Lacya's Ideen

Allgemeine Informationen zu den Masteries. Kombinationen mit anderen Masteries könnt ihr hier ebenfalls diskutieren.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Benutzeravatar
Sonata
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 255
Registriert: 26.06.2012, 21:55
Wohnort: Pott

Beitrag von Sonata » 17.05.2014, 23:36

Wenn ich mir vorstelle, wie viel geiles Zeug in nem guten Dutzend solcher Essenzen zu finden ist, bin ich sehr sehr sehr neidisch... ;)
Eleriel, Wahrsager, Lvl 70, fertig
Inka, Orakel, Lvl 72, fertig
Nicida, Attentäter, Lvl 50, Styx (episch)
Hestia, Moloch, Lvl 71, fertig
Hybridia, Kampfmagier, Lvl 63, Tegea (legendär)
Ajax, Schlächter, Lvl 71, fertig

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 18.05.2014, 07:01

Sonata hat geschrieben:Wenn ich mir vorstelle, wie viel geiles Zeug in nem guten Dutzend solcher Essenzen zu finden ist, bin ich sehr sehr sehr neidisch... ;)
....Brauchst du nicht; der Grund ist relativ einfach: Es gibt in TQIT etliche Items aus dem Bereich "legendär", also in Magenta, die fast inflationär droppen. Bei mir waren es beispielsweise beim "epischen" Typhon 3 x San-Bais-Robe und 2 x das Schwert Plissken. Das sind Items, die ich zuvor auch schon etliche Male gefunden habe und die nur zum Verkaufen taugen. Außerdem sind auch viele Reliktscherben dabei und etwa 90 % ist eh´nur gelbes Zeug und halt jede Menge Gold.
Was halt immer wieder spannend ist, ist das "Auspacken" der "Essenzen".
Das "ist wie eine Schachtel Pralinen; man weiß nie, was man kriegt." :wink:

Das einzige, was interessant ist in diesen Mobs, das sind eigentlich nur die MI´s und die findet man nicht in den Essenzen. Die MI´s sind und bleiben trotz allem immer noch sehr, sehr selten. Jedenfalls bei mir.

Im "epischen" 4. Akt (Sümpfe des Styx):

Bild

Bild
Der Zweite ist von den Letzten der Erste

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 18.05.2014, 15:37

Für wen "Massbosses" noch relativ neu ist und wer gerne Bilder anguckt, der möge das jetzt tun, alle anderen dürfen hier aufhören zu lesen...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Der Zweite ist von den Letzten der Erste

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 21.05.2014, 17:49

Mein Bogenbandit hat den "epischen" Hades jetzt zwei mal mit "Massbosses" besucht; es waren jeweils 12 Hades` anwesend, die mir dann auch jeweils zwei Grabsteine bescherten. Das einzig wirklich erwähnenswerte Item war eine "Tunika der Magi" und jede Menge Reliktscherben, also nix beneidenswertes. :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild

Mal sehen, wie sich der Bogenbandit jetzt auf "legendär" in "Massbosses" bewähren wird...
Der Zweite ist von den Letzten der Erste

Benutzeravatar
marby
Abenteurer mit Ausdauer
Beiträge: 762
Registriert: 22.04.2013, 18:40
Wohnort: titanquest.4fansites.de

Beitrag von marby » 21.05.2014, 18:26

du hast mich angesteckt...
Bild

Benutzeravatar
damien235
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1260
Registriert: 05.09.2007, 15:12

Beitrag von damien235 » 21.05.2014, 18:29

Ich gratuliere dir...dann viel Glück auf Legendär. :wink:

@marby...schickes Bild ...wie waren sie?

Benutzeravatar
marby
Abenteurer mit Ausdauer
Beiträge: 762
Registriert: 22.04.2013, 18:40
Wohnort: titanquest.4fansites.de

Beitrag von marby » 21.05.2014, 18:35

Weiche Medusas Stun aus oder du stirbst...
Ansonsten bin ich Jäger und als solcher mache ich umso mehr Schaden, je mehr Gegner auf einen Haufen stehen^^

Im Grunde läufst du nach rechts und schießt ein paar mal in die Gruppe rein, dann ist ein gutes Drittel weg. Die Heilung ist nevig ohne Ende und wenn du Medusa nicht ausweichst bist du im Permastun...

Was tut man nicht Alles für ein wenig Farmhilfe :wink:#


P.S. hat mein Bild das Layout gesprengt... die Werbung ist nervig

Benutzeravatar
damien235
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1260
Registriert: 05.09.2007, 15:12

Beitrag von damien235 » 21.05.2014, 18:59

marby hat geschrieben: Ansonsten bin ich Jäger und als solcher mache ich umso mehr Schaden, je mehr Gegner auf einen Haufen stehen^^
Du sagst es...Wenn du die mit nem Nahkämpfer machst sind die echt übel. :)

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 23.05.2014, 18:40

Ein paar Bilder über den "legendären" Toxeus, mit denen ich das aktuelle Thema nicht belasten wollte, die aber doch für einige Besucher hier vielleicht sehenswert sein könnten...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

....Die Bilder stammen aus "Massbosses" zu Beginn des legendären Schwierigkeitsgrades; Toxeus kommt mal alleine, mal im Doppelpack und mal in dreifacher Ausführung. Das Ende kann man sich ja denken... :lol:
Der Zweite ist von den Letzten der Erste

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 09.06.2014, 12:02

Ich habe meinen Bogenbandit auf "Massbosses" bis zum "legendären" Olymp gebracht...

(die Bilder sind selbsterklärend...) :wink:

Bild
"Beutestudium" ist sehr, sehr hilfreich.

Bild
("des Veteranen" wieder mal auf einer Intelligenzrüstung)

Bild
(endlich, endlich: meine erste und langersehnte "Persephones Liebkosung") :D :D

Bild

Bild

Bild

Bild
Die Bolzenfallen haben immer zwei oder drei der Biester angelockt und ich konnte sie dann einzeln abschießen; gefährlich waren ihre Lähmungsschreie aber trotzdem, denn solange die Animation des Lähmungsbeginns dauert, ist auch ein Char mit 100% Lähmungswiderstand bewegungslos und den Eismeteoriten ausgeliefert. Einige Grabsteine ( 5 oder 6 meine ich mich zu erinnern) waren hier die Folge...

Bild

Bild
...bringen wenigstens reichlich Erfahrungspunkte...

Bild
...so wie diese hier auch...

Bild

Ich habe die Telkine zuerst in Zweiergrüppchen angelockt und später dann mit den Bolzenfallen abgelenkt, nachdem sie mir beim ersten Versuch einen Grabstein beschert hatten; da wollte ich es noch mit der Brechstange probieren. :lol:
Der Zweite ist von den Letzten der Erste

Benutzeravatar
Devil's Girlfriend
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1054
Registriert: 21.03.2012, 14:29

Beitrag von Devil's Girlfriend » 09.06.2014, 16:11

Cool. Auf den Veteranentorso kannst du stolz sein, der ist wirklich klasse. :good:
Seed 861(6)?
Bild

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 10.06.2014, 15:15

Es war ein wirklich zeitraubender und nervenaufreibender Kampf mit den "legendären" Typhons auf "Massbosses" denn ich wollte mich nicht einfach so auf die "normale" Tour zum "legendären" Hades durchmogeln.

Zum Glück bietet uns die "Gaunereimeisterschaft" die "Bolzenfalle" und "Jagd" liefert "Beutestudium".
Ein jeweils direkter Angriff auf einen der zahlreichen Typhons ist auf jeden Fall zum Scheitern verurteilt, da sie so kompakt auf einem Haufen zusammenstehen, sodass man unmöglich einen einzelnen herauspicken kann, der gerade in diesem Moment keine "Schadensreflektionsdornen" ausgefahren hat!!.
Am Anfang konnte ich fünf Typhons vom Fuß der Treppe aus mithilfe der Bolzenfallen besiegen, aber für die restlichen musste ich dann doch "in den Ring steigen".
Ich stellte mich immer abwechselnd vor einen der überdachten Schreine und warf von dort aus Bolzhenfallen in den tobenden Typhon-Mob und garnierte alle mit "Beutestudium". Ich wartete dort solange, bis einer von denen zudringlich wurde und mir auf den Pelz rücken wollte um mich zu schlagen; das war der Zeitpunkt zum "Stellungswechsel" und ich sprintete zum nächsten überdachten Schrein, wo dasselbe Spielchen von vorne begann.
Das Geheimnis des Überlebens lag darin begründet, sich zum Einen nur jeweils maximal ein- oder zweimal schlagen zu lassen und zum Zweiten nicht im zentralen Bereich der Arena stehen zu bleiben, wo die Typhons mit ihrem Lebensentzug für einen schnellen Tod gesorgt hätten.
100% Geschossen ausweichen war letztendlich der Schlüssel zum Erfolg;
Der Zeitaufwand war immens, denn umgebracht hat der Char keinen einzigen Typhon sondern hat die Drecksarbeit, ganz gaunerlike, die Bolzenfallen machen lassen und deren Schadensoutput ist halt dabei der limitierende Faktor; aber es hat funktioniert!!

24 Typhons konnten dem Char eigentlich nur wenig entgegensetzen und all ihr Zinober, den sie veranstalteten, war letztendlich vergebens. Geholfen hat er ihnen jedenfalls nichts.

Abschließend noch dazugehörige Bildchen für all jene, die den "legendären" Typhon ( genauer gesagt deren 24) auf "Massbosses" noch nicht selber erleben und überleben durften und die Ausrüstung des Chars dazu.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild
Das war dann der letzte Typhon; man sieht, es ist bereits Nacht geworden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

(Persephones Liebkosung nur zur Gesundheitsreg. weil der Char nicht selber zuschlägt (Schadensreflektion durch Typhon: mindesterns einer hatte immer Stacheln draussen) und das "arktische Juwel" hab´ich einfach vergessen und erst jetzt bei der Ausrüstungsvorstellung entdeckt; das hatte überhaupt keine Funktion !)

Der Zeitaufwand für 24 einzelne Typhons ist mit Sicherheit geringer als 24 von den Biestern auf einmal.
Der Zweite ist von den Letzten der Erste

Benutzeravatar
PetCha
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1439
Registriert: 19.11.2013, 23:23

Beitrag von PetCha » 10.06.2014, 15:28

Oha, wenn da so eine ganze 'Wand' - bestehend aus Typhons - anmarschiert kommt, das sieht schon beeindruckend aus. :good:

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1961
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 10.06.2014, 23:57

Da schliesse ich mich PetCha doch glatt an. :good:

Benutzeravatar
Lacya
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1276
Registriert: 09.10.2013, 10:18

Beitrag von Lacya » 21.06.2014, 19:35

Uff...geschafft...

Der Bogenbandit hat den "legendären" Hades auf "Massbosses" besiegt.

Unter Zuhilfenahme der Bolzenfallen wurden jeweils 1 -2 Hades "angelockt" und dann mit "Beutestudium" belegt und mit dem Bogen beharkt.
Was sehr hilfreich war, war der hohe Lebenskraftschadenwiderstand und natürlich der hohe Lähmungswiderstand.

Hier die Bildchen dazu:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Der Zweite ist von den Letzten der Erste

Antworten