Assassine Spielweise

Informationen / Disskusionen zu den Änderungen bei den Meisterschafen, Klassen und Skills, bezogen auf die Anniversary Edition.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Antworten
Benutzeravatar
Feli
Schamanenleger
Beiträge: 172
Registriert: 18.05.2009, 18:28

Assassine Spielweise

Beitrag von Feli » 21.11.2017, 23:42

Moin. Spielt man den jetzt mehr auf Gift oder weiterhin Durchschlagschaden? Dadurch dass Untote jetzt nicht mehr komplett resistent gegen Gift sind, ist es vielleicht die bessere Option?

Wie sieht es auf legendär mit dem Überleben aus? Die Meisterschaften bieten ja nicht viel was das angeht und Alraune ist auch nicht mehr das gelbe vom Ei.
Bild

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7519
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 22.11.2017, 16:41

Die meisten "sekundären" Schäden (imho DS, Gift, Blut, LKS) sind imho fast nur mit entsprechender Widerstandsreduktion im späteren Spiel noch richtig gut. Die "primären" Schäden (imho physisch und die elementaren) funktionieren auch so.

Als Assassine hast du iirc keine eingebaute Widerstandssenkung für Gift, daher würde ich eher auf phys. Schaden (gepaart mit DS) setzen. Aber wenn du bspw. 1:1 Stärke und Geschick skillst, sollte ein späterer Wechsel zu Gift (bspw. zum Austesten) möglich sein. Entsprechende Ausrüstung kannst du ja nebenbei sammeln und dann beim Mystiker einfach umskillen.
Bild

Benutzeravatar
Feli
Schamanenleger
Beiträge: 172
Registriert: 18.05.2009, 18:28

Beitrag von Feli » 23.11.2017, 05:33

Danke für die schnelle und ausführliche Antwort. :D Dann werde ich wohl vermehrt auf +% physischen Schaden achten müssen. Weißt du ob Blitzpulver nützlich ist und ob das auch Zauber abwehrt?

Und wenn wir schon mal dabei sind, ohne ein neues Thema aufmachen zu müssen: Ich würde gern noch einen Speer Char spielen. Was würdest du mir empfehlen? Ich habe früher etwas in der Art gespielt. Ich glaube das war ein Haruspex. Ging gut ab. Aber durch das Rebalancing in AE weiß ich nicht mehr, auf welche Guides man sich verlassen kann. Wenn mich nicht alles täuscht, war das einer der Chars die auf 100% Ausweichen gesetzt haben. :?:

HBF: Bitte Fotu vermeiden - also nicht den kompletten Beitrag des Vorrredners zitieren. Danke
Bild

Scimitar
Tränkeschlürfer
Beiträge: 25
Registriert: 17.10.2017, 08:57

Beitrag von Scimitar » 23.11.2017, 07:35

Maximalwerte wurden gedeckelt. Also maximal 80% Ausweichen, blocken oder ähnliches. 100% sind nur mit Mods möglich.

Benutzeravatar
Feli
Schamanenleger
Beiträge: 172
Registriert: 18.05.2009, 18:28

Beitrag von Feli » 23.11.2017, 13:22

Deswegen frage ich. :D Ob das eine der Klassen war, die sich darauf verlassen haben, weiß ich nicht mehr.
Bild

Benutzeravatar
Sonata
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 255
Registriert: 26.06.2012, 21:55
Wohnort: Pott

Beitrag von Sonata » 23.11.2017, 16:48

Ich habe momentan eine Assassine auf Lvl 50 im epischen Hades und kann mich Handballfreak nur anschließen. Giftfokus ist nett, wenn du jede Menge davon ansammeln kannst und die Gegner einmal antippst, wegrennst und dann schaust, ob sie Loot zurückgelassen haben :D So spaßig das klingt, so schmerzhaft ist alles, was nicht darauf hereinfällt. Du hast allgemein so gut wie keine richtigen defensiven Fähigkeiten a la Widerstände oder Leben; du musst dich darauf verlassen dass die Gegner nicht treffen und vor dir sterben. Und das tun Untote immer noch nicht gerne, vor allem die Gift-immunen Geister/Schemen etc. (Tsakonische Ruinen war zum Verzweifeln). Gegen das 08/15-Skelett mag man mittlerweile mit Gift ankommen, aber auch nicht unbegrenzt.

Du kannst durchaus ordentlich Gift raushauen, zumal das ja jetzt auch mit Geschick skaliert - aber ohne nennenswerten physischen Schaden in der Hinterhand geht es irgendwann einfach nicht mehr und du sammelst Grabsteine. Ich würde daher auch wie HBF sagt DS bereithalten, wenn Gift nicht weiterhilft. Antippen + Warten mag aber natürlich spaßiger sein und weniger gefährlich als kontinuierlicher Nahkampf :D

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7519
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 23.11.2017, 16:55

Feli hat geschrieben:Weißt du ob Blitzpulver nützlich ist und ob das auch Zauber abwehrt?
Nein, gegen Zauber und Geschosse wirkt das nur sekundär, indem es die betreffenden Gegner verwirrt (sofern sie im Explosionsradius standen und sich verwirren lassen).
Feli hat geschrieben:Ich würde gern noch einen Speer Char spielen. Was würdest du mir empfehlen? Ich habe früher etwas in der Art gespielt. Ich glaube das war ein Haruspex. [...] einer der Chars die auf 100% Ausweichen gesetzt haben
Ob 100% oder 80% sollte imho keine große Rolle für das normale Spiel sein. Solche imba-Builds wurden natürlich gern genommen, um mit Monster vervielfältigenden Mods zu spielen.
Auch wenn AE das Balancing etwas geändert hat (Fähigkeiten, Monster, AI, ...), sollten die Guides hier noch ihre Gültigkeit haben. Also am besten mal im Guide-Unterforum stöbern.
Bild

Benutzeravatar
Feli
Schamanenleger
Beiträge: 172
Registriert: 18.05.2009, 18:28

Beitrag von Feli » 23.11.2017, 17:33

Hm. Also mit xmax spiele ich schon gern. Natürlich nicht beim normalen Durchspielen, aber später schon. Das mit den Widerständen dachte ich mir schon. Kriegsführung und Gaunerei sind ja alles andere als defensiv. Als Assassine braucht man doch bestimmt lifeleech um überhaupt am Leben zu bleiben?

edit: Ich habe gehört, dass Kriegsführung + Erde gut harmonieren soll. Hat das jemand von euch getestet?
Bild

Benutzeravatar
Sonata
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 255
Registriert: 26.06.2012, 21:55
Wohnort: Pott

Beitrag von Sonata » 23.11.2017, 21:07

Feli hat geschrieben:Als Assassine braucht man doch bestimmt lifeleech um überhaupt am Leben zu bleiben?
Ja, definitiv. Regeneration in irgendeiner Weise oder LL in Skills geben die Masteries leider auch nicht.. Eine der beiden Masteries durch Verteidigung zu ersetzen löst das Problem sehr gut und macht den Charakter ziemlich stark :wink:

Krieg + Erde? Ja.. Naja.. Ja. Dadurch, dass die Skills der Erdmeisterschaft, die "Schaden" anrichten, mittlerweile auch mit Stärke skalieren, kann ich mir hier einen Hybriden sehr gut vorstellen. Vielleicht etwas defensiver als der Assassine, aber nicht sehr viel.

Antworten