Werte Lexikon - Anniversary Edition

Informationen / Disskusionen zu den Änderungen bei den Meisterschafen, Klassen und Skills, bezogen auf die Anniversary Edition.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7594
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 01.12.2017, 13:20

marby hat geschrieben:Ich glaube die Frage ob Sturm oder Erde besser ist, ist eher persönliche Preferenz.
Siehe bspw. hier: Warum Erde?.
Und führt an dieser Stelle auch zu weit.
Für weitere Diskussionen bez. Runen +Erde/Sturm bitte ein neues Thema aufmachen. Danke.
Bild

Benutzeravatar
MichelJanGelo
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 381
Registriert: 14.04.2014, 08:17
Wohnort: Wo es am schönsten ist

Beitrag von MichelJanGelo » 10.11.2018, 20:47

Handballfreak hat geschrieben:2. Schadensarten

2.3. Lebens- und Energieentzug
Der Lebens- und Energieentzug steigert sich nun prozentual mit dem Charakterlevel:
  • +2.5% Lebens-/Energieentzug pro Charakterstufe
Wird das vor oder zusammen mit dem prozentualen Lebensentzugsbonus gerechnet? Ich würde auf davor tippen, da das ja gewissermaßen den Attributbonus ersetzt.
If sin is a part of the "Grand Design", is not sin then, by definition, divine?

Bild
Shadow Champions - neuer Mastery-Mod für TQAE
viewtopic.php?f=29&p=237883#p237883

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7594
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 12.11.2018, 07:47

Ich habe es nicht explizit getestet, denke aber, dass diese Steigerung mulitplikativ zu anderen Steigerungen wirkt. Sonst wäre es imho wenig sinnvoll.

Hier also: Steigerung = (1 + %Lebensentzug-Boni / 100) * (1 + 0,025 * CharLevel)
Bild

STRG
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 5
Registriert: 02.01.2019, 17:34

Beitrag von STRG » 21.01.2019, 19:49

PTH = (100 * (0.88^((100 + (VQ- AQ)) / 100))) +10

Versteht jemand wie man das ausrechnet? Dieses 0,88^ ist nicht verständlich. Und ich verstehe nicht wieso sie 100* und 100/ eingefügt haben wo die sich immer ins sinnlose direkt ausgleichen.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7594
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 22.01.2019, 15:05

Das ^ ist ein Exponent-Zeichen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Potenz_%28Mathematik%29

Die Angaben danach stehen also im Exponenten:

e = ((100 + (VQ- AQ)) / 100)

gesamt also

PTH = 100 * 0.88^e + 10

Bsp. für AQ = VQ:
e = (100 + 0) / 100 = 1
PTH = 100 * 0.88^1 + 10 = 100 * 0.88 + 10 = 88 + 10 = 98% Chance für einen Treffer.
Bild

Spartacus201
Magische Items-Träger
Beiträge: 58
Registriert: 18.09.2011, 14:03
Wohnort: Dresden

Welche Arten von Schäden werden erhöht durch kritischen Schaden?

Beitrag von Spartacus201 » 16.04.2021, 22:51

Hallo Leute,
und zwar würde ich gerne mal wissen, welche Schäden grundsätzlich erhöht werden bzw. mehr Schaden verursachen, wenn man einen kritischen Schaden verursacht? Gilt das nur für physische Schäden oder auch Elementarschäden wie Feuer bzw. Blitz/Kälte?.

Mit freundlichen Grüßen

Spartacus201
Beste Todesanzahl: 266

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18789
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Re: Welche Arten von Schäden werden erhöht durch kritischen Schaden?

Beitrag von FOE » 17.04.2021, 10:18

Hallo,

Da deine Anfrage ja ins Thema "Werte Lexikon" passt, habe ich den Beitrag dort hinein verschoben!
Spartacus201 hat geschrieben:
16.04.2021, 22:51
und zwar würde ich gerne mal wissen, welche Schäden grundsätzlich erhöht werden bzw. mehr Schaden verursachen, wenn man einen kritischen Schaden verursacht? Gilt das nur für physische Schäden oder auch Elementarschäden wie Feuer bzw. Blitz/Kälte?.
Gute Frage, aber ich würde mal meinen, dass bei krit. Treffer ein jeglicher Schaden erhöht wird!?

Einzige Ausnahmen: Bögen und Stäbe ... siehe hierzu im (alten) "Werte Lexikon" unter Punkt "1.4.2. Angriffs- und Verteidigungsqualität".
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7594
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Re: Werte Lexikon - Anniversary Edition

Beitrag von Handballfreak » 18.04.2021, 13:14

Ich tippe auch darauf, dass der Faktor auf alle Schadensarten wirkt.

Da kritischer Schaden nur bei Nahkampfwaffen auftritt und diese hauptsächlich phys. und ggf. Durchschlagschaden verursachen, ist es i.d.R. schwierig, den Effekt auf andere Schadensarten zu untersuchen.
Mit der Runen-Meisterschaft und Schadensumwandlung könnte man es wohl am besten überprüfen.
Bild

Spartacus201
Magische Items-Träger
Beiträge: 58
Registriert: 18.09.2011, 14:03
Wohnort: Dresden

Re: Werte Lexikon - Anniversary Edition

Beitrag von Spartacus201 » 18.04.2021, 14:05

Also ich habe einen Youtuber namens "r.Ω.m." gefragt. Der behauptet, dass bei einen Kritischen Treffer nur der physische Schaden und Durchschlagsschaden erhöht wird. Ob das stimmt, weiß ich nicht.
Könnte vielleicht sogar stimmen, weil es wäre dann viel zu OP, wenn Elementarschäden mehr Schaden verursachen können durch einen kritischen Treffer.
Beste Todesanzahl: 266

Pummel
Orakelsucher
Beiträge: 67
Registriert: 15.09.2020, 11:27

Re: Werte Lexikon - Anniversary Edition

Beitrag von Pummel » 18.04.2021, 19:16

Es würde auch Sinn machen wenn Elementarschaden nicht automatisch mitbetroffen ist, schließlich hat Erde extra einen Skill dafür, dass Feuerschaden auch kritisch treffen kann durch diesen Skill.

Spartacus201
Magische Items-Träger
Beiträge: 58
Registriert: 18.09.2011, 14:03
Wohnort: Dresden

Re: Werte Lexikon - Anniversary Edition

Beitrag von Spartacus201 » 19.04.2021, 00:07

Also ich habe ein bisschen herumexperimentiert und habe herausgefunden, dass Elementarschäden wie Feuer oder Blitz mehr Schaden verursachen können, wenn ein kritischer Treffer gelandet wird.

Da habe ich z.B. mit der Fähigkeit "Sturmnimbus" ausprobiert. Ohne Sturmnimbus habe ich mit einen normalen Kurzschwert durchschnittlich 38-40 kritischen Schaden gemacht. Mit Sturmnimbus waren es durchschnittlich 110-128 kritischen Schaden.

Also im Prinzip können Elementarschäden kritischen Schaden machen. Schaden pro Sekunde wie Gift oder Verbrennung funktionieren natürlich nicht.
Beste Todesanzahl: 266

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18789
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Re: Werte Lexikon - Anniversary Edition

Beitrag von FOE » 19.04.2021, 06:51

Pummel hat geschrieben:
18.04.2021, 19:16
Es würde auch Sinn machen wenn Elementarschaden nicht automatisch mitbetroffen ist, schließlich hat Erde extra einen Skill dafür, dass Feuerschaden auch kritisch treffen kann durch diesen Skill.
^^ Was für einen Skill meinst Du da?! Bild
_____
Spartacus201 hat geschrieben:
19.04.2021, 00:07
Also ich habe ein bisschen herumexperimentiert und habe herausgefunden, dass Elementarschäden wie Feuer oder Blitz mehr Schaden verursachen können, wenn ein kritischer Treffer gelandet wird.

Da habe ich z.B. mit der Fähigkeit "Sturmnimbus" ausprobiert. Ohne Sturmnimbus habe ich mit einen normalen Kurzschwert durchschnittlich 38-40 kritischen Schaden gemacht. Mit Sturmnimbus waren es durchschnittlich 110-128 kritischen Schaden.

Also im Prinzip können Elementarschäden kritischen Schaden machen.
Was auch mMn so sein sollte ...
Spartacus201 hat geschrieben:
19.04.2021, 00:07
Schaden pro Sekunde wie Gift oder Verbrennung funktionieren natürlich nicht.
Sind ja auch jeweils eigene Schadensarten ... siehe hierzu unser (altes) "Werte Lexikon" unter Punkt "2. Schadensarten" und "2.4. Damage over Time (DoT)" ...
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Antworten