Verbugte Nebenquests dank Multiplayer

Fragen und Antworten zu den Haupt- und Nebenquests, bezogen auf die Anniversary Edition.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Antworten
Venola
Orakelsucher
Beiträge: 79
Registriert: 07.09.2016, 16:37
Wohnort: Zuhause

Verbugte Nebenquests dank Multiplayer

Beitrag von Venola » 11.09.2016, 16:29

Leider hat der Multiplayermodus der mit der AE wieder vorhanden ist auch so seine Tücken, denn ich habe jetzt schon 2 Chars bei denen eine Nebenquest verbugt ist. Man kann die Quest nicht abschliessen, auch wenn man extra nochmal im Sp startet, bzw. im anderen Fall bekomme ich die Quest garnicht.
Es handelt sich hierbei im 1.Fall um die 'Vermisster Bruder' Quest aus Akt 2, die nicht abschliesst selbst wenn ich in das Grab gehe mit dem Kerl rede(keine Questaktualisierung) und das Vieh kille.
Beim 2.Fall ist es die 'Krabbengeschichte' aus dem letzten Akt. Egal wie oft ich neu ins Spiel gehe und mit dem Kerl in Rhodos rede ich bekomme die Quest einfach nicht.

Hat schonmal jemand etwas ähnliches gehabt oder weiß wie man das beheben kann, wäre sehr nett.

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2026
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 11.09.2016, 19:03

Verbuggte Quests im TQ Multiplayer^^ Ist bekannt und ärgerlich wenn einem die Tür versperrt bleibt deswegen. Hatte ich mal in Chang'an und auch mal bei den Medusen. :roll:
Nebenquests sind da nicht ganz so schlimm.

Man kann es vermeiden indem derjenige den Host macht, der mit den Quest am weitesten von den Mitspielern zurückliegt. In spontanen MP-Spiel etwas schwierig manchmal.

Man kann eine Quest auch reparieren - wenn man es so nennen mag.
Dazu nimmt man von einem anderen Char, der in den Quest passend soweit ist (kurz vor der kaputten Quest) wie der kaputte und kopiert die .que aus
My Games\Titan Quest - Immortal Throne\SaveData\Main\_CHARname\Levels_World_World01.map\Normal. oder aus epic oder legendär.
in dem Ordner des Chars mit der kaputten Quest. Natürlich an der richtigen Stelle.^^
Die kaputte Quest kann man jetzt machen und die blöde Tür geht auf. :D

Wenn mir mal eine Quest kaputt gegangen ist, dann entscheide ich ob mir der aufwand wert ist es zu reparieren.

Aber :
im 1.Fall um die 'Vermisster Bruder' Quest aus Akt 2, die nicht abschliesst selbst wenn ich in das Grab gehe mit dem Kerl rede(keine Questaktualisierung) und das Vieh kille.
Sprich lieber mit der Schwester in Memphis
Beim 2.Fall ist es die 'Krabbengeschichte' aus dem letzten Akt. Egal wie oft ich neu ins Spiel gehe und mit dem Kerl in Rhodos rede ich bekomme die Quest einfach nicht.
In Rhodos direkt gibt es die Quest nicht.
Du musst durch die Höhle oben am Strand. Oder habe ich dich falsch verstanden und du warst da schon am Krabbenstrand mit der riesigen Krabbe ?

Venola
Orakelsucher
Beiträge: 79
Registriert: 07.09.2016, 16:37
Wohnort: Zuhause

Beitrag von Venola » 11.09.2016, 19:43

Also mit der Schwester hab ich geredet nachdem ich des Vieh verkloppt habe und hat trotzdemn ix gebracht.

Und in Rhodos is direkt rechts neben dem Portal nen Kerl der einem eig. die Krabbenquest gibt. Habe auch schon die Krabbe gekillt und es ist trotzdem nix passiert.

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2026
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 11.09.2016, 20:29

Bei der Krabbenquest musst du den hier ansprechen. Er steht oberhalb des Strandes wo auch die Riesenkrabbe ist
Bild


Wenn du die Schwester angesprochen hast ist die Quest "Der vermisste Bruder" wohl hin.

Venola
Orakelsucher
Beiträge: 79
Registriert: 07.09.2016, 16:37
Wohnort: Zuhause

Beitrag von Venola » 12.09.2016, 09:43

Mit dem hab ich auch gesprochen, bin ja nicht blöd aber es passiert halt nichts, selbst nachdem ich die Krabbe gekillt habe.

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3206
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 12.09.2016, 12:03

Hast du ihn auch nach Töten der Questkrabbe nochmal angesprochen? Dann erst erhälst du die Belohnung...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Antworten