Eissplitter+KdJ/Geschicklichkeit

Die perfekte Möglichkeit einzelne Feinde oder kleine Gruppen mit massivem Blitz- oder Kälteschaden zu erfreuen. Der Sturmrufer kann sich nur begrenzt verteidigen, dafür aber seine Feinde verlangsamen, einfrieren oder lähmen, indem er Frost- oder Donnerangriffe einsetzt.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Antworten
Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Eissplitter+KdJ/Geschicklichkeit

Beitrag von Bill the Butcher » 10.01.2010, 06:33

Guten Morgen!

Folgende Frage:

Eissplitter haben eine gewisse Wahrscheinlichkeit den Gegner zu durchschlagen.

Von daher wäre Kunst der Jagd ja nicht so verkehrt für selbige??!!

Müssten sie dann nicht auch vom Geschicklichkeitswert verbessert werden??

Benutzeravatar
Perturabo
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3110
Registriert: 19.09.2006, 08:11

Beitrag von Perturabo » 10.01.2010, 07:18

Durchschlagen hat weder etwas mit Durchschlag (der Schadensanteil einer Waffe, der in Durchschlagschaden gewandelt wird) noch mit Durchschlagschaden (der Extraschadensart, die nur mit Durchschlagwiderstand gekontert werden kann) zu tun. Die Wahrscheinlichkeit, den Feind zu durchschlagen, gibt lediglich an, dass die Geschosse die Möglichkeit haben, den Feind zu treffen und dabei nicht in seinem Körper stecken zu bleiben, sondern danach weiter zu fliegen, um etwaige dahinter stehende Gegner auch noch zu treffen.
Abgesehen davon würde dir Geschick in diesem Fall eh nichts bringen, da Geschicklichkeit ebenso wie Stärke nicht auf den Schaden von Fähigkeiten wirkt.
Forengriesgram & Filmguru - just don't mess with me :twisted:

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 10.01.2010, 15:54

Hmm, sehr schade...

Abgesehen davon würde dir Geschick in diesem Fall eh nichts bringen, da Geschicklichkeit ebenso wie Stärke nicht auf den Schaden von Fähigkeiten wirkt.

Aber Stärke verstärkt doch auch den physischen Schaden der Störwelle???

Benutzeravatar
Thot
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1438
Registriert: 28.10.2009, 19:09
Wohnort: Hermopolis

Beitrag von Thot » 10.01.2010, 16:11

Bill the Butcher hat geschrieben: Aber Stärke verstärkt doch auch den physischen Schaden der Störwelle???
Nein soweit ich weiß nicht! Stärke verstärkt nur den verursachten physischen Schaden, den Waffen verursachen.

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 10.01.2010, 17:34

Hier steht's anders...

http://titanquest.4fansites.de/forum/vi ... php?t=5684


@Perturabo:

Deswegen meine Frage: Eissplitter haben zu 85% die Chance den Gegner zu durchschlgaen, verursachen aber keinen DS??
Nur Elemenaterschaden??
Zuletzt geändert von Bill the Butcher am 10.01.2010, 17:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Perturabo
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3110
Registriert: 19.09.2006, 08:11

Beitrag von Perturabo » 10.01.2010, 17:35

Bill the Butcher hat geschrieben:Aber Stärke verstärkt doch auch den physischen Schaden der Störwelle???
Ähm - nein? Woher hast du das denn?
Falls du dich auf die Antworten in diesem Thema beziehst - dort hat niemand behauptet, dass Störwelle durch Stärke verbessert wird. Physischer Schaden und Durchschlagschaden von Fertigkeiten werden bei TQ nicht durch Stärke & Geschick verbessert. Das ist nunmal (leider) ein Faktum, der einigen potentiell sehr starken Fähigkeiten den Wind wieder aus den Segeln nimmt (Nahkampfkombis mit Erde würden z.B. sehr stark davon profitieren).

~edit~ Hmm... eine alte Sünde meinerseits :roll:
Werde das da gleich mal korrigieren gehen, denn das ist eine fehlerhafte Aussage von mir :oops:
Zuletzt geändert von Perturabo am 10.01.2010, 17:38, insgesamt 1-mal geändert.
Forengriesgram & Filmguru - just don't mess with me :twisted:

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 10.01.2010, 17:37

Nee, ich habs von dir... ;)

Edit: Alles klar... dann ist das Thema durch.

Muss ich meinen geplanten Weisen wohl anders skillen... ;)

Danke für die Antworten!

Benutzeravatar
Perturabo
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3110
Registriert: 19.09.2006, 08:11

Beitrag von Perturabo » 10.01.2010, 17:47

Im Zweifelsfall immer nochmal nen Blick ins Wertelexikon werfen - dort steht unser in den letzten Jahren angesammeltes Wissen - einzelne Aussagen - besonders wenn sie älterer Natur sind - in anderen Themen können durchaus falsch sein, da sie auf veralteten Annahmen beruhen ;)
Werte-Lexikon hat geschrieben:2.0. Allgemeines zum Schaden ((c) Perturabo)
Absolute Boni
Absolute Boni wirken nur auf Waffen, nicht auf Fähigkeiten (einzige Ausnahme: Die Wurfmesser - s. 3.5.).
Schadensboni auf ausgerüsteten Waffen und Schilden gelten nur für die jeweilige Waffe und werden nicht auf die andere Waffe bzw. den Schild übertragen. Stärke und Geschicklichkeit haben keinen Einfluss auf absolute Boni – egal ob von Affixen, Relikten, Gegenständen oder Fähigkeiten. Nur Intelligenz kann absolute Boni einiger Schadensarten steigern (siehe Punkt 1.1.3.)
Forengriesgram & Filmguru - just don't mess with me :twisted:

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7519
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 10.01.2010, 18:28

Bill the Butcher hat geschrieben:Muss ich meinen geplanten Weisen wohl anders skillen... ;)
Naja, wenn du ihn auf Kälte-/Blitzschaden ausrichten willst - sprich auch viel in Intelligenz stecken - empfiehlt sich ein Hybrid mit Ausrichtung auf eben Intelligenz und Geschicklichkeit. Letztere brauchst du u.A. für einen guten Bogen. Darüberhinaus kannst du dann auch andere gute Gegenstände tragen, die wenig Stärke benötigen, aber doch reichlich Geschicklichkeit (Spurenleserkapuze, Steinis, etc.). Auf den Bogen packst du einfach elementare Schadensboni (am besten ein oder zwei arktische Ringe) und schon hast du vom Basisschaden bereits mehr als bei den Eissplittern. Einziger Nachteil der Kombo im Vergleich zu den Eissplittern ist, dass die Eissplitter natürlich wesentlich flächendeckender sind als Bogen+Schützenkönigtree, aber auch letzterer dürfte ordentlich abräumen. Bei den Splittern (vom 2.Mod des Schützenkönigs) verlierst du ja nicht viel Schaden, weil ohnehin bloß +%Durchschlagsschaden wirkt. Spurenleserkapuze wäre für das Build wieder einmal ideal. Vor allem die Mischung aus elementarem Schaden (Kälte+Blitz) und Durchschlagsschaden macht ihn eigentlich ganz interessant. Rein schadenstechnisch kann es das Build aber afaik nicht mit einem Weisen aufnehmen, der auf die klassische physische Komponente ausgerichtet ist.
Bild

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 10.01.2010, 18:36

Ja, das war halt mein Gedanke:
Es gibt soviele Gründe(von den Items) warum Jagd+Sturm gut zusammenpassen:

- Spurenleser macht auch Kälteschaden
- Persephones Ring(Geschossgeschwindigkeit+Kälteschaden)
- Und das wichtigste: Beutestudium+Mod senken ja auch den Elementwiderstand

Wollte eigentlich mit Speer und SChild spielen(wegen VQ).
Dann Beutestudium und Eissplitter...

Aber das passt mir jetzt nicht mit den Splittern... :evil:

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7519
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 10.01.2010, 19:03

Bill the Butcher hat geschrieben:- Spurenleser macht auch Kälteschaden
Blitzschaden :wink:
Bill the Butcher hat geschrieben:Wollte eigentlich mit Speer und Schild spielen(wegen VQ).
Damit baust du auf zwei Dinge, die einen Hybriden (einigermaßen viele Punkte in Int) eben schwierig machen: AQ und Stärke (für das Schild).
In der Regel kann man es sich nicht leisten, übermäßig viele Punkte in Stärke zu stecken - vor allem wenn noch dazu viele in Geschicklichkeit kommen - was bleibt dann noch für Intelligenz ? Und als Nahkämpfer brauchst du zwingend einigermaßen AQ - den Punkt kann man als Bogenkämpfer eben elegant umgehen. VQ bekommst du als Bögenschütze doch auch ganz gut.
Bild

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 10.01.2010, 19:46

Ja, ich wollt ja nicht als Nahkämpfer spielen sondern mit den Eissplittern..

Schild und Speer um mich selbst aufzuwerten...
Nubischer Deflektor ist ein ganz ordentliches Schild dafür, Low Level,braucht nicht viel Stärke und gibt mir noch mehr Geschosse ausweichen... da wär mein Ziel so 80 -100%.

Aber da mir Geschicklichkeit nicht bei den Splittern nicht weiterhilft, wird der Plan erstmal auf Eis gelegt... ;)

Hätte das mit dem DS und den Splitter funktioniert würd ich's machen, aber so... :evil:

Muss man wohl mit dem Bogen spielen aber da hab ich dann mehr Lust auf Feuerpfeile! ;)

Also: RÄCHER!! :twisted: :twisted:

Antworten