Lexikon der Runen-Meisterschaft und ihrer Fähigkeiten

Themen zu Titan Quest: Ragnarök, dem Expansion Pack für die Anniversary Edition.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 24.11.2017, 12:02

klasperstanze hat geschrieben:Klasse Arbeit, FOE!
Spiele grade einen Runenchar und das hilft wirklich enorm.
Danke! :)
klasperstanze hat geschrieben:Ich habe eine Frage zur Transmutation, vielleicht habt ihr das ja schon mal testen können:
"Waffenschaden wird Elementarschaden"
Ich nehme an, das gilt für physischen wie für %anteiligen Durchschlagsschaden.
Sollte so sein ... IMO.
klasperstanze hat geschrieben:Wie steht´s aber mit den Affixen auf der Waffe? Wird ein "+x phys Schaden" auch elementar?
Wenn er von der Waffe her kommt, würde ich Ja meinen.
klasperstanze hat geschrieben:Oder wird gar ein "+x Feuerschaden" auch elementar?
Letzteres wäre ja furchtbar: Der Schaden vom Affix würde gedrittelt (Feuer -> Elementar).
Hmm, da Feuerschaden ja schon zum Elementarschaden zählt, sollte er direkt zählen.(?!)
» Werte-Lexikon TitanQuest

Aber es kommt halt darauf an, wie TQAE:R jetzt den "Waffenschaden" intern ansieht.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
FairchildRedux
Tränkeschlürfer
Beiträge: 19
Registriert: 20.11.2017, 17:17
Wohnort: Wien

Beitrag von FairchildRedux » 07.12.2017, 09:56

Hallo FOE, danke für die Übersicht ist sehr hilfreich :D

Nur wenn man eine Wurfwaffe ausgerüstet hat verändert sich der Effekt und die Skillbeschreibung von "Donnerschlag". Nur falls das unbekannt ist bzw man es ergänzen möchte.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 07.12.2017, 10:15

FairchildRedux hat geschrieben:Hallo FOE, danke für die Übersicht ist sehr hilfreich :D
Null Probelmo. 8)
FairchildRedux hat geschrieben:Nur wenn man eine Wurfwaffe ausgerüstet hat verändert sich der Effekt und die Skillbeschreibung von "Donnerschlag". Nur falls das unbekannt ist bzw man es ergänzen möchte.
Danke für den Hinweis, ist mir noch nicht ausgefallen! :roll: :wink:
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
FairchildRedux
Tränkeschlürfer
Beiträge: 19
Registriert: 20.11.2017, 17:17
Wohnort: Wien

Beitrag von FairchildRedux » 07.12.2017, 10:54

FOE hat geschrieben: Danke für den Hinweis, ist mir noch nicht ausgefallen! :roll: :wink:
Dank mir lieber nicht zu früh, ich weiß nicht ob meine Aussage gerade Korrekt ist das sich die Beschreibung ändert...oder ob sich nur das Verhalten je nach waffe ändert... :oops: :oops:

Edit: Soeben nochmal getestet und war nicht der Fall, bitte entschuldige :(

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 07.12.2017, 17:12

Hallo FairchildRedux,

Kein Beinbruch! ;)

Habe es jetzt auch nochmals überprüft und auch zur Sicherheit neu hoch geladen.

Ich hatte ja das Bild mit "0 und 10 Punkte" abgebildet und bei 0 Punkte wird die Zeile mit den "5 Geschosse" und "+x% Gesamtschaden" nicht angezeigt.

Das aktuelle Bild ist nun mit "1 und 10 Punkte" hinterlegt, wobei es egal ist, welche Waffe da getragen wird. ;)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 07.12.2017, 19:22

Siegel des Schicksals wurde in 1.49 geändert, startet jetzt bei 85 aber wächst exponentiell.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 08.12.2017, 16:06

Danke, Violos.

Sehe ich mir an ...
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
igel1477
Orakelsucher
Beiträge: 67
Registriert: 28.04.2007, 10:36
Wohnort: Im Schwarzen Walde

Beitrag von igel1477 » 16.12.2017, 12:29

Hallo FOE.

Mit dieser prima Zusammenstellung fällt der Einstieg in diese Klasse deutlich leichter,
weil man dadurch die Auswirkungen der Perks besser beurteilen kann.

Ich habe gestern einen neuen Char gestartet (die Schönheit heißt Leila), die ist nun auf Stufe 5 und
ich halte mich noch etwas zurück mit dem Skillen.
Bin gespannt wie das Ganze mit einer 2. Meisterschaft harmoniert.

Grüße, auch an alle TQ-Fans
Igel :bye2:
Wo die Gewalt anfängt, hört der Verstand auf.

Es fängt mit der Sprache an, bis dann der erste Stein fliegt.

Benutzeravatar
Scarto
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 273
Registriert: 31.01.2009, 15:05

Beitrag von Scarto » 02.02.2018, 11:31

Hallo zusammen,

ich habe zwei Fragen zu Skills der neuen Runenmeisterschaft, möchte dazu aber keinen neuen Thread aufmachen. Dachte mir, das passt sicher auch hier noch gut rein.
Wie genau darf man das "Runenwort: Explosion" verstehen? Der Schaden + Feuerschaden wird doch auf den normalen Angriffsschaden draufgerechnet, oder?
Und wie wirkt die absolute Widerstandsredukton von "Nachwirkung" ("Siegel des Schicksals")? Ich dachte, Widerstände können immer nur prozentual gesenkt werden. Dazu habe ich leider auch nichts im Wertelexikon gefunden.
Kann mir da jemand helfen?

Grüße

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 02.02.2018, 11:51

Hallo,
Scarto hat geschrieben:ich habe zwei Fragen zu Skills der neuen Runenmeisterschaft, möchte dazu aber keinen neuen Thread aufmachen. Dachte mir, das passt sicher auch hier noch gut rein.
Klar, Fragen zu den einzelnen Fähigkeiten gehören ja auch hier her!

Dazu ist ja dieses Thema u.A. auch da.
Scarto hat geschrieben:Wie genau darf man das "Runenwort: Explosion" verstehen? Der Schaden + Feuerschaden wird doch auf den normalen Angriffsschaden draufgerechnet, oder?
Nein, da es eine passive Fähigkeit mit einer Aktivierungswahrscheinlichkeit ist, ist es eine eigene Fähigkeit, die sich halt bei einen Treffer noch zusätzlich aktivieren kann.
Scarto hat geschrieben:Und wie wirkt die absolute Widerstandsredukton von "Nachwirkung" ("Siegel des Schicksals")? Ich dachte, Widerstände können immer nur prozentual gesenkt werden. Dazu habe ich leider auch nichts im Wertelexikon gefunden.
Kann mir da jemand helfen?
Hmm, zu dem Thema findet man sehr wohl was im Wertelexikon!?

Unter "5.1. Widerstandsreduktion" ... jeweils ...
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Scarto
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 273
Registriert: 31.01.2009, 15:05

Beitrag von Scarto » 02.02.2018, 12:05

Nein, da es eine passive Fähigkeit mit einer Aktivierungswahrscheinlichkeit ist, ist es eine eigene Fähigkeit, die sich halt bei einen Treffer noch zusätzlich aktivieren kann.
Da hast Du mich falsch verstanden. Ich meinte, wenn der passive Skill sich für einen Schlag aktiviert, dann wird auf meinen regulären Waffenschaden die Verstärkung von "Explosion" draufgerechnet, oder?
Sonst wäre das ja sinnlos, sobald man eine Waffe hat, die mehr Schaden macht als der passive Skill zu bieten hat.
Hmm, zu dem Thema findet man sehr wohl was im Wertelexikon!?
Tut mir Leid, habe ich wirklich übersehen. Wie das passieren nur konnte? :roll: :oops:
Finde es nach wie vor allerdings etwas verwirrend, Widerstände, die in Prozenten angegeben sind, absolut zu senken. Mit dem absoluten Wert sind dann quasi Prozentpunkte gemeint, oder?

Danke für Deine Hilfe!
Grüße

Benutzeravatar
klasperstanze
Grabräuber
Beiträge: 229
Registriert: 18.12.2014, 08:19

Beitrag von klasperstanze » 02.02.2018, 12:43

Jap.

Wenn man z.B. einen "10%-Widerstand" um 50% senkt, ergibt das einen "5%-Widerstand".
Senkt man denselben um absolute 50, ergibt das einen "0%-Widerstand" (ich glaube, negative Widerstände gibt´s nicht - wenn doch, dann sinds natürlich -40%).

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 02.02.2018, 12:48

Hallo,
Scarto hat geschrieben:Da hast Du mich falsch verstanden. Ich meinte, wenn der passive Skill sich für einen Schlag aktiviert, dann wird auf meinen regulären Waffenschaden die Verstärkung von "Explosion" draufgerechnet, oder?
Sonst wäre das ja sinnlos, sobald man eine Waffe hat, die mehr Schaden macht als der passive Skill zu bieten hat.
Nein, mMn!

Es ist wie als wäre es ein aktiver Skill, z.B. "Siegel des Schicksals", nur dass man den Skill halt nicht selber aktivieren kann, sondern dass er sich bei einen Treffer mit einer Wahrscheinlichkeit von selber dann aktiviert.

Zumind. habe ich es so in Erinnerung ...
Scarto hat geschrieben:Tut mir Leid, habe ich wirklich übersehen. Wie das passieren nur konnte? :roll: :oops:
Null Probelmo. ;)
Scarto hat geschrieben:Finde es nach wie vor allerdings etwas verwirrend, Widerstände, die in Prozenten angegeben sind, absolut zu senken. Mit dem absoluten Wert sind dann quasi Prozentpunkte gemeint, oder?
Nein, mMn!

Siehe bei "5.1. Widerstandsreduktion" im Wertelexikon! ;)

Ausgang ist halt immer der Widerstandswert vom Monster.

Wenn ein Monster jetzt den Wert 100 hätte und man "10 Widerstandsreduktion für 3 Sekunden" hätte, dann hätte das Monster nach 3 Sek. nur noch den Wert 70 ... 100-30=70.

Und bei "20% Widerstandsreduktion für 3 Sekunden" dann 3x20 = 60, die 20 sind ja 20% von den Wert 100 des Monstern ... 100-60=40.

So würde ich es mal verstehen ... :roll:
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Scarto
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 273
Registriert: 31.01.2009, 15:05

Beitrag von Scarto » 02.02.2018, 13:33

Danke für die fixen Antworten Euch beiden.
Nein, mMn!

Es ist wie als wäre es ein aktiver Skill, z.B. "Siegel des Schicksals", nur dass man den Skill halt nicht selber aktivieren kann, sondern dass er sich bei einen Treffer mit einer Wahrscheinlichkeit von selber dann aktiviert.

Zumind. habe ich es so in Erinnerung ...
Hmm, das wäre dann aber doch nicht sonderlich lategame-tauglich. Ein Skill, der in der Grundversion gerade einmal 44 + 44 Schaden macht?
Dachte, das wäre eher sowas wie ein Analogon zu "Kampfwut" aus Kriegsführung, wo ebenfalls eine xy%-Chance besteht, bis zu 38 Zusatzschaden zu machen (und nicht nur 38 Schaden).
Nein, mMn! [...]
Genau so meinte ich das ja aber. Ein Monster mit bspw. 80% Feuerwiderstand hat nach der (gemaxten) "Nachwirkung" für 4 Sekunden noch 31% Widerstand (und nicht etwa 80*0.49).
Glaube, wir haben aneinander vorbeigeredet. :)

Edit:
Nach deinem Rechenbeispiel, FOE, wäre ja aber nach 4 Sekunden der Widerstand eines Monsters um 196 gesenkt (4 Sekunden a 49 Reduktion). :shock:

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7521
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 02.02.2018, 13:36

@FOE: Ich glaube da hast du dich etwas verrannt. Beide Annahmen von dir sind imho falsch.

Bez. der Widerstände hat klasperstanze das schon richtig erklärt. Wobei noch zu ergänzen ist, dass Widerstände durchaus auch negativ sein können. Einen negativen Widerstand bekommt man natürlich nur mit absoluter Reduktion hin. Daher ist absolute Reduktion meist effektiver als prozentuale.

@Foe: Die 3 Sekunden (bzw. 4s bei Siegel des Schicksals) geben die Dauer an, währenddessen die Widerstände um den genannten Betrag reduziert sind. Die Reduktion bleibt während dieser Zeit gleich. Nach Ablauf der 3s ist die Reduktion vorbei und die Widerstände sind wieder so wie zuvor.

Bez. der Explosion: Ja, die wirkt sich imho auf deinen Waffenangriff aus. Ähnlich zu Fähigkeiten wie Kreuzschnitt (Kriegsführung) und der passiven Schildskills der Verteidigungsmeisterschaft.

Edit:
Scarto hat geschrieben:Dachte, das wäre eher sowas wie ein Analogon zu "Kampfwut" aus Kriegsführung, wo ebenfalls eine xy%-Chance besteht, bis zu 38 Zusatzschaden zu machen (und nicht nur 38 Schaden).
Fast richtig. Kampfwut ist allerdings ein Buff, der temporär anhält, also bspw. auch auf die Wurfmesser wirkt.
Die Runenwort-Explosion wirkt aber nur auf deine getragene Waffe, sobald du damit angreifst.
Scarto hat geschrieben:Ein Monster mit bspw. 80% Feuerwiderstand hat nach der (gemaxten) "Nachwirkung" für 4 Sekunden noch 31% Widerstand.
Korrekt.
Zuletzt geändert von Handballfreak am 02.02.2018, 13:40, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Antworten