden, der seine Gegner auch gern mit dem Bogen beschoss (vor allem in Teil 2). :wink:
Schicksal der Karkinosi: Lindane und Schild von Permethrin -> Link zur Datenbank
  • Bild Bild
    Die Bestandteile dieses Sets bezeichnen giftige Insektoide - Lindan und Permethrin. Beide sind mögliche Karzinogene/Kanzerogene, d.h. krebserregend (Krebs lat./engl.: cancer), was wohl in den Namen des Sets eingeflossen ist. Die Wirkung als Insektoid wird durch die Eigenschaften "Schaden(sresistenz) gegen Insekten" unterstrichen - ebenso wie die toxische Wirkung durch den Giftschaden des Kwollschlages. Die Beruhigungswelle des Schildes spiegelt die lähmende Wirkung von Permethrin wieder.
Atouk, Gog, Lar, Wumms -> Link zur Datenbank
  • Bild Bild Bild Bild
    Die Namen dieser vier MIs sind eine Anspielung auf den Film Caveman - Der aus der Höhle kam von 1981. Darin tragen vier Charaktere diese Namen (Wumms->engl. Folg). Gleichzeitig droppen diese vier Gegenstände nur bei den Troglodyten (griech. für Höhlenbewohner), was sich auf den Filmtitel Höhlenmensch (engl. Caveman) bezieht.
Sichel des Kronos

Bild
Die Sichel des Kronos ist das Werkzeug des dritten Telkine Ormenos, der damit unter dem Berg Wusao im Orient Typhon von seinen Ketten befreit. Sie besitzt ebenso wie die Fun-Items keinerlei Funktion (auch wenn sie ein Questendgegner droppt), keine Levelanforderung und ist somit wohl als Unterstützung für noch junge Helden gedacht. Sie droppt mit IT in jedem Schwierigkeitsgrad und hat stets die gleichen Werte (d.h. es gibt keine epische oder legendäre Version). Zwar hält Ormenos sie immer in der Hand und befreit damit Typhon, wenn der Held die Kammer unter dem Wusao betritt. Aber im Kampf selber hat er sie dann meistens nicht mehr. Nur wenn er sie auch während des Kampfes in der Hand hält, droppt er sie nach seinem Tod. Im Schnitt droppt sie bei jedem sechsten Besuch von Ormenos. Abweichen sind natürlich möglich. Mehr dazu lest ihr u.A. hier.


Das Turtle-Level

Das Turtle-Level – wie es hier im Forum genannt wird – ist ein kleiner Spass der Entwickler, vermutlich in Anlehnung an das Kuh-Level aus D2. Dieser Geheimgang (engl.: secret passage) befindet sich hinter einem verschlossenen Tor kurz nach Rhodos. Um dieses Tor zu öffnen, benötigt der Spieler jedoch einen besonderen Gegenstand:

Der Herr der Fürsten
Bild

Die kleine Schildkröte (in der englischen Version heißt sie: the overlord) wird von Hades in allen drei Schwierigkeitsgraden gedroppt. Dieser lässt sie dann zusätzlich zu seiner mystischen Sphäre fallen – allerdings nicht immer, was im folgenden Thread deutlich wird (Schildkröte: Wer hat sie?). Die Chance ist je nach Schwierigkeitsgrad unterschiedlich:
- Normal: immer 10%-Chance
- Episch: nur dann 10%-Chance, wenn Hades Stufe 68 hat (bei höherem Level keine Chance!)
- Legendär: nur dann 10%-Chance, wenn Hades Stufe 78 hat (bei höherem Level keine Chance!)

Wenn ihr also im Besitz dieser Schildkröte seid, packt sie in euer Inventar (nicht in die Karawane – ihr müsst sie bei euch tragen!) und geht am Strand von Rhodos an der Mauer entlang. Zwischen dem Höhleneingang für den Nebenquest mit der großen Krabbe und dem Brunnen der Wiedergeburt findet ihr – leicht unter Bäumen versteckt – ein Tor, welches verschlossen zu sein scheint. Mit dem Herr der Fürsten könnt ihr dieses Tor öffnen – wichtig: Der Herr der Fürsten verschwindet danach nicht und kann so immer wieder benutzt werden – auch auf anderen Schwierigkeitsgraden und mit anderen Charakteren.

Bild

Die Passage des Herrn der Fürsten
Bild


Die Monster
Im Geheimgang angelangt, trefft ihr zuerst auf ~V~ – einem Wesen, was dem Alptraum-Pet aus der Traummeisterschaft ähnelt. Dieses Wesen kann nicht besiegt werden. Lasst es also einfach umherschwirren und geht weiter.

Bild

Danach trefft ihr auf verschiedene Monster, die alle samt nach den Namen bzw. Spitznamen einiger Programmierer benannt worden zu sein scheinen. Auf Normal haben diese Level 40, Episch das Level 61 und auf Legendär schließlich Level 78. Um die Truhe am Ende des Geheimganges zu öffnen, müsst ihr die Monster davor besiegen.

Vorsicht: Wenn der Satyr Arthur getötet wird, nimmt ein alter Bekannter seinen Platz ein: Toxeus, der Mörder. Einigen wird dieses Skelett aus den Anfangszeiten von TQ noch bekannt sein. Es zeichnet sich durch ein hohes Maß an Schadensreflexion aus und ist einer der schwierigsten Gegner im Spiel (siehe auch: Toxeus der Mörder - Lexikon und Stärkste Boss im Spiel ist nicht Typhon,wer ist es?). Um die Truhe zu öffnen, muss Toxeus aber nicht besiegt werden!

Die Truhe
Die Truhe selbst hat die Dropchance auf einen Großteil der oben genannten Fun-Items. Es kommen auch gelegentlich Formulare für Artfakte oder einzigartige legendäre (bzw. epische) Gegenstände vor, allerdings nicht öfters als in anderen solchen Truhen bzw. den mystischen Sphären der großen Boss-Gegner.


Die Briefe

Bild

Insgesamt gibt es 16 verschiedene Briefe in TQIT, welche von seltenen Monsterhelden gedroppt werden. Sie haben keinerlei Funktion, sondern dienen der Erheiterung des Spielers und sollen seinen Sammeltrieb weiter vorantreiben. Auf jedem Brief ist eine Schildkröte abgebildet, welche den Gegenstand sozusagen als Easter Egg kennzeichnet. Hier mal eine Auflistung aller vorkommenden Briefe:

- Bericht von der Front
- Brief an Cleo
- Brief an Mama
- Brief an W. Holz (kann nicht droppen)
- Brief aus Troja
- Brief von Tiermannbogenschützen Nr. 783
- Das Tagebuch von Sorios
- Der Erstaunliche Artius
- Eine dringende Bitte
- Formular W-900
- Gronks Entschuldigung
- Kar’taks Tagebuch
- Lamias Einkaufsliste
- Ode an die Nacht
- Rezept für Karkinoscremesuppe
- Tagebuch einer jugendlichen Mänade
- Willkommmen im Untotendasein!

Wer noch nicht alle Briefe gefunden hat und trotzdem gerne die Texte lesen möchte, findet sie nachfolgend alphabetisch aufgelistet. Leider fehlen mir bei manchen Helden noch die Namen, wenn also jemand zufällig einen Brief findet und sich noch an den Namen des gerade getöteten Helden erinnert, kann ihn mir gerne zu kommen lassen, damit ich die Liste vervollständigen kann. Von Belang wäre Monstername und Rasse. Ansonsten viel Spass beim Lesen.

Bericht von der Front
von Melinoe-Helden
  • Solch süße Musik, das Klagen der Männer.

    Die Belagerung geht weiter, mein Fürst. Meine Klinge bewegt sich durch ihre Soldaten wie eine Sense durch Weizen. Ich genieße ihren Kummer, ihre Verzweiflung. Wir haben den Styx eingenommen und den Turm des Gerichts, und sogar die Felder von Elysion beginnen zu fallen. Sie schicken ihre größten Helden, legendäre Männer, und doch sind sie kein Gegner für unsere Armeen. Wir überfallen sie wie Heuschrecken ein Feld, wir reißen ihre Seelen aus ihrer Existenz. Nicht einmal die Gnade des Todes erwartet jene, die dumm genug sind, sich uns entgegenzustellen.

    Schon bald werden wir die Vorherrschaft haben. Ihr sollt die Welt der Lebenden in Eurer Hand halten, ein Spielzeug zu Eurer Unterhaltung. Ich bete zu Eurer Eminenz, dass der Tag kommen wird, bete für den Tag, an dem der Tod aufhört – und die Folter beginnt.
Brief an Cleo
von Askakophus-Helden
  • Mein Liebling,

    es ist schon Wochen her, dass der Ärger begann, Wochen, seit ich zuletzt dein schönes Gesicht sehen durfte. So kann ich nicht weitermachen. Wir sind schon zu lange getrennt. Ich sehne mich nach deiner Berührung. Deine süßen Lippen, gleich Granatapfelwein, sind alles, woran ich denken kann. Ich verzehre mich vor Sehnsucht nach dir, ich brenne vom Wunsch, wieder in deiner Nähe zu sein.

    Die Dorfältesten wollen nicht, dass wir das Dorf verlassen, aber ich kann nicht länger warten. Heute Abend werde ich warten, bis Vater schläft, und mich dann im Mantel der Dunkelheit nach Rhodos schleichen. Bitte warte auf mich – ich werde Steinchen gegen dein Fenster werfen, damit du weißt, wenn ich da bin.

    Mit aller Liebe, die mein Herz fassen kann,

    Misenus
Brief an Mama
von Skelett-Helden
  • Liebe Mama,

    das Lager war toll. Ich habe viele Verdienstabzeichen bekommen und Herr Schmiedikus sagte mir, dass ich beim Bandagieren und bei Erster Hilfe besser sei, als alle anderen! Außerdem haben wir jeden Mittwoch einen Gastredner. Du solltest mal vorbeikommen – dann kann jeder sehen, dass ich mit einer berühmten Bandagiererin verwandt bin!

    Das Essen ist allerdings schrecklich. Die wissen nicht, wie man eine anständige Mahlzeit für Untote zubereitet. Ich wünschte, jemand würde die Köche mal zusammenstauchen. Wirklich, was das Essen betrifft, ist es hier ziemlich bitter. Gestern hat sich auf meinem Teller sogar etwas BEWEGT! Ich habe mich zu Tode erschrocken!

    Wie auch immer, genug vom mir. Wie geht es dir im Land des Sonnenscheins und der Monolithen? Machst du immer noch mit deinen Pyramiden Geld? Nur weiter so, dann bist du bald eine gemachte Frau!

    Bis dann,

    Sträfchen, der Knochige, Junior.
Brief an W. Holz (kann nicht droppen)
  • Mein lieber Herr Holz,

    Ich entschuldige mich dafür, nicht schon früher geschrieben zu haben, aber ich dachte, dass Sie wegen des Vorfalls vielleicht noch verärgert sind. Ich nehme jedenfalls an, dass Sie Ihren Aufenthalt in den Gruben genießen? Mir wurde gesagt, dass es zu dieser Jahreszeit dort recht nett sein soll. Natürlich war ich selbst im Land der Menschen zu beschäftigt, um die Gruben selbst einmal zu besuchen, aber ich habe vor, dies irgendwann einmal nachzuholen. Ich glaube sogar, dass ich in der Lage sein werde, Ihre Wächter davon zu überzeugen, die Quälereien für ein paar Stunden einzustellen. Ich habe Beziehungen zur Verwaltung, wenn ich das so sagen darf.

    Nun dann. So gerne ich noch mehr schreiben würde, Ich glaube, ich muss mich kurz fassen. Ich bin noch immer im Dienst und habe viel zu tun. Und ich möchte auf keinen Fall meinen Auftrag scheitern sehen. Wie Sie sehr wohl wissen, könnten die Folgen sehr unangenehm sein.

    Ihr

    S.C. Bander
Brief aus Troja
  • Endlich der Sieg!

    Die Achaier, die schwachen, winselnden Narren, haben endlich zugegeben, dass wir militärisch in der Übermacht sind. Ihre armselige Belagerung ist endlich beendet. Du hättest es sehen sollen, mein Freund – der Anblick ihrer Schiffe, wie sie umkehren und zum Horizont flüchten. Nie zuvor wurde der Anblick der Morgendämmerung so versüßt.

    Heute Abend werden wir ausgelassen feiern. Nach so vielen Jahren des Kampfes wird es schön sein, endlich den Wachdienst zu beenden und einen tiefen Schluck vom Dionysos zu nehmen. Väter, schließt eure Töchter ein – heute Nacht gehe ich auf die Jagd!

    Dein jubilierender,

    Karos, der Jüngere

    P.S.: Habe fast vergessen, es zu erwähnen, aber sie haben ein tolles – und ziemlich großes – Holzpferd zurückgelassen! Ich bin mir nicht ganz sicher, was wir damit sollen. Wir haben bereits ein paar schöne Statuen zur Dekoration, und es scheint keinen praktischen Nutzen zu haben. Aber, na ja, ich schätze, wir holen es einfach herein und überlegen uns später, was wir damit machen sollen.
Brief vom Tiermannbogenschützen Nr. 783
von Tiermannbogenschützen Nr. 783 (Satyr-Held)
  • Liebe Mutter!

    Es ist jetzt sechs Wochen her, dass dieser Heldenjunge hier entlang kam. Susan hat ein Auge auf mich geworfen, und ich muss zugeben, dass ich sie sehr bezaubernd finde. Um ehrlich zu sein, dass mag zum Teil daran liegen, dass sie der einzige weibliche Satyr ist, den ich hier in der Gegend gesehen habe.

    Nebenbei bemerkt, es ist erschreckend, diese Form von brutaler Geschlechterunterdrückung in der Armee der Tiermänner zu sehen. Ich bin mir sicher, dass es viele qualifizierte weibliche Satyrn gibt, die es gerne mit dem Militärdienst probieren würden. Verdammt, selbst der Name dieser Organisation ist sexistisch! Ich kann mir nicht vorstellen, dass Mänaden erfreut sein würden, Teil einer TierMANNarmee zu sein. Was das betrifft, so habe ich begonnen, mir Gedanken um einen umfassenderen Namen zu mache, aber ich kann mich noch nicht entscheiden, welcher der bessere ist. Armee der Tierpersonen? Korps der Tierleute? Meine Bemühungen wurden bislang nur verspottet, aber ich bin zuversichtlich, dass ich die hohen Tiere noch überzeugen werde. Die können sich keine Klage leisten, weil dieser Heldenjunge all unsere Truhen geöffnet und unser Gold gestohlen hat.

    Ich muss jetzt gehen – unsere Späher haben den Heldenjungen am Horizont gesichtet. Vielen Dank noch einmal für dein Paket. Du hast keine Ahnung, wie sehr sich unsere Jungs über die Kekse und die Körperpanzer gefreut haben.

    Liebe Grüße,

    Mark (alias Tiermannbogenschütze Nr. 783)
Das Tagebuch von Sorios
von Anura-Held
  • Liebes Tagebuch,

    heute hat Phaedrus mit mir gewettet, dass ich keinen dieser Froschtypen umbringen kann, die hier auf dem Lang umherlaufen. Macht er Scherze? Die sind nur halb so groß wie ich und tragen die meiste Zeit keine Rüstung! Das wird leichtes Geld für mich werden.

    Ich meine, wirklich, was soll da schon schief gehen?
Der Erstaunliche Artius
von Massiger-Yeti-Held
  • AUFREGUNG!
    Bewunderung und Ehrfurcht
    HA!
    Dieser todesverachtende Mut
    HO!
    Seine hypnotischen Augen

    Kommt alle her! Zum ersten Mal überhaupt wird der Erstaunliche Artius die Welt mit seinen Tricks faszinieren, um die ganze Familie in Angst und Erstaunen zu versetzen. So etwas haben Sie noch nie gesehen! Sie werden Ihren Augen nicht trauen! Sehen Sie zu, wie eine erwachsene Frau über die Bühne fliegt! Bewundern Sie die goldenen Schauer, die aus der Luft fallen! Und zum ersten Mal überhaupt wird der Erstaunliche Artius den Unzähmbaren bändigen: Schauen Sie sich die Herrschaft über die Tiere der Natur an, während er einen lebenden Yeti durch brennende Ringe springen lässt!

    NUR FÜR KURZE ZEIT
Eine dringende Bitte
von Machae-Held
  • O dunkler Fürst, höre meine Bitte!

    Mein Tod ist wieder und wieder gekommen. All die Erde und all die Leben, aus denen er im Zyklus von Leben und Tod geboren und wiedergeboren ist, bleiben immer gleich und sind doch jedes Mal anders. Ich habe den grausamen Biss von Schwertern gespürt, das Stechen von Pfeilspitzen. Flammen haben mein Fleisch versenkt und Kälte hat mich bis zu den Knochen durchdrungen. Alle Tode waren mein. Wieder und wieder kommen die Helden, mit dem Schwert in der Hand, und sie sind bereit für den Moment, indem ich erneut sterben muss. Während die Furcht und die Gier nach Blut mich erfassen, erhebe ich meinen Arm, um zuzuschlagen, in der Hoffnung, dass dieses Mal – dieses eine Mal – ich der Sieger sein werde. Aber es soll so nicht sein.

    O Verzehrer aller Seelen, höre mich an! Ich bin nur ein bescheidener Dämon in den Diensten unseres großen Fürsten Hades. Ich habe mich ganze Zeitalter hindurch für dich abgerackert. Bitte vergib mir meine unverschämte Frage, aber ich fühle mich gezwungen, zu fragen. Bitte, ach bitte, kannst du unsere wertvollen Schätze woanders lagern?
Formular W-900
von Keres-Helden
  • Beschwerden und Widerwärtigkeiten, Abteilung Unterwelt
    Der untere Durchschlag ist für ihre Unterlagen bestimmt.

    Bitte beschreiben Sie die Umstände Ihrer Beschwerde:
    Schwert im Bauch.

    Bitte erläutern Sie, was wir tun können, um zu helfen:
    Schwert aus Bauch entfernen.

    Weitere Anmerkungen:
    Autsch.
Gronks Entschuldigung
von Troglodyten-Helden
  • großer bossdämon sagt ich schreiben muss um tun zu erklären. OK

    ist einfach: gronk haut ukla weil ukla sich über gronks keule lustig gemacht. Kein grund gronk in loch der verachtung zu schubsen.

    hoffe du siehst ich keine andere wahl hatte. bitte kein loch der verachtung? gronk danke sagt für nett sein!
Kar’taks Tagebuch
von Formicid-Helden
  • 0600
    Katakomben von Epirus
    Westflanke

    Heute wurde mir das Kommando über die 4. gepanzerte Infanteriedivision übertragen. Mein Körper zittert vor Aufregung und vor Kampfeslust. Mir wurde gesagt, dass eine Gruppe aus vier Helden in unsere Richtung kommt. Meine Männer haben sich darauf vorbereitet. Unsere Schwerter sind scharf, unsere Mägen gefüllt und unsere Panzer sind spiegelblank poliert. Außerdem wurde vom Hauptquartier übermittelt, dass es uns erlaubt sein wird, die neuen biomagischen Erweiterungen zu benutzen, um unsere Stärke und Ausdauer zu verbessern. Dies ist ein normales Vorgehen, wenn man es mit mehr als einem Helden gleichzeitig zu tun hat. Ich freue mich aber über die schnelle Antwort vom Stab. Die Moral, die sich aus solch einer Unterstützung ergibt, ist etwas, das nicht unterschätzt werden darf.

    Doch die Zeit zum Plauschen ist jetzt vorbei – der Feind kommt.

    Ich bin bereit.
Lamias Einkaufsliste
von Lamia-Helden
  • 3 verzauberte Speere
    Wetzstein
    2 T-Bone-Steaks
    Streu für Katzenklo
    Tragekorb
    Milch – 2 Flaschen
    Neuer Kratzbaum für Baby
    Bogen – zum Schießen
    Schleifchen – für Haare
    Katzenminze
Ode an die Nacht
von Nachtwandler-Helden
  • Von Minkah, Fürst der Dichtung

    Die Feuerkugel im Himmelslicht,
    geht jeden Tag auf. Warum, das weiß ich nicht.
    Doch dann geht sie weg, als wenn sie fiel,
    Und die Nachtläufer kommen raus zum Spiel.
    Zwicken und beißen ist nicht unsere Macht,
    Doch trotzdem fürchtest du die finstere Nacht
    Wir verbreiten unsere Schatten, das ist wahr,
    denn wir wollen dich töten, das sei gewahr!
    Pass also auf, junger Held, gut auf,
    Von Hades kommen wir herauf.
    Es ist aber gleich, denn du wirst es sein,
    Der niemals mehr sieht den Sonnenschein.
Rezept für Karkinoscremesuppe
von Karkinos-Helden
  • 4 lebende Karkinosi
    1 Salzspuckerschildkröte, gehackt
    2 Kopfpilze, sautiert
    5 Viertel Dämonenblut
    2 Stücke Butter

    Blut des Hitzedämonen mit Butter über Geschnitztem Feuerstab bei 300 Grad. Keine Erdzauber oder ähnliche Zauber nutzen, da die arkanen Energien dieser Fähigkeiten eine Gerinnung verursachen. Die Schildkröte einrühren. Hitze auf 300 Grad halten, gelegentlich rühren. Sobald die Suppe eine blasse Färbung annimmt, die Pilze und Karkinosi hinzufügen. Die Karkinosi werden sich winden und versuchen, Sie umzubringen, wenn Sie sie in die kochende Mixtur werfen, aber lassen Sie sich davon nicht beeindrucken – Helden sind dafür geboren, Monstern Schmerz zuzufügen.

    Sobald der Todeskampf vorüber ist, kann die Hitze verringert werden. 3 Stunden leicht köcheln lassen. Servieren und genießen!
Tagebuch einer jugendlichen Mänade
von Mänaden-Helden
  • Du wirst es nicht glauben, aber mein Held kam schon wieder hier lang. Und weißt du was? Er hat SCHON WIEDER die dumme Zauberin zuerst getötet!! Ich bin es so leid, ignoriert zu werden. Bin ich ihm nicht schön genug? Er ist so dumm.

    Kat sagt, dass es viele Fische im Meer gibt, aber was hat denn Essen damit zu tun? Wie soll ich essen können, wenn ich VERLIEBT bin? Seufz. Ich wünschte, er würde mich bemerken. Vielleicht sollte ich einen besseren Bogen tragen? Ich weiß, dass er vor ein paar Monaten geradewegs zur dummen Susan gegangen ist, als sie diesen blöden Flammenspeer hatte. Aber, will ich wirklich einen Typen, der mich nur meiner Beute wegen beachtet? Was ist mit MEINEN Bedürfnissen?

    Jungs sind so doof!
Willkommen im Untotendasein!
  • Guten Morgen, und willkommen beim ersten Tag des Rests deines Nicht-Lebens!

    Du fühlst dich vielleicht verwirrt. Frustriert. Orientierungslos. Du fühlst dich vielleicht betrogen oder auf eine andere Weise ungerecht behandelt. Wir verstehen das. Der Übergang fällt den meisten neuen Seelen nicht leicht, aber wir vom Unterweltbüro für Seelenfrieden sind hier, um dir zu helfen. In dieser Anleitung findest du eine Vielzahl hilfreicher Ratschläge zu diesen aufregenden Themen:

    Bezahlung des Fährmanns oder Was es mit diesen Münzen in den Augen zu tun gilt.

    Die Drei Richter oder Warum es letztendlich keine gute Idee war, diesen Welpen zu treten.

    Vergesellschaftung mit anderen Seelen oder Wie man das Leben meistert, wenn man tot ist

    Heimsuchen der Lebenden oder Wie man „Buh!“ sagt

    und Vieles, Vieles mehr!

    Also reiß dich zusammen, Kumpel. Trotz deines aktuellen Zustands hast du noch viele Jahrhunderte der fröhlichen Existenz vor dir.

    Mit freundlichem Gruß,

    Fürst Zher’khul.
    Leichenkönig und Direktor des Unterweltbüros
Zuletzt geändert von Handballfreak am 29.10.2018, 21:19, insgesamt 12-mal geändert.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7429
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 13.02.2009, 23:11

Versteckte Schildkröten

In der ganzen Welt von Titanquest haben die Entwickler kleine Schildkröten versteckt. Sie sind ebenso reine Easter Eggs wie die Briefe, haben also keinerlei Funktion im Spiel. Sie finden sich an Statuen, in Dörfern, in Tempeln und wer weiß, wo noch überall. Wer die Augen offen hält, wird an dem einen oder anderen Ort sicher welche entdecken.

Die bisher bekannten Fundorte:

Akt 1 – Athen – Auf einer kleinen Säule im Park unterhalb der Akropolis
Akt 1 – Delphi – Im Becken des Orakels von Delphi
Akt 1 – Kephisotal – Auf einen Felsen im Fluss
Akt 1 – Knossos – Hinter der Mauer links vom Portal
Akt 3 – Auen des Jinghe – Nordöstlich vom Haus der drei Schwestern auf einen Felsen
Akt 3 – Große Mauer – Auf einem Felsen kurz vor dem Brunnen der Wiedergeburt auf der Mauer
Akt 3 – Jinyangwald – Am Flussufer unterhalb der Spinnenhöhle auf einem Baumstamm
Akt 4 – Asomata – Vor dem eisernen Tor zum Geheimgang auf einem Felsen
Akt 4 – Epirus, Friedhof – Auf einem Säulensockel
Akt 4 – Geheimgang – Vorraum (12x)
Akt 4 – Geheimgang – Bei der Schildkröte Dave auf dem Mauersims
Akt 4 – Geheimgang – Auf dem Thron
Akt 4 – Paseron – Eingangstor auf einen Felsen in der Nähe eines Brunnen der Wiedergeburt
Akt 4 – Rhodos – Auf dem Sockel des umgestürzten Koloss (Heranzoomen nötig)

Auch bei den Gegenständen kann man fündig werden. So zum Beispiel beim Eisenpanzer des Fürsten (Link zur Datenbank) bzw. der Weste des Fürsten (Link), die nicht nur optisch einige Schildkrötenpanzer als Schutz benutzen, sondern im Englischen passenderweise auch Overlord's Iron Shell bzw. Vestment of the Overlord heißen und damit eine Anspielung auf den Herrn der Fürsten (s.o.) sind. Ähnliches gilt für das Zeichen des Herrschers (Link).
Bild Bild Bild

Des Weiteren finden sich in Monsterlagern in Akt 1 kleine Gestelle, an denen tote Tiere aufgehängt sind.
Unter ihnen hängt auch eine kleine Schildkröte.
Bild

Ebenso halten einige Statuen (z.Bsp. in Athen) eine steinerne Schildkröte auf ihren Händen hoch.
Bild

Wer noch weitere Schildkröten findet, kann die Fundorte hier gerne bekannt geben, um die Liste möglichst zu vervollständigen.


Weitere Easter Eggs

Neben den oben aufgeführten Easter Eggs gibt es noch weitere, welche aber nicht so zahlreich sind und sich daher (bzw. aufgrund ihrer Unterschiedlichkeiten) nicht zu einer Gruppe zusammenfassen lassen. Einige dieser Easter Eggs (eben jene, die mir bekannt sind) möchte ich hier als Abschluss noch aufführen.

Die Füße der Automatoi
Auf der Unterseite der Füße der Automatoi – welche man nach Knossos und auf dem Olymp antrifft – kann man den Namen „Mike“ lesen.
Bild

Das Hinterteil der Troglodyten
Auf dem Hinterteil der Troglodyten im Hades hat sich auch ein Entwickler mit dem Kürzel „V“ verewigt.
Bild

Versteckte Klippe
In Hathors Becken (Akt 2) kann man bei den Krokodilen, die man dort antrifft, eine Klippe hinauflaufen. Dort kann man ein wenig herumlaufen und trifft schließlich ein Hyäne mit dem Name „Tag not found: Hyenas are not Dogs“. Einfach an der Wand die Stelle suchen, wo man hineinlaufen kann. Die linke Maustaste gedrückt halten (also einfach weiterlaufen), bis man sich die Klippe hochgearbeitet hat.
Bild


Keine echten Easter Eggs

Schlüssel des Seelenwächters
Bild
Dieser Schlüssel wird stets von dem Gigantes-Helden kurz vor Hades gedroppt. Mit ihm ist es dem Spieler möglich, die verschlossenen Türen in Hades Palast zu öffnen. So kann er die dort vorkommenden Monster bekämpfen und die Truhen plündern. Davon abgesehen hat der Schlüssel keine weitere Bedeutung und keine der zu öffnenden Kerkertüren hat spieltechnisch einen Einfluss.

Nicht zugängliche Orte
Es gibt in TQ wenige Orte, die optisch ersichtlich aber dennoch für den Spieler nicht erreichbar sind. Vielen wird schon der Gigant kurz vor Hades aufgefallen sein, welchen man auf einer unteren Ebene der Polis Daemonai eine Tür bewachen sieht. Es gibt ein paar Möglichkeiten dieses Monster aus der Ferne zu töten, allerdings ist es spieltechnisch nicht möglich zu ihm zu gelangen.

Verspielte Details
Keine richtigen Easter Eggs, aber dennoch wenig sinnvoll sind einige Objekte, die offensichtlich nur kleine Details sein sollen, um das Spiel zu verschönern. Dazu zählen angreifbare Objekte, wie die Zielscheiben in Akt 1, die Glocken in Akt 3 sowie der obere Obelisk kurz vor dem Skorpionenkönig in Akt 2. Aber auch die Knochen-Käfige in Akt 4 sind nur Beiwerk. Man kann zwar alle schön öffnen und die Insassen befreien, jedoch ändert sich spieltechnisch gar nichts.
Zuletzt geändert von Handballfreak am 29.10.2018, 12:01, insgesamt 6-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Dreyn
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2369
Registriert: 10.06.2008, 18:23

Beitrag von Dreyn » 13.02.2009, 23:31

Cool gemacht, Respekt deiner Arbeit gegenüber. :wink:

Benutzeravatar
Captain_Sparrow
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3153
Registriert: 14.09.2007, 16:10
Wohnort: Tortuga

Beitrag von Captain_Sparrow » 13.02.2009, 23:34

Respekt! Sehr schöne Auflistung. :good:
Das mit der Hyäne beim Hathorbecken muss ich morgen gleich mal ausprobieren. Bin da grad mit meinem Vorboten in der nähe.
Nochmal danke für diese ausführliche List. :clapping:

Benutzeravatar
damien235
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1260
Registriert: 05.09.2007, 15:12

Beitrag von damien235 » 14.02.2009, 10:35

tolle arbeit...da sind sachen dabei die ich noch nicht kannte...hat bestimmt ne menge zeit gekostet...respekt.

Citara
Moderatorin des Wolfsrudels
Moderatorin des Wolfsrudels
Beiträge: 2022
Registriert: 08.06.2007, 19:16

Beitrag von Citara » 14.02.2009, 11:30

Eine schöne Übersicht! Gut gelungen auch die passenden Screenshots dazu.

Vor allem finde ich die Verweise auf Quellen und passende Threads überaus sinnvoll.
Bild

Benutzeravatar
Deadhunter
Schamanenleger
Beiträge: 157
Registriert: 11.01.2009, 17:11

Beitrag von Deadhunter » 14.02.2009, 12:30

Hi,
egcht,gute Arbeit,
ich hab nur noch eine Frage:Ich hab versucht diese Hyäne zu finden,aber wusste nicht wie ich die Klippe hochlaufen konnte.giebt es da einen Bestimmte kleine Stelle an der Wand??

mfg,
Deadhunter
So ist das Leben. Manchmal verliert man, manchmal gewinnen andere.
Jedem das seine, und mir das meiste.

-Mein Basar-

Benutzeravatar
Jabbawocky
Skelettschnetzler
Beiträge: 310
Registriert: 05.11.2007, 14:30

Beitrag von Jabbawocky » 14.02.2009, 12:41

Von mir auch ein ganz großes RESPEKT!

Sehr gut gemacht Liste! Sind ein paar Details dabei die ich auch noch nicht kannte.

Danke für die Arbeit!
Jabbawocky's Basar

Hekate - Göttliche 70 -durch- Guide

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7429
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 14.02.2009, 14:01

@ Deadhunter:
Handballfreak hat geschrieben:Einfach an der Wand die Stelle suchen, wo man hineinlaufen kann. Die linke Maustaste gedrückt halten (also einfach weiterlaufen), bis man sich die Klippe hochgearbeitet hat.
Die Stelle ist ungefähr dort, wo auf der Karte mein Char steht.
Bild

Benutzeravatar
naturmeister
Abenteurer mit Ausdauer
Beiträge: 728
Registriert: 09.05.2008, 21:56

Beitrag von naturmeister » 14.02.2009, 14:09

Gibts die Hyenas nur in einem Bestimmten level grad ( Normal, Episch, Lägendär) oder egal in welchem du kuckst?
in der Ruhe liegt die Kraft.
Wer zu schnell Handelt wird schnell sterben

Naturmeister ist back^^

Benutzeravatar
Denislov
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2391
Registriert: 03.01.2007, 17:51

Beitrag von Denislov » 14.02.2009, 14:43

Gut gemacht! :)

Lob von mir. ;)

Joffix
Legende mit Beinen
Beiträge: 967
Registriert: 01.04.2007, 16:08

Beitrag von Joffix » 14.02.2009, 14:49

Hab's gerade auch erst endeckt und muss find es wirklich klasse! Du machst dir sehr viel Arbeit für die Community! Vielen Dank!!!!
Life isn't measured by how many breaths you take! Rather by how many times life takes your breath away!

Benutzeravatar
kargl
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1701
Registriert: 03.11.2007, 00:58

Beitrag von kargl » 14.02.2009, 15:07

naturmeister hat geschrieben:Gibts die Hyenas nur in einem Bestimmten level grad ( Normal, Episch, Lägendär) oder egal in welchem du kuckst?
Ich denke mal in jedem.
Ist mir aber bis jetzt auch nicht aufgefallen, liegt aber wahrscheinlich daran, dass mich Klippen in TQ nicht interessieren. :)

Danke Handballfreak und meinen vollen RESPEKT!
:good: :clapping: :good:

Benutzeravatar
Dreyn
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2369
Registriert: 10.06.2008, 18:23

Beitrag von Dreyn » 14.02.2009, 15:26

So nach ca 1 Minute hatte ich die Lücke in den Klippen, dann noch 5 Minuten gebraucht nur um da hoch zukommen (kleiner zickzack-Pfad) und habe sie gerade auf Legendär ca 15 Minuten lang beschossen.
Nach 3 Schüssen war sie auf 1% Leben. Dann wollt sie nichmehr sterben..
Naja ich denk mal sie ist unsterblich^^

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7429
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 14.02.2009, 16:13

Danke für das Lob. Freut mich, dass es euch gefällt.

Auf Episch habe ich die Hyäne nun auch gerade besucht. Da ist sie dann Lvl 11, aber wahrscheinlich genauso unsterblich - konnte ich aber leider nicht prüfen, weil war mit einem Nahkämpfer unterwegs. Und das Bild oben stammt aus normal, dem zu folge gibt es sie in allen drei Schwierigkeitsgraden.

P.S.: Wer noch ein Schlupfloch sucht, findet in den Hängenden Gärten am ganz nordöstlichen (also dem rechten oberen) Ende eine kleine Statue, die scheinbar den Weg versperrt. Durch die kann man durchlaufen und ein wenig weiter spazieren. Allerdings ist dort nichts versteckt und ich vermute, das ist einfach nur ein Map-Fehler. Also kein Easter-Egg, eher ein Bug. Aber wer gerne solche Stellen sucht, findet dort eine.
Bild

Antworten