[Quest] Tempel der verborgenen Sonne (Akt 5)

Themen zu Titan Quest: Ragnarök, dem Expansion Pack für die Anniversary Edition.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Benutzeravatar
RobinSword
Nymphenbändiger
Beiträge: 115
Registriert: 24.06.2011, 15:25

Beitrag von RobinSword » 01.04.2018, 20:31

So, ich bin jetzt auch durch mit Ragnarök - war genial! :D

Das Einzige, das ich noch offen habe ist - wie könnte es anders sein - die Sache hier mit dem Eingang zum Tempel der Verlorenen Sonne.

Allerdings scheitere ich schon am ersten Schritt:

Code: Alles auswählen

Corinth ... run for the city, there are 2 actors, next to them is a chest, in it helmet Propolon, take it 
Ich finde weder diese zwei Schauspieler noch deren Truhe. Irgendein Tipp, wo sie sich genau in Korinth befinden?

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3040
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 01.04.2018, 21:51

Nicht in Korinth...Ausserhalb... :wink:
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
RobinSword
Nymphenbändiger
Beiträge: 115
Registriert: 24.06.2011, 15:25

Beitrag von RobinSword » 04.04.2018, 09:40

Also ich habe die zwei Schauspieler gefunden: Thespis und Toikhos, richtig? Allerdings sehe ich keine Truhe in deren Nähe. :(

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1945
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 04.04.2018, 10:57

in normal und epic steht dort keine Truhe. In legendär schon. (Ich bin da allerdings selber noch nicht in legendär gewesen^^)

Benutzeravatar
RobinSword
Nymphenbändiger
Beiträge: 115
Registriert: 24.06.2011, 15:25

Beitrag von RobinSword » 04.04.2018, 11:15

Krass, das würde ja bedeuten, dass der Helm-Weg nur auf Legendär möglich ist?

Kann mir grad jemand nochmal sagen, woher man denn das Rezept für den Schlüssel, also die Arkane Formel bekommt?

Ich mag ja eigentlich so versteckte Dinge, aber wenn's zu kompliziert gemacht ist, find ich's dann irgendwie doch doof. Wie soll man z.B. auf die Sache mit dem Helm kommen? Hat das jemand mal zufällig rausgefunden oder den Sourcode dekompiliert? Finde es doof, wenn man solche Sachen dann nur mit Hilfe von Anleitungen aus dem Internet lösen kann. Ansonsten sind so "Schnitzeljagd"-Quests ja schon interessant (kennt jemand noch "Der Fremde" aus Gothic?).

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18048
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 04.04.2018, 12:34

RobinSword hat geschrieben:Kann mir grad jemand nochmal sagen, woher man denn das Rezept für den Schlüssel, also die Arkane Formel bekommt?
Siehe halt mal bei den Postings auf der erste Seite ... :roll: Bild
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
RobinSword
Nymphenbändiger
Beiträge: 115
Registriert: 24.06.2011, 15:25

Beitrag von RobinSword » 04.04.2018, 23:26

So, hab mir das Video jetzt auch mal angeschaut. Das ist ja echt krank...

Wer kommt denn allein durch den Hinweis "The Eye sees a path in more than one chalice" auf die Idee, sich das Auge der Grauen Schwestern ein zweites Mal zu holen und es dann ganz wo anders in einen Brunnen zu werfen? Nur so kommt man ja offensichtlich an die Arkane Formel. Respekt vor dem, der da drauf gekommen ist (oder den Source Code reverse engineered hat).

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1583
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 05.04.2018, 12:07

Naja, auf die Maske kann man schon kommen, wenn man mit dem Typen neben dem Amphitheater in Delphi spricht. Und ja, in normal und episch muss du die Maske farmen (aber eine in Legendär erhaltene Maske kannst du auch in Normal oder Episch verwenden).

So viele prominente Augen gibts in TQ ja nun wirklich nicht und die Stelle wo man es einsetzen kann, findet man schon wenn man auch bisher immer fleißig die Karte aufgedeckt hat. :wink:

Benutzeravatar
RobinSword
Nymphenbändiger
Beiträge: 115
Registriert: 24.06.2011, 15:25

Beitrag von RobinSword » 05.04.2018, 22:41

Malgardian hat geschrieben:Naja, auf die Maske kann man schon kommen, wenn man mit dem Typen neben dem Amphitheater in Delphi spricht.
"Nur Schauspieler hinter der Bühne"? Naja... man muss erstmal wissen, dass es da eine entsprechende Maske/Helm gibt... und dann, dass das Ganze letztendlich mit dem verschlossenen Durchgang im 5.Akt zusammenhängt.

Wann triggert eigentlich genau die Quest "Tempel der verborgenen Sonne"? Oder gibt's da gar keine zugehörige Quest?
Malgardian hat geschrieben:Und ja, in normal und episch muss du die Maske farmen (aber eine in Legendär erhaltene Maske kannst du auch in Normal oder Episch verwenden).
Kannst du/kann jemand denn bestätigen, dass man auf Legendär Prosporon gezielt in einer Truhe bei den Schauspielern entlang der Straße nach Kenchrai finden kann, die es auf Normal und Episch nicht gibt?

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18048
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 06.04.2018, 06:58

Hallo,
RobinSword hat geschrieben:Wann triggert eigentlich genau die Quest "Tempel der verborgenen Sonne"? Oder gibt's da gar keine zugehörige Quest?
Dafür gibt es keinen Eintrag im Questlog, soweit ich weiß ...

(Im Video kann man zumind. dahingehend nichts erkennen.)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1583
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 06.04.2018, 13:25

Ja, gut, aber war denn klar wo der Herr der Fürsten in IT droppt und wofür er gebraucht wird? Immerhin gibt es hier einen klareren Zusammenhang: Um hinter die Bühne zu kommen musst du dich als Schauspieler ausgeben, und im alten Griechenland gabs Masken im Theater, also musst du so eine Maske suchen.

Es gibt dazu keinen Eintrag im Questlog.

Ja, da hatte ich meine Maske auch her.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7521
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 06.04.2018, 13:44

Ich glaube ersichtlicher wäre der Start, wenn das Item aus der Kiste ein Quest-Gegenstand wäre - also lila, wie auch der Herr der Fürsten.

Über die Kiste stolpert man ja unweigerlich, wenn man die Welt aufdeckt. Dann fragt man sich, was es mit dem scheinbaren Questgegenstand auf sich hat.

Ebenso hilfreich wäre dann, wenn die Tür in Delphi vorher sichtbar verschlossen ist - anklickbar, aber roter Text. Wie auch das Tor zur geheimen Passage als verschlossener Durchgang erkennbar ist.

Mit diesen beiden Änderungen würde man imho ohne Internet-Recherche oder riesigen Zufall darauf kommen, wo/wie die Aufgabe anfängt. Sonst kommt man imho nie darauf, dass ein blauer Gegenstand mit einem schlichten NPC-Text zusammenhängt. Schließlich schreit der NPC auch nicht flehend nach Hilfe oder ähnliches. Und NPCs mit "Charakter" gibt es ja einige - siehe allein der nebenstehende Magier-Händler, der uns immer für unfähig hält.

Unterm Strich halte ich den Anfang (bis zur Kammer bei Delphi) aber auch für teilweise unnötig. Die Fragmente findet man auch so, wenn man die Augen offen hält. Gut, den Hebel habe ich auch im Vorbeilaufen übersehen und die Sache mit dem Wasserbecken finde ich schon etwas vertrackt - braucht man da wirklich das Auge oder geht das ohne?
Bild

Benutzeravatar
RobinSword
Nymphenbändiger
Beiträge: 115
Registriert: 24.06.2011, 15:25

Beitrag von RobinSword » 06.04.2018, 15:33

FOE hat geschrieben:Dafür gibt es keinen Eintrag im Questlog, soweit ich weiß ...
Ok, dann ist der Titel dieses Threads aber irreführend.
Außerdem ist die Sonne verborgen und nicht verbogen :). Kann das evtl. jemand ändern?
Handballfreak hat geschrieben:Über die Kiste stolpert man ja unweigerlich, wenn man die Welt aufdeckt.
Aber auch nur auf Legendär - und das Rätsel entdeckt man ja auch schon auf Normal und Episch...
Handballfreak hat geschrieben:Mit diesen beiden Änderungen würde man imho ohne Internet-Recherche oder riesigen Zufall darauf kommen, wo/wie die Aufgabe anfängt. Sonst kommt man imho nie darauf, dass ein blauer Gegenstand mit einem schlichten NPC-Text zusammenhängt. Schließlich schreit der NPC auch nicht flehend nach Hilfe oder ähnliches. Und NPCs mit "Charakter" gibt es ja einige - siehe allein der nebenstehende Magier-Händler, der uns immer für unfähig hält.
So, sehe ich das auch, volle Zustimmung.
Handballfreak hat geschrieben:Die Fragmente findet man auch so, wenn man die Augen offen hält.
Nicht wirklich...

Aber gut, es darf ja auch mal was Kniffliges geben. Ich habe mich momentan damit abgefunden, dass ich es eben noch nicht lösen kann und werde es beim nächsten Durchgang auf Legendär angehen. Aber auch da ist ziemlich blöd, dass man die Hinweise auf die Fundorte ja erst in Akt 5 erhält, wenn man in der Kiste Prosporon findet... und dann wird man schon am meisten vorbeigelatscht sein.

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1583
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 07.04.2018, 11:58

@HBF: Ja, man braucht das Auge.

Klar, man kann einige Teile auch so finden (z.B. die Teile aus Akt2 und Akt3). Der Backstagebereich gibt einem nur das Rätsel an die Hand damit man weiß wo man suchen muss.

Aber, klar, HBF deine Einwände würden das wohl offensichtlicher machen.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7521
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 07.04.2018, 12:17

RobinSword hat geschrieben:Außerdem ist die Sonne verborgen und nicht verbogen :). Kann das evtl. jemand ändern?
Ist mir noch gar nicht so aufgefallen. :shock: :D Werde das mal ändern.
RobinSword hat geschrieben:
Handballfreak hat geschrieben:Die Fragmente findet man auch so, wenn man die Augen offen hält.
Nicht wirklich...
Nicht? Also ich bin - zugegeben durch reichlich Zufall (bzw. Neugier nach neuen/versteckten Sachen) genau in die richtigen Höhlen gerannt. Also das Finden ist imho leicht (wenn man alles erkundet), nur eben das Bekommen ist teilweise sehr kompliziert. Vor allem die Sache mit dem Auge.
RobinSword hat geschrieben:Aber auch da ist ziemlich blöd, dass man die Hinweise auf die Fundorte ja erst in Akt 5 erhält, wenn man in der Kiste Prosporon findet... und dann wird man schon am meisten vorbeigelatscht sein.
Ja, sehe ich auch so.
Ich verstehe zwar, dass es wohl als abschließende/zusätzliche Aufgabe gedacht ist, aber den Helm könnte man ruhig auch in Normal und Episch aus der Kiste hüpfen lassen.
Es sei denn in Normal und Episch gibt es in der Schlüsselblumen-Passage nichts zu sehen: :wink: War da bisher auch nur in Legendär.
Bild

Antworten