Die Helden der Vorsehung - Challenge

Fragen zum Gameplay der Anniversary Edition und Informationen rund um dieses bitte hier rein.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3036
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Mausi » 30.06.2019, 15:01

Nala hat geschrieben:
29.06.2019, 19:13
Plötzlich Meisterschaftsfenster. xD :lol:
Kann passieren, wenn man wild auf die Tastatur haut, wenn man nen Trank nehmen will...Sorry... :lol:
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3036
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Mausi » 06.07.2019, 14:07

Hilde ist Level 65 und ärgert jetzt ein wenig die Schweinchen, weils so easy ist, im Doppelpack...

Bild

Akt 5 wartet wieder mit guten Belohnungen:

Bild

Ansonsten gab es keine nennenswerten Probleme...

Bild
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1936
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Nala » 08.07.2019, 17:55

Zava ist beim Ormenos angekommen und es lief sehr gut. Bin selbst etwas überrascht.^^ :D

https://www.youtube.com/watch?v=ljaGZiM ... e=youtu.be
(Video läd noch ca ne halbe h hoch)

Nachdem der Kampf vorbei war hab ich das Inventar geöffnet um die Items zu zeigen... kurz war da ein dps von 203 zu sehen. Ich war erst verwundert warum das plötzlich weg war. Ist aber so, weil in dem Moment die Standarte ablief. Hab ich erst mit dem Video geschnallt :lol:

Auf jedenfall wird der Telkine erstmal gefarmt. Da die Feuerdrachen für Zava was schwerer zu besiegen sind als die Dragoner, nehmen wir den für mich persönlichen ungewöhnlichen Weg: Rechtsrum vorbei zur Tür.^^

----------------------------------------------

Zava gegen Tiffi

https://www.youtube.com/watch?v=XHSCQll ... e=youtu.be
(17 minütiges Video läd noch hoch)

Das war schon ne andere Hausnummer... Den Soldaten und Harpyren ist es völlig schnuppe ob Tiffi Stacheln raus hat oder grad seine Meteore fallen lässt. :roll: :lol:
Ich glaub ich geh wieder den Telkinen farmen und nicht Tiffi ;)

Edit: Mir ist die Idee gekommen lieber Schriftrollen des Himmelszorns zu verwenden. Die Blitze werden zum Glück nicht von Tiffi erschlagen. :P

--------------------------------
4xTiffi reicht vollkommen aus. xD

Weiter nach Atlantis. Und da gab es beim Händler in Gadir eine "Isolirende Erytische Armbänder des Erfinders". Gesockelt habe ich es mit Rebengewächs und Drachenkönig. Beide haben den Lebensreg Bonus. Jetzt hat Zava 127 Lebensregeneration =)
Nur jetzt ist der Blitzwiderstand auf 0 ^^

Bild

Beim König Arganthonios 3x gestorben... Der und seine unmengen an Lakeien und seinem "festhalten skill" und dann kann der auch noch leicht die Soldaten besiegen. Oder schlimmer noch: Sie unter Gedankenkontrolle bringen.
Zum Glück ist man auf der Treppe was sicherer. Er zieht sich zurück, aber ohne sein Leben aufzufüllen. Und man kann sich da erstmal um die Lakaien kümmern und etwas Luft schnappen. Auch wenn immer wieder welche nachkommen.
Puuuhhhh zum Glück gibt es Schriftrollen.

Bild

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1936
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Nala » 11.07.2019, 16:19

Nervennahrung :mrgreen:

Bild

Ausserdem hab ich beim Händler ein Opferheiliges kaufen können. 38% xp.
Und ich geh nochmal in in den Orient nach Kristalltränen farmen. Dann könnte ich Druidenwickel herstellen. :)

Benutzeravatar
Kefi
Orakelsucher
Beiträge: 78
Registriert: 03.02.2008, 12:47

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Kefi » 11.07.2019, 19:36

Knapp zwei Wochen nicht gespielt, und was passiert fast? Kakushin wäre in den ersten Minuten schon gleich gestorben, weil ich mit der Tastaturbelegung nicht mehr klar kam! Kommt davon, wenn man mal ein anderes Spiel zwischendurch zockt. Zum Glück ist aber alles gut gegangen, und mittlerweile kämpft sie sich auf Lvl. 34 in Asien durch den Berg Wusao zum nächsten Telkinen durch. Von der Ausrüstung her hat sich nicht soviel getan. Ein neues Schwert, eine neue Rüstung und ein neuer Schild, mehr war leider nicht aufzutreiben. Aber vielleicht ist der Telkine ja etwas netter...

Bin am Überlegen, ob ich nach dem Olymp erst den Hades bereise, bevor ich mich auf die Atlantis-Expedition begebe. Direkt nach Typhon finde ich den DLC schon etwas schwer. Und ich habe noch eine Frage: Sind eigentlich die Extra-Bosse wie die Hydra und der Mantikora auch Pflicht? Oder darf ich die auslassen, wenn es nicht klappt? Mir reicht schon der Neandertaler Barmanu, der hat Kakushin auch einen Tod eingebracht.

Zum Abschluss noch ein Bild vom Kampf gegen Bandari:

Bild

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3036
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Mausi » 11.07.2019, 19:49

Bin am Überlegen, ob ich nach dem Olymp erst den Hades bereise, bevor ich mich auf die Atlantis-Expedition begebe. Direkt nach Typhon finde ich den DLC schon etwas schwer. Und ich habe noch eine Frage: Sind eigentlich die Extra-Bosse wie die Hydra und der Mantikora auch Pflicht? Oder darf ich die auslassen, wenn es nicht klappt? Mir reicht schon der Neandertaler Barmanu, der hat Kakushin auch einen Tod eingebracht.
Die Extrabosse wie Hydra und Manticora sind nicht Pflicht. Du musst nur alle Nebenquests erfüllen...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1936
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Nala » 11.07.2019, 20:24

Obwohl die Hydra hat gute Kisten. Da sind mir schon so manche feine Teile rausgesprungen. :D

Benutzeravatar
Kefi
Orakelsucher
Beiträge: 78
Registriert: 03.02.2008, 12:47

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Kefi » 11.07.2019, 20:57

Nala hat geschrieben:
11.07.2019, 20:24
Obwohl die Hydra hat gute Kisten. Da sind mir schon so manche feine Teile rausgesprungen. :D
Ja, stimmt. Mit anderen Chars habe ich die auch schon abgefarmt. Aber die kann auch gut austeilen... Allerdings muss ich es auch erstmal zu Legendär hinkommen. :D Im Moment schnetzelt sich Kakushin nur so durch die Mobs, selbst die Dragoner sind kein Problem. Mal sehn, wie sie sich bei Tiffy schlägt. Bei dem ist schon manch guter Char bei mir gescheitert, aber meist erst ab Episch. Ein Grund, weshalb ich schon lange keinen Selffound-Char mehr gespielt habe. Tiffy und Hades... Aber mir gefällt die Herausforderung.

Edit: Habe gerade festgestellt, dass die Membranflügel nützlich wären für Kakushin. Ich spiele sie nämlich auf LKS-Schaden und Lebensentzug. Vielleicht also doch Atlantis als nächstes? Oder zumindest anfangen. :D Soviel ich mich erinnere, konnte man die Flügel gleich am Anfang im ersten Gebiet bekommen.

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3036
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Mausi » 19.07.2019, 16:13

Hilde ist in Legendär angekommen:

So schaut sie jetzt in legendär aus:

Bild

Die Meisterschaften:

Bild
Bild

Fast schon ausgeskillt, der Leichenkönig und der Aussenseiter werden weiter geskillt, was anderes Nützliches gibt es nicht mehr zu skillen. Ist ja nicht verwunderlich, wenn man Schwert mit Jagd kombinieren muss...Trotzdem läuft die Kombination sehr rund und es gab keine unüberwindbaren Hindernisse, nur Konstrukte sind nervig und brauchen länger. Durch Mimirs Labyrinth bin ich deshalb eher durchgerusht...Ich hab wenig Geduld, die Konstrukte da einzeln totzupieksen...Von meinem massiven LKS-u.Lebensentzugsschaden sind die ja nicht sonderlich beeindruckt...

Ein wenig neues Zeug gabs auch und Hilde kann sich nun bei Titan Quests next Flopmodel bewerben, denn leider sind die hässlichsten Items oft die Besseren...:

Bild
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Kefi
Orakelsucher
Beiträge: 78
Registriert: 03.02.2008, 12:47

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Kefi » 19.07.2019, 16:21

Kakushin hat jetzt doch erstmal Atlantis gemacht in der Hoffnung, ein paar gute Items zu finden, nachdem sie einige Probleme mit Typhon hatte. Deshalb wird sie den auch nicht farmen, wo sie ihn so gerade mit Ach und Krach besiegt hat. Das größte Problem war der Lebensabzug, mit dem sich Tiffy z. T. fast vollständig wieder geheilt hatte. :?

In Atlantis sind dann leider auch nur drei neue Gegenstände herausgekommen: Ein neues Schwert, ein neuer Helm und neue Armschienen. Mit dem letzten Telkinen hatte sie ordentlich zu kämpfen, vor allem war sie ständig gelähmt. Aber mit viel Glück hat sie es dann doch ohne einen weiteren Tod geschafft. Und jetzt macht sie sich so langsam auf in den Hades. Ist ja noch ein ordentliches Stück bis dahin...

Bild

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1936
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Nala » 19.07.2019, 17:00

Immerhin kann man bei Hilde nicht sehen wie ihr die Schamesröte im Gesicht steht. :wink:

Und Kakushin hat ne Qualle und Seetang auf dem Kopf. :P


Zava selbst ist lvl 40 und noch mitten in Atlantis

Bild


edit:

Bild

Wieder lange im Kreis rumrennen und nicht sterben xD
3xSchriftrolle des Himmelszorn, 2x Soldaten und gefühlt 1000000000 Tränke hats gebraucht...Marinos sollte für diese horrenden Ausgaben aufkommen.

tja, wieder nichts fürs farmen, auch wenn Ladon eine Kugel dropt. :x Vieles was Zava trägt hat sie sich vom Händler gekauft. Der in Gadir hat erfreulich oft des Erfinders Sachen im Angebot. :D

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1936
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Nala » 26.07.2019, 22:54

Zava hat Atlantis durch. Uff :D
Ausrüstung usw wird am Ende der Videos gezeigt.

Zava gegen Tiamat

https://www.youtube.com/watch?v=MMttbIx ... e=youtu.be

Zava gegen Telkinen Lyktos

https://www.youtube.com/watch?v=mx7U6aC ... e=youtu.be

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1936
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Nala » 30.07.2019, 17:00

Zava ist in der Unterwelt angekommen und hat ein paar neue Freunde gefunden.

Bild

nur der Bonus hätte besser ausfallen können. 15 Rüstung find ich irgendwie nicht so prikelnd...

Benutzeravatar
Kefi
Orakelsucher
Beiträge: 78
Registriert: 03.02.2008, 12:47

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Kefi » 01.08.2019, 15:46

Kakushin hat den Hades wieder verlassen und Hades selbst ist auch erst einmal Geschichte. Sie macht sich jetzt auf den Weg in den hohen Norden. Mittlerweile ist sie auf Lvl 44 und schnetztelt sich wie Butter duch die dicksten Mobs. :D Machae? Och, nur ganz niedliche, süße Gegner. Selbst die drei Generäle waren kein großes Problem. :mrgreen:

Nach dem Atlantis-Abenteuer hat sie dann doch ein paar Mal Tiffy gefarmt, nur leider ergebnislos. Es droppten wirklich NUR gelbe Items! Und bei Hades sah es genauso aus! Nur gelb! :( Aber zumindest hat sie mittlerweile keine Qualle mehr auf dem Kopf. :D Sondern einen hübschen Atouk. Und der Seelenwächter kurz vor Hades war auch mal nett mit seinem Rüstiger Beinpanzer der Giganten.

Bild

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3036
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Mausi » 03.08.2019, 09:13

Zava schnetzelt sich wie immer souverän durch, da können sich andere ne Scheibe von abschneiden. Weiter so!
Kakushin hat jetzt nen Stein aufm Kopp... :lol:
Aber trotzdem besser als der Haufen Seetang...Wie hast du die Gute denn geskillt? Der Screendam ist ja eher mau...

Nur für dich, Nala... :lol:

Wird Zeit für ein kleines Update von Hilde, die mittlerweile Akt 5 legendär schon zur Hälfte geschafft hat und dank ihrem Exp-Trank Level 73,5 Jahre alt ist...Achtung, es folgen viele Bilder, die sagen mehr als tausend Worte...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und den hat sie sich mit Erfolg von den Zwergen aufwerten lassen:

Bild

Taktik ist die selbe wie immer...Beutestudium drauf auf die Rotte, dann der Lebensentzug mit Mods, der aus lebendem Gesocks schnell totes Gesocks macht, wenn nötig, wird hin und wieder mal der Seelevortex gezündet und der Aussenseiter darf auch manchmal mitmischen. Diverse Schriftrollen machen so manchen Kampf auch leichter...Aber sie läuft besser als gedacht trotz der suboptimalen Kombination Jagd/Geist mit Schwert...Die vielen Tode hat sie in Atlantis gesammelt, das gefühlt schwerer als Akt 4 und 5 ist...Mittlerweile ist sie ja schon auf dem Weg zur Aufgeblasenen...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Antworten