Wie gut ist die Meisterschaft Verteidigung?

Der Verteidiger spezialisiert sich darauf, Kämpfe zu überleben, greift dabei aber selten selbst an. Die meisten Fähigkeiten konzentrieren sich auf den Schild, die Abwehr von Schaden, sowie Möglichkeiten, den Feind außer Gefecht zu setzen.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Benutzeravatar
naturmeister
Abenteurer mit Ausdauer
Beiträge: 728
Registriert: 09.05.2008, 21:56

Wie gut ist die Meisterschaft Verteidigung?

Beitrag von naturmeister » 26.05.2008, 14:52

Hallo.
Ich wollte mal fragen wie gut eigendlich die Meisterschaft verteidigung ist,denn Ich möchte diese für meien Kriger als zweite Meisterschaft nehmen.

Benutzeravatar
Sirportalez
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1255
Registriert: 30.03.2007, 23:11

Beitrag von Sirportalez » 26.05.2008, 14:58

???

Benutzeravatar
ShuyiN
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 362
Registriert: 11.03.2008, 06:29

Beitrag von ShuyiN » 26.05.2008, 14:59

wenn du verteidigung nimmst zu kriegsführung kannst du eigentlich nix falsch machen... du bist wie der name schon sagt sehr gut geschützt & kippst nicht so schnell aus den latschen... das setzt allerdings ein schild voraus & somit kannst du nciht mehr mit 2 waffen gleichzeitig kämpfen...

wenn du eher einen schnellen aggresiven char willst, der den gegner töten muss, bevor der gegner selbiges mit ihm macht, dann empfehle ich dir Traum...

kommt also ganz drauf an was du für vorlieben hast

gruss ShuyiN

Benutzeravatar
JayNightwind
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1123
Registriert: 05.03.2008, 09:02

Beitrag von JayNightwind » 26.05.2008, 15:01

Entschuldige meine Direktheit, aber die Frage ist voll dämlich. Zu mindest in dieser "stumpfen" Form.


Die Frage ist wie gut du mit der Meisterschaft "Verteidigung" zu recht kommst. Und das kannst du nur beantworten wenn du dich fragst wie du am liebsten spielst. Machst du gerne hohen Damage? Bist du in einer Gruppe und willst Schaden abfangen? Willst du lieber die anderen in der Gruppe unterstützen? Ist es dir wichtig schnell zu sein oder doch eher stark? Möchstest du 2 Waffen tragen oder Waffe und Schld? etc. etc.

Die Fragen könnte man endlos fortsetzen und die musst du dir stellen. Anhand dessen kann man dann abwägen was besser oder schlechter ist.



Aber ansonsten: Verteidigung ist voll super, vor allem in der Verteidigung :D


EDIT:
Aber ich habe einen sehr wichtigen Tipp für dich: Es gibt viele Leute in diesem Forum die sich die Mühe machen Guides zu schreiben. "Guide" kann man als "Ratgeber" übersetzen. Wenn du also einen Eindruck bekommen willst wie sich die Verteidigung so macht, dann les Guides die diese behandeln.
Dafür wurden die Guides geschrieben und damit zollst du der Arbeit dieser Menschen Tribut. Wenn du dann noch ein "Danke schön" in das Guides Thema anfügst und deine Erfahrungswerte, sind die bestimmt vollkommen aus dem Häuschen.
"Das Merkmal einer echten Gaunerei ist, dass der Gesellschaft auf eine unmoralische Weise eine moralische Lehre erteilt wird."

Benutzeravatar
naturmeister
Abenteurer mit Ausdauer
Beiträge: 728
Registriert: 09.05.2008, 21:56

Beitrag von naturmeister » 26.05.2008, 15:21

Ich will meinen Angriff und meine Verteidigung stärken. deswegen wollte ich wissen wie gut die Meisterschaft Verteidigung mit der Krigsführung zurecht kommt.

Benutzeravatar
Bautz
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1179
Registriert: 29.07.2007, 21:19

Beitrag von Bautz » 26.05.2008, 15:26

Gut !!
Azrael,Level64,Speer Haruspex,Hades gelegt !!Nemesis,Level65,Bogen Bandit.Hades gelegt

Benutzeravatar
MDGER
Typhonbezwinger
Beiträge: 666
Registriert: 19.05.2007, 23:29

Beitrag von MDGER » 26.05.2008, 15:32

Also, Verteidigung ist in Kombination mit Kriegsführung eine gute Klasse. Man sollte sich nur nicht von den Skills verwirren lassen, denn einige funktionieren nur beim Dual Wield und machne nur mit Schild.

Verteidigung ist insofern gut, weil sie Kolossform und einige passive Skills besitzt.

Benutzeravatar
ShuyiN
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 362
Registriert: 11.03.2008, 06:29

Beitrag von ShuyiN » 26.05.2008, 16:12

naturmeister hat geschrieben:Ich will meinen Angriff und meine Verteidigung stärken. deswegen wollte ich wissen wie gut die Meisterschaft Verteidigung mit der Krigsführung zurecht kommt.
da würd ich traum vorziehen
-> mit einem skill +50% schaden
-> durch eine der auren eine höhere lebensreg. & schadenswiderstand

Benutzeravatar
naturmeister
Abenteurer mit Ausdauer
Beiträge: 728
Registriert: 09.05.2008, 21:56

Beitrag von naturmeister » 26.05.2008, 16:54

Traum wollte ich mit geist zusammmen bringen. ich probiere Krigsführung
und Verteidigung mal aus. Mal sehen wies lauft

Benutzeravatar
Nihlatak
Magische Items-Träger
Beiträge: 37
Registriert: 14.05.2008, 15:52

Beitrag von Nihlatak » 05.06.2008, 19:46

Ich benutz den Thread mal fuer meine Fragen, da der Titel recht passend ist.

Ich Spiele zur Zeit einen Jagd/Vert Char und so langsam kommen mir zweifel bzgl der Kombnation.

Ich hab bisher nur den Jagdtree geskilled, und bei Vert. lediglich das Barometer. Trotzdem glaube ich jetzt schon beurteilen zu können, dass Vert. kaum was zu bieten hat. Mir fällt spontan kein Skill ein den ich als bes. nütztlich empfinden könnte...Selbst die hochgelobe Kolossform ist mit der maßlosen Aufladezeit ein Punktegrab. Schildschläge, Adrenalin usw. alles so Wischiwaschi :roll:

Bitte überzeugt mich von dieser Klasse, ich will meinen Char nicht umsonst gespielt haben.

Danke, mfg

busch
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1188
Registriert: 21.06.2007, 16:56

Beitrag von busch » 05.06.2008, 19:54

Hi Nihlatak
Der Behüter ist doch wirklich eine sehr gute Klasse!
Hier ist mal ein Behüter Guide
Wenn du den Behüter mit Speer und Schild Spielst entfaltet der sich eigentlich ganz gut.
Bei Verteidigung würde ich dir auf jeden Fall empfelen die passiven Schildskills zu skillen, weil die wirklich richtig gut sind.
(Die skills sind die ganz rechts :wink: )
Dann les den Guide und du wirst merken das die Klasse gar nicht so schlecht ist. :wink: *auf Guide hinweiß*
Bild

Benutzeravatar
Nihlatak
Magische Items-Träger
Beiträge: 37
Registriert: 14.05.2008, 15:52

Beitrag von Nihlatak » 05.06.2008, 20:04

Anzahl der Beiträge stehen nicht immer äquivalent zum Spielverständnis. Guides hab ich auch schon mehrere zum Behüter gelsen, auch außerhalb des Forums.

Zu den Skills, die auf der rechten Seite ( :wink: ), kann ich mir nur den obersten als bes. effektiv vorstellen. Den ersten gilt es definitiv zu vernachlässigen, da der Stoß mit dem Speer einfach effektiver ist. Über den 2. lässt sich streiten, vielleicht evtl wenn man Punkte übrig hat.

Ich habe einfach das Gefühl (leider), das Verteidigung im Bezug auf Speer von Traum und Gaunerei in den Schatten gestellt wird.

Und warum überhaupt "Verteidigung" als Name ansich? Wo liegen die defensiven Stärken? Adrenalin & Kampfdurchblick, soll das alles ein?

Joffix
Legende mit Beinen
Beiträge: 967
Registriert: 01.04.2007, 16:08

Beitrag von Joffix » 05.06.2008, 20:24

Also der Behüter ist kein schlechter Charakter. Man sollte sich nur über die Spielweise im Klaren sein: Die Verteidigungsmeisterschaft bringt viele passive Schildskills, was in Mobs sehr effektiv ist, da man mehrere Gegner gleichzeitig trifft. Auch ist "Schläger" eine sehr praktische Fähigkeit, da der CD sehr gering ist und man mehrere Gegner trifft, verlangsamt und gut Schaden macht, gleiches gilt auch für die Schildramme, wobei der CD hier höher ist. Kampfdurchblick erhöht sowieso deine Überlebenschance sehr angenehm und "Neuer Mut" und "Kolossform" können bei manchem Bosskampf ein Lebensretter sein. (Ohne CD Verkürzung bringen diese Skills jedoch wenig). Um das auszunutzen, muss man aber wirklich in den Nahkampf gehen. Spielst du hingegen mit einem Bogen, ist diese Kombination natürlich nicht so praktisch, da du den Nahkampf meidest und somit gar nicht erst in den Genuss der Schildskills kommst.

Benutzeravatar
Nihlatak
Magische Items-Träger
Beiträge: 37
Registriert: 14.05.2008, 15:52

Beitrag von Nihlatak » 05.06.2008, 20:39

@Joffix Ich bin Nahkämpfer, deswegen kommen die Schildskills bei mir voll zum Tragen.
Nach wie vor finde ich jedoch das es viele andere Meisterschaften gibt, die über mehr "verteidigende" Skills verfügen als Verteidigung :P

Nun werde ich erstmal beruhigt weiterspielen, beflügelt von eurem rel. positiven feedback bzgl des Chars.

Benutzeravatar
Sirportalez
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1255
Registriert: 30.03.2007, 23:11

Beitrag von Sirportalez » 06.06.2008, 08:22

Joffix hat geschrieben: Auch ist "Schläger" eine sehr praktische Fähigkeit, da der CD sehr gering ist und man mehrere Gegner trifft, verlangsamt und gut Schaden macht, gleiches gilt auch für die Schildramme, wobei der CD hier höher ist.
Zumal Schildramme sehr gut die Gegner für ein Weilchen bewegungsunfähig macht. Sehr praktisch, wenn du ich gerade mitten im Mob befindest.

Antworten