Göttlicher [Traum + Geist]

Ein Guide ist ein Leitfaden, wie eine Charakterklasse aufgebaut wurde.
Möchtet Ihr einen Guide schreiben oder Guides zu bestimmten Builds nachschlagen? Dann seid ihr hier goldrichtig. Fragen bitte nicht als neuen Thread hier hinein stellen, sondern in die Skillforen.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Val
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 380
Registriert: 16.08.2006, 18:35

Göttlicher [Traum + Geist]

Beitrag von Val » 14.04.2007, 13:44

Hallo zusammen,

fast ein halbes Jahr nachdem ich den Guide erstmals online gestellt habe, möchte ich ihn jetzt gründlich überarbeiten und alle die Erfahrungen einbringen die ich in diesem Zeitraum mit meiner Göttlichen sammeln konnte. Auch habe ich mich entschlossen sowohl für die Skillung als auch die Ausrüstung Beispiele für Level 30, 50 und 70 einzubauen, so das Spielern in allen Levelbereichen eine Orientierungshilfe zur Verfügung steht. Ich möchte auch gleich darauf hinweisen das alles was ich schreibe nur meine persönliche Meinung widerspiegelt und nicht als der Weisheit letzter Schluss zu betrachten ist.


Bild


Inhaltsverzeichnis

1. Die Qual der Wahl, Fern oder Nahkampf?
2. Skillung
- 2.1 Wie skillen?
- 2.2 Skillpunkte
- 2.3 Verteilung der Skillpunkte
- - 2.3.1 Traum
- - 2.3.2 Geist
3. Attribute
4. Ausrüstung
- 4.1 Ausrüstungbeispiel für Level 30
- 4.2 Ausrüstungbeispiel für Level 50
- 4.3 Ausrüstungbeispiel für Level 70
5. Spielen
- 5.1 Gegen Mobs
- 5.2 Gegen Bosse
6. Videos
7. Charbilder
8. Variation
- 8.1 Die Instant CD Göttliche
- 8.2 Ausrüstung
- 8.3 Ausrüstungsbeispiel mit -100% CD
9. Update


1. Die Qual der Wahl, Fern oder Nahkampf?


Natürlich spielt bei dieser Entscheidung auch die persönliche Vorliebe eine große Rolle, manche wollen unbedingt einen Fernkämpfer, andere nur einen Nahkämpfer spielen, für diejenigen steht die Entscheidung ja schon fest. Wer sich nicht von Vorlieben leiten lassen will sonder nur qualitative Gesichtspunkte für die Entscheidung heranzieht, dem würde ich auf alle Fälle eine Nahkampfskillung empfehlen.

Die Begründung dafür ist recht einfach.
Erstens, alle Skills der Traumeisterschaft, außer Störwelle, die ich sowieso nicht empfehlen würde, sind PBAE Skills (Point Blank Area Effect) d.h. Fähigkeiten die in einem mehr oder weniger großen Umkreis um den Char herum zu tragen kommen. Das bedeutet alle Mobs die auf Entfernung bekämpft werden sind außerhalb der Reichweite der Trancen, Todesstrahlung oder Realitätsstörung. Erst wenn die Mobs näher kommen und ich stehen bleibe (was eigentlich der Spielweise eines Fernkämpfers widerspricht) können die oben genannten Fähigkeiten zum Einsatz gebracht werden.
Zweitens, weder Traum noch Geist haben Fähigkeiten die den Elementarschaden erhöhen. Es gibt zwar auch Stäbe mit Lebenskraftschaden, da kommt aber wieder das Problem der geringen Reichweite der PBAE Skills. Der den Lebenskraftschadenswiderstand senkende Skill Nekrose hat eine Reichweite von gerade einmal 4,5m.
Drittens, wer auf einen Stab und Dreifachangriff setzt der verzichtet auf Phantomschlag, welcher zusammen mit Realitätsstörung der beste Skill der Traummeisterschaft ist.
Viertens, wer einen Stab benützt verzichtet auf einen Schild, der sowohl Schaden abhält wie auch als Träger für zusätzliche Stats dient. Gerade die Fähigkeit Schaden abzublocken sollte man für einen Char der mitten ins Getümmel muss, um seine Fähigkeiten einzusetzen nicht unterschätzt werden.



2. Skillung


2.1 Wie skillen

Bei der Skillung würde ich empfehlen mit Traum anzufangen und vorerst in jede Fähigkeit die ihr skillen wollt nur einen Punkt zu investieren. Auf dem Thermometer nach oben bis 16, dann Geist auf 16 nachziehen. Im Anschluss erst bei Traum und dann bei Geist den Thermometer voll machen. Bei den wichtigen Fähigkeiten weiterhin jeweils nur einen Punkt skillen. Mit Level 28 solltet ihr beide Thermometer voll und in allen wichtigen Fähigkeiten einen Punkt, plus Bonusse durch Ausrüstung, haben. Als nächstes würde ich dann entweder in der angegeben Reihenfolge, oder parallel folgende Fähigkeiten bis ans Cap bringen. Nekrose, Klarer Traum, Phantomschlag + Mod, Realitätsstörung + Mod und Todesstrahlung + Zeitverheerung. Wenn man damit durch ist Trance des Zorns, Vorahnung + Zeitfluss, sowie PSI-Schlag (ohne Mod) nachziehen. Als letztes werden dann die Pets incl. der Mods gemaxt.

Wer schon früh im Spiel eine gute LKS Ausrüstung hat sollte unbedingt als erstes die Schlüsselfähigkeit des LKS Nahkämpfers, die Nekrose bis ans Cap bringen, alle anderen Fähigkeiten, Nahkampf, Zauber und Pets profitieren davon. Genauere Angaben wie viel Punkte bei welchem Level ihr in die einzelnen Skills investieren sollt, findet ihr bei den Beschreibungen der einzelnen Skills.


2.2 Skillpunkte

Da dieser Guide explizit auf den LKS Nahkämpfer eingeht ist die Skillung, ebenso wie die Ausrüstung, schon bei Level 30 voll auf LKS ausgelegt. Der Beschreibung der einzelnen Fähigkeiten ist eine Empfehlung angehängt, wie hoch man diese bei Level 30, 50 und 70 steigern könnte.


Skillpunkte bei Level 30

Bei diesem Level rechne ich das der Char am Ende der dritten Aktes auf Normal ist und 97 Skillpunkte (92 durch Levelanstiege + 5 durch Quests) hat. An Bonuspunkten rechne ich + 6 zu allen Fähigkeiten der Traum - und Geistmeisterschaft, wie im Ausrüstungsbeispiel für Level 30 gezeigt.
Geist: 49 Punkte Gesamt, 32 Punkte im Thermometer, 17 Punkte in Skills
Traum: 48 Punkte Gesamt, 32 Punkte im Thermometer, 16 Punkte in Skills


Skillpunkte bei Level 50

Bei diesem Level rechne ich das der Char am Ende des Hades auf Episch ist und 166 Skillpunkte (152 durch Levelanstiege + 14 durch Quests) hat. An Bonuspunkten rechne ich + 9 zu Traum- bzw. plus 7 zu allen Fähigkeiten der Geistmeisterschaft, wie im Ausrüstungsbeispiel für Level 50 gezeigt.
Geist: 74 Punkte Gesamt, 32 Punkte im Thermometer, 42 Punkte in Skills
Traum: 92 Punkte Gesamt, 32 Punkte im Thermometer, 60 Punkte in Skills


Skillepunkte bei Level 70

Bei diesem Level rechne ich das der Char das Spiel auf allen Schwierigkeitsgraden beendet hat und 233 Skillpunkte (212 durch Levelanstiege + 21 durch Quests) hat. An Bonuspunkten rechne ich +6 zu allen Fähigkeiten der Traum - und Geistmeisterschaft, wie im Ausrüstungsbeispiel für Level 70 gezeigt.
Geist: 101 Punkte Gesamt, 32 Punkte im Thermometer, 70 Punkte in Skills
Traum: 131 Punkte Gesamt, 32 Punkte im Thermometer, 99 Punkte in Skills


2.3 Verteilung der Skillpunkte

Legende für die Verteilung der Skillpunkte

Levelangabe: Gesamtpunkte (geskillte Punkte +Bonuspunkte) ( Cap = skillbar + 4)


2.3.1 Traum


Bild


Level 1 Fähigkeiten


Bild Schlafsand

Eine Fähigkeit die wir nicht benötigen.

Level 30: 0 (0+0) (12)
Level 50: 0 (0+0) (12)
Level 70: 0 (0+0) (12)


Bild PSI-Berührung

Unser „Anytimer“, eine Aufladefähigkeit mit 3 Ladungsstufen, prozentualem Gesamtschaden und LKS Bonusschaden. Gehört auf die linke Maustaste.

Level 30: 7 (1+6) (16)
Level 50: 16 (7+9) (16)
Level 70: 16 (10+6) (16)


Bild Störwelle

Eine Fähigkeit die wir nicht benötigen.

Level 30: 0 (0+0) (16)
Level 50: 0 (0+0) (16)
Level 70: 0 (0+0) (16)


Level 4 Fähigkeiten


Bild Trance der Empathie

Eine Fähigkeit die wir nicht mehr benötigen sobald wir „Trance des Zorns“ skillen können. Davor kann man diese skillen.

Level 30: 0 (0+0) (16)
Level 50: 0 (0+0) (16)
Level 70: 0 (0+0) (16)


Bild Klarer Traum

Exzellente Fähigkeit die unseren Schaden, Elektroband – und LKS Schaden steigert. Dies gilt sowohl für Nahkampfangriffe als auch die Realitätsstörung. Die zweite Fähigkeit nach Nekrose, die wir ans Cap bringen.

Level 30: 10 (4+6) (12)
Level 50: 12 (3+9) (12)
Level 70: 12 (6+6) (12)


Bild Phantomschlag

Angriff auf mehrere Ziele mit Gesamtschadensbonus. Eine unserer Hauptfähigkeiten, gehört auf die rechte Maustaste.

Level 30: 7 (1+6) (16)
Level 50: 16 (7+9) (16)
Level 70: 16 (10+6) (16)


Level 10 Fähigkeiten


Bild Vorahnung

Ein Mod von Klarer Traum um unsere Angriffs bzw. Verteidigungsqualität zu steigern. Vor allem im späten Spielverlauf wichtig.

Level 30: 7 (1+6) (10)
Level 50: 10 (1+9) (10)
Level 70: 10 (4+6) (10)


Bild Alptraum beschwören

Das Pet der Traummeisterschaft, sieht witzig aus und hat ab lvl 5 einen AE spell

Level 30: 7 (1+6) (20)
Level 50: 20 (11+9) (20)
Level 70: 20 (14+6) (20)


Bild PSI-Brand

Der Mod von PSI-Berührung mit einem PBAE-Elektroband um das getroffene Ziel herum und Bonusschaden gegen Dämonen. Für einen auf LKS spezialisierten Göttlichen eher unwichtig. Ein Punkt sollte hier genügen.

Level 30: 7 (1+6) (12)
Level 50: 10 (1+9) (12)
Level 70: 7 (1+6) (12)


Bild Traumdieb

Der Mod des Phantomschlags trifft bis zu 8 Zielen im 360 Grad Winkel, Stun, Bonusschaden, Energieentzug, ein Muss.

Level 30: 7 (1+6) (12)
Level 50: 12 (3+9) (12)
Level 70: 12 (6+6) (12)


Bild Chaotische Resonanz

Ein Mod der Störwelle, die wir ebenfalls nicht benötigen.

Level 30: 0 (0+0) (16)
Level 50: 0 (0+0) (16)
Level 70: 0 (0+0) (16)


Level 16 Fähigkeiten


Bild Trance der Genesung

Eine Fähigkeit die wir nicht mehr benötigen sobald wir „Trance des Zorns“ skillen können. Davor kann man diese skillen.

Level 30: 0 (0+0) (16)
Level 50: 0 (0+0) (16)
Level 70: 0 (0+0) (16)


Bild Hynoseblick

Ein Mod des Albtraums, der einen Gegner verwirrt. Eher unwichtige Fähigkeit, die wir aber mit einem Punkt skillen müssen um Meisterhirn skillen zu können.

Level 30: 7 (1+6) (12)
Level 50: 10 (1+9) (12)
Level 70: 7 (1+6) (12)


Bild Störfeld

Passive Fähigkeit mit prozentualer Auslösechance zur Schadensabsorption und Schadensvergeltung. Eher unwichtige Fähigkeit, ein Punkt reicht aus.

Level 30: 7 (1+6) (12)
Level 50: 10 (1+9) (12)
Level 70: 7 (1+6) (12)


Bild Realitätsstörung

Großflächiger PBAE Schadenszauber (Schaden/LKS) und kurzem Stun, ein absolutes Muss.

Level 30: 7 (1+6) (16)
Level 50: 16 (7+9) (16)
Level 70: 16 (10+6) (16)


Level 24 Fähigkeiten


Bild Zeitfluss

Ein Mod des klaren Traumes, der Gesamtgeschwindigkeit, Geschosse ausweichen und Verlangsamungswiderstand erbringt. Erst im späten Spielverlauf wichtig.

Level 30: 7 (1+6) (10)
Level 50: 10 (1+9) (10)
Level 70: 10 (4+6) (10)


Bild PSI-Opferung

Ein Mod der Störwelle, den wir ebenfalls nicht benötigen.

Level 30: 0 (0+0) (16)
Level 50: 0 (0+0) (16)
Level 70: 0 (0+0) (16)


Level 32 Fähigkeiten


Bild Trance des Zorns

PBAE Buff der alle Resistenzen reduziert und Elektrobrandschaden macht.

Level 30: 7 (1+6) (16)
Level 50: 16 (7+9) (16)
Level 70: 16 (10+6) (16)


Bild Meisterhirn

Ein Mod unseres Alptraumes mit dem der Gesamtschaden unserer Begleiter verbessert wird.

Level 30: 7 (1+6) (12)
Level 50: 12 (3+9) (12)
Level 70: 12 (6+6) (12)


Bild Zeitriss

Der Mod der Realitätsströung, der dieser Elektrobandschaden, Energieentzug Bonusschaden gegen Dämonen und die längste Immobilisierung in TQ hinzufügt. Vor allem Spieler ohne ausreichende LKS Ausrüstung ( Selffound Spieler, Newbies usw.) sollten die bis zu 9 Sekunden lange Versteinerung nutzen. Für Spieler mit guter LKS Ausrüstung erst im späten Spielverlauf wichtig.

Level 30: 7 (1+6) (16)
Level 50: 16 (7+9) (16)
Level 70: 16 (10+6) (16)



2.3.2 Geistmeisterschaft


Bild


Level 1 Fähigkeiten


Bild Todesstrahlung

PBAE Buff der die Lebenskraft und Gesamtgeschwindigkeit der Feinde reduziert. Der Mod Nekrose ist eine Schlüsselfähigkeit für den LKS Nahkämpfer.

Level 30: 7 (1+6) (10)
Level 50: 8 (1+7) (10)
Level 70: 10 (4+6) (10)


Bild Lebensentzug

Eine Fähigkeit die wir nicht benötigen.

Level 30: 0 (0+0) (16)
Level 50: 0 (0+0) (16)
Level 70: 0 (0+0) (16)


Level 4 Fähigkeiten


Bild Dreifachangriff

Eine Fähigkeit die wir nicht benötigen.

Level 30: 0 (0+0) (16)
Level 50: 0 (0+0) (16)
Level 70: 0 (0+0) (16)


Bild Zeitverheerung

Ein Mod der Todesstrahlung der den Schaden und Durchschlagschaden den eure Feinde verursachen reduziert.

Level 30: 7 (1+6) (12)
Level 50: 12 (5+7) (12)
Level 70: 12 (6+6) (12)


Bild Todesvision

Eine Fähigkeit die wir nicht benötigen.

Level 30: 0 (0+0) (10)
Level 50: 0 (0+0) (10)
Level 70: 0 (0+0) (10)


Bild Geisterschutz

Ein PBAE Buff mit prozentualem Bonusschaden und Schadensresistenz gegen Untote. Nützlich, da man damit den verringerten Schaden aufgrund der Immunität der Untoten gegen LKS ausgleichen kann. Ein Punkt sollte das Minimum sein.

Level 30: 7 (1+6) (12)
Level 50: 8 (1+7) (12)
Level 70: 7 (1+6) (12)


Level 10 Fähigkeiten


Bild Kaskade

Ein Mod des Lebensentzugs, den wir ebenfalls nicht benötigen.

Level 30: 0 (0+0) (14)
Level 50: 0 (0+0) (14)
Level 70: 0 (0+0) (14)


Bild Dunkles Bündnis

Temporärer Buff der die Energieregeneration und Gesamtgeschwindigkeit erhöht, aber Lebensenergie pro Sekunde währende der Laufzeit abzieht. Vor allem in Verbindung mit dem Mod Unirdische Macht für Bosskämpfe sinnvoll. Ein Punkt sollte das Minimum sein.

Level 30: 7 (1+6) (10)
Level 50: 8 (1+7) (10)
Level 70: 10 (4+6) (10)


Bild Leichenkönig rufen

Das permanente Pet der Geistmeisterschaft mit LKS- und Elementarangriffen.

Level 30: 7 (1+6) (20)
Level 50: 20 (13+7) (20)
Level 70: 20 (14+6) (20)


Bild Geisterschicksal

Der Mod des Geisterschutzes, mindestens ein Punkt.

Level 30: 7 (1+6) (10)
Level 50: 8 (1+7) (10)
Level 70: 7 (1+6) (10)


Level 16 Fähigkeiten


Bild Arkanische Lehre

Der Mod des Dreifachangriffs, den wir ebenfalls nicht benötigen.

Level 30: 0 (0+0) (10)
Level 50: 0 (0+0) (10)
Level 70: 0 (0+0) (10)


Bild Nekrose

Ein Mod der Todesstrahlung der den Widerstand euerer Feinde gegen Blutungs-, Lebenskraftschadens- und Lebensentzugwiderstand um bis zu 119% auf Level 12 reduziert. Die Schlüsselfähigkeit jedes LKS Nahkämpfers und die erst Fähigkeit die wir bis ans Cap steigern, sobald möglich.

Level 30: 12 (6+6) (12)
Level 50: 12 (5+7) (12)
Level 70: 12 (6+6) (12)


Bild Geistersklave

Eine Fähigkeit die wir nicht benötigen.

Level 30: 0 (0+0) (16)
Level 50: 0 (0+0) (16)
Level 70: 0 (0+0) (16)


Bild Todesnova

Ein Mod des Leichenkönigs, der die Lebenskraft des Feindes reduziert, zusätzlichen LKS macht und Schaden in Leben verwandelt. Der stärkste Mod des Leichenkönigs, vor allem gegen Bossgegner, da die Lebensreduzierung auch gegen diese wirkt.

Level 30: 7 (1+6) (16)
Level 50: 16 (9+7) (16)
Level 70: 16 (10+6) (16)


Level 24 Fähigkeiten


Bild Unirdische Macht

Ein Mod des Dunklen Bündnisses, der eueren Schaden, LKS und Elementarschaden erhöht, aber ebenfalls Lebenspunkte pro Sekunde abzieht.

Level 30: 7 (1+6) (12)
Level 50: 8 (1+7) (12)
Level 70: 12 (6+6) (12)


Bild Spukpanzer

Ein Mod des Leichenkönigs, der diesem Schadenswiderstand und Schadensabsorbtion hinzufügt. Muss nicht all zu hoch gesteigert werden, da diese Fähigkeit schon auf niedrigem Level sehr stark ist und der Leichenkönig so gut wie nie mehr stirbt.

Level 30: 7 (1+6) (16)
Level 50: 8 (1+7) (16)
Level 70: 8 (2+6) (16)


Bild Zirkel der Macht

Eine Fähigkeit die wir nicht benötigen, da wir bereits den Geisterschutz geskillt haben.

Level 30: 0 (0+0) (16)
Level 50: 0 (0+0) (16)
Level 70: 0 (0+0) (16)


Level 32 Fähigkeiten


Bild Lebensbewahrer

Fähigkeit die euch ein paar hundert Lebenspunkte zurück gibt sobald euer Leben unter 15% sinkt. Funktioniert nur bedingt, da die Fähigkeit nur sehr langsam auslöst. Mehr als einen Punkt, wenn überhaupt, kann ich hier nicht empfehlen.

Level 30: 7 (1+6) (12)
Level 50: 8 (1+7) (12)
Level 70: 7 (1+6) (12)


Bild Außenseiter beschwören

Extrem starkes temporäres Pet, vor allem gut für Bosskämpfe, da die Aufladezeit relativ lang ist. Benötigt nicht viele Punkte da das Pet schon auf niedrigem Level sehr stark ist.

Level 30: 7 (1+6) (20)
Level 50: 8 (1+7) (20)
Level 70: 7 (1+6) (20)


Bild Geheimschlag

Ein Mod des Leichenkönigs der diesem einen LKS und Elementarangriff auf mehrere Ziele hinzufügt.

Level 30: 7 (1+6) (20)
Level 50: 9 (2+7) (20)
Level 70: 20 (14+6) (20)



3. Attribute

Bei einem Levelanstieg würde ich immer jeweils einen Punkt auf Stärke und einen auf Geschicklichkeit verteilen. Sobald man ausreichend Stärke hat um alle gewünschten Items zu tragen, sollte man ausschließlich Geschick weiter skillen, da es vor allem im Endgame außerordentlich schwierig wird eine ausreichend hohe Angriffskraft zu erzielen ohne bestimmt, ansonsten nicht unbedingt ideale, Items tragen zu müssen. Als ungefährer Anhaltspunkt für einen ausreichende Angriffsqualität sollte diese im Endgame ungefähr das aktuelle Level x 15 betragen.



4. Ausrüstung

Die richtige Ausrüstung ist der Schlüssel um eine Göttliche zu einem überlegenen Nahkämpfer zu machen. Sowohl Geist als auch Traum bieten Fähigkeiten um entweder den Lebenskraftschaden zu erhöhen oder die Resistenz gegen diesen zu vermindern, vor allem für Nahkämpfer. (Todestrahlung, Dunkles Bündnis, PSI-Schlag, Phantomschlag und Trance des Zorns erhöhen entweder den Lebenskraftschaden im Nahkampf oder senken die Resistenz gegen diesen.). Außerdem umgeht Lebenskraftschaden die Rüstung.
Als Konsequenz daraus sollte man deshalb Lebenskraftschaden als Hauptschadensquelle benutzen und auch den primären Fokus der Ausrüstung auf diesen legen. Der sekundäre Fokus sollte auf einer Steigerung der Fähigkeiten liegen und der Tertiäre auf ausreichenden Widerständen.

Als Bewaffnung würde ich auf alle Fälle eine grüne Waffe empfehlen da es keine epische oder legendäre Waffe gibt die auch nur annähernd an das rankommt was mit grünen Waffen möglich ist. Es gibt diese schon sehr früh im Spiel, zur Not tut es auch eine Gelbe Waffe mit LKS, besser ist jedoch eine Grüne mit zwei LKS Bonussen. Welche Prä- oder Suffixe sich eignen könnt ihr dieser Zusammenstellung entnehmen die FOE freundlicherweise verlinkt hat

Präfixe
Suffixe


Ihr solltet auch so früh wie möglich eure Waffe mit einem „Herzblut der Furie“ (von den Furien im Hades) und eueren Schmuck mit Götterblut ausstatten. (Droppt bei allen Würmern in Ägypten).

Generell sollte man sich ganz einfach nach dem richten auf was man sich fokussieren will. Hierbei ist es völlig unerheblich ob der Gegenstand grün, blau oder lila ist. Wichtig ist das er zum Gesamtkonzept dazu passt. Auch möchte ich betonen dass es sich durchaus lohnt bei jedem Besuch des Händlers alle Waffen, Rüstungen und Schmuck durch zu sehen. Oft sind da exzellente Gegenstände dabei.

Als Mindestanforderung würde ich jeweils +4 auf Traum und Geist ansehen, damit die Fähigkeiten am Cap sind wenn man sie ausskillt. Um bei allen wichtigen Fähigkeiten ans Cap zu kommen sollte es eher noch mehr sein, +6 oder mehr schadet sicher nicht. Die Resistenzen sollten nicht im Negativen bereich sein und zumindest ein paar zusätzliche Treffer.- und Manapunkte, vor allem auf Leg., schaden auch nicht.

Hier noch drei Ausrüstungsbeispiele für verschiedene Level


4.1 Ausrüstungbeispiel für Level 30

Als Waffe wäre ein "Dunkles....der Qual" eine excellente Wahl, welches aber erst mit lvl 31 tragbar ist.


Bild


4.2 Ausrüstungbeispiel für Level 50


Bild


4.3 Ausrüstungbeispiel für Level 70


Bild



5. Spielen


5.1 Gegen Mobgruppen

sollte man folgendermaßen spielen. In eine Gruppe hineinlaufen, kurz warten bis sich die Mobs innerhalb der Reichweite der Realitätsstörung befinden, dann Realitätsstörung, nun so viele wie möglich töten solange die Versteinerung anhält. Sobald die Versteinerung endet den Phantomschlag hinterher schieben und die Mobs noch mal stunnen. Wenn dann noch was steht, diese normal wegkloppen. Falls wieder erwarten noch zu viele übrig sind, muss man laufen bis die Fähigkeiten wieder aufgeladen sind. In diesem Fall sollte man aber mal seine Ausrüstung durchgehen, ob man hier etwas verbessern kann.

Mit excellenter Ausrüstung kann man auch folgendermaßen spielen, in die erste Gruppe hineinlaufen und Realitätsstörung casten, daraufhin sofort weiterlaufen, mit ausreichend Bonis kippen die Mobs der ersten Gruppe allein aufgrund der Elekrtobrandschadens hinter einem um, selbst auf Leg. in Akt 5. Direkt in die zweite Gruppe Mobs hineinrennen und kurz warten bis alle Mobs auf point blank range herangekommen sind, dann Phantomschlag casten. Alle Mobs sollten durch ohk (one hit kill) umfallen. Direkt weiter in die nächste Gruppe laufen und wieder, die inzwischen aufgeladene, Realitätsstörung casten usw.


5.2 Gegen Bosse

sollte es mit ausreichender Ausrüstung möglich sein einen direkten Schlagabtausch einzugehen und diesen zu töten bevor dieser euch tötet. Zaubern wie dem Meteoritenhagel von Tiffi oder dem Eismeteor des Neandertalers sollte man aber trotzdem ausweichen ;-)



6. Videos


Göttliche vs. Manticore

Göttliche vs. Tiffi



7. Charbilder


Abschließend noch 2 Screen vom Charbildschirm meiner Göttlichen mit lvl 58, als ich diesen Thread erstellt habe. Ich lasse sie aus nostalgischen Gründen einfach so wie sie waren.

Bild

Bild


8. Variation

8.1 Die Instant CD Göttliche

Als Variation lässt sich die Göttliche auch als Instant CD Char mit -100% Aufladezeit spielen. Wie auch die normale Skillung ist diese Variation als LKS-Build ausgelegt um maximalen Nutzen aus der widerstandreduzierenden Wirkung der Nekrose und der Aura des Zorns zu ziehen. Bei dieser Variation muss man nicht ganz so viele Items mit „+zu allen Fähigkeiten“ tragen, da einige Fähigkeiten nicht benötigt werden. PSI Schlag inkl. Mod fällt komplett weg, da Phantomschlag zu unserem Anytimer wird. Realitätsstörung inkl. Mods kann man getrost auch weglassen, zumindest bei einem Nahkampfbuild, da der 1,5 sec Stun des Phantomschlags länger anhält als wie die Wiederholungsrate des Phantomschlags. Da der Außenseiter durch die 100%tige Aufladezeit zu einem jederzeit castbarem Pet wird, lohnt es sich diesen auf lvl 20 zu bringen. Zusammen mit dem „Gesamtschadensbonus“ vom Meisterhirn des Albtraums wird er dadurch zu einer echten Bereicherung, was eueren Schadensoutput angeht. Dunkles Bündnis sollte unbedingt auch gemaxt werden, da wir damit den extremen Manahunger dieses Builds stillen können, wenn dieser permanent läuft.


8.2 Ausrüstung

Da wir zusätzlich Items die die „Aufladezeit“ verkürzen einarbeiten müssen, ist es notwendig Abstriche zu machen. Um -100% Aufladezeit zu erreichen ist man auf wesentlich weniger Items beschränkt als wie beim „normalen“ LKS-Build, bei dem man relativ frei wählen kann. Bei der unten vorgestellten Version habe ich auf HP, ein wenig AQ und Punkte mäßigen LKS Basisschaden verzichtet um den instant CD zu erreichen. Eine „Inkarnation von Hekates Sichel“ mit Aufladezeit wäre natürlich besser als die Verkörperung, welche ich aber leider nicht besitze, aber auch so komme ich zumindest auf ca. 65 mana/sec wenn „Dunkles Bündis“ läuft. Wer will kann auch ein paar Punkte in „Int“ stecken, um statt der „Inkarnation vom Kodex des Hamurabi“ eine zweite „Hekates Sichel“ zu tragen. Mit zwei „Inkarnationen von Hekates Sichel“ sollte man auf eine Manareg. von gut über 110 mana/sec kommen, was einen von Manatränken völlig unabhängig macht. Wer komplett von Tränken unabhängig sein will, kann auch statt einer „Schrecklichen *** der Albträume“ eine „Schreckliche *** des Verschlingens“ nutzen. Von der Nutzung von „Anubis Zorn“ rate ich ab, da der „Lifeleachbonus“ von „des Verschlingens“ höher ist und man wesentlich mehr LKS-Basisschaden verliert als wenn man eine „Schreckliche *** der Verschlinges“ zusammen mit einem „Herzblut der Furie“ nutzt.


8.3 Ausrüstungsbeispiel mit -100% CD


Bild

8.4 Resümee über die instant CD Göttliche

Die Instant CD Göttliche ist sicher ein starker Charbuild, aber er benötigt sehr spezielle Items. Fans von Instant CD Chars werden daran ihre Freude haben, für alle anderen ist es nicht unbedingt notwendig die Göttliche mit instant CD zu spielen. Beim Schaden mag die instant CD Göttliche etwas stärker sein, dafür hat sie weniger TP, Mana und Resis. Overall sind beide Builds, meiner Meinung nach, in etwa gleich stark, weshalb ich die „normale“ Göttliche aufgrund ihrer Variabilität vorziehen würde.



9. Update


am 26.05.07

Inzwischen ist meine Göttliche lvl 65 und schon eine ganze weile (seit lvl 62) mit TQ & IT durch. Meine Ausrüstung habe ich dahingehend geändert, das ich versucht habe mehr Angriffskraft Bonis einzubauen, um meine "danebenschlagen" Quote zu verbessern. Inzwischen bin ich bei ca. 700 Angriffskraft und schlage deutlich weniger daneben. Verzichtet habe ich dafür auf Lebenspunkte, welches ich aber durch Aufstocken der TP durch Attributspunkte ausgeglichen habe.

Am 09.09.07

Guide komplett überarbeitet, Skillungs- und Ausrüstungsbeispiele für Level 30, 50 und 70 eingefügt.

Am 16.02.08

Variation mit Beschreibgung und Ausrüstungsbeispielen für instant CD hinzugefügt.
Zuletzt geändert von Val am 16.08.2009, 12:34, insgesamt 76-mal geändert.

Benutzeravatar
Cola11
Gorgonenbekämpfer
Beiträge: 456
Registriert: 08.01.2007, 19:29

Beitrag von Cola11 » 14.04.2007, 13:48

Danke das du die Guide doch noch geschrieben hast!
Mein Göttlicher ist zwar erst lvl12 aber das wird schon^^

€dit:Jetzt is er lvl16
Zuletzt geändert von Cola11 am 14.04.2007, 19:47, insgesamt 1-mal geändert.

Wishdokta
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2289
Registriert: 05.01.2007, 15:06

Beitrag von Wishdokta » 14.04.2007, 13:55

Thx. Wird sind froh um jeden Guide. Bild
Eklyps,Prophetin,lvl63 Guide Video
Nineve,Magiemeisterin,lvl22
Lunaphen,Haruspex,lvl57 Guide
Soficita,Paladin,lvl50
Marcian,Meister,lvl15

Benutzeravatar
Lothlan
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 7
Registriert: 22.03.2007, 15:16

Beitrag von Lothlan » 15.04.2007, 16:59

Hallo! Echt Klasse Guide!
Mich würde nur mal interessieren welche anderen Gegenstände du noch trägst?! Also Artefakt, Stiefel, Rüstung... usw
Amulet ist denk ich mal das Amulet von Morpheus.
Das Schild ist wohl Aionios.

Benutzeravatar
Deep_Impact
Nymphenbändiger
Beiträge: 109
Registriert: 21.03.2007, 07:57

Beitrag von Deep_Impact » 16.04.2007, 15:05

Super Guide, aber kannste mal die Meisterschaftpunkte-Verteilung etwas genauer beschrieben ? Also :
Stufe 2 :
(Traum-Thermometer 2)
1x Psi-Berührung

Stufe 3 :
(Traum-Thermometer 4)
1x Phantomschlag

Stufe 4 :
(Traum-Thermometer 7)

und so weiter....

Mir ist mit meiner Göttlichen Level 10 noch nicht ganz klar, wann ich anfangen sollte Waffen mit "Lebenskraftschaden" zu verwenden.

Vorallem hat das Herzblut der Furie ja recht happische Anforderung :
Normal Stufe 24
Episch Stufe 36
Legendär Stufe 46

Sedriss
Ehemaliger Moderator
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 2903
Registriert: 12.04.2007, 08:01

Beitrag von Sedriss » 16.04.2007, 15:19

Hallo Super Guide. :clapping:
Habe inzwischen eine Lvl 19 Göttliche (Fernkampf) und Farme gerade bei den Medusen. Habe bisher nicht die geringsten Probs gehabt.
Kann alles gesagte nur bestätigen. Beim Spielen kam mir aber auch die Erkenntnis (Leider zu spät) das Nahkampf wohl die bessere Alternative für diese Klasse ist.
Wie dem auch sei! Ich bring den Chara erstmal durch Normal und sehe dann weiter.

Getz Sedriss
"Das ist kein Mond, das ist eine Raumstation!", Neil Armstrong.

Krentzman
Telkinewegschnippser
Beiträge: 877
Registriert: 04.03.2007, 12:26

Beitrag von Krentzman » 16.04.2007, 19:03

Also das wird mein nächster Charakter. Will meinem Meister erstmal ne Auszeit gönnen. danke für den guide. :)

Benutzeravatar
Deep_Impact
Nymphenbändiger
Beiträge: 109
Registriert: 21.03.2007, 07:57

Beitrag von Deep_Impact » 19.04.2007, 07:44

Deep_Impact hat geschrieben: Mir ist mit meiner Göttlichen Level 10 noch nicht ganz klar, wann ich anfangen sollte Waffen mit "Lebenskraftschaden" zu verwenden.
Dann beantworte ich mir die Frage einfach mal selber :

Ich bin jetzt Level 13, macht 36+1 Skillpoints

Skillung Göttliche Stufe 13
Skillung Göttliche Stufe 14 | Optik 14

Gestern hab ich mir bei dem Schmied vor Delphi für ~12K ein Grausiges Flacheta (?) gekauft mit einem Lebenskraftschaden von 15.

Ohne irgendein Relikt zu verwenden mache ich damit 109 SPS. Dazu kommt der Effekt, dass Rüstungen zu gutem Teil ignoriert werden, dann schlägt man schon richtig gut wieder durch ! Besser als alle epischen Schwerter die ich in dem Level tragen könnte.

Dazu kommt ein Amulett mit +83% Lebenskraftschaden.

Hier noch ein Tip für alle, die nicht den ersten Charakter durch TQ prügeln. Ausser dem Herz der Furie ist auch Götterblut wirklich brauchbar :
Verwendbarkeit: Ringe, Amulette


Normal : Stufe 12
Wirkung: +10% Lebenskraftschaden / 5 Lebenskraftschaden

Episch : Stufe 32
+15% Lebenskraftschaden / 7 Lebenskraftschaden

Legendäre : Stufe 44
+20% Lebenskraftschaden / 9 Lebenskraftschaden

In Stufe 32 / 44 ist der Vorteil wohl recht gering, aber in Stufe 12 mit den Modifikatoren durch die Skills schon ganz okay ! Davon ab kann man den Effekt mal drei nehmen, wenn man zwei Ringe und 1 Amulett bestückt.
Zuletzt geändert von Deep_Impact am 20.04.2007, 08:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Faranthi
Orakelsucher
Beiträge: 89
Registriert: 30.03.2007, 12:42

Beitrag von Faranthi » 19.04.2007, 15:30

Hallo, ich bin neu hier im Forum. Ich hab hier schon viel gelesen und dadurch eine Menge über das Spiel gelernt.

Wegen dieses Guides hab ich eine Göttliche angefangen und muß sagen, die ist echt der Hammer :D Seitdem ich den Leichenkönig freigeschaltet hab, kann ich ihm und dem niedlichen Albtraum praktisch zugucken beim prügeln, ab und zu den Phantomschlag reinhauen und zur Not noch Realitätsstörung und feddisch - hab mich gestern nach Athen durchgeschlagen und das war wirklich lustig 8) kein Vergleich mit meinem allerersten Char, der Kampfmagierin.

Was ich bei der Skillung nicht verstanden hab, ist folgendes Zitat: und vorerst in jede Fähigkeit nur 1 Punkt zu investieren... Zitatende.

Ist damit gemeint, in JEDE Fähigkeit, die frei geschaltet wird, einen Punkt zu packen oder nur in die Fähigkeiten, die später auch geskillt werden sollen? Zur Zeit hab ich nur in die später zu skillenden Fähigkeiten Punkte investiert und komme gut klar.

OT: kann man die Skillung bei jeder Klasse so machen, dass man das Thermometer in der 1. Meisterschaft bis 16 zieht, dann in der zweiten bis 16 - und jeweils nur 1 Punkt usw... Geht das?

Was ich noch sagen wollte... ihr schreibt so tolle Guides und Beiträge, am liebsten würde ich alle Klassen durchprobieren... aber für WoW brauchsch ja auch noch was Zeit ;-)

LG Faranthi
Faranthi/Kampfmagier 43;Joana/Korsar 10;Portia/Göttliche 13;Anthea/Ritualist 3;Vidon/Thane 23;Callista/Orakel 1;Chandini/Elementaristin 10;Jorge/Templer 2;Syrion/Moloch 10;Decia/Magiemeister 1;Xyla/Schlächter 10;Felicia/Waldläufer 10;Rooney/Runenschmied10

Benutzeravatar
Deep_Impact
Nymphenbändiger
Beiträge: 109
Registriert: 21.03.2007, 07:57

Beitrag von Deep_Impact » 19.04.2007, 15:40

Ich würde den Guide nicht als unveränderliche Bibel lesen.

Es macht Sinn in JEDEN Skill mindestens 1 Punkt zu investieren, damit Gegenstände mit "+1 auf ... Fertigkeiten" diese erhöhen können.
ABER bring erhöhe doch erstmal die Sachen die DU gut findest und die praktisch sind, dann kannste später man die anderen Skillpunkte nachreichen.

Schau sonst in den Tread über dir, da ist ja ein Beispiel-Skillung auf Level 13, das ist knapp unter deiner vermute ich. Da sind auch nicht alle Skill mit 1 belegt.
Tyanius | Korsar 43. | epi.
Euterpe | Göttliche 40. | epi.
Thot | Jäger 19. | norm.
Elaisa | Wanderin 16. | norm.

Mein Blog

Ichigo
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 268
Registriert: 02.03.2007, 16:28

Beitrag von Ichigo » 19.04.2007, 15:41

Das mit den Punkten kannst du machen wie du willst du kannst auch alle masterys auf 32 voll machen und dann die anderen sachen ... jedoch kann es dann sein das du dich ein bisschn Schwer tust im Spiel da du dann keine starken zauber hast .
Aphrodite: - Druide - lev. 60
Alyssa: - Gebeinmeister - lev. 62 (rockt !!! )
Elisha: - Seher - lev. 55

Benutzeravatar
Nightyx
Nymphenbändiger
Beiträge: 116
Registriert: 15.11.2006, 14:50

Beitrag von Nightyx » 19.04.2007, 16:19

hmm, seit wann kann man eigentlich mit items höher als +4 auf items bekommen??? dachte immer das +4 wäre maximum?

mfg olli

Sedriss
Ehemaliger Moderator
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 2903
Registriert: 12.04.2007, 08:01

Beitrag von Sedriss » 19.04.2007, 16:28

@Nightyx
Schon immer soviel ich weis.
Du kannst bloß einen gemaxten Skill nochmals maximal um 4 Punkte steigern.
Bsp.:
Umgang mit Rüstungen 6/6 (gemaxt) ist maximal steigerbar auf 10/6, wenn du aber bloß einen Punkt setzt 1/6 kannst du den Skill trotzdem mit den nötigen Items auf 10/6 skillen
Das wurde schon ziemlich oft hier im Forum diskutiert.

Grüße Sedriss :bye2:
"Das ist kein Mond, das ist eine Raumstation!", Neil Armstrong.

Benutzeravatar
Faranthi
Orakelsucher
Beiträge: 89
Registriert: 30.03.2007, 12:42

Beitrag von Faranthi » 19.04.2007, 17:41

Ichigo hat geschrieben:Das mit den Punkten kannst du machen wie du willst du kannst auch alle masterys auf 32 voll machen und dann die anderen sachen ... jedoch kann es dann sein das du dich ein bisschn Schwer tust im Spiel da du dann keine starken zauber hast .
Ich meinte die Frage so, ob man mit der Methode allgemein gut klar kommt im Spiel, sich eben NICHT schwer tut.

Edith sagt zu Deep_Impact: Da ich mich ein bißchen schwer tue, rauszufinden welche Sachen *gut und praktisch sind*, richte ich mich gerne nach diesem Guide... du weißt schon, Frauen und Technik un so *zwinker*
Faranthi/Kampfmagier 43;Joana/Korsar 10;Portia/Göttliche 13;Anthea/Ritualist 3;Vidon/Thane 23;Callista/Orakel 1;Chandini/Elementaristin 10;Jorge/Templer 2;Syrion/Moloch 10;Decia/Magiemeister 1;Xyla/Schlächter 10;Felicia/Waldläufer 10;Rooney/Runenschmied10

Ichigo
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 268
Registriert: 02.03.2007, 16:28

Beitrag von Ichigo » 19.04.2007, 18:01

@Faranthi , lol .. .achso ... naja das kommt ganz drauf an wegen den punktesystem . Bei Val seiner Variante benutzt er auch viele gegenstände mit 1 auf allen fähigkeiten und wenn du dir so einen göttlichen machst mit solchen gegenständen bringt es das voll ... du machst zuerst traum auf 16 und tust auf jeden nützlichen guten skill 1 nen punkt danach 16 auf geist und auch auf jeden skill den du nutzen willst 1 nen punkt , wenn du dann viele gegenstände trägst mit 1 auf allen fähigkeiten sind die ganzen fähigkeiten um x skillpunkte erhöht (jenachdem wieviele items du von 1 auf alle fähigkeiten hast ) . dann hast du viele skills die auf nem hohem level sind ... ! Du kannst es aber auch ganz anderes machen ... zb zuerst Traum hochziehen und die skills immer wieder n paar punkte drauf und später dann geist . :wink: Geht auch so mit anderen meisterschaften . :wink:
Aphrodite: - Druide - lev. 60
Alyssa: - Gebeinmeister - lev. 62 (rockt !!! )
Elisha: - Seher - lev. 55

Antworten