Schildschläge und Psi Schlag?

Der Verteidiger spezialisiert sich darauf, Kämpfe zu überleben, greift dabei aber selten selbst an. Die meisten Fähigkeiten konzentrieren sich auf den Schild, die Abwehr von Schaden, sowie Möglichkeiten, den Feind außer Gefecht zu setzen.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Vigurias
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 3
Registriert: 04.04.2012, 23:27

Beitrag von Vigurias » 05.04.2012, 22:59

Danke für die Arbeit, dann waren meine Beobachtungen scheinbar doch nicht falsch.

Benutzeravatar
HUGI
Reliktesammler
Beiträge: 126
Registriert: 24.03.2012, 21:34

Beitrag von HUGI » 24.04.2012, 16:00

Weiß denn jemand,ob jetzt die boni von psi-berührung u. kalkulierter schlag auch auf den schild wirken?
Ich nehme mal an,das kalkulierter schlag genauso wirkt wie psi-berührung.

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 24.04.2012, 16:19

Steht doch hier drin: nein.

Benutzeravatar
HUGI
Reliktesammler
Beiträge: 126
Registriert: 24.03.2012, 21:34

Beitrag von HUGI » 24.04.2012, 16:42

Wo steht es denn?

HBF schrieb im vorherigen post,das er es auch nicht weiß.

P.s.: Ich meine natürlich die gleichzeitige entladung von psi. o. kalkulierter schlag+passiver schildangriff

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7519
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 24.04.2012, 18:26

Was ich beschrieben habe war, dass beide optischen Effekte zugleich auftreten. Gefolgert war, dass daher auch beide Angriffe ausgelöst werden. Erste potentielle Bugquelle! Vielleicht wirkt in Wahrheit nur einer?! Selbst wenn beide Angriffe wirken (wovon ich ausgegangen bin), sagt es halt nichts über die Reihenfolge oder das Zusammenwirken der beiden Angriffe aus. Mit ShowAllDamage oder Ähnlichem habe ich das nicht weiter überprüft. Also ob beide Schäden angerichtet werden und ob diese wiederum stärker sind, als wenn sie einzeln gewirkt hätten.

Es steht aber jedem frei, eigene Tests durchzuführen, wenn euch das interessiert. Mich juckt's nämlich nicht so unter den Fingern. :wink:

Eine gewisse Parallele zu den Angriffen, wo ebenfalls mit zwei Waffen gleichzeitig angegriffen wird (bspw. Kriegswind), lässt sich nicht leugnen. Inwiefern die beide voneinander profitieren bzw. gleichzeitig oder nacheinander ablaufen, weiß ich momentan auch nicht. Evt. hatten wir's auch schon irgendwo mal - oder auch auf titanquest-net.
Bild

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 25.04.2012, 07:40

Hatte Handballfreaks zweite Testreihe nicht gesehen, weil er die reineditiert hat.

In dem Fall: keine Ahnung, ist aber auch nicht wirklich wichtig.
Schaden machst Du als Templer eh wie Sau, außer in Bosskämpfen hat die Fragestellung Null Relevanz, und auch da ist es eigentlich egal, ob man nun 55 oder 56 Schläge braucht. ;)

Benutzeravatar
HUGI
Reliktesammler
Beiträge: 126
Registriert: 24.03.2012, 21:34

Beitrag von HUGI » 25.04.2012, 13:30

Nur der vollständigkeit halber:

Habs nun selbst getestet-mit einem popeligen messer,das den schadenswert des schildes+boni von pulveriesiren nicht überschreitet.
(an so einer zielscheibe in sparta)

Ergebnis:Bei gleichzeitiger entladung von psi,o. kalk. schlag+passiver schildskill,geht der boni nicht auf den schild über.

Antworten