Lexikon d. Kriegsführung-Meisterschaft und ihrer Fähigkeiten

Der Krieger glänzt beim Austeilen von physischem Schaden, die Verteidigung kümmert ihn jedoch wenig. In höheren Stufen kann ein Krieger erlernen, mehreren Gegnern auf einmal Schaden zuzufügen.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18079
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 06.01.2014, 17:11

Hallo Lacya,

Keine Ahnung, ob sich dabei etwas "Ergänzen" würde, aber man bedenke nur Eines: Die Fähigkeiten, die man per Item bekommt, sind zu 99% nur Stufe 1, also bringen nicht wirklich was, im Endeffekt.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 06.01.2014, 20:45

Naja, 12% zusätzliche Schadensabsorption, die möglicherweise vom Item kämen und die Dir dann auf 100% (also praktisch Unsterblichkeit) fehlen würden, sind schon sichtbar. :wink:

Könnte man ja mal mit einem Eroberer (wegen der Kolossform?) ausprobieren?
...und wie sieht es beim"Hades Zepter" aus? Doppeltes "Ahnenhorn" geht?

Benutzeravatar
Devil's Girlfriend
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1054
Registriert: 21.03.2012, 14:29

Beitrag von Devil's Girlfriend » 06.01.2014, 20:59

Verschiedene Quellen Schadensabsorption addieren sich nicht, sondern multiplizieren sich.

Siehe auch Punkt 3.5.1 im Wertelexikon.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7524
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 07.01.2014, 01:02

Afaik kannst du alle Fähigkeiten von Items parallel zu denen aus der Meisterschaft nutzen. Allerdings sind - wie FOE schon schrieb - die Item-Fähigkeiten meist nur Stufe 1, so auch bei Hades Zepter und dem Pelta des Hauptmannes. Du kannst zwar zwei Kampfstandarten hinstellen bzw. drei zusätzliche Ahnenkrieger beschwören, aber der Nutzen hält sich wohl in Grenzen.
Bild

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 07.01.2014, 08:34

Devil's Girlfriend hat geschrieben:Verschiedene Quellen Schadensabsorption addieren sich nicht, sondern multiplizieren sich.

Siehe auch Punkt 3.5.1 im Wertelexikon.
Stimmt schon, Du hast Recht. Es sind Prozent von Prozent von Prozent und nicht die jeweilige Summe. Danke fürs korrigieren. :wink:

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 08.01.2014, 19:38

Nächste dumme Frage:

"Kampfwut" wird ausgelöst durch einen Treffer des Gegners. Was mich dabei interessiert, ist der anschließende, zusätzliche Schaden und bei "Volltreffer" der nochmal zusätzliche Schaden (in 25% Wahrscheinlichkeit). In der Fähigkeitenbeschreibung steht, dass der Zusatzschaden bei Angriff dazugerechnet wird. Wirkt er also auch auf jedes einzelne Wurfmesser, was ja auch einen "Angriff" darstellt?

Ich dachte dabei an das gleiche Phänomen der "Fähigkeitenübertragung" wie beim "Mbutis Advokat", wo sich "Beutestudium" auch durch die Wurfmessser auslöst und nicht nur durch den Waffenangriff mit diesem Speer. Dabei steht auf dem Speer bei "Beutestudium" ja auch nur : "ausgelöst bei Angriff" und nicht "ausgelöst bei Waffenangriff".

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7524
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 09.01.2014, 13:27

Erstens sollte man nicht jedes Wort in einer Fähigkeitenbeschreibung zu ernst nehmen. Meistens sind die Texte recht kurz und allgemein formuliert und müssen daher nicht immer mit der tatsächlichen Spielmechanik übereinstimmen.
Zweitens ist Kampfwut einfach nur ein Buff, der auf den Spieler wirkt und durch einen Treffer(versuch) des Gegners aktiviert wird/werden kann. Der Buff wirkt dann freilich so wie andere Spieler-Buffs, bspw. Giftwaffe, Sturmnimbus oder Adrenalin. Will heißen: ja sie wirkt auch auf die Wurfmesser. Aber weniger, weil man mit den Wurfmesser auch angreifen kann, sondern weil die Wurfmesser die einzige Fähigkeit ist, die Schadensboni (außer auf einer Waffe) übernimmt.
Bild

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 09.01.2014, 14:26

Handballfreak hat geschrieben:
Zweitens ist Kampfwut einfach nur ein Buff, der auf den Spieler wirkt und durch einen Treffer(versuch) des Gegners aktiviert wird/werden kann. Der Buff wirkt dann freilich so wie andere Spieler-Buffs, bspw. Giftwaffe, Sturmnimbus oder Adrenalin. Will heißen: ja sie wirkt auch auf die Wurfmesser.
Perfekt....(Deckt sich auch mit dem "Spielgefühl")
Danke fürs Nachschauen.

Placeberus
Skelettschnetzler
Beiträge: 334
Registriert: 23.01.2012, 11:47

Beitrag von Placeberus » 12.01.2014, 18:31

Lacya hat geschrieben:"Kampfstandarte" bringt, meine ich, am Cap 45% Schadensabsorption. Nun gibt es da ein Item "Pelta des Hauptmannes", das ebenfalls die Fähigkeit "Kampfstandarte" verleiht. Jetzt würde man bei Verwendung dieses Schildes eine, ich sag´mal, zweite Quelle für "Kampfstandarte" bekommen.

Addiert sich diese Schadensabsorption aus der Quelle der verliehenen Fähigkeit vom Schild zu der Schadensabsorption der Fähigkeit aus der Kriegskunstmeisterschaft hinzu, wenn man beide Kampfstandarten zur selben Zeit einsetzt, würde sich also die Schadensabsorption erhöhen, da sie ja de facto aus zwei unterschiedlichen Quellen herkommt?
Ich habe es gerade mal über die Energiekosten (EK) getestet, die -50%EK hat die Standarte auf jeder Stufe, sie addieren sich nicht. Außerdem wirkt -%Aufladezeit offenbar* nicht auf Fähigkeiten von Gegenständen, falls ihr das nicht schon wußtet (-%EK aber schon).

* Nur mit dem Schild des Hauptmanns getestet, in der Vergangenheit auch mit ein - zwei anderen Gegenständen.

Benutzeravatar
Davalos
Orakelsucher
Beiträge: 63
Registriert: 29.10.2008, 18:34

Beitrag von Davalos » 21.04.2014, 12:40

Laut Beschreibung bringt Kampfstandarte am Cap ja 45% Schadensabsorption. Wenn ich die aber ans Cap bringe, werden immer noch nur 36% angezeigt (und auch die anderen Werte sind nicht so hoch wie hier beschrieben). Ist das ein Anzeigebug, ein echter Bug, oder wurde das mit dem Fanpatch verändert?

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 21.04.2014, 12:45

Ein Anzeigebug. Pet-Tooltips verstehen sich nicht gut mit +aaF Effekten.

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 21.04.2014, 16:36

Die Anzeige und nur! die Anzeige für alle Pets reagiert nicht auf die + aaF-Punkte. Die Spielmechanik berücksichtigt aber diese + aaF-Punkte sehr wohl. Die korrekte Anzeige wird dann ermöglicht, wenn beim "Ritualist" ( Ich meine den Typen mit der blauen Kugel über dem Kopf und da ich momentan seine "Berufsbezeichnung" nicht weiss, nenne ich ihn halt einfach mal "Ritualist") jeweils ein Punkt aus dem "Pet" wieder herausgenommen wird und gleich danach, OHNE den "Ritualist" zu verlassen, diese Aktion "rückgängig" gemacht wird. Dann wirst du sehen, dass jetzt auch in der Anzeige die erhöhten Werte abgebildet werden.
Betroffen sind neben allen "lebendigen" und somit "mobilen" Begleitern auch die "stationären" Begleiter wie die Bolzenfallen und die Kampfstandarte.

edit: Es muss natürlich "Mystiker" und nicht "Ritualist" heissen. :tomato:
Der Zweite ist von den Letzten der Erste

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 20.09.2015, 16:39

Ich wieder:

In der Skillbeschreibung zur Standarte im Lexikon der Meisterschaft steht, dass sie "Physischen Schaden" gewährt.
http://titanquest.4fansites.de/forum/vi ... php?t=7789


Kampfstandarte – Triumph
Wirkung: temporär, Kosten: einmalige Energiekosten, Cooldown: 60 sek.

Effekte (freigeschaltet / gemaxt / am Cap)

Kampfstandarte (10) :
50 Energiekosten
Attribute: 20 / 36 / 36 Sekunden Dauer, 180 / 450 / 570 Leben
Fähigkeiten:
12% / 36% / 45% Schadensabsorption
+ 1 auf alle Fähigkeiten
20 / 74 / 98 Sekunden Dauer
12,0 m Radius
+ 16 / 96 / 120 Angriffsqualität
+ 12 / 166 / 274 physischer Schaden
– 50% EnergiekostenTriumph (6) :
12,0 m Radius
– 15% / 40% / 60% Schaden
– 15% / 40% / 60% Schadenswiderstand
– 50% Lähmungswiderstand



Meine Standarte tut das aber nicht:

Bild

:(
Der Zweite ist von den Letzten der Erste

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7524
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 21.09.2015, 18:03

Hmm, keine Ahnung wie der sich da reingeschummelt hat. Ich habe die Zeile entfernt. Danke für deinen Hinweis.
Bild

HansWurst1969
Schamanenleger
Beiträge: 159
Registriert: 13.10.2010, 16:05

Beitrag von HansWurst1969 » 25.09.2015, 22:41

Hallo Leute,

Seit ihr sicher, daß die Standarte keinen physischen Schaden macht?
Ich habe aktuell leider keinen Helden mit Kriegsführung zur Verfügung, um es selber zu testen.
Ich hatte mal vor ein paar Jahren einen Bolzenfallensteller mit Standarte gespielt,
und die Bolzen wurden doch erst durch den absoluten physischen Schaden der Standarte so stark.
Edit: Was mir komisch vorkommt, sind die -50% Aufladezeit. Die hab ich gar nicht in Erinnerung?

Viele Grüße

Antworten