Die Helden der Vorsehung - Challenge

Fragen zum Gameplay der Anniversary Edition und Informationen rund um dieses bitte hier rein.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Benutzeravatar
MichelJanGelo
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 381
Registriert: 14.04.2014, 08:17
Wohnort: Wo es am schönsten ist

Beitrag von MichelJanGelo » 21.04.2018, 17:22

Ha!
Gut, dass ich nur in Rune investiert hab!
Aber ein Schamane ist ja noch besser.

Hier sind schöne Drops:

https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 1366889420

https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 1366889490

Und die aktuellen Stats:

https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 1366889750

https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 1366889667

@Duke schwaetzer
Ein alter Freund lässt grüßen...

https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 1366889551

Für die Statistik:

12. MichelJanGelo: Ragnar Erakson - Schamane lvl 7; Bogen/Myzenäische Ruinen/Griechenland

Ein wenig Hintergrundgeschichte:

"Die Visionen werden deutlicher. Gestern sah ich nur einen dunklen Umriss mit vier Armen, doch heute konnte ich griechische Tempel erkennen, die von niemand anderem als Typhon, dem Fluch ihrer Götter, in Schutt und Asche gelegt wurden. Die Nornen haben mir gezeigt, was mit der Welt passiert. Ragnarök, der Weltenbrand, steht bevor, und ich wurde dazu erwählt, ihn abzuwenden. Was für eine seltsame Laune des Schicksals, dass ein nordischer Schamane nach Griechenland reisen soll, aber ich, Ragnar Erakson, werde den Wünschen der Götter Folge leisten."
If sin is a part of the "Grand Design", is not sin then, by definition, divine?

Bild
Shadow Champions - neuer Mastery-Mod für TQAE
viewtopic.php?f=29&p=237883#p237883

Benutzeravatar
Duke schwaetzer
Magische Items-Träger
Beiträge: 35
Registriert: 16.04.2017, 21:43
Wohnort: Hinter den 7 Bergen

Beitrag von Duke schwaetzer » 21.04.2018, 20:46

MichelJanGelo hat geschrieben:@Duke schwaetzer
Ein alter Freund lässt grüßen...

https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... 1366889551
Schick das Ding bloß zum Teufel bevor du davon noch überrannt wirst :lol:
der Weltenbrand, steht bevor
Wovor soll mein Moloch stehen? :lol:
Gerade steht er nämlich in Theben, nächster Logbucheintrag kommt wenn er am Portal nach Asien steht. Hab mich dazu entschieden für Ägypten lieber einen Moloch (hehe :whistle: ) von Bericht für den kompletten Akt zu pushen statt für jede Session was Kleineres.

Benutzeravatar
MichelJanGelo
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 381
Registriert: 14.04.2014, 08:17
Wohnort: Wo es am schönsten ist

Beitrag von MichelJanGelo » 21.04.2018, 21:14

Duke schwaetzer hat geschrieben: Gerade steht er nämlich in Theben, nächster Logbucheintrag kommt wenn er am Portal nach Asien steht. Hab mich dazu entschieden für Ägypten lieber einen Moloch (hehe :whistle: ) von Bericht für den kompletten Akt zu pushen statt für jede Session was Kleineres.
Du bist ja schnell :shock:
Aber das wäre generell das Beste, da der Überblick so erhalten bleibt, denke ich. Gutes Gelingen weiterhin noch!
If sin is a part of the "Grand Design", is not sin then, by definition, divine?

Bild
Shadow Champions - neuer Mastery-Mod für TQAE
viewtopic.php?f=29&p=237883#p237883

Benutzeravatar
Ake60
Tränkeschlürfer
Beiträge: 25
Registriert: 18.04.2018, 15:28
Wohnort: Oldenburger Münsterland

Beitrag von Ake60 » 22.04.2018, 01:42

Der Stabschwingende Haruspex hat es heile durch Ägypten geschafft - nun sogar tatsächlich als Haruspex! Die Kräuterkunde wurde ins Repertoire der Fähigkeiten aufgenommen.

Der Weg war wesentlich langweiliger als noch im ersten Teil und auch die Items, die aus den Truhen flogen oder von Monstern weggeschmissen wurden, waren größtenteils unbrauchbar. Unter anderem sind aufgetaucht:
- 2 blaue Schilde
- Diverse Wurfwaffen (die scheinen echt einen gewaltigen Dropbonus zu haben; 2 davon waren Rungus)
- Uninteressante blaue Schwerter
- Das vierte Teil des Obsidiansets - nachdem ich schon zwei Armschienen und den Helm gefunden habe, kam nun der zweite Helm dazu :wall:

Trotzdem habe ich noch keine Farmrunden gestartet, jede Gegend wurde nur einmal besucht.
Was allerdings viel interessanter ist, ist das Gameplay. Mit einer gehörigen Portion Gesundheitsregeneration (140 beim Kampf gegen den letzten Sanddämonenbob) und der Realitätsstörung incl. Zeitriss lässt es sich leicht leben. Schuld daran ist auch ISIS, das dazugehörige Relikt gibt einen netten Bonus auf LifeReg.
Das schwierigste beim Spielen war, sich für einen Stab zu entscheiden (Schadensbonus oder verringerte Aufladezeit) und die Schreine der Erfahrung bestmöglich zu nutzen.

Jetzt hoffe ich auf eine gute Ausbeute an Rebengewächsen. Falls es im Orient doch mal eng werden sollte, werden diese wohl meine ersten erfarmten Gegenstände sein.

https://youtu.be/ID0uK9djMUQ

Benutzeravatar
Duke schwaetzer
Magische Items-Träger
Beiträge: 35
Registriert: 16.04.2017, 21:43
Wohnort: Hinter den 7 Bergen

Beitrag von Duke schwaetzer » 22.04.2018, 08:06

Auch ne coole Variante, das mit Videos zu machen. Vor allem das zweite jetzt live kommentiert gefällt mir sehr gut. Wie sieht's bei dir denn Mikrofontechnisch aus, ist das so ein 'professionelles' Setup mit Popschutz und so?
Als kleiner Tipp: Bei der AE gibt's einen Keybind (standardmäßig 'a' iirc) mit dem du Gold, Tränke und Sockelungszeugs in nem kleinen Radius automatisch aufsammelst. Hab richtig Mitleid bekommen wie ich dich alles einzeln anclicken sah :lol:

Ich hab mich mittlerweile durch Ägypten durchgeprügelt, es folgt hier das

Update (Moloch + Wurfwaffe, lvl 30)

Angekommen in Rhakotis wurde der Weltenbrand von einem dezent tattrigen alten Zausel empfangen, der den ollen Phaedrus im Vergleich wie die Jugend in Person wirken ließ. Da er auch noch den Eindruck machte, im Oberstübchen die ein oder andere Schraube locker zu haben, wurde sein Geblubber von dubiosen Göttern und Artefakten auch erstmal gepflegt ignoriert.
Stattdessen wurden direkt die Händler besucht und sich ein neues Sommeroutfit zugelegt, was sich als überaschend freizügig herausstellte

Bild

Da hätte sich unser Brandy im Nachhineien wohl doch lieber einen weiblichen Avatar ausgesucht ( ͡° ͜ʖ ͡°) :twisted:
Außerdem fand sich noch ein luftiges Paar Sandalen, so dass die dicken Stiefel für die Wüstenralley eingemottet werden konnten

Bild

Da nun alles bereit war wurde noch kurz x4 angeworfen und ab ging die Post. Als unser Held beim Sightseeing dann die Bibliothek begutachten wollte, stellte sich diese als von Monstern überrannt heraus und ihm wurde direkt der Kammerjägerauftrag gegeben. Nachdem sich die Entfernung des giftigen Ungeziefers mit der Vulkankugel ziemlich in die Länge zog, ging's beim folgenden Levelup zum Mystiker und es erfolgte der Umstieg auf Eruption. Beim Besuch der "Legendären" Bestien stellte sich das als sinnvolle Entscheidung heraus, 2 mal gezaubert und die Sache war geritzt.
Mit der Kombination aus Kerni+Eruption verlief der Weg nach Sais dann recht ereignislos, lediglich der Fund einer besseren Waffe und ein blauer drop sind erwähnenswert

Bild

Nach einer Pause in Sais gings ähnlich spannend weiter; Kerni vorschicken, Eruption, rinse and repeat. Auf dem Weg nach Memphis durften wir uns über 4 weitere unbrauchbare blaue drops freuen, wobei Pharaos Standarte eigentlich gut zu gebrauchen wäre, nur weigert sich unser Held hartnäckig was anderes als Wurfwaffen anzufassen :|

Bild

Viel interessanter war da, was uns an Arkanen Formeln vor die Füße fiel

Bild

In Memphis dann konnte unser Held endlich eine Waffe mit echter Synergie zur Spielweise ergattern

Bild

Außerdem traf er wieder auf den dementen Oppes aus Rhakotis und wunderte sich nicht schlecht, wie der Alte es mit seinem Krückstock geschafft hatte, so gut Strecke zu machen :? Trotzdem schenkte er dessen Wortschwall keinerlei Beachtung und machte sich lieber auf nach Gizeh, um sich die saftigen Grabbeigaben in den Pyramiden unter den Nagel zu reißen

Bild

Die Illusion kam zwar mit höchst fragwürdigen +1 auf Sturm daher, die CDR war es ganz und gar nicht stürmischen Flammenbändiger dennoch wert, sich eben kurz umzukleiden.
Nachdem auch die letzte Grabkammer abgegrast war, ging's weiter in einen Tunnel und ab nach Fayum. Das Panorama in der Höhle gefiel unserem Helden jedoch überhaupt nicht, weshalb er sich aus der Oase erstmal wieder zurück nach Memphis beamte und sich für eine Sonntagsfahrt auf der idyllischen Landstraße entschied. Erneut in Fayum angekommen machte er noch kurz einen Abstecher zum Tempel des Atum. Da er beim Fotografieren von einigen unhöflichen Skorpionen gestört wurde, hielt er noch eine flammende Rede über die Verrohung der Jugend, bevor es wieder ins Hotel nach Memphis ging.
Von dort aus sollte es weitergehen nach Theben, jedoch war das Tor verschlossen und niemand wollte es öffnen. Statdessen wurden wir wieder von der lebenden Leiche angesprochen, der uns ein paar unserer Items abluchsen wollte. Nachdem man ihm klarmachte, dass wir keine Almosen geben, päsentierte er einen schönen Fähigkeitstrank, wofür wir den unnützen Tand natürlich sofort eintauschten. Der Alte veranstaltete mit dem Zeug dann irgendeinen Hokus Pokus und als folge davon ist ... absolut gar nichts passiert. Da es scheinbar dieser gesamte Prometheus Verein nur aus solchen originalen Nichtskönnern besteht kann man nur hoffen, dass die nicht mit Steuergeldern bezahlt werden.
Immerhin hatte in der Zwischenzeit endlich jemand das Tor geöffnet und unser Held machte sich auf den Weg nach Theben. Unterwegs entwickelte sich durch einen weiteren blauen drop beinahe PTSD ...

Bild

In Theben angekommen lag ein Tagesausflug ins Tal der Könige nahe, weshalb man dann auch umgehend dahin aufbrach. Die Vielzahl an plünderbaren Grabstätten verschafften unserem Moloch pure Glücksgefühle, bis er sich auf einmal in einer Grabkammer mit einigen recht beschäftigt aussehenden Telkinen wiederfand. Da es ja mal absolut nicht sein kann, dass uns die Beute vor der Nase weggeklaut wird, wurden die Schufte sofortigst zu ihrem griechischen Kollegen - den wir nett grüßen ließen - ins Nirvana geschickt.
Da es im Tal der Könige nichts mehr zu holen gab, blieb uns für Ägypten nur noch den Tempel der Hatschepsut von Monstern und anderem Ungeziefer zu reinigen. Gesagt, getan, und so fand sich unser Held bald mit einigen neuen blauen Items vor dem Portal nach Asien wieder.

Bild

Das Schild des Mystikers und die Rote Krone bieten uns schöne Schadensboni und das Chromdiadem steht mit seinen Primärwiderständen noch als defensive Option im Raum.
Fürs Erste ruht sich unser Held nun aber am Portal aus.

Bild

Ausrüstung und Stats beim Ende von Ägypten:

Bild

Meisterschaften:

Bild
Zuletzt geändert von Duke schwaetzer am 22.04.2018, 10:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ake60
Tränkeschlürfer
Beiträge: 25
Registriert: 18.04.2018, 15:28
Wohnort: Oldenburger Münsterland

Beitrag von Ake60 » 22.04.2018, 10:18

Ja, das Mikrofon ist an einem Mikrofonarm befestigt und hat einen Popschutz davor. Ich schätze auch, dass ich, wenn ich das etwas öfter machen sollte, etwas motivierter sprechen können werde. Das ist bisher noch nicht drin, dafür habe ich das bisher zu selten gemacht.
Aber wieso höre ich jetzt zum ersten Mal von diesem Keybind? Argh! Das macht das Aufsammeln ja wesentlich leichter :dance3: Danke dir! Da muss ich dann nur zwischendurch die ganzen überflüssigen Tränke wegwerfen :D

Benutzeravatar
Duke schwaetzer
Magische Items-Träger
Beiträge: 35
Registriert: 16.04.2017, 21:43
Wohnort: Hinter den 7 Bergen

Beitrag von Duke schwaetzer » 22.04.2018, 10:26

Hm ich hab mir auch schon überlegt das Logbuch in Videoform zu bringen, aber wenn ich da mit meinem normalen Headsetmikro drüberquassel kann man sich das wahrscheinlich nicht antun ... :|

Und die Tränke werden natürlich verkauft :!:

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3204
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 22.04.2018, 19:43

Ui, schöne Berichte, weiter so!

Kleines Update von mir, aber nicht halb so interessant...:

Holla ist 70 und im legendären Styx angekommen...Spaß macht es leider keinen mehr, alles Untote und Zeugs mit Bogen oder Wurfwaffen oder anderen Fernangriffen ist die reinste Qual...Gute Drops gabs schon lange nicht mehr, auch beim Händler find ich einfach keine neuen Waffen...Sie säuft wie Sau das rote Zeug weg und muss sich mit Behemoths und anderen Schriftrollen durch dicke Brocken wie die Grauen und andere Questgegner kämpfen (durchsterben)...Nur wenn sie auf lebendige Nahkämpfer trifft, kann sie munter drauflosknüppeln und behält die Oberhand...

Bild

Bild

Und die Skillung:

https://www.kirmiziperfect.com/titancal ... -8-0-0-6-0
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Duke schwaetzer
Magische Items-Träger
Beiträge: 35
Registriert: 16.04.2017, 21:43
Wohnort: Hinter den 7 Bergen

Beitrag von Duke schwaetzer » 22.04.2018, 22:17

Mausi hat geschrieben:Ui, schöne Berichte, weiter so!
Wird wohl eher nix erstmal :|
Weltenbrand steht mit Level 34 in Chang'an und auf dem ganzen Weg gab's genau ein erwähnenswertes Ereignis:
Der dreifache Hundesohn Barmanu hat uns die 0 Tode versaut, weil natürlich nachdem der letzte mit seinem Meteorschwachsinn fertig war, der erste schon wieder angefangen hat und ich dachte ich wär erstmal safe :wall: :ranting: :evil:
Aus der Kiste gabs auch nur Sondermüll, nur halt mal in blau

Bild

Ansonsten den ganzen Akt trotz x3 rein gar nichts Interessantes, Motivation hält sich dementsprechend in Grenzen.

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2024
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 23.04.2018, 00:25

Also... wenn er dein Char damit gekriegt hat, dann sind die Meteore gar nicht sooooo schwachsinnig :P

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2024
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 23.04.2018, 14:20

Granny ist im Norden angekommen. Die zwei Daktylus konnten sie auch nicht stoppen. :P (die erste Begegnung war etwas überraschend lol. Grad mal so eben nicht gestorben puh ^^' )

Bild

Bild

und die Meisterschften
https://www.kirmiziperfect.com/titancal ... -0-6-0-9-0

Erdzauber und Sturmnimbus sind für den Wisp, wobei vom Erdzauber(Steinhaut) die +Rüssi und Feuerwiderstand auch was für Granny sind.
:D

Edit: Fast vergessen: +1aaf von den Steinbinderstulpen

Edit2: Video Granny gegen xmax2 Hades
https://www.youtube.com/watch?v=O_KgAbw ... e=youtu.be

Benutzeravatar
Duke schwaetzer
Magische Items-Träger
Beiträge: 35
Registriert: 16.04.2017, 21:43
Wohnort: Hinter den 7 Bergen

Beitrag von Duke schwaetzer » 24.04.2018, 16:23

Weltenbrand steht in Rhodos mit Level 35.
Mittlerweile krieg ich manchmal das besch**** Aggrosystem zu spüren, wenn ich in den Pulk um den Kerni Eruption reinballer und auf einmal die ganze Meute (bzw. das was davon übrig ist) mir an den Kragen will. Bei normalen Monstern ist das zwar selten ein Problem, aber bei Bossen hast halt direkt keinen Bock mehr, wenn der Kerni munter drauf einprügelt (und dabei original gar keinen Schaden macht) und den Söhnen nix besseres einfällt, als dir hinterherzurennen...
Und um dem ganzen die Krone aufzusetzen hilft nichtmal Steinform weiter, wenn man selbst einmal die Aggro hat wird man sie erst wieder los, wenn entweder der Held oder die Mistratten abnippeln. Das lässt einen dann schon hinterfragen, warum zum Teufel das nicht auch beim Kerni funktioniert ...
Immerhin bliebs bei dem einzelnen Grabstein von Barmanu, yay.

Drops waren mal wieder sehr fantastisch, Tiffi z.B. hat sich bis zum 4. Anlauf Zeit gelassen bis überhaupt mal was Erwähnenswertes dabei war.

Bild

Ausrüstung ist dementsprechend gleich wie zum Ende von Ägypten; bei Waffe, Halskette und Armband haben sich wenigstens Versionen mit besseren Werten gefunden.

Skills:
Bild

Benutzeravatar
Ake60
Tränkeschlürfer
Beiträge: 25
Registriert: 18.04.2018, 15:28
Wohnort: Oldenburger Münsterland

Beitrag von Ake60 » 24.04.2018, 20:21

Der stabschwingende Haruspex hat den Orient mitsamt Telkine hinter sich gelassen.

Mittlerweile machen die Monster so viel Schaden, dass die hohe Gesundheitsregeneration (140) allein als Verteidigung ungenügend ist. Gerade bei den Dragonern ist Vorsicht geboten. Doch davon ließ sich der Haruspex nicht unterkriegen. Er blieb seinem Weg treu und hat das Farmen noch immer nicht als notwendig angesehen. Dies hat zur Folge, dass sich die Ausrüstung im Vergleich zu Ägypten kaum verändert hat. Die wenigen blaugefärbten Drops, die die Monster oder Kisten gelegentlich ausgespuckt haben, waren zumeist unnütz.
Schuld daran ist natürlich auch, dass ich im Gegensatz zu meinen Mitstreitern hier im Forum auf x3-Mods verzichte. "Filthy Casual" schimpfen die Forenmitglieder, doch davon lasse ich mich nicht abhalten :D

Die Skillung in Traum- und Jagdmeisterschaft sind auch nicht diverser geworden. Klarer Traum und die entsprechenden Erweiterungen wurden vollgepumpt, ebenso die Realitätsstörung und Zeitriss.

Das Video: https://youtu.be/e-cs7V8hSDo

Zusammengefasst für die Statistik: Ich stehe mit Level 33 am Olymp.

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2024
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 24.04.2018, 22:04

Ihr habt beide Ring der Shang bekommen im Jadepalast :D

Benutzeravatar
Duke schwaetzer
Magische Items-Träger
Beiträge: 35
Registriert: 16.04.2017, 21:43
Wohnort: Hinter den 7 Bergen

Beitrag von Duke schwaetzer » 24.04.2018, 22:51

Nala hat geschrieben:Ihr habt beide Ring der Shang bekommen im Jadepalast :D
Und vorhin hab ich ihn mit nem anderen Char auch als Questbelohnung ihm Orient bekommen :lol:
Ake60 hat geschrieben:dass ich im Gegensatz zu meinen Mitstreitern hier im Forum auf x3-Mods verzichte
Den Masochisten will ich erstmal sehen, der sich einen Stab-Haru auf x3 antut :lol:

Antworten