Hexenmeister oder Göttlicher.

Der Geisterbeschwörer vereint Angriff und Verteidigung mit heimtückischen Fähigkeiten zum Entzug der Lebenskraft des Feindes, während die eigene gestärkt wird. In höheren Stufen verstärkt das Talent, einen mächtigen Leichenkönig zu rufen, die Fähigkeit, Schaden zu verursachen, erheblich.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Antworten

Hexenmeister oder Göttlicher

Umfrage endete am 21.10.2008, 12:04

Hexenmeister
9
56%
Göttlicher
7
44%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 16

Benutzeravatar
naturmeister
Abenteurer mit Ausdauer
Beiträge: 728
Registriert: 09.05.2008, 21:56

Hexenmeister oder Göttlicher.

Beitrag von naturmeister » 07.10.2008, 12:04

Hi.
Ich wollt euch mal fragen was ihr besser findet zu zocken Hexenmeister oder Göttlicher. Habe mir schon Guieds angesehen, konnte aber mich leider noch nicht entscheiden. Hilfe wäre toll :D .
in der Ruhe liegt die Kraft.
Wer zu schnell Handelt wird schnell sterben

Naturmeister ist back^^

Benutzeravatar
Ritualist
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2282
Registriert: 11.06.2008, 11:01

Beitrag von Ritualist » 07.10.2008, 14:28

Ich hab für den Göttlichen gevotet.

Ich zock grad meinen Gruppenchar als Göttlichen wieder hoch und der fetzt richtig. :P

Joffix
Legende mit Beinen
Beiträge: 967
Registriert: 01.04.2007, 16:08

Beitrag von Joffix » 07.10.2008, 14:44

Göttlicher ist melee, Hexer ist Fernkämpfer mit Ternion, das sind ganz andere, nicht vergleichbare Spielweisen.
Life isn't measured by how many breaths you take! Rather by how many times life takes your breath away!

Benutzeravatar
MDGER
Typhonbezwinger
Beiträge: 666
Registriert: 19.05.2007, 23:29

Beitrag von MDGER » 07.10.2008, 16:08

Hängt wohl davon ab ob du später noch wettbewerbsfähig in Achilles- oder Xmax Mod sein willst. Oder sogar Chuck Norris, wie es inzwischen heißt.
Da hat der Göttlicher die größere Durchschlagskraft.
Magier sind in Titan Quest im Durchschnitt schon ein wenig schwächer.

--> Für Göttlichen

Benutzeravatar
kargl
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1701
Registriert: 03.11.2007, 00:58

Beitrag von kargl » 07.10.2008, 18:03

Vllt meint er ja auch einen Göttlichen mit STab?!
Dann kann man da besser vergleichen.

Find den Hexenmeister am besten. Göttlicher ist mit -100CD und Phantomschlag besser, aber dann nur im Nahkampf.

Benutzeravatar
Chaoslord
Orakelsucher
Beiträge: 74
Registriert: 26.06.2007, 12:42

Beitrag von Chaoslord » 07.10.2008, 19:13

ich finds echt schwer hier eine entscheidung zu fällen, find sie beide sehr gut, mal ganz abgesehen davon, dass man sie völlig unterschiedlich spielen kann. beide kombinationen bieten großes potential an offensiven und auch defensiven fertigkeiten und lassen auch spielraum für persönliche vorlieben. trotzdem hab ich für den göttlichen gevotet, da ich den derzeit am liebsten zocke.

Benutzeravatar
naturmeister
Abenteurer mit Ausdauer
Beiträge: 728
Registriert: 09.05.2008, 21:56

Beitrag von naturmeister » 08.10.2008, 08:31

Also wie Kargel schon gesagt hat: Vergleiche ich Hexenmeister und Göttlicher als Stab träger. Ich hab schon einiges von euch aufschnappen können doch ich warte noch mal ab wie es am ende ausieht :D
in der Ruhe liegt die Kraft.
Wer zu schnell Handelt wird schnell sterben

Naturmeister ist back^^

Benutzeravatar
poison
Typhonbezwinger
Beiträge: 670
Registriert: 28.06.2008, 11:01

Beitrag von poison » 03.03.2009, 21:10

Der Göttliche ist als Nahkämpfer fast schon imba was sich allerdings nur ergibt mit abgestimmter Ausrüstung.

Der Hexenmeister ist meiner Meinung nach nich die "Härte" da Geist sich nicht soo gut ergänzt. Gut zugegeben AUßenseiter hat er aber z.B. die Todesstrahlung was Geist schon sehr Reizvoll ist ist FAST sinnlos da als Magier die Gegner dich im Normalfall nicht erreichen...

mfg poison

busch
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1188
Registriert: 21.06.2007, 16:56

Beitrag von busch » 03.03.2009, 21:39

Schonmal nen Hexenmeister mit Ternion und Todestrahlung gesehn dann noch leech dazu ud auf Resis brauchste nimmer zu achten!
Da ist es auch egal wie weit entfernt du stehst für die Todesstrahlung, weil der Schaden den du kriegst leechste locker wieder rein.
ergänzen tut es sich doch gut Lich dunkles Bündnis Todesstrahlung Lebnsbewahrer sind doch super Sachen fürn Mage.
Bild

Benutzeravatar
poison
Typhonbezwinger
Beiträge: 670
Registriert: 28.06.2008, 11:01

Beitrag von poison » 06.03.2009, 19:51

Das bestreit ich ja nicht mit dem Hexenmeister ;) aber bis er eben eine solche "Power" hat darts ein bisschen :)


mfg poison

busch
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1188
Registriert: 21.06.2007, 16:56

Beitrag von busch » 06.03.2009, 20:04

Mit ner Selfound Ausrüstung kommt man auch schon gut klar bei nem Hexenmeister man bruahct ja nicht viel Halt nen Stab mit ordentlich Schaden drauf und dann Anubis Zorn drinne und die anderen Ausrüstungsteile muss man nur noch auf Schaden auslegen.
Die Göttlcihe im Nahkampf kann man genauso auslegen auch auf leech und dann Realitätsstörung ist aber die enfachere Variante von den beiden, wenns ein Magier sein soll auf jeden Fall den Hexenmeister!
Bild

Antworten