Außenseiter - 33% Leben reduzieren ?

Der Geisterbeschwörer vereint Angriff und Verteidigung mit heimtückischen Fähigkeiten zum Entzug der Lebenskraft des Feindes, während die eigene gestärkt wird. In höheren Stufen verstärkt das Talent, einen mächtigen Leichenkönig zu rufen, die Fähigkeit, Schaden zu verursachen, erheblich.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Benutzeravatar
Beowulff
Nymphenbändiger
Beiträge: 95
Registriert: 28.04.2008, 13:11

Beitrag von Beowulff » 13.06.2008, 12:03

man kann in S A C H L I C H E M Tonfall mit anderen reden, ohne ihm gleich die wüstesten Dinger an den Kopf zu knallen.
Sicher. Nur wie würdest du denn diesen Kommentar von Joffix werten, wenn nicht als Provokation?:
Um das in Erfahrung zu bringen reicht ein einfacher Blick auf den Skilltree und keinerlei Fachwissen, sodass es vielleicht angebracht ist, erstmal zu gucken, bevor man gleich losschreibt.
Joffix beleidigt andere, indem er ihnen ständig unterstellt, sie wüssten nicht, wovon sie schreiben. Das lasse ich mir nicht gefallen, weder von ihm noch von irgend einem anderen.
Mäßige dich bitte, oder such dir ein anderes Forum, in dem du die Leute anstänkern kannst!
Hör auf, dich hier wie ein Mod aufzuführen. Das steht dir nicht zu.
Beowulff, du hast geschrieben, dass dein Außenseiter gegen Endgegner eher mager abschneidet. Da die Spielmechanik für alle gleich ist, würde das bedeuten, dass jeder Außenseiter gegen Endgegner schlecht abschneidet.
In Anbetracht dessen, dass ich wohl unterschiedliche Fähigkeiten und Ausrüstung benutze, wohl kaum.
Du hattest außerdem beim ersten Mal nicht erwähnt, dass du ihn alleine einsetzt, ohne Hilfe des Leichenkönigs.
Ich habe lediglich von Nekrose gesprochen. Stimmt, ich habe nicht erwähnt, dass ich keinen Leichenkönig benutze, aber ich hielt das für selbstverständlich. Das ist schon zwecks Übersichtlichkeit geboten. Du wirst mir sicherlich zustimmen, dass, wenn man sämtliche Widerstandsreduktions-Fähigkeiten gleichzeitig einsetzt, man nachher nicht mehr klar sagen kann, welche nun maßgeblich war.
Auch hattest (bzw. hast) du noch immer nicht gesagt, in welcher Meisterschaftskombination du den Außenseiter einsetzt.
Ich habe mich auf die Geist-Fähigkeiten beschränkt, um die Sache zu vereinfachen. Aber gut: Verteidigung.
aber ich würde vom Gefühl her sagen, dass dieser Widerstand recht selten vorkommt und entsprechend nicht zwangsläufig gewürdigt werden muss.
Mein Gefühl sagt mir, das dieser Widerstand verstärkt bei Endgegnern vorkommt. Wenn du mit Trance des Zorns dies ändern kannst, ist das natürlich sehr praktisch, aber wenn man das nicht kann, dann macht der Aussenseiter wie bei Treegem oder mir eben nur wenig Schaden. Aber das ist ja nix schlimmes, denn man weiss ja jetzt woran es liegt, und kann es ändern wenn man möchte.

Benutzeravatar
Perturabo
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3110
Registriert: 19.09.2006, 08:11

Beitrag von Perturabo » 13.06.2008, 12:32

Ich hatte es in meinem letzten Posting schon geschrieben. Deine Kommentare sind qualitativ auch nicht die besten, deine Formulierungen zielen immer wieder unter die Gürtellinie. Bestes Rezept ist und bleibt dabei immer noch, Ruhe bewahren und sachlich bleiben, sonst artet das Ganze in einer Schlammschlacht aller erster Güte aus - und da steht ihr nicht mehr weit von weg.
Und ich führ mich nicht wie ein Mod auf (auch wenn ich auf dem Gebiet mehr als genug Erfahrung habe), sondern wie jemand, dem es absolut gegen den Strich geht, wenn solche Streithähne wie ihr aus jeder Diskussion ne halbe Forenschlacht machen. Und wenn kein anderer reagiert, werde ich sicher nicht Däumchen drehend daneben sitzen und warten, bis der nächste Hieb kommt. :evil:
Forengriesgram & Filmguru - just don't mess with me :twisted:

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18023
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 13.06.2008, 12:34

Beowulff hat geschrieben:
man kann in S A C H L I C H E M Tonfall mit anderen reden, ohne ihm gleich die wüstesten Dinger an den Kopf zu knallen.
Sicher. Nur wie würdest du denn diesen Kommentar von Joffix werten, wenn nicht als Provokation?: [...]
Ihr solltet Euch mal Beide (Du & Joffix) an der Nase nehmen! :evil:

Schiebt es nicht immer hin-und-her, sondern schaltet einfach mal einen Gang zurück - Bitte!
Beowulff hat geschrieben:
Perturabo hat geschrieben:Mäßige dich bitte, oder such dir ein anderes Forum, in dem du die Leute anstänkern kannst!
Hör auf, dich hier wie ein Mod aufzuführen. Das steht dir nicht zu.
Auch wenn Perturabo jetzt kein Moderator ist, hat er vollkommen Recht!

Und außerdem galt ja seine Aussage nicht nur Dir, sondern auch Joffix ... und solche Antworte sind wohl u.A. auch der Grund für das ganze Dilemma hier!!!

Du geht's auf 180 und schaukelst mit solchen Dinge alles nur noch weiter - unnötig - auf!!!
___

Also nocheinmal an alle Beteiligten hier:

Ruhig Blut, kühlen Kopf bewahren und eine Gang runter Schalten!

Es gibt zu vielen/allen Themen hier halt unterschiedliche Ansichten und da hier keiner zu den Programmieren gehört, kann auch keiner 100%ige Aussagen Treffen, somit basiert alles auf "eigene" Erfahrung, die auch mal täuschen kann - IMHO!
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Beowulff
Nymphenbändiger
Beiträge: 95
Registriert: 28.04.2008, 13:11

Beitrag von Beowulff » 13.06.2008, 14:07

Ich kann durchaus verstehen, warum ihr meint, dass ich überreagiere. Aber sich ständig nur provozieren ist auch keine Lösung, oder? Wenn Joffix stichelt, dann stichel ich eben zurück, so einfach ist das. Ich habe auch kein Problem damit, solange dann auf einmal nicht alle so tun, als hätte ich irgendwem im besonderem Maße beleidigt.

Nun gut, dann werde ich in Zukunft das Zurücksticheln lassen und direkt einen Mod informieren.
Und wenn kein anderer reagiert, werde ich sicher nicht Däumchen drehend daneben sitzen und warten, bis der nächste Hieb kommt.
Das erwartet doch auch niemand! :) Hättest du etwas gewartet oder einen Mod informiert, wäre das Ganze wohl aufs selbe hinausgelaufen.

Citara
Moderatorin des Wolfsrudels
Moderatorin des Wolfsrudels
Beiträge: 2022
Registriert: 08.06.2007, 19:16

Beitrag von Citara » 13.06.2008, 14:19

Langsam ist es nun wirklich genug, sei es mit Sticheleien, Beleidigungen oder Stellungnahmen dazu, o.A. !

"Außenseiter - 33% Leben reduzieren" :ontopic:
Bild

Joffix
Legende mit Beinen
Beiträge: 967
Registriert: 01.04.2007, 16:08

Beitrag von Joffix » 13.06.2008, 17:57

Wenn du es als Provokation auffasst, wenn ich dich darauf aufmerksam mache, dass man durch einen einfachen Blick auf den Skilltree die ganzen Informationen herausziehen kann, bitte, tut mir Leid, wenn du das so ansiehst.
Also, wenn man sich z.B. mal im Artmanager den guten Toxeus anguckt bzw. andere Untote, so stellt man fest, dass sie im Unterpunkt "Natural Resistance alle bei defensivelife den Wert 100 eingetragen haben.
Ich habe nun einmal bei einem Test Untoten alle anderen Resistenzen auf über 100 gesetzt, sodass keine andere Schadensart, außer der Reduzierung der Lebenskraft durchschlagen konnte. Nun habe ich mich mal mit einem Gebeinmeister an dem Untoten zu schaffen gemacht.
Ohne Nekrose kommt gar kein Schaden bei dem Untoten an, mit Nekrose ist der Schaden aber nicht wesentlich besser. Das könnte vielleicht daran liegen, dass der normale Schaden der Speerattacke geblockt wird. Mit Beutestudium waren die Ergebnisse besser, aber nicht so wie erwartet.
Als nächstes habe ich mal meinen Vorboten und Zauberbrecher getestet. Beides mal waren die Ergebnisse nicht so gut, wie ich es mir erhofft hatte.

Alles in allem ist die Sache mit der Reduzierung sehr komisch, man profitiert auf der einen Seite von Nekrose und Trance des Zorns, aber nicht in dem Maße, wie ich es mir erhofft hatte. Man könnte der Sache noch viel genauer nachgehen, aber da fehlt mir gerade völlig die Zeit und vor allem die Motivation für weitere Tests!

für weitere Infos http://tq.gamona.de/wbb2/thread.php?thr ... eduzierung
Life isn't measured by how many breaths you take! Rather by how many times life takes your breath away!

Benutzeravatar
Beowulff
Nymphenbändiger
Beiträge: 95
Registriert: 28.04.2008, 13:11

Beitrag von Beowulff » 13.06.2008, 23:27

Wenn du es als Provokation auffasst, wenn ich dich darauf aufmerksam mache, dass man durch einen einfachen Blick auf den Skilltree die ganzen Informationen herausziehen kann, bitte, tut mir Leid, wenn du das so ansiehst.
Nicht böse sein, aber ich kenn den Skilltree ziemlich gut. Und ich denke, dass wir nur durch das Betrachten eben jenes Skilltrees hier nicht besonders weit kommen werden.

Wenn ich mir deinen verlinkten Thread angucke, und dann wieder den dort verlinkten Thread ( :roll: ), fällt mir folgendes ins Auge:
http://www.titanquest.net/forums/177545-post363.html
"defensivePercentCurrentLife" scheint hier der Bösewicht zu sein. Ist zwar nur eine Rüstung, aber vielleicht haben Monster diesen Widerstand auch. Vielleicht entsprechen deine Test ja dann deinen Erwartungen, wenn du diesen Wert auf 0 setzt.

PS: Denkbar wäre es, dass 2 Resistenzen gleichzeitig wirken, also Lebenskraftresistenz und diese geheimnisvolle "Lebenskraftreduktionsresistenz".

Benutzeravatar
Feanor74
Nymphenbändiger
Beiträge: 100
Registriert: 06.12.2008, 12:04

Beitrag von Feanor74 » 11.02.2009, 17:52

Wow Joffix - vielen Dank für diese ausführliche und verständliche Analyse!

Hab wieder was gelernt und werde mein Orakel bei nächster Gelegenheit mal wieder hervorholen um ein paar Sachen auszuprobieren.
High King of the Noldor

Hasbro
Gorgonenbekämpfer
Beiträge: 527
Registriert: 03.11.2006, 11:49
Wohnort: Rochlitz/Sachsen

Beitrag von Hasbro » 11.02.2009, 23:02

und ich danke Beowulff...

Antworten