Entscheidungsfrage

Die perfekte Möglichkeit einzelne Feinde oder kleine Gruppen mit massivem Blitz- oder Kälteschaden zu erfreuen. Der Sturmrufer kann sich nur begrenzt verteidigen, dafür aber seine Feinde verlangsamen, einfrieren oder lähmen, indem er Frost- oder Donnerangriffe einsetzt.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Antworten
Vrailescant
Magische Items-Träger
Beiträge: 45
Registriert: 24.09.2009, 10:29

Entscheidungsfrage

Beitrag von Vrailescant » 30.09.2009, 15:04

Ich möchte demnächst einen neuen Char beginnen und kann mich zwischen 2 Klassen nicht entscheiden. ( Thane & Sage [eng.])
Durch das lesen der Guides habe ich de Vor und Nachteile beider Klassen mitbekommen und frage mich nun mit welcher Char der bessere ist um ein sorgfältiges Spiel zu beginnen ohne zu sterben aber dennoch vernünftig schaden macht.
Freue mich über nette Ratschläge und nicht über dumme Sachen

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 30.09.2009, 15:07

Sorry, aber das hängt von deiner Ausrüstung, Spielweise und deinen persönlichen Vorlieben ab und von daher würd ich dir raten es einfach auszuprobieren.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7532
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Re: Entscheidungsfrage

Beitrag von Handballfreak » 30.09.2009, 16:51

Vrailescant hat geschrieben:Durch das lesen der Guides habe ich de Vor und Nachteile beider Klassen mitbekommen und frage mich nun mit welcher Char der bessere ist um ein sorgfältiges Spiel zu beginnen ohne zu sterben aber dennoch vernünftig schaden macht.
Ein paar Punkte und Kommas täten dem Satz nicht schlecht. :?
Vrailescant hat geschrieben:... ein sorgfältiges Spiel zu beginnen ...
Was verstehst du unter "sorgfältig" ?
Vrailescant hat geschrieben:... ohne zu sterben ...
Da gibt es sicher leichtere Klassen, aber wenn es unbedingt eine dieser beiden Klassen sein soll, würde ich den Weisen nehmen, weil man als Fernkämpfer einfach eine höhere Distanz zu den möglicherweise tödlichen Gefahren hat.
Vrailescant hat geschrieben:... vernünftig schaden macht.
Nun ja, da nehmen sich beide Klassen vermutlich nicht viel. Bei Jagd kannst du mit einem Bogen-Char mit Stärke und Geschicklichkeit nicht viel falsch machen.
Bild

Benutzeravatar
Quaxarakam
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 354
Registriert: 10.12.2008, 23:26

Beitrag von Quaxarakam » 30.09.2009, 18:05

gelöscht
Zuletzt geändert von Quaxarakam am 07.05.2010, 20:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dreyn
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2369
Registriert: 10.06.2008, 18:23

Beitrag von Dreyn » 30.09.2009, 18:13

Und imho ist der besser mitm Bogen bedient :wink:

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7532
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 30.09.2009, 18:49

Quaxarakam hat geschrieben:Ich möchte jetzt keine Diskussion vom Zaune brechen, ...
zu spät ^^
Quaxarakam hat geschrieben:Der Weise ist als Fernkämpfer nicht gut zu spielen, also eine schlechte Wahl. Die Kombination Jagd und Sturm eignet sich imho mehr für den Nahkampf.
Hmm, aber allein Schützenkönig macht doch schon viel allein weg. Als Nahkämpfer vermisse ich da ein bisschen die Skillunterstützung. Alles aus der Jagd-Meisterschaft was dem Speer hilft, nützt auch dem Bogen. Und im Vergleich Schützenkönig vs. Speerattacke finde ich ersteren doch eindeutig besser. Nichts für Schild und 2-Waffenkampf. Da wäre der Than im Nahkampf sicherlich besser. Ergo empfielst du den Than ?!
Bild

Benutzeravatar
Ham|et
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 396
Registriert: 17.09.2006, 17:03

Beitrag von Ham|et » 30.09.2009, 20:34

Ich hab auch einen Weisen gespielt und der hat sich super spielen lassen. Ist auch einfach zu spielen: Sturmbö auf den Mob casten und dann schießen wenn man Sturmnimbus und Frostherz dazu nimmt werden die Gegner durch auch noch verlangsamt und man gewinnt nen bisschen ziet um sie ´zu killen.

MfG Ham|et
Intel Core2Duo E6750 2,667GHz, 3 GB Arbeitsspeicher
Geforce 9800 GTX Dark Knight + Samsung SyncMaster 901B 19"
Logitech G15, Mx 510
Windows Vista/ Xp

Benutzeravatar
Quaxarakam
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 354
Registriert: 10.12.2008, 23:26

Beitrag von Quaxarakam » 01.10.2009, 09:35

gelöscht
Zuletzt geändert von Quaxarakam am 07.05.2010, 20:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jak1
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 10
Registriert: 26.08.2009, 20:58

Beitrag von Jak1 » 02.10.2009, 20:19

Also zum Than kann ich aus meiner Erfahrung der ersten 33 Lvl sagen das ich den nicht einfach finde.
Denn wenn man sich an die Guide Empfehlung hält, erst mal die Thermometer voll machen, bekommt man meiner Meinung nach zu wenig Schadensbonus aus den Meisterschaften.
Grade der Beginn von Akt 4 macht mir da grad große Schwierigkeiten. Da ich aber auch nicht zu den erfahrensten hier gehöre, alles unter Vorbehalt.

Sedriss
Ehemaliger Moderator
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 2903
Registriert: 12.04.2007, 08:01

Beitrag von Sedriss » 02.10.2009, 22:02

Jak1 hat geschrieben:Also zum Than kann ich aus meiner Erfahrung der ersten 33 Lvl sagen das ich den nicht einfach finde
Beide Klassen sind für Einsteiger eher ungeeignet. Hybriden spielen sich immer schwerer und sind anspruchsvoller als reine Spezialisten.
Ob man die Thermomether erst voll macht oder sich auf gewisse Skills konzentriert ist eine Ermessensfrage. Vorteil von Variante 1 ist, dass man schon recht früh an die High-End-Skills kommt, die man dann kontinuierlich ausbauen kann und von den Atributboni aus den Thermometern profitiert.

Eine direkte Empfehlung wurde ich aber nicht aussprechen. Egal ob Than oder Weiser, beide haben ihre vor und Nachteile. Ich persönlich hab mit meinem Than jedenfalls immer noch viel Spaß auch wenn er fern von 0 Toden ist. Aber hey, mit dem Char hab ich schließlich bei TQ das "Laufen" gelernt. Kein Wunder das ich an dem hänge. ;-)
"Das ist kein Mond, das ist eine Raumstation!", Neil Armstrong.

Antworten