Neue Items - Artefakte, Uniques, MIs, Wurfwaffen, etc.

Themen zu Titan Quest: Ragnarök, dem Expansion Pack für die Anniversary Edition.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7560
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 05.04.2018, 17:27

Die ersten beiden legendären Items im epischen Griechenland gefunden:

Wille von Neith - der neue Kummerbringer. :wink:

Bild
Bild

Benutzeravatar
klasperstanze
Grabräuber
Beiträge: 229
Registriert: 18.12.2014, 08:19

Beitrag von klasperstanze » 22.06.2018, 12:59

Hallo,

Vor längerer Zeit fand ich schon den "Staff of Covenant":
https://www.tq-db.net/equipment/staff-of-the-covenant

Erst hab ich mich gefreut und mit dem Gedanken gespielt, irgendwann mal einen Build damit zu starten. Dann kam mir aber, wie .... doof durchdacht der Stab ist.

Er macht unglaublich hammerharte 420 phys. Schaden (da kommt glaub ich sonst nichts ran...!) und dazu noch stolze 600 Giftschaden.
Schön. Aber.
Phys. Schaden skaliert mit Stärke, Gift mit Geschicklichkeit und was brauch ich für den Stab: 639 Intelligenz. Klasse :/

So schone und verschiedene Schadensarten der Stab hat, sie sind alle umsonst. Man kann die Waffe lediglich als Runencharakter nehmen, wenn man den ganzen Waffenschaden zu Elementarschaden umwandelt.
Genausogut hätten die Entwickler doch gleich einen Stab mit 1020 Elementarschaden machen können ...?

Benutzeravatar
MichelJanGelo
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 381
Registriert: 14.04.2014, 08:17
Wohnort: Wo es am schönsten ist

Beitrag von MichelJanGelo » 22.06.2018, 13:30

Na ja, diese besonderen Items, von denen es nicht nur Stäbe gibt, sind halt m.M.n nicht für die archetypischen Spielweisen gedacht. Dadurch, dass dieser Stab so hohe Anforderungen eines anderen Attributes als die für den Schaden benötigten hat, ist der Basisschaden halt extrem hoch. Ein Stab mit 1000+ Elementarschaden wäre viel zu übermächtig.
Man kann die Waffe lediglich als Runencharakter nehmen
Runenwaffe wirkt nicht auf Stäbe. Da müsstest du schon Eitr sockeln und die Perlenkappe aufsetzen, um so ein Resultat zu erzielen.

Der Stab ist eher etwas für einen Korsaren: ordentlich Bonusschaden und hoher Rüstungswert durch Verteidigung, Giftschaden und entsprechende Zauber aus Gaunerei.
Ich kann mir nur nicht erklären, warum der Stab Rune und Natur verbessert.
Leider gilt aber auch hier: Interessantes Prinzip, jedoch beinahe unmöglich umzusetzen, da die Dropchance, wie bei allen DLC-Gegenständen, verdammt niedrig ist. An dieser Stelle meinen Glückwunsch, dass du ihn überhaupt bekommen hast.
If sin is a part of the "Grand Design", is not sin then, by definition, divine?

Bild
Shadow Champions - neuer Mastery-Mod für TQAE
viewtopic.php?f=29&p=237883#p237883

TQIT-Spätfan
Magische Items-Träger
Beiträge: 46
Registriert: 12.01.2016, 21:26

Beitrag von TQIT-Spätfan » 23.06.2018, 20:25

Im Akt 5 kann man mindestens vier verschiedene MI-Schilde finden.
Mit meiner Molochine Alexa habe ich auch im Akt 5 / "Normal" längere Farming-Phasen (GOG-Version 1.54 / verwendete Mods: größeres Spielerinventar / Staufächer und Karawanen-/Übergabebereich; sonst nur Optik-Modding von Char und Begleiter) unternommen.
Alexa besitzt aus Akt 5 teils mehrere MI-Schilde je Monsterart (und unzählige andere MI's).
Hier mal ein Bild von den vier verschiedenen Schilden (exemplarisch je einer); ich habe die MI-Fähigkeiten bei diesen Schilden gelb umrahmt:

Bild

Wir haben hier (lt. TQVault) "Grausiger Schild des rastlosen Königs", "Entkräftender Ichthier-Panzer der Sirene", "Grausiger Einherjars letzter Widerstand" sowie "Blutdurstiger Schwarzstahl-Bollwerk der Geschicklichkeit".

Fällt Euch etwas an den Schilden auf (die Frage bezieht sich auf die Prä- / Suffixe)?

Ich habe Handballfreak's unglaublich wertvollen Beitrag unzählige Male seit ich Titan Quest spiele, aufgerufen und kenne die Prä- und Suffixe mittlerweile so ziemlich auswendig (und bei welchen Items sie vorkommen können). Sein Beitrag bezieht sich allerdings auf TQ/IT, also der Zeit vor AE und Ragnarök.

Alle diese obigen Schilde und fast alle anderen Schilde (zwei Ichthier-Panzer haben das Suffix "der Geschicklichkeit" sowie obiges abgebildetes "Schwarzstahl-Bollwerk") die im Akt 5 von Alexa gefunden wurden, haben Waffen-Affixe und keine für Schilde sonst typische Affixe.

Habt Ihr die gleichen Erfahrungen mit Akt 5 MI-Schilden gemacht?

Ich frage mich, ob das von den Entwicklern absichtlich so gemacht wurde (z. B. damit zum Ende der jeweiligen Schwierigkeitsstufe evtl. ganz besondere Items herauskommen können), oder ob es sich um einen Bug handelt, dass also bei den Akt 5 MI-Schilden versehentlich auf das Repertoire der Waffen-Affixe zugegriffen wurde und nicht (was ich befürchte) auf sonst übliche Schild-Affixe beschränkt wurde. Bei mittlerweile kürzlich neueren verfügbaren Versionen habe ich nichts im Changelog gesehen (es sei denn es wurde nicht im Detail aufgeführt), dass dort etwas anders sein würde.

Bis jetzt habe ich solch ein Akt 5 MI-Schild nicht ernsthaft (nur testweise) verwendet, weil ich nicht von einem eventuellen Bug profitieren möchte - oder wie seht Ihr das?

Ich denke, die Entwickler haben sich ursprünglich was dabei gedacht, dass nur bestimmte Affixe bei bestimmten Items wie z. B. bei einer Waffe, der Kopf-, Arm-, Bein- oder Körperrüstung oder einem Schild möglich ist, oder eben nicht möglich sein soll, damit man keinen evtl. zu mächtigen Char erstellen kann.

In diesem Zusammenhang möchte ich noch erwähnen, dass ich schon des Öfteren von Monster-Items (teils grüne, teils aber auch bei MI's) von Akt 5 Gegnern "des Molochs", "des Bergsteigers", "der Wildtiere", "des Spaliersoldaten" bzw. "des Veteranen" gefunden habe und zwar außerhalb des Meleetorsos. Bei "des Veteranen" gab es das ja noch bei Waffen; bei "des Spaliersoldaten" noch bei Amuletten; mit meiner Alexa fand ich allerdings diese Affixe auch bei Kopf-, Arm- und Beinrüstungsteilen (hier nur ein paar Beispiele):

Bild

Die zwei MIs (MI-Eigenschaften wurden wieder gelb umrahmt) sind ein "Des Veteranen Meisterschmiede-Helm" und "Des Molochs Meisterschmiede-Armbänder der Willenskraft".

Habt Ihr auch solche Erfahrungen gemacht und würdet ihr dann solche Items einsetzen (die möglicherweise durch einen Fehler der Entwickler entstanden sind)?
Andererseits haben ja epische / legendäre Items auch teils sehr mächtige Eigenschaften, die nicht zu den gängigen Affixen zu dem entsprechenden Items passen und man evtl. dies hier (ob nun Bug oder so gewollt) vielleicht nicht so ernst sehen sollte?!

Würde mich also über Eure Erfahrungen bzgl. Affixe zu den Schild-MI's und auch sonstigen MI's in Akt 5 und über konstruktives Feedback zu meinem Posting / meinen teils geäußerten Bedenken freuen.

Gruß
TQIT-Spätfan

Benutzeravatar
klasperstanze
Grabräuber
Beiträge: 229
Registriert: 18.12.2014, 08:19

Beitrag von klasperstanze » 23.06.2018, 20:45

Ich fand mal ein Einherjar-Schild mit "12% Angriffsschaden in Leben gewandelt". Kein Lebensentzug. Echter Leech.

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2010
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 23.06.2018, 22:17

Das ist schon länger so, fragt mich aber nicht seit wann^^
Ich glaube das soll so sein. :)

ich hab ein Einherjas letzter Widerstand des Massakers :D

TQIT-Spätfan
Magische Items-Träger
Beiträge: 46
Registriert: 12.01.2016, 21:26

Beitrag von TQIT-Spätfan » 24.06.2018, 13:31

Hallo klasperstanze und Nala,

danke Euch beiden für das Feedback.
klasperstanze hat geschrieben:Ich fand mal ein Einherjar-Schild mit "12% Angriffsschaden in Leben gewandelt". Kein Lebensentzug. Echter Leech.
Wow, gratuliere!
Einen "Ichthier-Panzer" allerdings "nur" des "Verzehrens" hat mal ein anderer Char, meine Druidin Sina, gefunden.
Nala hat geschrieben:Das ist schon länger so, fragt mich aber nicht seit wann^^
Ich glaube das soll so sein.
Ja, das ist gut möglich, dass es so gewollt ist von den Entwicklern. Allerdings haben die Entwickler erst jetzt nach ewiger Zeit wohl den Bug festgestellt (ich habe es kürzlich im aktuellen 1.57er Changelog gesehen), den Dvergr Helm für weibliche Chars nun endlich richtig darzustellen. Und wenn so etwas schon Monate nicht aufgefallen ist...
Wenn ich wüsste, dass die Entwickler mir zurückschreiben ob es so gewünscht ist, könnte ich ja mal diese Auffälligkeiten mitteilen.
Nala hat geschrieben:ich hab ein Einherjas letzter Widerstand des Massakers
Meine Druidin Sina besitzt einen "Ichthier-Panzer des Massakers" und sogar einen "Ichthier-Panzer der Verwüstung", damit kann die Gute nur nichts anfangen und da ich derzeit alle Chars Selffound spiele, verbleiben sie bislang als "Trophäen" im Vault.

Den tollen Fund "Ichthier-Panzer der Verwüstung" hatte ich sogar mal im Rahmen der möglichen Funde der Fjordichthieraner hier veröffentlicht.

Aber da Ihr keine Skrupel geäußert habt, solche Funde auch einzusetzen, wenn das entsprechende Item sinnvoll verwendet werden kann (und es ja auch keine Über-Items sind, die regelrecht spielentscheidend wären), denke ich, dass ich Alexa das Schild "Blutdurstiger Schwarzstahl-Bollwerk der Geschicklichkeit" mal entsprechend mit einem Erweiterungsrezept oder Relikt upgraden werde und dann soll sie's den Monstern ordentlich um die Ohren hauen.

Gruß
TQIT-Spätfan

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 24.06.2018, 23:00

Affixe kann man so oder so sehen, aber die 30-45 Verbrennungsschaden auf den Schilden gehören da nicht hin. :P

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3133
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 25.06.2018, 05:04

aber die 30-45 Verbrennungsschaden auf den Schilden gehören da nicht hin.
Was? Ich dachte immer, da die Erdmeisterschaft Richtung Nahkämpfer verbessert wurde, gibts für diese Hybriden auch passende Schilde? Da hatte der Verbrennungsschaden doch gut gepasst? Zumindest bei Einherjars letztem Widerstand bin ich davon ausgegangen, dass der draufgehört...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2010
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 26.06.2018, 15:26

Bild

Ohhh, Fafnir kann einen Ring droppen. Das kam nicht aus seiner Kugel.

Keine Ahnung was Andvaranaut ist, die 0.1 sec Lebensdauer scheinen mir allerdings doch recht kurz zu sein...

Benutzeravatar
klasperstanze
Grabräuber
Beiträge: 229
Registriert: 18.12.2014, 08:19

Beitrag von klasperstanze » 26.06.2018, 18:41

Der gute alte Andvaranaut. Der ist dir noch nie begegnet? Ich finds schade, dass der nach so vielen Updates immer noch nicht ganz gefixt / fertig ist (unknown attribute, ...).
Auch die 50% Erfahrungsplus scheinen (subjektiv) noch nicht zu funktionieren.

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2010
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 26.06.2018, 18:59

Ich bin das erstemal im legendären Norden :D

Benutzeravatar
MichelJanGelo
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 381
Registriert: 14.04.2014, 08:17
Wohnort: Wo es am schönsten ist

Beitrag von MichelJanGelo » 27.06.2018, 07:28

Violos hat geschrieben:Affixe kann man so oder so sehen, aber die 30-45 Verbrennungsschaden auf den Schilden gehören da nicht hin. :P
Ausnahmslos alle Schilde aus dem DLC, die einzigartige Stats haben (MIs, epische, legendäre) haben diese 30-45 Verbrennungsschaden. Das variiert auch nicht wie andere Stats im Wert, also scheint es nicht richtig in die Listen eingetragen zu sein, wie ich vermute. Es scheint daher definitiv nicht gewollt zu sein.
If sin is a part of the "Grand Design", is not sin then, by definition, divine?

Bild
Shadow Champions - neuer Mastery-Mod für TQAE
viewtopic.php?f=29&p=237883#p237883

TQIT-Spätfan
Magische Items-Träger
Beiträge: 46
Registriert: 12.01.2016, 21:26

Beitrag von TQIT-Spätfan » 27.06.2018, 10:00

Nala hat geschrieben:Ohhh, Fafnir kann einen Ring droppen. Das kam nicht aus seiner Kugel.

Keine Ahnung was Andvaranaut ist, die 0.1 sec Lebensdauer scheinen mir allerdings doch recht kurz zu sein...
Nala, der Andvaranaut macht mir jetzt irgendwie Sorgen, wenn mal meine Chars in den legendären Norden kommen; der Ring hat ja (wenn die 1% zufällig auftreten, wenn der Ring noch nicht im eigenem Besitz ist) wahrscheinlich One-Hit-Qualität und das wahrscheinlich selbst für Chars, bei denen man penibel auf möglichst hohe / maximale Widerstände achtet.
So etwas sollte es imho nicht geben.

Gruß
TQIT-Spätfan

Benutzeravatar
klasperstanze
Grabräuber
Beiträge: 229
Registriert: 18.12.2014, 08:19

Beitrag von klasperstanze » 27.06.2018, 11:01

@Spätfan: Die -% physRes gelten für den eigenen Charakter ^^

Antworten