Die neuen Klassen in Ragnarök

Themen zu Titan Quest: Ragnarök, dem Expansion Pack für die Anniversary Edition.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Benutzeravatar
FairchildRedux
Tränkeschlürfer
Beiträge: 19
Registriert: 20.11.2017, 17:17
Wohnort: Wien

Die neuen Klassen in Ragnarök

Beitrag von FairchildRedux » 20.11.2017, 17:23

Zuerst einmal hallo liebe Community ich bin seit langem hier und lese eifrig Foreneinträge bzw verwende eure Klassenguides seit ich TQ kenne und wollte nun auch meinen ersten Beitrag abgeben.

Hier die neuen Klassen und ihre Namen.

Runen = Runenmeister
Runen + Geist = Schamane
Runen + Sturm = Donnerer
Runen + Erde = Steinsprecher
Runen + Träume = Seidr-Wirker
Runen + Kriegsführung = Berserker
Runen + Verteidigung = Runenschmied
Runen + Natur = Formwandler
Runen + Jagd = Drachenjäger
Runen + Gaunerei = Trickser

PS: Bei Fehlern bitte bescheid geben :)

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18715
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 20.11.2017, 19:06

Hallo FairchildRedux,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit noch einmal - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier, sowie auch Links zu vielen wichtigen Themen rund um TQIT. Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Falls du noch Neuling in Sachen Titan Quest bist und noch nicht so lange spielst, seien dir auch die FATQ & Tipps für Anfänger ans Herz gelegt. Und wenn du Gegenstände mit anderen Spielern hier im Basar tauschen möchtest, beachte bitte dazu die Basar-Regeln.

Fall dein Interesse Grim Dawn gilt, siehe in useren Bereich Grim Dawn nach, bzw. das Thema [Übersicht] Grim Dawn.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D

Gruß
Das Moderatoren Team
___

Tja ...

1.) Da das Addon ja für die AE ist, gehört es auch dorthin, also habe ich das Thema mal verschoben.

2.) Die Info zu den neuen Klassen hat schon Jemand im Thema Anniversary Edition Allgemeines » Neuer DLC - Ragnarök gepostet.

Macht aber nichts, dann werden wir hier dieses Thema dafür benutzen, um über die Klassen an-und-für-sich zu diskutieren.

Dann bleibt das andere Thema mal für allgemeine Dinge zum Addon bestehen. ;)


//Edit

Für die Fähigkeiten der neuen Meisterschaft siehe das Thema Lexikon der Runen-Meisterschaft und ihrer Fähigkeiten ...
Zuletzt geändert von FOE am 23.11.2017, 13:28, insgesamt 2-mal geändert.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
FairchildRedux
Tränkeschlürfer
Beiträge: 19
Registriert: 20.11.2017, 17:17
Wohnort: Wien

Beitrag von FairchildRedux » 20.11.2017, 23:52

Tjo das hat man dann wohl wenn man voreilig ist.

--------------------------------

Ich hab mich gleich als erstes mal an den Runenschmied gewagt der trotz des Names mehr an einen Paladin aus anderen RPs erinnert. Ein paar Gruppenbuffs mehr + passenden "Bubble" zauber. Das erste Leveln fühlte sich leider ein wenig langsam an, vielleicht lags auch an mir.

Enrico
Magische Items-Träger
Beiträge: 39
Registriert: 15.01.2016, 09:47

Der der alles kann, aber nichts richtig !

Beitrag von Enrico » 21.11.2017, 08:27

Ich hab mich jetzt was durchgewühlt und vom Gefühl her, ist der Runenmeister eher so lala. Im Prinzip kann er alles, aber alles nicht gut.

Primärangriff ist nett aber voll ausgebaut wandelt er den den Schaden in elemtar um braucht also Inteliigenz, die gibt es primär in Sturm und Erde, dann gehe ich aber ungern in die Front. Die AoE Attacken setzten auch hohe Intelligenz und verschiedene Elementarboni voraus.

rune+ Verteidigung: an sich auch nett, aber da sehe ich auch Traum und Krieg, deutlich kompatibler an.
Selbe geht für rune+Traum: Psi Angriff ist aufgrund der passiven Skills des Traumjägers vorzuziehen und ich hätte gute AoE Skills mit EBS Schaden.

Hab ich was übersehen oder geht ihr konform?!

Venola
Orakelsucher
Beiträge: 79
Registriert: 07.09.2016, 16:37
Wohnort: Zuhause

Beitrag von Venola » 21.11.2017, 08:46

Leider konnte ich mir das neue Add-on noch nicht kaufen, habe aber schon einige fähigkeiten in diversen yt-videos gesehen. wenn die jemand posten könnte oder so wäre ich sehr dankbar. aber von dem was ich geshen habe denke ich dass der runemaster zu stark ist. er hat ziemlich starke selfbuffs/buffs(%int auf einem ladungsangriff ähnlich wie ansturm, %stärke auf nem buff und verringerte str-req für waffen auf ner passiven). ausserdem hab ich gesehen dass der "standard"-angriff später noch nen slow-effekt hat was imo deutlich zu stark ist, da es sich dabei um nen allgemeinen slow handelt und keinen speziellen (move/attack/cast) beudeuted gegner wird in allen belangen verlangsamt wenn ich des richtig verstanden habe.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18715
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Re: Der der alles kann, aber nichts richtig !

Beitrag von FOE » 21.11.2017, 09:02

Enrico hat geschrieben:Ich hab mich jetzt was durchgewühlt und vom Gefühl her, ist der Runenmeister eher so lala. Im Prinzip kann er alles, aber alles nicht gut.

Primärangriff ist nett aber voll ausgebaut wandelt er den den Schaden in elemtar um braucht also Intelligenz, die gibt es primär in Sturm und Erde, dann gehe ich aber ungern in die Front. Die AoE Attacken setzten auch hohe Intelligenz und verschiedene Elementarboni voraus.
Diese Vermutung hege ich auch ... aber mal sehen, habe erst man mit einene Runenmeister neu gestartet, von Anfang an.
_____
Venola hat geschrieben:wenn die (Fähigkeiten) jemand posten könnte oder so wäre ich sehr dankbar.
Mal sehen, so einfach und schnell ist dies ja auch nicht erledigt. ;)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7583
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 21.11.2017, 10:10

Also bei den Namen gefällt mir der "Steinsprecher" am besten.

Die anderen sind okay.
"Donnerer" ist wohl Gewöhnungssache.

Und "Seidr-Wirker" lässt sich besch+++en aussprechen.
Da hätten sie ja gleich den Namen eines Lebensmittelunternehmens aus BaWü nehmen können. Mit entsprechender Vertonung. ;-)
Vielleicht wäre "Seidm(a/e)nn" auch gegangen.
Bild

Benutzeravatar
FairchildRedux
Tränkeschlürfer
Beiträge: 19
Registriert: 20.11.2017, 17:17
Wohnort: Wien

Beitrag von FairchildRedux » 21.11.2017, 10:30

Hm da der Primärangriff % Waffenschaden in Elementar umwandelt...inwiefern funktioniert das bei Stäben? Ich versuche mich am Steinsprecher, der Runenschmied wollte einfach nicht für mich funktionieren :)

Enrico
Magische Items-Träger
Beiträge: 39
Registriert: 15.01.2016, 09:47

Beitrag von Enrico » 21.11.2017, 10:34

FairchildRedux hat geschrieben:Hm da der Primärangriff % Waffenschaden in Elementar umwandelt...inwiefern funktioniert das bei Stäben? Ich versuche mich am Steinsprecher, der Runenschmied wollte einfach nicht für mich funktionieren :)
Ich meine ich hätte es sogar mal Stab probiert, konnte den Angriff aber dann nicht auf Primär legen.

Übrigens hier ne schöne legendäre: https://steamuserimages-a.akamaihd.net/ ... BC6E13F57/

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7583
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 21.11.2017, 10:38

FairchildRedux hat geschrieben:Hm da der Primärangriff % Waffenschaden in Elementar umwandelt...inwiefern funktioniert das bei Stäben?
Rein theoretisch wird dann imho bspw. 100% Feuerschaden zu 100% Elementarschaden, d.h. 1/3 Feuer-, 1/3 Blitz- und 1/3 Kälteschaden. Aber wie gesagt, reine Theorie ... habe da noch nix gesehen oder getestet.
Bild

Benutzeravatar
FairchildRedux
Tränkeschlürfer
Beiträge: 19
Registriert: 20.11.2017, 17:17
Wohnort: Wien

Beitrag von FairchildRedux » 21.11.2017, 11:06

Enrico hat geschrieben:
FairchildRedux hat geschrieben:Hm da der Primärangriff % Waffenschaden in Elementar umwandelt...inwiefern funktioniert das bei Stäben? Ich versuche mich am Steinsprecher, der Runenschmied wollte einfach nicht für mich funktionieren :)
Ich meine ich hätte es sogar mal Stab probiert, konnte den Angriff aber dann nicht auf Primär legen.
Jup, mit einem Stab nicht möglich

kronoks
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2017, 16:33

Beitrag von kronoks » 21.11.2017, 16:40

Hallo

ich neu hier und das Add On hat mich auch wieder zurück zu TQ gebracht.

Hab die AE und nun heute abend das Addon.

Ich hatte in TQ immer das Problem das mich die vielen Möglichkeiten überfordern.

Hätte gerne einfach nur eine Klasse die alleine gut zurecht komm tund nicht so schnell stirbt.
Gerne mit 1H und Schild.

Früher hatte ich einen Traumtöter aber müßte neu Anfangen.

Oder wäre der Runenschmied vllt. etweas für mcih?

Benutzeravatar
letzerfetzer
Tränkeschlürfer
Beiträge: 28
Registriert: 21.11.2017, 20:21

Beitrag von letzerfetzer » 21.11.2017, 20:28

Also die neue Meisterschaft legt ja großen Wert auf den Battlemage-Stil (oder halt Kampfmagier).
Das naheliegendste wäre natürlich Rune + Erde/Sturm. Ich hab jetzt mich jetzt mal ein bisschen an's testen gemacht mit den Level 40 Charakteren.

Der Plan war einen Rune+Sturm-Kampfmagier zu basteln der die dicken Stärke-Rüstungen tragen kann und trotzdem noch von der Runenwaffe profitiert.
Irgendwie soll es bei mir noch nicht so klappen, der Schaden ist eher mau und viel aushalten tut der Gute auch nix .. Falls jemand mehr Erfolg haben sollte mit einem Hybriden, würde ich da sehr gerne mal draufschauen :D

Sedriss
Ehemaliger Moderator
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 2903
Registriert: 12.04.2007, 08:01

Beitrag von Sedriss » 22.11.2017, 09:50

Auf dem Papier scheint der Runenschmied sich am ehesten als Hybrid zu eigenen.

Auf Grund der möglichen Anforderungsreduzierungen aus Verteidigung und Runenmeisterschaft für Waffe und Rüstung kann das Gros an Attributpunkten theoretisch in Intelligenz fließen. Ferner bieten beide Meisterschaften zahlreiche passive Fähigkeiten die sowohl die Verteidigung als auch die Regeneration begünstigen und die Überlebensfähigkeit erhöhen.

Klar als DPS Monster wir die Klasse nicht enden aber mit passendem Relikt, Waffe und ner dicken Rüstung kann da am Ende auch ein Char raus kommen der im Getümmel gut austeilt und dabei nicht gleich umfällt.

Ich spiele eine Runenschmiedin gerade von 0 an Selffound und man wird sehen wie sie sich später so schlägt. Aktuell rauscht sie ungebremst durch Akt 1 und ich sammle erstmal die Attributpunkte aus den Level Ups.

Allerdings ist der normale Schwierigkeitsgrad nicht wirklich aussagekräftig und ich hatte verdammt Glück schon jetzt ein paar passende epische Ausrüstungsteile abzustauben (Hydarnes' Schild und Seelenfresser). :roll:

Wir werden sehen wie es ab Akt 4 bzw. ab Episch läuft. :crazy:
"Das ist kein Mond, das ist eine Raumstation!", Neil Armstrong.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18715
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 22.11.2017, 12:04

Hallo kronoks und letzerfetzer,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit noch einmal - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier, sowie auch Links zu vielen wichtigen Themen rund um TQIT. Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Falls du noch Neuling in Sachen Titan Quest bist und noch nicht so lange spielst, seien dir auch die FATQ & Tipps für Anfänger ans Herz gelegt. Und wenn du Gegenstände mit anderen Spielern hier im Basar tauschen möchtest, beachte bitte dazu die Basar-Regeln.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D

Fall dein Interesse Grim Dawn gilt, siehe in unseren Bereich Grim Dawn nach, bzw. das Thema [Übersicht] Grim Dawn.


Gruß
Das Moderatoren Team
___

@kronoks
Da das Addon noch so frisch ist, lassen sich mal schwer Aussagen treffen, wie weit die neuen Runen-Klassen auch später noch spielbar sind!

Ansonsten kann ich mal nur die Aussagen von letzerfetzer und Sedriss bestätigen.

Klassisch wäre wohl noch immer "Kriegsführung / Verteidigung = Eroberer" oder "Traum / Kriegsführung = Vorbote" eine gute Klasse, wo es auch viele gute Guides gibt.
» Guide Übersicht
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Antworten