Sturmbö Funktionsweise

Die perfekte Möglichkeit einzelne Feinde oder kleine Gruppen mit massivem Blitz- oder Kälteschaden zu erfreuen. Der Sturmrufer kann sich nur begrenzt verteidigen, dafür aber seine Feinde verlangsamen, einfrieren oder lähmen, indem er Frost- oder Donnerangriffe einsetzt.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Antworten
WoOdY49
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 2
Registriert: 07.02.2009, 22:14

Sturmbö Funktionsweise

Beitrag von WoOdY49 » 07.02.2009, 22:19

Hai,

ich hab inzwischen schon häufiger Andeutungen (u.A. im Druiden Guide hier im Forum) gelesen, dass man die Sturmbö nur zwischen den Charakter und den Gegner casten muss, damit die Trefferwahrscheinlichkeit reduziert wird. Hab aber keinen Post gefunden, wos explizit erwähnt wird.

Daher meine Frage: stimmt das? Und wenn ja, wie siehts mit der Mod von Sturmbö aus?

Danke schonmal
WoOdY

Benutzeravatar
Dreyn
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2369
Registriert: 10.06.2008, 18:23

Beitrag von Dreyn » 07.02.2009, 22:33

Ja du wirst sehen wenn die Feinde im Wirkungsbereich der Sturmböe sind schießen sie links und rechts weit an dir vorbei. Wichtig ist das wenn du die Sturmböe gemaxt hast ist der Wirkungsbereich fast so groß wie der ganze Bildschirm obwohl die Grafik des Skills klein bleibt.
Der Mod von der Sturmböe senkt noch die Ressistenzen was einen deutlichen Schadensboost bringt.
Mit dem: "zwischen sich und die Gegner casten" ist gemeint das die Nah und Fernkämpfer im Wirkungsbereich sind, auf normal macht die Sturmböe auch noch ohne große Schadenserhöhung bis mitte 3. Akt viel Schaden.
Denke konnte dir helfen.

MfG

WoOdY49
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 2
Registriert: 07.02.2009, 22:14

Beitrag von WoOdY49 » 08.02.2009, 00:48

Ok, also muss der Gegner im Einflussbereich der Sturmbö stehen?

Benutzeravatar
Mephisto94
Grabräuber
Beiträge: 232
Registriert: 06.01.2009, 18:22

Beitrag von Mephisto94 » 08.02.2009, 09:39

Der Mod ist auch gut gegen Monster mit viel DQ.
In Legendär macht Sturmbö ja kaum schaden, aber es hilft, wenn man nihct von Standartangriffen der Bosse getroffen werden will bzw. Probleme damit hat diese zu treffen.

Benutzeravatar
Perturabo
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3110
Registriert: 19.09.2006, 08:11

Beitrag von Perturabo » 08.02.2009, 10:40

WoOdY49 hat geschrieben:Ok, also muss der Gegner im Einflussbereich der Sturmbö stehen?
wie dreyn schon sagte, komplett gemaxt hat die sturmbö einen radius, der den ganzen bildschirm füllt und alle gegner in diesem bereich sind auch betroffen...
Forengriesgram & Filmguru - just don't mess with me :twisted:

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7541
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 08.02.2009, 11:45

WoOdY49 hat geschrieben:ich hab inzwischen schon häufiger Andeutungen (u.A. im Druiden Guide hier im Forum) gelesen, dass man die Sturmbö nur zwischen den Charakter und den Gegner casten muss, damit die Trefferwahrscheinlichkeit reduziert wird. Hab aber keinen Post gefunden, wos explizit erwähnt wird.

Daher meine Frage: stimmt das? Und wenn ja, wie siehts mit der Mod von Sturmbö aus?
Sturmbö und Mod wirken zusammen (ist ja sozusagen auch ein Skill, weil der Mod den Hauptskill verstärkt und nicht separat wirkt) auf die Gegner, wenn diese sich in dem Bereich befinden. Die dich verunsichernde Ausdrucksweise "Sturmbö nur zwischen den Charakter und den Gegner casten" bezieht sich dabei hauptsächlich auf Nahkämpfer. Diese laufen dann, wenn sie auf dich zu stürmen, duch die Sturmbö (also ihren Wirkungsbereich) und werden von ihrem Effekt betroffen. Wenn du ausschließlich gegen Fernkämpfer spielst, ist es besser die Sturmbö direkt auf die Monstergruppe zu casten, damit du sicher gehst, dass auch jedes Monster getroffen wird.

Wie gesagt, ist der Wirkungsbereich der Sturmbö später so groß, dass es fast keine Rolle spielt, wo genau du sie hinzauberst.
Bild

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18173
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 09.02.2009, 10:33

Hallo WoOdY49,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier, sowie auch Links zu diversen wichtigen Themen. Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Und falls Du auch mal Gegenstände tauschen willst, dann bitte auch unsere Basar Regeln beachten ...


Schon mal vielen Dank für Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D
___
WoOdY49 hat geschrieben:Ok, also muss der Gegner im Einflussbereich der Sturmbö stehen?
Ja und ich kann die Aussagen der Anderen (vor allem von Handballfreak) nur Bestätigen!

Wenn man mit Sturm spielt, ist "Sturmbö" + Mod gemaxet eine Pflichtfähigkeit.
Zuletzt geändert von FOE am 11.02.2009, 14:44, insgesamt 1-mal geändert.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Bautz
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1179
Registriert: 29.07.2007, 21:19

Beitrag von Bautz » 09.02.2009, 18:27

Andere Frage zur Bö :

Der Blitzschaden ist ja nicht gerade hoch!!Lohnt es sich dann Sturmnimbus und Mod zu skillen,wenn man wie ich seinen Schaden nur aus der Erdmeisterschaft holt ?

Weil ich eigentlich nur mit Vulkankugel spiele ( 100 % CD ) !!

Bis jetzt fetzt sogar die Bö alle Gegner weg ( bin Episch ) auch ohne Sturmnimbus bzw. den 2.Mod ,habe aber auch fast 900 Int.
Azrael,Level64,Speer Haruspex,Hades gelegt !!Nemesis,Level65,Bogen Bandit.Hades gelegt

Benutzeravatar
Dreyn
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2369
Registriert: 10.06.2008, 18:23

Beitrag von Dreyn » 09.02.2009, 18:30

Hmm dann könntest du theoretisch nur bei Böe und gelgentlich mal ein Blitz bleiben ^^ , aber dafür wär noch Natur ideal dank Seuche. Also denke wenn du deine Items auf %Feuerschaden legst wird die Böe in Leg dann nur noch der Supporter gegen die Fernkämpfer und Ressistenzen der Gegner. Aber mit einem -100CD Build kannst du eig alles machen :D
Schleuderst immer Blitze, castet 5 Eruptionen unter dir und machst dann Steinhaut.. hast ja sehr viele aktive Spells und fokussier dich dann darauf was deine Items hergeben.

Benutzeravatar
Bautz
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1179
Registriert: 29.07.2007, 21:19

Beitrag von Bautz » 10.02.2009, 17:41

Danke das habe ich mir fast gedacht.
Komm aber im moment mit der Vulkankugel sehr gut zurecht,die räumt alles :!:
Azrael,Level64,Speer Haruspex,Hades gelegt !!Nemesis,Level65,Bogen Bandit.Hades gelegt

Antworten