Seite 55 von 56

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Verfasst: 23.01.2020, 12:47
von Handballfreak
Die Wurfmesser sind gegen größere Gruppen von Monstern sicherlich hilfreich(er) (bspw. wegen der Verwirrung).
Ob man sie jetzt als alleinige Angriffsart nutzt oder doch die Wurfwaffe, musst du wohl selbst ausprobieren, was dir mehr zusagt. Da schließt sich die übliche Wurfmesser-Diskussion an (s. Guides).
Brauchen Wurfwaffen eigentlich eher Geschick oder auch Stärke zum Tragen?! Ich würde den Fokus vielleicht eher auf Int+Geschick setzen. Für die Wurfmesser eignen sich dann evt. ein paar vulkanische Ringe (sofern auffindbar).

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Verfasst: 23.01.2020, 14:38
von Nala
Wurfwaffen brauchen mehr Geschick.
Ich würde da auch eher auf Geschick und int gehen und bei der Auswahl an Klamotten auch auf Int. Stärke nur so viel wie für die Waffe benötigt wird.

Vieleicht wirfst du noch einen Blick auf die Bolzenfallen. Die sind auch nicht schlecht. Und lassen sich mit Pet-Schmuck verstärken.

Zava hat übrigends den ägyptischen Telkine besiegt. Den wird sie noch ein paar Mal fragen und dann geht es weiter im Orient. Soweit läuft es auch für Zava prima.

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Verfasst: 25.01.2020, 19:56
von de_Ben
Huhu, ich würde mich dann auch mal daran wagen :D
Zeitlich kann das nur etwas dauern bei mir ;)

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Verfasst: 25.01.2020, 20:01
von Nala
Mit Ragnarök, ja?

Meisterschaften 7 und 10
Waffe 1

Viel Spaß mit deinem Runenschmied mit Bogen.
Und nicht vergessen dich regelmässig hier zu melden. Wir möchten auch alle wissen wie es läuft :D

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Verfasst: 25.01.2020, 20:11
von de_Ben
Ja mit Ragnarök.

Vielen Dank werde versuchen euch nach jedem Spiel hier auf dem Laufenden zu halten :D

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Verfasst: 26.01.2020, 13:10
von de_Ben
Mahlzeit zusammen :punk:

Heute ging es dann mal los und dachte am Anfang so schlimm kanns garnicht werden.
Naja ich wurde recht früh auf den Boden der Tatsachen zurück geholt :lol:
Aufm Weg nach Sparta musste ich doch ernsthaft 20 Gesundheitstränke benutzen um sage und schreibe 1 Gegner zu besiegen :mrgreen:
Beim Nesseus wurde es auch nicht wirklich besser, aber zum Glück gabs dann in den myzebaischen Ruinen endlich mal einen gescheiten Bogen für mich. Bis dato bin ich mit nem grauen Bogen rumgelaufen :bound:

Als erste Meisterschaft habe ich die Verteidigung ausgewählt damit ich das Adrenalin und die Entspannung leveln kann da dies finde ich momentan einfach das sinnvollste war.
Wer da noch Tipps hat bin ich gerne bereit mir diese anzuhören :)

Anbei noch ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Verfasst: 26.01.2020, 13:36
von Mausi
lol, du bist ja mutig, mit der Verteidigungsmeisterschaft anzufangen... :lol:
Du hättest auch durchaus einen gelben Bogen kaufen dürfen...Wünsche dir auf alle Fälle gutes Durchhaltevermögen, die Kombination ist eher hakelig...

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Verfasst: 26.01.2020, 20:43
von Nala
Ich hoffe doch sehr, dass de_Ben nicht so leicht aufgibt wie so manch anderer hier. Diese Weicheier :lol:
Ich glaube es ist bald egal mit welcher der Meisterschaften er anfängt, da man ja eigentlich schnell
lvl 8 erreicht. Allerdings wäre ich wohl mit Rune angefangen. Jedem das seine.^^

Zava ist nun lvl 75 und hat schon längst ausgeskillt.
Es sind Punkte in Kampfwut, Volltreffer und Gegenangriff gelandet. Naja, bevor die Punkte da nutzlos rumliegen...

So, nun macht Zava also selber: Giftschaden, Blutungsschaden, Durchschlag, physischen Schaden und bissi LKS. Ele-Schaden muss man bei diesem Int. Char suchen. :lol: :crazy: :P

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Verfasst: 28.01.2020, 19:51
von Mausi
Zolakwa lebt auch noch und ist in Akt 3 angekommen...

Bild

Viel mehr gibts nicht zu sagen, Taktik weiterhin wie zuvor...

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Verfasst: 29.01.2020, 17:21
von Nala
Da muss ich mich ja beeilen ^^

Zava hatte bei dem Jao Guai leichte Probleme gehabt. Eigentlich hat sie den bald im Alleingang erledigt. Der hat die Soldaten sehr schnell kaputt bekommen. :shock: zum Glück mag der nicht über die Brücke laufen. huuuii
Gestorben wegen Dragoner ist sie auch. :roll:
Aber ansonsten geht es im Orient gefühlt schneller vorran als noch in Ägypten. Weniger Untotes Zeugs. :lol:

Und ein paar Bilder:

Da ist zwar ein Netz dran, aber das hat nie gehalten...
Bild

Die Drachenleiche
Bild

Bandari war gemein, aber doppeltruhe war toll :D
Bild

Der Mantikora
Bild

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Verfasst: 30.01.2020, 19:20
von Mausi
Dracheleiche und Mantikora mitgenommen - sehr vorbildlich, Zava... :punk:

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Verfasst: 01.02.2020, 21:17
von Nala
Aber selbstverständlich 8)

Zava ist mitlerweile in Atlantis angekommen. Dort hat sie mindestens hundert mal Glücksspiel gespielt. Zwar sind ihr auch gute Sachen aus den Kugeln gedropt, aber ihre Ausrüstung hat sich dennoch nicht geändert.

Hier noch ein Video von Zava auf den legendären Olymp (hab extra die Beta ausgestellt für das Video :punk: )

https://www.youtube.com/watch?v=WRYb_Qv ... e=youtu.be

An den Schreinen zu stehen und diese zu benutzen ist eine hoch riskante Angelegenheit. Zeit zum rumstehen bleibt nicht. Die Soldaten sollten möglichst erst beim Schrein stehend geholt werden. Standarte, Soldaten, Schrein und tuten benötigt zu lange. Und dann rennen diese auch sofort los, um im Kampf gegen Tiffi ihren Wert zu erweisen. Das artet ja in Hektik aus :lol:
Zudem hat Tiffi das Team eh schon längst bemerkt und sendet zum Gruße ein paar Steine.

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Verfasst: 02.02.2020, 00:41
von de_Ben
Huhu, bei mir gibts auch ma wieder nen kleines Update ^^ :D

Mir wurde unterwegs einiges gedropt aber leider immer alles nicht passendes für meinen Char :?

Anbei noch ein Paar Bilder, bin mittlerweile im Konossos angekommen :bound:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Verfasst: 08.02.2020, 14:45
von Nala
irgendwas zwischen 10 und 15 Tode später: Atlantis ist geschafft. :D

Bild

Bild

Bild


weiter geht es im Hades

Bild

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Verfasst: 15.02.2020, 23:04
von Crawnyo
Hey, ich bin nach einigen Monaten Pause wieder da, allerdings ohne Nymchi, da ich extreme Probleme mit meinem PC hatte und dadurch alle meine Charakter verloren habe (Teilgrund für die lange Pause neben wenig Zeit). Allerdings kam durch einen Freund, der das Game gerne testen wollte, die Lust wieder, wodurch ich zurück zu TQ gefunden habe :D .

Da ich neben dem Charakter den ich mit ihm zusammen spiele auch gerne wieder bei dieser Challenge mitmachen würde, und direkt anfangen wollte, habe ich ihn für mich rollen lassen, hoffe das ist in Ordnung. (Wenn nicht soll mir jemand etwas neues rollen). Die Motivation Nymchi nochmal komplett von vorne zu spielen hatte ich ehrlich gesagt nicht. (War zum Zeitpunkt des PC-Crashes wenn ich mich recht erinnere Lvl 55 und hatte einiges an Zeit ins farmen investiert)

Heraus kam auf jeden Fall Traum + Rune mit Schwert.

Und das ist sie, Avatar. Momentan Lvl 21 und in Memphis.

Bild

Über das Amulett habe ich mich gefreut, ist für den Anfang echt nicht schlecht. Der Rest ist neben dem Reiterschild was ich zufällig bei einem Zentauren gedroppt habe ziemlich unterwältigend aber reicht bis jetzt :lol:

Skillung:

Traum:
Bild

Rune:
Bild

Momentan spiele ich noch mit dem Gedanken, sie als Hybrid zu spielen. Würde dann gerne am Ende auf ca. 300 Geschick kommen und der Rest dann Stärke und Int. Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, ob das so gut klappt, wie ich es im Kopf habe. (Wenn jemand Erfahrung mit der Combo als Hybrid hat gerne her damit) An Skills würde ich auf jeden Fall gerne die Minen aus der Runenmeisterschaft mal probieren, habe sie nämlich noch nie benutzt.

Bis jetzt ist es durch die Traummeisterschaft ziemlich einfach, Realitätsstörung und Phantomschlag machen so gut wie alles alleine.