Möchte Erdmeisterschaft mit einer 2. Kombinieren [Erledigt]

Wenn es darum geht große Gruppen von Feinden zu vernichten, sollte man in diesem Fachgebiet ein Experte sein. Die meisten Fähigkeiten sind darauf ausgerichtet, Schaden anzurichten. Der Pyromant verlässt sich auf das kolossale Erdelement, um den Feind zu beschäftigen.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Benutzeravatar
xXxTHQxXx
Nymphenbändiger
Beiträge: 92
Registriert: 07.09.2010, 22:34

Möchte Erdmeisterschaft mit einer 2. Kombinieren [Erledigt]

Beitrag von xXxTHQxXx » 18.10.2010, 17:26

Also hallo erstmal,

und im voraus schon mal ein ganz großes danke an die die mir hoffentlich helfen können........



Ähm ich habe vor in TQIT (vlt sogar aus lw bei TQ) einen neuen Char anzufangen bei diesem wöllte ich gern Erdmeisterschaft ausprobieren da ich von ihr sehr angetan bin. Nur weis ich nicht so recht was ich als zweite Meisterschaft hinzufügen soll.... Ich dachte so an Natur, aber ob sich das insgesammt dann auch auf meinen Vorteil auswirkt ;-) keine Ahnung ^^.

Naja habe einen Char bei TQIT der Erdmeisterschaft und Traum nimmt und ich muss sagen das das schon leicht lustig ist ^^.
Genauso wie einen char, ebenfalls bei TQIT, der Kriegsmeisterschaft und Erdemeisterschaft bindet. Wo ich aber wieder sagen muss das dieser sehr schnell an Leben verliert!

hoffe ihr könnt mir helfen ...........
Endlich wieder stolzer TQ-Besitzer :D

Prince_VII - Behüter - Lvl. 12 - Bogen - Akt 1 - Normal - Xmax 3

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18716
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Re: Möchte Erdmeisterschaft mit einer zweiten Kombinieren

Beitrag von FOE » 18.10.2010, 18:22

Hallo,
xXxTHQxXx hat geschrieben:Ähm ich habe vor in TQIT (vlt sogar aus lw bei TQ) einen neuen Char anzufangen bei diesem wöllte ich gern Erdmeisterschaft ausprobieren da ich von ihr sehr angetan bin.
Ok ...
xXxTHQxXx hat geschrieben:Nur weis ich nicht so recht was ich als zweite Meisterschaft hinzufügen soll.... Ich dachte so an Natur, aber ob sich das insgesammt dann auch auf meinen Vorteil auswirkt ;-) keine Ahnung ^^.
Tja, die Frage der Fragen bei TQIT ... welche Meisterschaften nehme ich, bzw. was nehme ich zu/für welche Meisterschaft!

Grobe Antwort: Siehe in der Guide Übersicht wo die Wahl-Meisterschaft benutzt wird!

Feine Antwort: Zu wenig Angaben! Was willst Du spielen? Magier, Nah-/Fernkämpfer oder gar Petmaster?

Und siehe auch Neue Übersicht aller Klassen!
xXxTHQxXx hat geschrieben:Naja habe einen Char bei TQIT der Erdmeisterschaft und Traum nimmt und ich muss sagen das das schon leicht lustig ist ^^.
Genauso wie einen char, ebenfalls bei TQIT, der Kriegsmeisterschaft und Erdemeisterschaft bindet.
Äh, jetzt verstehe ich die Eingangsfrage aber nicht mehr?

Wenn Du eh schon Char's mit "Erde" hast, warum dann die Frage so stellen, als wäre es dein erster Char damit?
xXxTHQxXx hat geschrieben:[Kriegsmeisterschaft und Erdemeisterschaft]
Wo ich aber wieder sagen muss das dieser sehr schnell an Leben verliert!
Na, dann poste ihn einfach mal ins [Sammelthema] Klassen-Diskussion TQIT ... was benötigt wird an Daten steht im ersten Beitrag!
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 18.10.2010, 18:26

Wenn du als Magier spielen möchtest würde ich dir acuh Natur empfehlen.

Da ich es aber nicht genau weiß gibts auch keine Einzelheiten... :)

Aber Natur passt auf jeden Fall, da kannste nix falsch machen.
Tell Typhon he's gonna get it!

Benutzeravatar
xXxTHQxXx
Nymphenbändiger
Beiträge: 92
Registriert: 07.09.2010, 22:34

Beitrag von xXxTHQxXx » 18.10.2010, 21:51

Also ja sry will natürlich Magier nehmen ^^

Meine Beiden Chars habe ich nur dazu geschrieben damit nicht einer Kriegsmeisterschaft oder Traum vorschlägt....... :lol: :roll:

Naja ich weis das Natur auf jedenfall passt aber vlt kommen ja vorschläge was eventuel besser dazupasst oder sich halt im laufe des spieles besser bewert.....
Endlich wieder stolzer TQ-Besitzer :D

Prince_VII - Behüter - Lvl. 12 - Bogen - Akt 1 - Normal - Xmax 3

Benutzeravatar
Slayerll
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1324
Registriert: 03.04.2009, 01:01

Beitrag von Slayerll » 18.10.2010, 23:42

natur ist immer gut, vor allemw enn man erst angefangen hat. ansosnten wäre noch "geist" eine sehr gute Möglichkeit(vor allem der Dreifachschuss)

Ghost
Nymphenbändiger
Beiträge: 102
Registriert: 06.10.2010, 15:53

Beitrag von Ghost » 19.10.2010, 13:53

ansosnten wäre noch "geist" eine sehr gute Möglichkeit(vor allem der Dreifachschuss)
Genau so sehe ich's auch. Mit Geist + Erde kannst Du eigentlich nichts verkehrt machen: Du hast die zwei stärksten (dauerhaften) Pets des Spiels, machst mit Erde schon an sich 'nen richtig großen Flächenschaden und mit Dreifachschuss + Mod - kannst Du Dir ja denken :wink:
Ein Hexenmeister ist eine richtig gute und leicht spielbare Einsteigerklasse, nur ich persönlich fand sie etwas zu einfach, nach einer Zeit hat die Kombi ihren Reiz verloren, sodass ich einen Elementaristen (+Sturm) angefangen habe. Dieser ist vielleicht nicht ganz so einfach wie der Hexenmeister zu spielen, allerdings hat er mir noch 10 Mal mehr Spaß gemacht :wink: Mit Vulkankugeln und Blitzen um sich schleudern hat halt schon Style :lol:
_________

Insgesamt würde ich Dir zu einem Elementaristen raten. Macht schön viel Schaden, ist spaßig zu spielen und etwas anspruchsvoller als der Hexenmeister. Solltest Du Dich allerdings in sekundenschnelle ohne viele Hotkeys durch die Mobs metzeln wollen, ist der Hexenmeister mit Geist die vielversprechendere Wahl. :)

PS.: Ich will ja nicht nörgeln, aber achte doch bitte etwas auf Deine Rechtschreibung... :wink:

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 19.10.2010, 14:27

Ein Hexenmeister ist eine richtig gute und leicht spielbare Einsteigerklasse...
Sorry, ich weiß nicht genau wie du Einsteigerklasse definierst aber ein Hexenmeister ist irgendwie so überhaupt keine gute Einsteigerklasse...

Falls du auch noch selffound spielen möchtest verzichte bitte auf den Hexenmeister...

Templer, Haruspex, Banditen, Eroberer, das sind gute Einsteigerklassen.

Und wenn ein Magier dann einen mit Natur wegen Eichenherz... :wink:


Wenn du dich dann bißchen mit dem Spiel auskennst und ein paar Items auf Tasche hast dann würd ich erst über den Hexenmeister nachdenken.
Tell Typhon he's gonna get it!

Ghost
Nymphenbändiger
Beiträge: 102
Registriert: 06.10.2010, 15:53

Beitrag von Ghost » 19.10.2010, 16:18

Sorry, ich weiß nicht genau wie du Einsteigerklasse definierst aber ein Hexenmeister ist irgendwie so überhaupt keine gute Einsteigerklasse...
:shock:
Okay...hmm...da bin ich insofern anderer Meinung, als dass man ja bei einem Hexenmeister durch Normal und Episch fast nur mit der linken Maustaste durchkommt. Wenn das nicht einfach ist, :roll:
Außerdem ist mit LKS spielen extrem einfach, zusammen mit Durchschlagsschaden sowieso am overpowertsten. (IMO!)

Aber gut, Natur würde die Defensive natürlich sehr stärken. Mehr dann aber auch (fast) nicht. Der einzige nennenswerte Angriffszauber von Natur ist die Seuche. Damit kann man die Resistenzen eines Gegners immens Schwächen - geht bei Geist mit der Todesstrahlung + Mods allerdings auch.

Insgesamt sind diese X + ? Threads sowieso recht schwierig zu beantworten, am besten ist da immernoch die eigene Erfahrung. :wink:

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 19.10.2010, 16:59

Todesstrahlung + Mods bringt dir so gut wie gar nix da du die Gegner kaum an dich ran lassen solltest.
Und Zeitverheerung funktioniert sowieso nur wenn man den Fanpatch hat.

Auf LKS?? Ohne Traum auch nicht sehr sinnvoll und nur mir bestimmten Items realisierbar...


Nee, sorry, das ist für mich alles andere als einfach oder ne Einsteigerklasse.

Wie gesagt, ein guter Bogi oder Nahkämpfer, das ist einfach.

Grob geschätzt würd ich sagen ein TQ IT Neuling geht mit nem Hexenmeister
an die 100mal drauf und wird das Spiel vorher abbrechen bevor er ihn durch legendär bringt.

Und wenn der für dich einfach ist was ist dann bitte ein Templer??!!
Tell Typhon he's gonna get it!

Benutzeravatar
Dreyn
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2369
Registriert: 10.06.2008, 18:23

Beitrag von Dreyn » 19.10.2010, 17:06

Bill the Butcher hat geschrieben:Auf LKS?? Ohne Traum auch nicht sehr sinnvoll und nur mir bestimmten Items realisierbar...
Also da muss ich widersprechen. :D
Zumindest in dem Punkt das Traum von nöten ist , einige Items für LKS brauch man natürlich schon.
Ansonsten denke ich das der Hexenmeister mit 3FachAngriff insofern recht einfach ist das er eine Menge Schaden aus teilen , aber für Anfänger wird die fehlende Defensive und Spielerfahrung (wie nutze ich die Steinform am besten etc.) schon ein Nachteil sein.

Benutzeravatar
Slayerll
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1324
Registriert: 03.04.2009, 01:01

Beitrag von Slayerll » 19.10.2010, 17:10

Sry, aber Hexenmeister ist eine einfache Kombi. Dreifachschuss ist einfach nur derbst op, mit LKS Schaden kann man Bosse innerhalb von Sekunden plätten. Und gegen mobs reicht schon der Feuerschaden.
Dazu hat man noch die schönen aoe skills von Erde, 2 Starke Pets, und natürlich das Dunkle Bündnis.

Templer ist mit Abstand die Stärkste Klasse in TQ. Haru stirbt nie auser bei AOE angriffen, Templer stirbt nie. Niemals. ALso lieber nicht mit nem Hexenmeister vergleichen.

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 19.10.2010, 17:18

Oh man, na da hab ich ja was angefangen^^

Nekrose bringt dir gar nix solange du nicht in der Nähe bist...

Und wenns um den Dreifachschuss ud Flächenskills geht ist ein Orakel dann jawohl noch bißcehn besser oder??

Trotzdem meiner Meinung nach nicht Anfängertauglich.
Ist auch nicht nur Haru oder Templer.

Vorbote
Weiser
Rächer
Bandit
Paladin
Behüter
Wächter
Zauberbrecher
Druide
und noch einige mehr...

Alles viiiiieeel einfacher... Selffound oder nicht.
Tell Typhon he's gonna get it!

Ghost
Nymphenbändiger
Beiträge: 102
Registriert: 06.10.2010, 15:53

Beitrag von Ghost » 19.10.2010, 17:52

Und wenns um den Dreifachschuss ud Flächenskills geht ist ein Orakel dann jawohl noch bißcehn besser oder??
Hat ja auch niemand bestritten, nur hier geht's nunmal um eine Erde-Kombination.
[...] mit LKS Schaden kann man Bosse innerhalb von Sekunden plätten. Und gegen mobs reicht schon der Feuerschaden.
Dazu hat man noch die schönen aoe skills von Erde, 2 Starke Pets, und natürlich das Dunkle Bündnis.
Ich hätt's nicht besser formlulieren können.

Und dass Nekrose nichts für einen Hexenmeister bringt, stimmt ja mal gar nicht. Als Magier kommt man (außer man hat ein High-End-Equip usw.) oft genug in Bedrängnis, sodass die Nekrose dann sehr wohl anspringt. Außerdem ist ein Geisterbeschwörer mit Stab auf kurze Distanz gegen Mobs nicht zu verachten: Wenn man den Dreifachgriff auf einen Gegner im Nahkampf einsetzt, kann es gut sein, durch den Flächenschaden der Arkanen Lehre gleich 10 zu killen. :roll:
Ich wüsste nicht, was daran schwer zu spielen sein sollte.

PS.: Und Dir ist auch bewusst, dass xXxTHQxXx einen Magier spielen möchte und keinen Templer? :wink:

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 19.10.2010, 18:31

Jo, es ging auch nur darum das du Hexenmeister als leichte Einsteigerklasse bechrieben hast und das widerspricht meinem Verstand und dem wirds auch in Zukunft widersprechen.

Ich hatte ihm schon Natur vorgeschlagen, dabei bleibe ich.

Das ein Hexenmeister mit richtigem Items und erfahrenem Spieler ziemlich gut ist bezweifel ich nicht obwohl ich ihn absolut nicht als stark bezeichen würde.

ABER:
Neuling + Selffound = Hexenmeister fehl am Platz.
Tell Typhon he's gonna get it!

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 20.10.2010, 07:36

...was auch immer vergessen wird, ist, dass ein Neuling an den ganzen LKS erstmal überhaupt nicht rankommt.
Das Herzblut der Furie gibts jeweils Ende Akt4, wie soll er da auf vernünftigen Basisschaden kommen?

Antworten