Schwert + Schild als Magier

Die perfekte Möglichkeit einzelne Feinde oder kleine Gruppen mit massivem Blitz- oder Kälteschaden zu erfreuen. Der Sturmrufer kann sich nur begrenzt verteidigen, dafür aber seine Feinde verlangsamen, einfrieren oder lähmen, indem er Frost- oder Donnerangriffe einsetzt.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Antworten
Benutzeravatar
krusti
Tränkeschlürfer
Beiträge: 13
Registriert: 23.12.2010, 19:51

Schwert + Schild als Magier

Beitrag von krusti » 05.01.2011, 19:53

Guten Tag.
Habe auf meine Frage per SuFu keine zufriedenstellenden Antworten bekommen, also versuch ichs hier.
Mir ist aufgefallen, dass noch in keinem Guide, den ich gelesesen habe, ein Magier mit Schild und Schwert rumläuft. Als alter Diablo II-Veteran ist mir das natürlich suspekt. :P
Ich spiele gerade einen Sturmbeschwörer hoch (zweite Meisterschaft wohl Natur, aber das tut ja nichts zur Sache :) ) und da ich auf linker und rechter Maustaste nur Eissplitter und Blitz habe, dacht ich mir ein Schwert mit + % Eis/Blitz-Schaden kommt doch bestimmt gut. Oder wird das nicht drauf gerechnet?
Und warum kann man Eissplitter nicht auf links legen? Lässt sich das irgendwie fixen? :(
Dankeschön für die Antworten!

busch
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1188
Registriert: 21.06.2007, 16:56

Beitrag von busch » 05.01.2011, 20:06

Geht sehr gut sogar :)
Paladin und Moloch bieten sich super an, was mir auch sehr zugesagt hat vor dem Plattencrash war der Kampfmagier/Than.
Allerdings sind sie alle bedingt ohne -100% AZ spielbar, es geht bestimmt hab lange keinen Mage mehr ohne gezockt ^^
Hab grad noch nen Moloch zum testen, der macht auch sehr viel Spaß (=
Aber das ganze ist eher untypisch für TQ ^^

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7519
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 05.01.2011, 21:30

busch hat geschrieben:Aber das ganze ist eher untypisch für TQ ^^
Und aus diesem Grund auch eher schwierig zu spielen. Aber ich mache trotzdem mal ein bisschen Eigenwerbung:
Zauberer [Sturm+Gaunerei]
Der Eissplitter-Tithan [Sturm+Kriegsführung] mit LifeReg
Ansonsten sind natürlich auch Druiden und Paladine möglich und sinnvoll, wobei vor allem letzterer mit dem Schild noch am meisten anfangen kann.
Dazu siehe die Guide-Übersicht
Die meisten Zauberer/Magier haben nicht genügend Stärke, um ein Schild zu tragen und daher sieht man sie - verständlicherweise - am meisten mit Stab.
Bild

Ghost
Nymphenbändiger
Beiträge: 100
Registriert: 06.10.2010, 15:53

Beitrag von Ghost » 06.01.2011, 17:08

Einen Nahkämpfer ausschließlich mit Schwert und Schild zu spielen und trotzdem - wie in Deinem Fall - mit dem Eissplitter etwas reißen zu können erfordert eine Menge Spielerfahrung und auf höheren Schwierigkeitsgraden auch ein sehr spezielles Equip, ohne welches Du auf eine deiner Waffen zwangsläufig verzichten musst: Entweder auf das Schwert oder auf die Intelligenz-Lastige Magie. Ein ausgeglichenes Equip zu finden bedarf (sehr) langer Farmerei bei Gegnern. Das ist der Grund, weshalb "Magie-Nahkämpfer" bei TQ deutlich seltener anzutreffen sind: Es ist einfach extrem knifflig. :wink:

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 06.01.2011, 17:21

Also wenn es wirklich ein Schwert sein muss, davon würde ich dir abraten.

Schwerter sind generell Müll.
(einzige Ausnahme ein Säbelzahn)


Wenn du meintest mit einen Sturmmagier mit Schild zu spielen, egal welche Waffe in der Hand, das ist sogar sehr gut möglich.


Persephones Liebkosung für Eissplitter
Lykaion Malleus für Blitz und Sturmböe.

Paladin ist da wohl das beste.
http://www.youtube.com/watch?v=su0uChxnhfE

(mit -100% CD für mich der beste Char im ganzen Spiel)



Ein Than (allerdings ohne Schild) müsste sogar aufgrund dieser gegebenen Keule mit zweimal Lykaion Malleus den höchsten Blitzschaden von allen erzeugen, obwohl er eingie Einbußen bei der Intelligenz hinnehmen muss.

Kälteschaden(Eissplitter) genauso...
Tell Typhon he's gonna get it!

Antworten