Neue Übersicht aller Klassen!

Allgemeine Informationen zu den Masteries. Kombinationen mit anderen Masteries könnt ihr hier ebenfalls diskutieren.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7517
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 22.10.2009, 16:02

Beim Masteries Mod wird es wohl daran scheitern, dass die wenigsten (mich inklusive) alle Meisterschaften gespielt haben und daher auch relevante Vergleiche ziehen können.

Zur Bewertung hier: Die wurde ja nur übernommen, weil vorher gar keine hier vorhanden war und die jetzige imho besser ist als gar keine. Sie ist zwar auch nicht unbedingt mein Fall, aber als vollkommen willkürlich sehe ich sie auch nicht an. Wenn jemand eine bessere Bewertung vorschlagen möchte, kann er das gern tun. Dann können wir auch gerne über die evt. Neue abstimmen, ob wir die Alte durch sie ersetzen.
Bild

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18015
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 23.10.2009, 06:52

Draeziel hat geschrieben:Was ich mir noch wünschen würde wäre eine ebensolche Zusammenfassung für den Masteries Mod.
Handballfreak hat geschrieben:Beim Masteries Mod wird es wohl daran scheitern, dass die wenigsten (mich inklusive) alle Meisterschaften gespielt haben und daher auch relevante Vergleiche ziehen können.
Da stimme ich Handballfreak zu! :?

Klar könnte man mal allgemein so ein Thema machen und "offen" zu Diskussion stellen ...
Handballfreak hat geschrieben:Wenn jemand eine bessere Bewertung vorschlagen möchte, kann er das gern tun. Dann können wir auch gerne über die evt. Neue abstimmen, ob wir die Alte durch sie ersetzen.
Auch hierzu ein klares "Ja" von mir!

Also her mit Euren Verbesserungen! :)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Malantur
Tränkeschlürfer
Beiträge: 14
Registriert: 29.11.2009, 14:35

Beitrag von Malantur » 30.11.2009, 16:43

als erstes ein dickes lob ,aber da ich kaum denke das du alle klassen durchgespielt hast ist es dir auch nicht möglich zu urteilen

zb. ist der eigentlich relativ einfach allerdings macht sich das auf normal noch nicht so bemerkbar

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18015
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 01.12.2009, 08:00

Hallo,
Malantur hat geschrieben:als erstes ein dickes lob, aber da ich kaum denke das du alle klassen durchgespielt hast ist es dir auch nicht möglich zu urteilen ...
:shock: :? An wen bitte richtest Du dich damit?!?

An den Themenerstellter Denislov oder an mich?!?

Und außerdem ... wie im Startbeitrag auch steht, ist diese Bewertung auch nicht "auf unseren Mist gewachsen", sonder würde auch einen anderen Forum/Thema "übernommen" (da ich es für "Anfänger" als praktisch erachtet habe!)!


Und nochmals eine "riesengroße" Bitte an dich:

Bitte in Zukunft - immer - auf das Datum des letzten Beitrages achten und wenn diese schon über 1-2 Monate alt ist, dann bitte keine neue Antwort verfassen, außer ...

1.) Es handelt sich um ein Thema, wo ein bestimmtes Problem besprochen würde und eine vorgeschlagene Lösung bei Dir nicht geholfen hat!

2.) Deine Antwort etwas wirklich Relevantes und Neues zum Thema noch beitragen kann!

Wenn diese 2 Dinge nicht zutreffen, dann bitte keine Antwort schreiben - Danke!!!


Du hast da fast in allen Deinen (12!) Beiträgen bist jetzt, darauf nicht geachtet!!!
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Vanqorus
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 6
Registriert: 16.02.2013, 21:49

Beitrag von Vanqorus » 25.03.2013, 12:05

Hallo an alle hier im Forum,
zunächst erstmal ein dickes Lob an alle für die ganzen Lexika und Guides, die hier im Laufe der Zeit zu diesem wunderbaren Spiel Titan Quest entstanden sind. Ich lese hier ja schon eine Weile als Gast und habe mich nun angemeldet, um auch mal meinen Senf zu verschiedenen Themen dazugeben zu können. :wink:

Ja ich weiß, der letzte Beitrag hier ist über drei Jahre alt und ich weiß auch, dass in genau diesem letzten Beitrag darüber gesprochen wurde,

aber ich bin mir sicher, dass ich Punkt 2 erfülle und meine Antwort „etwas wirklich relevantes und Neues zum Thema beitragen kann“ :).
Wenn ihr das nicht so seht, schade, aber lest es euch bitte trotzdem durch:

Es geht mir um die Bewertung. In den Antworten wurde geschrieben, sie wäre „arg subjektiv“ (kann man das überhaupt objektiv machen?) und „nicht unbedingt mein Fall, aber besser als gar keine“ (hilft dann auch nicht wirklich weiter).
FOE hat geschrieben:Also her mit Euren Verbesserungen! :)
Nach diesem Motto habe ich mir Gedanken gemacht und eine Bewertung erstellt, nach dem Vorbild von Handballfreak’s Klassenübersichten nach Spielweise im Lexikon der Meisterschaften und ihrer Fähigkeiten.

Ich könnte jetzt damit loslegen, was mich alles an der Bewertung gestört hat, so nach dem Motto:
- warum ist der Rächer leichter als der Schlächter? oder
- der Haruspex ist doch nicht leichter als der Bandit!?

aber da gehen die Meinungen auseinander, zudem sind da die Unterschiede nicht so gewaltig.

Aber es gibt zwei große Brocken, die ich überhaupt nicht nachvollziehen kann!

1. Warum um alles in der Welt sind der Zauberbrecher und der Redner einsteigerfreundlich???

Wenn diese beiden Klassen auf der Skala von 1 – 3 eine 1 (!!!) bekommen, dann ja wohl auch die gesamte Jagd-Palette! Das ergibt für mich gar keinen Sinn. Was macht denn die Geist-Meisterschaft so leicht für einen Einsteiger, der Kriegskunst oder Verteidigung genommen hat? Ganz sicher nicht die Intelligenz vom Thermometer oder die Dreifachattacke!! :wink:


2. Warum hat der Attentäter +++, und als wäre das nicht genug, hat der Magiemeister nur ++?!?

Das gleiche wie vorhin. Was hat Geist, das Gaunerei leichter spielen lässt, was die Kriegskunst nicht hat? Schwache Fähigkeiten wie Zirkel der Macht, der ohnehin nur gegen Untote hilft, Geisterschutz genauso, hat dazu noch utopische Energiekosten für einen Gauner, Lebensentzug, der später kaum noch Schaden macht und natürlich die nicht verwendbare Dreifachattacke.

Umgekehrt sieht das nicht anders aus. Was nützen der Geist-Meisterschaft die ganzen Durchschlags- Blutungs- und Giftskills aus dem Gaunerei-Baum?

Der Magiemeister ist IMHO die Klasse, die am allerschwierigsten zu spielen ist:

1. Es sind ohnehin nicht gerade einsteigerfreundliche Klassen. Für Gaunerei muss man die Spielmechanik schon kennen, wegen Durchschlag, Gift und Blutung. Geist sorgt für Verwirrung, weil es eine Primärattacke für den Stab hat, aber nicht direkt auf Elementarschaden ausgelegt ist. Und der Mensch, der bei seinem 1. Char in Titan Quest mit Level 2 schon weiß, dass er einen „Petmaster“ spielt, der muss erst noch geboren werden.:lol:)

2. Es gibt nicht eine Fähigkeit, von der die andere profitiert. Außer sowas wie Lebensbewahrer oder Dunkles Bündnis, von denen ja eh alle Klassen profitieren. Und der heruntergesetzte Blutungswiderstand von Nekrose sieht besser aus als er ist, denn um ordentlichen Blutungsschaden anzurichten, muss man erstmal einige Punkte in die entsprechenden Gaunerei-Fähigkeiten gesteckt haben, bevor man diese in Todesstrahlung und Mod Nekrose setzen kann, welche dann wieder für den Gauner problematische Energiekosten haben, wofür dann wieder Dunkles Bündnis genutzt werden kann, was aber nur temporär wirkt und für geeignete Wirkung noch mehr Punkte braucht! Puuhh, langer Satz ;)

Vielleicht sei noch erwähnt, dass Geist meine Hass-Meisterschaft ist, was aber nichts daran ändert, dass hier eine Prüfung vonnöten ist. Es wäre schön, wenn sich ein paar Leute das hier anschauen und ihre Meinung dazu abgeben. Es handelt sich schließlich um den 2. Beitrag unter „Masteries / Klassen / Skills allgemein“, deshalb wundert es mich so, dass sich hier 3 Jahre lang niemand drum gekümmert hat. (wenn ihr sagt, dass die bisherige Bewertung zu 100% eurer Meinung entspricht, dann solltet ihr meine Fragen beantworten können ;))

Genau wie jeder andere hier habe auch ich nicht jede Klasse gespielt, was es mir nicht möglich macht, alleine zu urteilen. Vor allem bei Traum würde mich eure Meinung interessieren, da habe ich nicht so viel Erfahrung.

Abschließend nun also mein Verbesserungsvorschlag zu der Bewertung:

Bild

Anm.: Die 2 verschiedenen Orangefarben unter „kaum geeignet“ habe ich deshalb eingefügt, um zu zeigen, dass Erde für Einsteiger etwas leichter ist als Sturm, aber eben nicht so krass, dass z.B. beim Than oder beim Weisen ein „ungeeignet“ stehen sollte.


Änderungen, die mich überzeugen, sind mit 2 Mausklicks eingefügt.
Wenn ihr sagt, dass es euch die Bewertung nicht so wichtig ist, finde ich das sehr schade. Ich bin mir sicher, dass vor allem Einsteiger häufiger diese Seite aufrufen, da wäre es doch sinnvoll, eine Bewertung zu haben, die zum Großteil von allen getragen wird, oder?

Zugegeben, das Spiel ist jetzt 7 Jahre alt und kaum noch im Handel zu finden. Da wird es inzwischen nicht mehr so viele neue Spieler geben. Aber vielleicht ist es ja auch für „Neueinsteiger“, die das Spiel 5 Jahre nicht mehr gespielt haben, interessant. :)


Also lange Rede, kurzer Sinn. Ich fände es toll, wenn ihr euch meine Bewertung anseht, sie mit der bisherigen vergleicht und dann eure Meinung dazu schreibt. :)

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 25.03.2013, 12:35

Du verkennst die Geistmeisterschaft. Sie ist nicht so objektiv stark wie Jagd und Traum, aber mit ihr kann man wohl am meisten Schindluder treiben... ;)

Dreifachangriff - der mit großem Abstand stärkste Skill in TQ. Da kann alles dagegen einpacken. Jeder Schuss dreifacher bis zwanzigfacher Schaden, je nachdem, wie viele Monster Deine Projektile wie oft einfangen. Wenn Du das auf kurze Reichweite benutzt, so dass die Gegner dicht gedrängt alle mehrfach getroffen werden, wird das Spiel absurd einfach, auch mit suboptimaler Ausrüstung.

Todesstrahlung - anfangs schwach, im Lategame mit die stärkste Aura des Spiels. Sowohl die Widerstands- wie auch die Schadensreduktion sind Bombe, und das verringerte Leben ist im Lategame stärker als "Schadensauren" wie Trance des Zorns oder Flammenring.

Außenseiter & Leichenkönig - die beiden töten auf Legendär jeden Boss alleine in Sekunden, Du musst nur daneben stehen und die Nekrose auf den Boss wirken lassen. Dein einziges "Problem" sind dann die Normalogegner zwischen den Bossen. Aber hallo - Dreifachangriff. ;)

Dunkles Bündnis - einer der derbsten temporären Schadensbuffs im Spiel, die Lebenskosten sind völlig vernachlässigbar, zumal Du durch die Nekrose wesentlich besser "Leben absaugen" nutzen kannst als jeder andere.

Die restlichen Skills sind eher situativ, haben aber auch da ihre Berechtigung.

---

Sturm ist durch die Bank übrigens stärker als Erde, so gut wie jeder äquivalente Skill ist bei Sturm stärker. :)
Und Du hast Zugriff auf die wichtige Resistenzensenkung, die den manchmal niedrigeren Schaden als bei Erde dennoch wirkungsvoller macht.
---

Meine persönliche Bewertung in Schulnoten wäre in etwa:

Beschwörer (Traum) - 3 - wenig Synergien
Moloch - 3 - wenig Synergien
Elementarist - 5 - schwachsinnige Kombo, es macht wenig Sinn, Blitze UND Feuerbälle zu werfen, wenn man auch einfach 2 Blitze wirken kann
Beschwörer (Natur) - 4 - auch eher seltsam
Kampfmagier - 4 - Erde ist nutzlos für einen Krieger, Krieg nutzlos für einen Magier
Rächer - 2 - weil Jagd billig ist
Hexenmeister - 1 - supersimpel
Magier - 4 - weitestgehend synergiefrei
Traumtöter - 3 - spielbar, aber die Skills stehen sich im Weg rum
Korsar - 3 - spielbar, aber es fehlt an allen Ecken und Enden
Zauberer/Illusionist - 4 - eher kompliziert
Attentäter - 3 - sehr zerbrechlich, Gaunerei hilft so gut wie gar nicht
Bandit - 1 - die einzige Kombo, wo Gaunerei wirklich Nutzen bringt, und Jagd ist billig
Magiemeister - 3 - Dreifachangriff+Alraune=Unsterblichkeit, aber die Itemlast für die richtig spaßigen Sachen ist zu hoch
Göttlicher - 2 - unglaubliche LKS-Synergien, Traum ist billig
Redner - 3 - ähnlich wie der Göttliche, nur überall etwas schlechter
Orakel - 3 - hervorragender Dreifachangreifer, aber die Itemlast...
Wahrsager - 2 - easy alls Petmaster
Zauberbrecher - 3 - zu zerbrechlich als Anfänger
Gebeinmeister - 3 - Jagd machts immer noch billig
Haruspex - 1 - soooo billig
Behüter, Waldläufer, Weiser, Schlächter - 2 - Jagd machts immer noch billig
Vorbote, Eroberer, Meister - 1 - Das sind die 3 Krieger, die jeder spielen kann
Than - 4 - wenig bis keine Synergien
Ritualist, Wächter - 2 - gut spielbar
Druide - 1 - easy
Prophet - 2-3 - wenig Synergien, aber Traum ist leicht
Paladin - 4 - wenig Synergien
Templer - 1 - billig, sehr leicht

Schlecht "eingepaintet", so sieht man auch den Unterschied zu Dir:
Bild
Zuletzt geändert von Peterlerock am 25.03.2013, 12:58, insgesamt 2-mal geändert.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18015
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 25.03.2013, 12:47

Hallo Vanqorus,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit noch einmal - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier, sowie auch Links zu vielen wichtigen Themen rund um TQIT. Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Falls du noch Neuling in Sachen Titan Quest bist und noch nicht so lange spielst, seien dir auch die FATQ & Tipps für Anfänger ans Herz gelegt. Und wenn du Gegenstände mit anderen Spielern hier im Basar tauschen möchtest, beachte bitte dazu die Basar-Regeln.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D

Gruß
Das Moderatoren Team
___

Also ... mal Allgemein zu den Bewertungen: Wie im Startthema eindeutig nachzulesen ist, ist diese Bewertung nicht auf "unseren Mist" gewachsen, sondern würde aus dem engl. TQIT-Forum übernommen!

Uns dass man über die Bewertung streiten kann, steht mal außer Frage. ;)

Trotzdem aber: Eine schöne Arbeit von Dir! :)

Wobei man halt wieder über gewisse Dinge streiten kann. Bild

Z.B. die Sache mit Erde und Sturm!

Persönlich finde ich jetzt Sturm für Einsteiger nicht schwerer als Erde.
(Mein erster Char war mit Sturm begonnen und später mit Geist gespielt.)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
ZauberJosch
Gorgonenbekämpfer
Beiträge: 450
Registriert: 06.02.2013, 15:42
Wohnort: Zauberwald

Beitrag von ZauberJosch » 25.03.2013, 13:06

Also ich finde jetzt Peterlocksbewertung besser asl die von Vanquorus

Naja Dreifachangriff ist der stärkste für Magier, Nahkämpfer nehmen denke ich was anderes.

Aber ganz gut ich denke, aber der Elemtarist ist bei Peterlock etwas zu schlecht, ansonsten ganz gut.

Edit: Vanqorus mit verdant vertauscht, wegen selbem Profilbild.
Zuletzt geändert von ZauberJosch am 25.03.2013, 15:38, insgesamt 1-mal geändert.
Soll ich dich verzaubern?;):)

Casimir
Tränkeschlürfer
Beiträge: 30
Registriert: 07.05.2008, 20:37

Beitrag von Casimir » 25.03.2013, 14:00

Hi Vangorus,

vorab: Ich finde es klasse, dass Du Dir so viele Gedanken gemacht hast, um auch bei einem schon älteren Spiel Einsteigern das virtuelle Leben zu erleichtern. Da ich viele der Klassenkobinationen selbst noch nicht gespielt habe, fühle ich mich auch nicht qualifiziert, hier meine eigene Beurteilung abzugeben.

ABER:
Vanqorus hat geschrieben: Und der Mensch, der bei seinem 1. Char in Titan Quest mit Level 2 schon weiß, dass er einen „Petmaster“ spielt, der muss erst noch geboren werden.:lol:)
Das ist dann doch schon passiert:
<-- 1. Char Wahrsager als Petmaster :P

Gruss Casi

Benutzeravatar
Vanqorus
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 6
Registriert: 16.02.2013, 21:49

Beitrag von Vanqorus » 25.03.2013, 14:13

FOE hat geschrieben:Trotzdem aber: Eine schöne Arbeit von Dir! :)
Danke :)
FOE hat geschrieben:Z.B. die Sache mit Erde und Sturm!

Persönlich finde ich jetzt Sturm für Einsteiger nicht schwerer als Erde.
(Mein erster Char war mit Sturm begonnen und später mit Geist gespielt.)
Ich denke mir, der einzige Fehler, den du bei Erde machen kannst, ist Flammenwoge skillen. Und der Flammenring ist für Nahkämpfer in Normal ja noch halbwegs hilfreich.
Bei Sturm hingegen:
- Falsche Benutzung der Eissplitter --> Energieprobleme
- Unterschätzen der Sturmbö (Anfänger gucken meistens zuerst nach Schaden, als nach "Wahrscheinlichkeit für Schaden" oder "Wahrscheinlichkeit für ungenaues Zielen"
- Die Fähigkeiten E-Kugel, Zauberbrecher und Frostschlag, über deren Sinn und Unsinn ein Anfänger schwer urteilen kann

In der Version 2.0 werde ich die 2 unterschiedlichen Orangefarben wieder rausnehmen, "kaum geeignet" ist nunmal "kaum geeignet" und nicht "noch weniger geeignet" oder so ein Quatsch :D

---

Edit: Doch kein Quatsch, siehe z.B. Than & Paladin :)

---
Peterlerock hat geschrieben:Du verkennst die Geistmeisterschaft. Sie ist nicht so objektiv stark wie Jagd und Traum, aber mit ihr kann man wohl am meisten Schindluder treiben... ;)
Stimmt :D
Und danke für die schnelle Antwort :)
Peterlerock hat geschrieben:Sturm ist durch die Bank übrigens stärker als Erde, so gut wie jeder äquivalente Skill ist bei Sturm stärker. Smile
Und Du hast Zugriff auf die wichtige Resistenzensenkung, die den manchmal niedrigeren Schaden als bei Erde dennoch wirkungsvoller macht.
Ich weiß, dass Sturm stärker ist. Gibt ja auch den Thread "Warum Erde?". ;)
Trotzdem denke ich, dass der Durchschnitts-TQ-Einsteiger besser mit Erde als mit Sturm klarkommt.

Zu deiner Bewertung (editiert):

Rächer & Weiser, hast völlig recht, ein "geeignet" passt besser.

Redner & Zauberbrecher geb ich dir auch recht, die sind doch besser mit "kaum geeignet" zu beschreiben.
Traumtöter genauso.

Than & Paladin gehören sicher zu den 8 schwersten Klassen, aber ich tue mich schwer damit, sie auf die gleiche Stufe mit Zauberer, Illusionist und Magier zu stellen.
Der Prophet hingegen ist wieder auf nahezu einer Linie mit dem Beschwörer (Traum) und dem Traumtöter.

Ein "ungeeignet" beim Elementarist ist sicher übertrieben, ein "sehr gut geeignet" macht aber zugegeben auch keinen Sinn. Wohin damit, weiß ich jetzt auch grad nicht.

Der Naturbeschwörer ist doch ganz gut zu spielen (mein 1. Char ), Intelligenz, 4-5 Pets, starke Feuerattacken. Ich bleibe bei "sehr gut".

Den Attentäter würd ich nicht auf gleiche Höhe mit dem Korsar stellen, Kriegskunst hat mehr von Gaunerei als Verteidigung. Beides ist aber IMO leichter zu spielen als Moloch, Prophet, Redner & Co. :)

Waldläufer & Behüter sind IMO auch noch eine Stufe leichter als Weiser, Schlächter und Rächer.

Zum Magiemeister ist meine Meinung ja bekannt

Beim Gebeinmeister müsstest du mir dann schon die Spielweise erklären, warum er leichter sein soll als z.B. der Kampfmagier.


Ansonsten sind wir ja relativ gleicher Meinung, so wie ich das sehe.
Casimir hat geschrieben:Das ist dann doch schon passiert:
<-- 1. Char Wahrsager als Petmaster :P
Interessant :D. Jetzt kommt's aber drauf an, ob du mit Geist oder Natur angefangen hast.
Mit Geist ---> RESPEKT :D
Mit Natur ---> Mit Level 2 schon Wölfe, das zählt nicht.
Meine Aussage bezieht sich auf Leute, die vom Spiel keine Ahnung haben, Geist nehmen, und sofort schon wissen, dass sie Petmaster spielen.
Zuletzt geändert von Vanqorus am 25.03.2013, 15:47, insgesamt 1-mal geändert.

Casimir
Tränkeschlürfer
Beiträge: 30
Registriert: 07.05.2008, 20:37

Beitrag von Casimir » 25.03.2013, 14:36

Vanqorus hat geschrieben: Mit Geist ---> RESPEKT :D
Mit Natur ---> Mit Level 2 schon Wölfe, das zählt nicht.
Meine Aussage bezieht sich auf Leute, die vom Spiel keine Ahnung haben, Geist nehmen, und sofort schon wissen, dass sie Petmaster spielen.
Ich hatte vom Spiel keine Ahnung und wollte einen Petmaster spielen - und habe deshalb nach oberflächlichem Studium der Meisterschaften natürlich Natur genommen 8)
Geist habe ich dann aber auch schon bewusst unter dem Aspekt Petmaster dazu gewählt, allerdings war das natürlich auf lvl 2
1. noch nicht geplant und
2. auch keine Alternative für die Erstmeisterschaft.

Mit Deinem Nachsatz kann ich also leben
:lol:

Gruss Casi

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7517
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 25.03.2013, 15:19

@Vanqorus: Schöner erster Beitrag. Weiter so. :wink:

@Vanqorus&topic:

Da die Bewertungen immer subjektiv sind, steht es jedem frei seine eigene Auflistung zusammen zu stellen und ggf. hier zu posten. Ob wir mit den bisherigen Auflistungen die Mehrheit der Meinungen wiederspiegeln oder die Leute ihre abweichende Meinung hier einfach nicht kund tun, kann ich dir nicht sagen. Vermutlich ist den meisten der Aufwand zu groß, sich einer differenzierten Bewertung aller Klassen zu stellen.

Zu meiner Übersicht:
Ich für meinen Teil hatte auch nicht die Absicht, extra eine eigene Bewertungsübersicht zu erstellen. Es war eher eine Begleiterscheinung während ich die Meisterschafts-Lexika erstellt habe. Nach den optionalen Bewertungen der einzelnen Meisterschaften schien es mir irgendwie passend, das Ganze auch als Klassenbewertung im Hauptthema darzustellen. Da ich aber bei der Meisterschaftsbewertung nicht zu 100% im Hinterkopf hatte eine Klassenbewertung zu erstellen*, war und ist die o.g. Zusammenstellung mit Sicherheit nicht der Weisheit letzter Schluss.
*: Auch wenn mir der Gedanke kam, dass man evt. nicht jede Klasse einzeln bewerten muss, sondern die Klassenbewertung aus einer kombinierten Meisterschaftsbewertung ableiten kann. Das war, wenn ich mir die bisherigen Meinungen dazu durchlese, wohl ein Trugschluss. :roll:

btw: Hast du auch die letzten Beiträge im Lexikon der Meisterschaften und ihrer Fähigkeiten gelesen? Dort gab es bspw. weitere Bewertungen anhand meiner Grafik ... irgendwie scheint sie es euch angetan zu haben. ^^

Ich hatte dort zuletzt auch den Versuch einer Neubewertung gestartet. Das Ergebnis sieht man ja. :roll:

Im Übrigen gibt es wohl auch unterschiedliche Ansätze eine Klasse zu bewerten: Entweder bewertet man das Endprodukt und wie stark oder schwach ein solcher Charakter (je nach Spielweise) ist bzw. sein kann. Diese Herangehensweise ist gewissermaßen das, was die meisten machen und auch die meisten Spieler interessieren wird. Eine zweite Möglichkeit (die ich wohl versucht habe umzusetzen) ist die, dass man die Klassen eher nach Kompatibilität bzw. Synergien bewertet. Mehr oder sinnvollere Synergien kann bedeuten, dass die Klasse stark ist, muss es aber nicht. Das hängt letztlich von der Stärke der einzelnen Fähigkeiten ab.
Bsp: Ein Wurfmesser-Zauberer hat imho einige nützliche Synergien. Trotzdem ist er als Fernkämpfer wohl schlechter als jeder Jagd-Bogenschützen, weil Jagd mit dieser Spielweise einfach völlig imba ist.
Bild

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18015
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 25.03.2013, 16:12

Hallo!

Ich will mal auch noch etwas Einwerfen!

Es gibt immerhin "36 Klassen" und man kann IMO auch noch jede Klasse u.U. auf verscheiden Weise/Arte spielen.

Und Niemand wird wohl auch alle 36 Klassen wirklich gespielt haben um auch eine fundierte Meinung abgeben zu können.

Auch wenn einer die 36 Klassen gespielt hat, dann ist es wohl trotzdem "sein Meinung", die nun wieder keine allgemeine Gültigkeit hat, bzw. nur bedingt!

Also ist irgendwo das ganze Thema ein Spirale die sich endlos dreht ... es gibt zwar sicher Überschneidungen zw. den Meinungen, aber wohl nie einen 100%ige Übereinstimmung.

Es müsste wohl ein jeder Spieler diese Grafik für sich korrigieren, oder die "verlinkte Liste von Handballfreak" ausfüllen ... Schlussendlich käme auch nur ein Querschnitt heraus!?
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 25.03.2013, 16:19

FOE hat geschrieben: Und Niemand wird wohl auch alle 36 Klassen wirklich gespielt haben um auch eine fundierte Meinung abgeben zu können.
Doch. :)
Die meisten Kombinationen sogar mehrfach.

Und natürlich bleibt sowas subjektiv und alleine mein Bewertungsansatz wäre schon völlig verschieden.
Mir geht es immer um eine vernünftige Synergie, also dass ich beide Meisterschaften irgendwie sinnig einbinde und nicht zB die ganze Verteidigung vollstopfe und von Gaunerei nur "Kingenschärfen" und "Kalkulierter Schlag".
Und darum, was die Meisterschaften im Lategame bieten.

Ob und wie man selffound mit Stufe 3 zurecht kommt, ist mir völlig schnuppe. Da kommt jeder Char irgendwie zurecht, und alle ausreichend gut.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18015
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 25.03.2013, 16:33

Peterlerock hat geschrieben:
FOE hat geschrieben:... alle 36 Klassen ...
Doch. :)
Die meisten Kombinationen sogar mehrfach.
:lol: Naja, Ausnahmen bestätigen ja auch die Regel! Bild
Peterlerock hat geschrieben:Und natürlich bleibt sowas subjektiv und alleine mein Bewertungsansatz wäre schon völlig verschieden.
Eben!
Peterlerock hat geschrieben:Mir geht es immer um eine vernünftige Synergie, also dass ich beide Meisterschaften irgendwie sinnig einbinde und nicht zB die ganze Verteidigung vollstopfe und von Gaunerei nur "Kingenschärfen" und "Kalkulierter Schlag".
Na klar, aber auch hierbei wird es wieder unterschiedliche Meinungen geben ... wie halt überall im Leben!

(Zum Glück auch! :mrgreen: )
Peterlerock hat geschrieben:Und darum, was die Meisterschaften im Lategame bieten.
Und dass ist jetzt "deine Meinung"!

Einen anderen interessiert jetzt vielleicht mehr der Spielspaß über die gesamte Spiel-Dauer.

Und schon können die Meinungen wieder auseinander klaffen!

Eine Klasse kann ja z.B. im "Lategame" der Bringer sein, aber bis man dort hin kommt, zieht sich das Spiel wie ein Strudelteig ... ;)

Dieses Thema lässt sich also IMO noch unendlicher führen als das Thema "Cheaten" ... :crazy:
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Antworten