[Sammelthema] Klassen-Diskussion <TQIT>

Allgemeine Informationen zu den Masteries. Kombinationen mit anderen Masteries könnt ihr hier ebenfalls diskutieren.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Benutzeravatar
Crawnyo
Magische Items-Träger
Beiträge: 54
Registriert: 19.02.2015, 19:57

Beitrag von Crawnyo » 20.08.2015, 16:42

Da mich Handballfreak auf dieses Thema hier aufmerksam gemacht hat, poste ich meine Situation hier mal :

Hey, habe vor kurzem wieder angefangen mit TQ und wollte mal meinen Char vorstellen und nach ein paar Verbesserungstipps fragen, bin mir bei einigen Sachen ziemlich unsicher.

Hab eine Wahrsagerin erstellt und da ich die ersten 2 Schwierigkeitsgrade relativ langweilig finde wollte ich demnach schnell durchkommen, hab sie also mit Items aus dem Vault ausgerüstet aber dafür auch ab Normal Akt 2 mit Heroisch gespielt (durchgehend). Habe mich bei der Wahrsagerin größtenteils an den Guide von Peterlerock gehalten:
http://titanquest.4fansites.de/forum/vi ... php?t=8906

Hier mal ein Bild von meiner momentanen Ausrüstung und Skillung:

Bild

Bild

Bild

Die Beinschienen sind natürlich fast komplett sinnlos, aber ich weiß einfach nicht welche ich stattdessen benutzen soll. Bei dem Artefakt hätte ich gerne einen anderen Vervollständigungsbonus aber nachdem ich 3x den selben Bonus bekommen habe hatte ich erstmal keine Lust mehr
:lol:
Den Stab finde ich eigentlich ganz in Ordnung, bin mir aber noch nicht so sicher was den "Platos Schleifenring der Macht" angeht, gibt da denke ich noch bessere Alternativen. Die Armwickel werden noch durch die Steinis unten rechts ausgetauscht, allerdings fehlt mir dazu noch Stärke und Geschick, und das ist das nächste Problem, woher soll ich die Stärke nehmen? Soll ich ein paar Attributspunkte in Stärke investieren oder Gegenstände dafür benutzen? Momentan hab ich deswegen "Sokrates Talisman der Kraft" ausgerüstet aber bin mir wie gesagt nicht sicher was ich sonst als Alternative benutzen könnte. Für den Helm wollte ich eigentlich ein Blutgeborenes Visier, aber selbst nach stundenlangem farmen habe ich immer noch keins gefunden und bin mir auch garnicht wirklich sicher ob sich das lohnt, Hesiones Goldener Schleier gibt ja auch so einiges, aber den kann ich halt nicht sockeln. Die Durchschlagsresi ist auch komplett im Keller, das wollte ich wenigstens ein bisschen mit den Steinis mit einem Herakles mit Durchschlagswiderstand als VerVo Bonus dämpfen. Probleme habe ich logischerweise mit dem Char momentan noch nicht, da ich halt erst in Episch Akt 1 bin aber schon mit dem Zeug rumlaufe, trotzdem würde ich den Char gerne schon richtig ausrüsten.

Für Tipps wäre ich sehr dankbar :D
Handballfreak hat geschrieben:Ansonsten haben bei fast jedem Magier-Konzept die Dämonenläufer entscheidenden Anteil. Ohne diese Beinschienen reduzieren sich die Ausrüstungsmöglichkeit sehr, gerade wenn man sich am Ausrüstungsoptimum bewegt. Aber bis Legendär sollte dein Charakter keine nennenswerten Schwierigkeiten bekommen.

Bez. Stärke fehlen dir natürlich noch die Punkte aus den Akt4-Quests aus Episch und Legendär. Ein oder temporär zwei Herakles Macht sind oft ebenfalls angebracht. Oder ein paar "schwerelose" Gegenstände. Stärke skillen würde ich an deiner Stelle nicht, eher nach einem stattlichem Helm Ausschau halten.
Crawnyo hat geschrieben:Hm ja stimmt, Dämonenläufer, die fehlen mir leider noch, obwohl ich mit meinem Bogen Bandit so viel gefarmt habe bis jetzt noch nicht gedroppt Confused

Meinst du es lohnt sich Hesiones Goldenen Schleier für einen Stattlichen Helm auszutauschen?

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7519
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 20.08.2015, 22:32

Ich war so frei und habe die anderen Beiträge aus dem Catwalk hier zitiert und dort gelöscht, damit wir nicht an zwei Stellen darüber diskutieren.

Bei einem stattlichen Helm kommt es natürlich auf die Werte (~15% auf alle wären sehr gut), das Suffix und eventuell einen MI-Bonus an. Hesiones Schleier ist nicht schlecht, aber die -%Aufladezeit brauchst du eigentlich nicht. Wie du schadenstechnisch besser fährst, müsstest du mal mit einem geeigneten stattlichen Helm mit Odysseus gesockelt testen. Prinzipiell sind die de facto +%Elementarschaden des Schleiers aber nicht schlecht, weil du keinen Erdzauber/Sturmnimbus hast, nur temporär die Boni durch Dunkles Bündnis. Da ich noch keinen Stab-kämpfenden Wahrsager gespielt habe, kann ich dir aber nicht sagen, ob du den elementaren Basisschaden des Stabes mehr unterstützen solltest oder ob der LKS-Fokus ausreicht. Das siehst du selbst im Spiel aber am besten.

Bei dem Ring der Macht, wäre wohl ein "Platos/Sokrates .. der Kraft" besser, was die Stärke betrifft.

Bei den Beinschienen könntest du bspw. ein Paar ".. des Pegasus" mit Herakles gesockelt nehmen. Wenn möglich schwerelos oder undurchdringlich.

Wenn du hast, kannst du auch zwei Teile aus Pluto's Gewänder Set probieren. Torso, Arme und/oder Beine wären denkbar. Der Lebens- und Energieentzug ist bei dir dank Nekrose und vielen Gegnern recht nützlich. Natürlich brauchst du dann etwas mehr VQ, aber Torso und Arme bringen schon einiges mit. Wenn dir der Leech der Waffe ausreicht, brauchst du den Entzug wahrscheinlich nicht.
Bild

Benutzeravatar
Crawnyo
Magische Items-Träger
Beiträge: 54
Registriert: 19.02.2015, 19:57

Beitrag von Crawnyo » 22.08.2015, 17:28

Das mit der Stärke hab ich jetzt geregelt, bin mir allerdings immernoch nicht sicher was für einen Helm ich tragen soll, hätte gern ein Blutgeborenes Visier aber droppe weiterhin keins.

Für die Beinschienen wäre vielleicht ein Beinschutz des Hexendoktors ganz interessant, wo droppt man die denn genau?

http://titanquest.4fansites.de/forum/vi ... 26&start=0

Hier steht das man sie bei den normalen Anuras droppt aber bissher hab ich noch keine mit nem Umhang oder Beinschienen gesehen, oder droppen die die bleichen?

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1936
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 23.08.2015, 13:20

Dropt da wo die Anura Magier auch sind. z.B der Stand von Rhodos oder in den Sümpfen des Styxs.

Benutzeravatar
Crawnyo
Magische Items-Träger
Beiträge: 54
Registriert: 19.02.2015, 19:57

Beitrag von Crawnyo » 23.08.2015, 16:19

Oke Danke :D

Benutzeravatar
Devil's Girlfriend
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1054
Registriert: 21.03.2012, 14:29

Beitrag von Devil's Girlfriend » 23.08.2015, 17:35

Vergiss den Strand von Rhodos. ;) Hexendoktor-MIs werden nur von den Fröschen im Sumpf gedroppt, also den bleichen. Mit Ausnahme eines Helden, der auch bei den normalen Fröschen rumwuselt.

Ich würde schlicht-feuchtfröhlich Dämonenläufer anziehen, und dazu einen geheiligten (da LKS-Widerstand) bzw. sokratigen (%INT) Helm tragen.
Anderes, wie blutgeborene Visiere, sind eine feine Sache, allerdings bedarf es für ordentliche Stücke einiges an Farmzeit. Das lohnt sich, klar, aber ist nichts für Ungeduldige.
Bild

Benutzeravatar
Crawnyo
Magische Items-Träger
Beiträge: 54
Registriert: 19.02.2015, 19:57

Beitrag von Crawnyo » 23.08.2015, 17:48

Okay danke für die Tipps, ja Dämonenläufer würde ich sehr gerne anziehen, habe leider keine :cry:

Noch ne kleine Frage, also ich hab jetzt bestimmt 30 Herakles zusammengebaut und immernoch kein Durchschlagswiderstand als VerVo bekommen, ist das etwa so selten?

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7519
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 23.08.2015, 18:25

Nein, das sollte gleich wahrscheinlich wie die meisten anderen Vervos dort sein (wohl rund 7%). Der Lebens-Vervo kommt häufiger vor.

Ansonsten musst du aber auch die festen Vervollständigungsboni berücksichtigen, die du beim Zusammenbau im Gegenstand bekommst. Um den DS-Widerstand zu bekommen, den Herakles nicht im Gegenstand zusammenbauen, sonst gibt's immer +x% Schaden.
Bild

Benutzeravatar
Crawnyo
Magische Items-Träger
Beiträge: 54
Registriert: 19.02.2015, 19:57

Beitrag von Crawnyo » 23.08.2015, 19:09

Ja ich bau ihn im Inventar zusammen, dann hab ich wohl einfach nur ziemliches Pech, genauso wie bei Hermes Sandale, da will auch kein Durchschnitswiderstand rein :D

Wenn man davon spricht..

Bild

Und ich dachte schon es passiert nicht mehr, fehlt nur noch aufm Herakles, bin das 1. Telkine auf Massbosses farmen schon leid :twisted:

Benutzeravatar
Devil's Girlfriend
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1054
Registriert: 21.03.2012, 14:29

Beitrag von Devil's Girlfriend » 24.08.2015, 12:46

Du hast keine Dämonenläufer? Dann würde ich vom Farmen nach Hexendoktor-MIs absehen. Im Schnitt findet sich nach 2.000 Fröschen ein Torso, die anderen Parts sogar seltener.
Ich würde hier auf sokratige Treter des Feldzugs/Pegasus setzen, und dann zum Bleistift mit deiner Hermes' Sandale sockeln. Das taugt bei weitem mehr als der Mist, den du an deinen Beinen hast. :lol:

Da du nun schon Unmengen an GES gestatet hast, sind Steinis natürlich gesetzt.

Um an das Cap von +4aaF zu gelangen, böte sich ein geheiligter Helm mit xyz Suffix an. Da würde ich keine großen Farmaktionen starten, denn bis ein passabler MI-Helm droppt (Blutgeborenes, Bandari, Krone dHdN, Bai Hus) dauert es ein Weilchen, und: ein geheiligtes MI-Helmchen ist äußerst rar. ;)

Der Torso ist gut, damit lässt sich arbeiten. Besser wäre IMO ein Gewand von Ker: Bietet das gleiche Wertvolle (%All Resis), hat aber noch den Vorteil von Affixen und ist sockelbar. Danach zu Farmen ist etwas müßig, aber machbar. Wird von den Keres Magiern getragen.
Perfekt wäre in meinen Augen der Spaliersoldaten Präfix, so könnte das Dämonenblut aus deiner Kette verschwinden.

Das Artefakt ist zwar ganz nett, für deine Klassenkombi aber nicht wirklich sinnig. Seelenzittern oder Marduks Tafel des Schicksals sind lohnenswert.

Der Schmuck geht in Ordnung. Persönlich würde ich allerdings herumexperimentieren, ob sich Affenkönige nicht eher lohnen, als Götterblute.
Bild

Antworten