[Sammelthema] Klassen-Diskussion <Diablo 2 Immortal>

In diesem Forum könnt ihr über die D2I Mod diskutieren.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Benutzeravatar
marby
Abenteurer mit Ausdauer
Beiträge: 762
Registriert: 22.04.2013, 18:40
Wohnort: titanquest.4fansites.de

Beitrag von marby » 11.05.2014, 18:26

Ich ziehe mir gerade eine kleine Speertänzerin hoch, sie will mal eine große Schädeljägerin werden^^

Bild

Aufgrund verloren gegangener Daten ist sie 100% selffound. Equip ist nichts besonderes. 2 Robuste Ringe (je mit Weinschlauch), Frostmond, ein Zackenspeer des Verzehrs und Armschienen des Greifen (Herakles Macht). Glücklicherweise habe ich ein Multibonus-Prometheus erhaschen können, was ihren dmg natürlich nach oben schnellen lässt.

Bild

Der hohe Dps-Wert ist dem Blutungsschaden in der Speerbeherrschung zu verdanken. Der eine Tod entstand aus maßloser Selbstüberschätzung, doch sie wäre keine Schädeljägerin wenn sie sich nicht gerächt hätte. Die trophäe schmückt jetzt den Bereich größtes getötetes Monster.
Der größte verursachte Schaden entstammt ihrem passiven Todesstoß.

Skillung ist primär bei Ama/Nec in den passiven Durchschlagsverbesserern. Bei Barbar bisher nur ein paar Punkte in Speerbeherrschung, der Rest in der Meisterschaft.

Bild

Letzte Station war ein wütender Wüstengolem... oder so. Der viel mich an kurz nachdem ich Howard P. besuchte. Nach einem heldenhaften Moment musste er sich dennoch geschlagen geben und zerfiel in seine staubigen einzelteile.

Sie spielt sich so wie sie urspünglich geplant war: sehr Autoattack schwer. Wenn ich die Punkte erübrigen kann wird sie noch ein paar nette Schreie erlernen (Kriegsschrei,Kampfbefehle, Kampfschrei). Ansonsten kommt sie irgendwann theoretisch auf 200% Laufgeschindigkeit nur durch Skills... mal schauen.

Ich bin gespannt wie viel Verteidigung durch die Ausweichchance in Kombination mit der Lebensregeneration zustande kommt.

trigen
Schamanenleger
Beiträge: 170
Registriert: 19.03.2013, 17:19
Wohnort: Berlin

Beitrag von trigen » 11.05.2014, 21:11

Yoh zieh die Lebensregeneration hoch, das reicht bis Akt 3 Hölle... danach wirds zäh. Ich steh ja mit genau so einer in Zhidan Hölle. 120 Tode schon (verglichen mit den vorherigen Char ZdH sehr viel, aber immer noch weitaus weniger als mit der Kerkermeisterin hehe) aber ich spiel ja für die Wissenschaft ohne aktive Skills.

Benutzeravatar
marby
Abenteurer mit Ausdauer
Beiträge: 762
Registriert: 22.04.2013, 18:40
Wohnort: titanquest.4fansites.de

Beitrag von marby » 11.05.2014, 23:32

Naja, ich wollte halt noch die Schreie verwenden, erstmal schauen wie es weitergeht.

Btw, sind die Bilder nur bei mir so verzerrt oder ist das ein allgemeines Problem?

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 11.05.2014, 23:43

Sind verzerrt.

Tip: Du kannst übrigens den Giftdolch verwenden. Der klappt auch mit Speeren, genau wegen solcher Hybriden. :)

trigen
Schamanenleger
Beiträge: 170
Registriert: 19.03.2013, 17:19
Wohnort: Berlin

Beitrag von trigen » 12.05.2014, 00:07

Ach so, ich seh grad, das ist ja speer, ich mach ja wurfspeer, da geht gift nicht. Ja als Nahkämpfer würd ich auf Schreie natürlich nicht verzichten.

Man muss aufpassen, dass man nicht zuviel Umwandlung in Durchschlagsschaden hat, dann macht man z.B. bei den Bossstatuen in der Sphinx kaum Schaden mehr, weil man ja die Resi nicht per Skill senken kann.

Benutzeravatar
marby
Abenteurer mit Ausdauer
Beiträge: 762
Registriert: 22.04.2013, 18:40
Wohnort: titanquest.4fansites.de

Beitrag von marby » 12.05.2014, 00:10

Und noch ein Skill der Punkte frisst :D
Ich hab jetzt schon Probleme meine Fähigkeiten aufzufüllen, es wird nicht einfacher...

Mit den Bildern werd ich mal schauen, hab grade so gar keine Lust...

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3206
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 02.10.2014, 22:15

So, ich hab das Projekt "Magezone" wieder gestartet, nachdem die Ama-Skills, vor allem die Feuer-u. Eispfeile eine Verbesserung bekommen haben:

Bild

Sie steht im Moment in Akt 3 Normal kurz nach dem Questyeti und kommt dank gemaxtem Feuerpfeil sehr gut voran...
Equip ist wie immer komplett selffound.

Bild

Mit dem angeskillten Eispfeil werden härtere Gegner und Helden ausgebremst und eingefrostet und danach mit einem Feuerpfeil gut durchgebraten... :wink:

Bild
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
DeEsseLume
Magische Items-Träger
Beiträge: 47
Registriert: 18.08.2014, 21:54

Beitrag von DeEsseLume » 03.10.2014, 18:17

Na, dann häng ich mich doch einfach dran und stelle mein Projekt "Poisonzone" vor. Ziel des Projekts ist festzustellen, wie weit man in der D2I-Mod mit Giftschaden kommt bzw. ob man evtl. sogar "Hölle" halbwegs vernünftig abschließen kann. Anfangs als Bogen-Ama geplant, wurde zeitig auf Vio's Empfehlung "reine Gift/Blitz Wurfspeer-Ama" umgeswitched, da hier das Potenzial einfach größer ist.

So, ich darf "Poison Ivy" vorstellen:

Bild

Sie hat gestern den normalen Schwierigkeitsgrad abgeschlossen. War insoweit alles relativ "easy". Sie läuft halt recht viel (vor Gegnern davon). Größere Probleme gab's nur bei Duriel (zu dem Zeitpunkt noch kein "Entrinnen" geskillt gehabt) und bei Griswold, da er an einer anderen Stelle als gewohnt spawnte.

Skillung:

Bild

Weiterer Skillplan für "schwer": Entrinnen maxen, Blitz-Stoß+Mod, Giftwurfspeer+Mod und Walküre auf jeweils 15/20. Rest nach Bedarf und Verfügbarkeit. Und natürlich das 2. Thermo noch vollmachen. Stat-Points hauptsächlich in INT (wg. Blitzspeer-Baum), Dex langfristig auf 500 und ab und zu Punkte in Leben (sind in der D2I-Mod keine Verschwendung).

Ausrüstungstechnisch ist sie bestens ausgestattet und trägt bereits das komplette Ama-Klassenset.

Mal sehen, wie weit sie kommt.

cu
DeEsseLume
Ich bin dann mal weg !

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3206
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 03.10.2014, 18:32

Lol, hab auch ne Poisonzone namens Poison Ivy, bietet sich irgendwie an, der Name...Meine wird aber auf Blitzstoß verzichten, denn man gerät schnell in Versuchung, den Blitzstoß statt den Giftwurf einzusetzen, da der einfach gut ist...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
DeEsseLume
Magische Items-Träger
Beiträge: 47
Registriert: 18.08.2014, 21:54

Beitrag von DeEsseLume » 03.10.2014, 21:11

Haha, ja, der Name stand in der Millisekunde fest, in der zum ersten Mal über den Test mit 'nem Gift-Char gesprochen wurde.

Wenn du auf die Blitz-Speer/Wurfspeer-Linie verzichtest, wie handelst du das dann mit den Giftresistenten / -immunen ?

cu
DeEsseLume
Ich bin dann mal weg !

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3206
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 03.10.2014, 21:25

Mit dem Speerbaum, Stoß, Widersetzen und son Zeug, also physischen Schaden...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
zeckie
Legende mit Beinen
Beiträge: 980
Registriert: 19.04.2012, 20:07

Beitrag von zeckie » 03.10.2014, 22:27

Die beiden schauen ja schon neckisch aus.

Da werde ich die nächsten Tage mal meibe 'eiskalte Palazone' dazu gesellen .

Benutzeravatar
DeEsseLume
Magische Items-Träger
Beiträge: 47
Registriert: 18.08.2014, 21:54

Beitrag von DeEsseLume » 03.10.2014, 22:44

@ Mausi:
Ah o.k., dann ist deine Poison Ivy aber vermutlich STR-basiert. Mal schaun, ob ich der Versuchung mit dem Blitz-Stoß widerstehen kann ... Aber ich spiele ja für die Wissenschaft, da schadet ein wenig Selbstdisziplin ja nie !

@ Zeckie:
Ne Magezone, ne Poisonzone und ne Freezezone (Frozenzone ?). Das hat was !
Lass mal die Tage rüberwachsen; bin schon gespannt.

cu
DeEsseLume
Ich bin dann mal weg !

Benutzeravatar
zeckie
Legende mit Beinen
Beiträge: 980
Registriert: 19.04.2012, 20:07

Beitrag von zeckie » 05.10.2014, 12:18

Hier haben wir die gute. Die Ausrüstung ist eine Mischung aus selffound und global selffound. Also wenn ich merke dass es langsam zäh wird wird der vault mal geschwind durchstöbert - an optimierung wird allerdings noch lange nicht gedacht. Wenn die - naja, eigentlich nimmer ganz so - Kleine Diablo kalt gestellt hat wird spätestens über die Ausrüstung gearbeitet. Wenn auch nur mal geschaut wie viel Klassenequipment frei ist. Wie man sieht muss es nicht unbedingt das Amaset sein 8)

Die Tode (für meine Verhältnisse recht wenig) kommen aus Ende Akt III bzw Anfang Akt IV, dort hatte ich noch Konzentration als Aura.

Bild


Da man die Zahlen der Skillung recht schlecht erkennen kann:

Die beiden Erweiterungen von Kältepfeil sowie Widerstand gegen Kälte max, die restlichen Punkte gleichmäßig auf Trotz, Reinigung und Kältepfeil aufgeteilt.
Geladener Schlag hat auch einen Punkt ab bekommen um gegen Immune vorzugehen. Der hat den Vorzug gegenüber Feuerpfeil bekommen da speziell die Statuen und Schildkröten nervig werden können.

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 06.10.2014, 17:10

Amazonenparade. :)

Mein Barbazonerich Violix war ja anfangs auch physisch/giftig, ist dann aber irgendwann voll aufs physische gegangen und nutzt den Giftspeer (ohne Mod) nurnoch zur Resisenkung.

Mit genug Gift-Equipment könnte er wohl auch umstellen. Habe nur nie welches gesammelt... und er geht auch so ziemlich gut.

Antworten