Wieder mal "Hades"

Fragen zum neuen Gameplay und Informationen rund um die neuen Möglichkeiten bitte hier rein.

Moderatoren: Handballfreak, FOE, Citara

Antworten
Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Wieder mal "Hades"

Beitrag von Lacya » 21.10.2013, 10:48

Ich habe gestern Hades drei Mal "besucht" und zwar auf legendär mit meinem Vorboten Level 67. Dabei ist mir aufgefallen, dass er einmal Level 85, einmal Level 86 und einmal Level 87 hatte, was mich zu meiner Frage führt: Wie wirken sich die unterschiedlichen Level aus? Ist sein Schadensoutput größer, hat er mehr Leben oder wirkt sich sein Level auf den Drop aus? Weiß jemand was dazu?

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7431
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 21.10.2013, 12:51

Mit höherer Stufe hat Hades (und wahrscheinlich auch manche anderen Monster):
- mehr Handschaden
- mehr Leben
- gerinfügig mehr Stärke und Intelligenz
- stärkere Fähigkeiten

Der Drop ist auf jeder Stufe der gleiche.
Bild

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 26.10.2013, 20:24

Welche Level kann er in legendär überhaupt haben und welches kommt am häufigsten vor?

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7431
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 27.10.2013, 11:46

Er kann nur drei verschiedene Level haben. Afaik sind das genau die drei von dir genannten.
Welcher davon Spawn kann ich nicht sagen, aber die unterschiedlichen Varianten dienen imho dazu, dass stärkere/höherlevelige Charaktere auch stärkere Monster bekommen, daher wird wohl mit steigender Charakterstufe es auch wahrscheinlicher sein, dass die Monsterversion mit der höchsten Stufe spawnt/erscheint.
Bild

SirArther
Reliktesammler
Beiträge: 136
Registriert: 12.09.2007, 05:11

Beitrag von SirArther » 04.03.2014, 20:09

Ich find, generell sagen die Gegnerlevel überhaupt nichts aus. Bspw. der Knochendrache auf episch auf dem Weg zum Jadekaiser/ Jadepalast, der hatte Level 62, mit dem ich überhaupt keine Schwierigkeiten hatte. Da war der Stier, der den Jadekaiser bewacht, gut drei mal so schwer (der hat mich 5 mal gegrillt!) aber ich bezweifle, das der Level 186 hatte. Wichtig sind die Resistenzen/Skillung/ Rüstung. Der (oder das) Level des Gegners ist irrelevant und macht blos Angst vor nichts!
(meine Meinung)

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 06.03.2014, 08:28

Je nach Hades-Level gibt´s auch unterschiedliche Erfahrungspunkte für ihn. Diese sind jeweils für dasselbe Hades-Level auch immer die gleichen.
Das Level des erscheinenden Hades ist zufallsabhängig. Gestern kriegte es mein Level 62 Ritualist ( das allererste Mal dort) gleich mit einem Level 87 Hades zu tun, während mein Level 67 Zauberbrecher durch die Bank alle vorkommenden Level "abarbeiten" darf.
Der Zweite ist von den Letzten der Erste

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 08.03.2014, 19:23

Ich hab´s heute mal mit dem Level 67-Zauberbrecher angeschaut:
30 mal Hades besucht:
9 mal Level 85
11 mal Level 86
10 mal Level 87

Keinerlei Häufung eines bestimmten Hades-Levels; alle ganz zufällig und auch die Reihenfolge war ohne erkennbares Muster.
Auffällig war lediglich die Häufung von "Handschuhen des Nekrofürsten (4) und "Plutos Gewand" (3), "Arkaner Spiegel" (3) und "Stattliche Haube" (5)( die aber alle unterschiedlich).
Der Zweite ist von den Letzten der Erste

Antworten