[Mod: D2I] Welches Relikt ist sinnvoller?

In diesem Forum könnt ihr über die D2I Mod diskutieren.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3040
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

[Mod: D2I] Welches Relikt ist sinnvoller?

Beitrag von Mausi » 05.04.2012, 13:18

Hallo liebe Comm,

meine Ama (D2I-Mod) hat heute einen hübschen Bogen aus dem Vault bekommen und nun frage ich mich, welches Relikt da drin besser aufgehoben ist...Die Ama hat sich hauptsächlich auf Feuerpfeile (Kältepfeile, wenn nötig) spezialisiert, deshalb hab ich ihr auch Prometheus Flamme reingesockelt. Der Bogen gibt ja aber "nur" eine 25%ige Warscheinlichkeit auf Widerstandsreduktion. Wäre es sinnvoller, ich würde Shen Nongs reinsockeln, die da drauf enthaltene Widerstandsreduktion müsste ja dann bei jedem Schuss wirken oder reicht die Widerstandsreduktion vom Bogen aus? Oder würdet ihr sogar ein Artemis-Relikt reinsockeln wegen Geschwindigkeit?

So sieht das Ding im Moment aus:

Bild

LG
Mausi
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 05.04.2012, 13:51

Passt das nicht eher in ein Board, das mit dem Mod zu tun hat?

Ich würde immer Schaden in irgendeiner Form oder Leben absaugen sockeln, die Widerstandsreduktion von ShenNong ist jetzt nicht das tollste der Welt.

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3040
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 05.04.2012, 14:04

Passt das nicht eher in ein Board, das mit dem Mod zu tun hat?
hab ich auch noch überlegt, aber Widerstandsreduktion ist ja nicht nur in einer Mod wichtig, sondern auch in Vanilla und Feuerschaden gibts ja auch nicht nur in der Mod, deshalb hab ich mich für das Board entschieden...
Ich würde immer Schaden in irgendeiner Form oder Leben absaugen sockeln, die Widerstandsreduktion von ShenNong ist jetzt nicht das tollste der Welt.
Nunja, in Norm ist Widerstandsreduktion auch nicht essentiell wichtig, aber im zweiten und dritten Schwierigkeitsgrad sollte ich es zwangsweise an Bord haben, wenn ich weiter auf die Ama mit Elementarpfeilen baue...Die wichtigste Frage ist halt, reicht die auf dem Bogen oder soll ich Shen Nongs zusätzlich reinknallen? Wobei mir Prometheus wirklich sehr gut gefällt da drin...

Mal schaun, ob es noch Wortmeldungen gibt...

Ich kenns halt aus D2, wo es auch oft wichtiger war, mit Hilfe einer Regenbogenfacette Widerstände zu senken (hier aber speziell Blitz-Gift-Kälte-Feuerwiderstände), statt noch mehr Schaden zu sockeln...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 05.04.2012, 14:08

Mein Hauptproblem, Dir zu helfen, ist, dass ich den Mod nicht wirklich kenne. Daher kann ich halt nur Allgemeinplätze formulieren und ungeähre Einschätzungen abgeben. Und daher fragte ich auch, ob das das richtige Board ist.

---

Ich versuchs mal andersrum:

Wenn Dein Feuerpfeil ein Zauber ist und kein Waffenangriff:
Sockel Prometheus, da Shen Nong nur mit Waffenangriffen funktioniert.

Wenn Dein Feuerpfeil pervers viel absoluten Feuerschaden auf einen Waffenangriff packt:
Sockel Shen Nong, damit das auch ankommt.

Wenn Dein Feuerpfeil pervers viel prozentualen Feuerschaden auf einen Waffenangriff packt:
Sockel Prometheus, damit Du überhaupt Feuerschaden machst.

Wenn Dein Feuerpfeil eher vernachlässigbare Effekte hat:
Sockel Anubis oder Achilles oder Artemis, je nach Geschmack.

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3040
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 05.04.2012, 14:21

mmhmm, jetzt hast du mich erwischt...

So sieht das aus:

Bild

+absoluter oder prozentualer Feuerschaden wirkt sich auf jedenfall aus...
Aber ob das Ganze jetzt als Zauber zählt, kA, ich frag dann doch besser mal im D2-Board...
Ich würde sagen, die ersten drei Vorschläge von dir passen da, da mit den Mods auch noch Verbrennungsschaden und afaik +X% Feuerschaden draufkommen...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 05.04.2012, 14:24

Nimm irgendeinen Bogen "des Verzehrens" in die Hand und schau, ob Du Leben absaugst.

Wenn ja, ist es ein Waffenangriff.
Wenn nein, ein Zauber.

Und da da steht "verstärkt einen Angriff", wird es wohl ein Angriff sein. ;)

In dem Fall würde ich Shen Nong sockeln, wenn du wirklich unbedingt zusätzliche Widerstandsreduktion haben willst.
Ich finds eigentlich unnötig, aber Du scheinst ja darauf zu bestehen.

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3040
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 05.04.2012, 14:30

Nein, ich bestehe nicht darauf, weil ich mich um Widerstandsreduktion bisher nicht gekümmert habe und Prometheus Flamme passt gut rein, wie ich finde. Die Frage ist halt, reicht die Widerstandsreduktion auf dem Bogen später mal aus? Ich hab mal im D2-Board die Frage hier verlinkt, mal schaun was Vio dazu sagt. Aber danke schonmal für deine Antworten, scheint Sinn zu machen, das es ein Waffenangriff mit +Feuerschaden ist...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 05.04.2012, 14:41

Widerstandsreduktion ist eine feine Sache, auch wenn sie nur alle paar Schüsse auftritt.
Der Bogen ist abgesehen davon aber imho nicht besonders stark.

Ich würd ja sagen:
Probier einfach beides aus und schau, was sich stärker bemerkbar macht.

Die imho coolste Waffensockelung für jeden Feuer-Kämpfer ist aber eine "Verkörperung von Anubis Zorn" mit Vervollständigung "21-32 Feuerschaden" (mehr als bei der Inkarnation)
Dann kriegst Du Leech und Feuerschaden.

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3040
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 05.04.2012, 14:49

Widerstandsreduktion ist eine feine Sache, auch wenn sie nur alle paar Schüsse auftritt.
Der Bogen ist abgesehen davon aber imho nicht besonders stark.
Ist mein einziger Dorni, und mir kams ja auf die Widerstandsreduktion an...Deshalb hab ich ihn genommen...Und ob ich Leech als Fernkämpfer brauche? Mal schaun...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 05.04.2012, 18:41

Hallo Mausi!

Da ja die ganzen Feuerpfeil-Skills auf absolute Werte basieren, kommt es IMO auch darauf an wie hoch Du "Durchschlagen" (Geschossgeschw.) und "Durchbohren" (Angriffsgeschw.) geskillt hast!?

Falls Du da noch einen Boost braucht, dann halt "Artemis Bogensehne" (Möglichst mit "mit +% Angriffsgeschwindigkeit oder +% Schaden)!

"Prometheus' Flamme" würde ggf. nur mit den Bonus "+% Feuerschaden, n Feuerschaden" (oder auch "+% Angriffsgeschwindigkeit") was bringen, IMO.

(BTW, die Frage wäre IMO gleich in "[Mod] Diablo 2 Immortal - Skills & Builds" besser aufgehoben gewesen! ;) Macht aber nix!)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7521
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 05.04.2012, 22:08

Bez. Board gebe ich FOE recht. Daher habe ich das Thema zumindest mal ins Meisterschafts-Mods-Unterforum verschoben.
Bild

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 06.04.2012, 00:56

Aaalso... :)


Zuerst einmal ist es sicher nicht falsch, nach D2I-Relikten separat zu fragen, da viele davon leicht bis drastisch andere Wirkungen haben. Auch wenn in dem Fall ist die Auswahl ähnlich ist wie in TQ.


Und prinzipiell ist in D2I jeder Waffenskill auch ein echter Waffenangriff, wenn das irgendwie möglich war. Daher z.B auch die anfangs krassen -% beim Multischuss.
- Aus sowas einen "Zauber" mit eigenen Projektilen zu machen ist zwar leichter, aber in vieler Hinsicht problematischer (keine Entwicklung mit Waffe/Stärke/Durchschlag) und deshalb eine Notlösung, die man nur benutzen sollte wenn es nicht anders geht.

Bei der Ama ist das z.B. nur der "Zielsuchende Pfeil", da man echte Pfeile nicht unausweichbar machen kann. Alles andere sind im Kern echte Angriffe.


Beim Feuerpfeil dominiert in aller Regel dennoch der Feuerschaden, zumal die Effekte von Explosions- und Brandpfeil noch obendrauf kommen.
Sprich hier ist die Entscheidung zwischen +% auf Feuer (der +x Wert des Relikts ist im Vergleich zum Skill ja klein) oder -% auf Resistenzen.

Bei ähnlichen Werten würde ich da die -% Resis nehmen, da der Effekt stark und auch für andere Zwecke nützlich ist. Auch wenn der Effekt des Dornenbogens das evtl. überschreibt, wenn er aktiviert.


Ein Grund für mehr +X Feuerschaden (oder auch andere Elemente) wäre allerdings -eben weil es echte Angriffe sind- wenn du auch Multischuss oder Schnellfeuer benutzt.
Dann würde dir dieser Bonus dank all der Pfeile relativ oft nutzen - Eine durchaus eingeplante Taktik für intelligente Amas, ähnlich den Blitz/Kälte-Messerwerfern in TQ.

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3040
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 06.04.2012, 06:19

Hey,

danke für eure Antworten, Vio, du tendierst also zu Shen Nongs mit Widerstandsreduktion, wenn ich dich richtig verstanden habe? Im Moment weiss ich noch nicht, wohin die Ama noch gehen wird. Der Feuerpfeil ist gemaxt, Kältepfeil mit Mods habe ich auch ein paar Punkte versenkt und Schnellfeuer hat bisher einen Punkt... Und der eine Ausweicher ist gemaxt (Geschosse ausweichen, hoffentlich nützlich, im 4. Akt...). Eigentlich möchte ich mit 2 Schadensarten auskommen (Kälte und Feuer), weiss aber nicht, ob das geht.
Desweiteren weiss ich nicht so recht, wohin meine Attributpunkte wandern sollen, bisher habe ich sie nach Bedarf (Equip) verteilt, ca. 20 sind jetzt noch über...Bringen Punkte in Stärke eig. was bei der Ama? Möchte später mal dickere Rüstungen tragen und der Waffenschaden wird ja auch erhöht oder soll ich die Punkte in Gesch. oder gar Int. reinpulvern? Fragen über Fragen...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 06.04.2012, 11:26

Mausi hat geschrieben:du tendierst also zu Shen Nongs mit Widerstandsreduktion, wenn ich dich richtig verstanden habe?
Schon. 9% extra Feuerschaden sind jetzt nicht die Welt.

Im Moment weiss ich noch nicht, wohin die Ama noch gehen wird.
Dazu hatte ich letztens schon mal was in Skills&Builds geschrieben... Letztendlich gibt es die normale Stärke/Geschick Ama -die massig Physichen- und Durchschlagschaden (plus evtl. Gift) macht und andere Fähigkeiten nur bei Bedarf benutzt- oder eben die Int/Geschick Ama, die eher die Elementschäden nutzt als die Geschosse selbst.

Zwei Schadensarten reichen da, zumindest wenn es so gegensätzliche sind wie Feuer/Eis oder auch Physisch/Magisch.
Das ist eher ein Punkt, um das sich eher die normale Ama z.B. bei Geistern sorgen muss. Daher auch die Sonderfähigkeit des Feuerpfeils.

der eine Ausweicher ist gemaxt (Geschosse ausweichen, hoffentlich nützlich, im 4. Akt...)
Ist es sicherlich. Wobei Stufen jenseits von Level 10 bzw. 20 zunehmend weniger bringen. Also anfangs vielleicht nicht zu viele Punkte reinstecken.
Das aktive "Geschosse Verlangsamen" ist für Akt 4 auch sehr nützlich.

Desweiteren weiss ich nicht so recht, wohin meine Attributpunkte wandern sollen
Siehe oben. Was Rüstungen angeht sind die beste Option für die Int/Geschick Ama die Geschick-Basierten Tigermenschenteile und ähnliche, genau wie bei der Int/Geschick Assassine.

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3040
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 06.04.2012, 13:36

mmhmm, wie kommst du auf nur 9%? Auf dem Relikt sind noch 9% Verbrennungsschaden+ insgesamt zusätzliche 27 Feuerschaden + nochmal 13% Feuerschaden...

In Intelligenz hab ich bisher eher wenig reingesteckt, vielleicht sollte ich damit mal langsam beginnen, wobei hier ja auch noch durch das Füllen des Thermometers was hinzukommt...Bisher spiele ich sie ja wirklich auf Elementarpfeile spezialisiert...

Die Tigermenschteile brauchen afaik aber auch ne Menge Stärke...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Antworten