Die Helden der Vorsehung - Challenge

Fragen zum Gameplay der Anniversary Edition und Informationen rund um dieses bitte hier rein.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Jeyz05
Tränkeschlürfer
Beiträge: 12
Registriert: 10.06.2018, 17:56

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Jeyz05 » 25.10.2021, 22:40

Pummel hat geschrieben:
14.10.2021, 09:32
Nala hat geschrieben:
11.10.2021, 22:45
Was ist mit dem Orakel mit Axt, Jeyz05 ?
Ich tippe fast darauf, dass eine neue Kombi gewollt wurde, weil beim ersten mal würfeln die Erweiterungen noch nicht dabei waren. (also noch ohne Ragnarök und Atlantis)
Es liegt lediglich am fehlenden Fortschritt aufgrund Zeitmangels 😉 ich bin aber stets dabei und sobald mein Orakel herzeigbar ist gibt es einen Statusbericht versprochen :D

Jeyz05
Tränkeschlürfer
Beiträge: 12
Registriert: 10.06.2018, 17:56

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Jeyz05 » 26.10.2021, 21:19

Ach ich hatte den Beitrag von Nala falsch verstanden :wall:

Ich hab ganz vergessen dass ich schon mal eine Kombination ausgewürfelt bekommen habe und die bin ich natürlich noch schuldig. Ich hatte die zwar auch begonnen aber das war noch am PC. Jetzt spiele ich über die mobile Version und muss daher von 0 beginnen. Aber ich bin jetzt dabei mein Orakel nachzuholen und danach werde ich die zweite Kombination angehen :)

Jeyz05
Tränkeschlürfer
Beiträge: 12
Registriert: 10.06.2018, 17:56

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Jeyz05 » 29.10.2021, 21:43

Bild
Bild
Bild

Hier ein kurzes Update. Der Anfang für mein Orakulix lief ganz gut, der DMG Output absolut in Ordnung, das Equipment
auch immer ordentlich da einige Bosse gefarmt wurden (lediglich eine brauchbare Axt ist mir stets verwehrt geblieben). Mit nur einem Tod hab ich mich bis zum Ende des Orients kämpfen können, bis diese Dragoner und Tiermenschen kamen. Ab da wurde es heikel und bei Typhon gab's dann satte 10 Tode bis er erlegt wurde.

Ich hab das Gefühl mein Orakel kann alles ein bisschen aber nichts so richtig, oder es liegt an meiner Skillung. Aber ich hab eher das Gefühl keiner der vorhandenen Skills können meinen Nahkampf wirklich aufwerten. Auch den Leichenkönig hatte ich stärker in Erinnerung auf Level 5.

Es bleibt also spannend für mich wie ich den Weg zu Hades schaffen soll und Hades selbst :D

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2043
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Nala » 30.10.2021, 22:02

Ich finde es sehr schön, das du zuerst den Orakel angehst :D :clapping: :good:

Pummel
Orakelsucher
Beiträge: 86
Registriert: 15.09.2020, 11:27

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Pummel » 31.10.2021, 09:37

So sorry, habe mir jetzt doch reichlich Zeitgelassen um die Bilder zum Fortschritt zu liefern.
Wie zu erwarten spielt sich Amaterasu als Templerin flüssig. Klar wäre eine Keule noch besser, aber schwerter sind natürlich machbar.
Alles was für Nahkämpfer ohne gute Ausrüstung ernste Probleme darstellt, ließ sich bisher zur Not durch weglaufen und die Geister Phalanx lösen.
Irgendwo im Norden gab es dann auch nützliche Dinge wie Brennus Brustplatte und den Schild der Goutai
Ein geheiligter Kopfschmuck fand sich auch (sogar mehrere) und ein grüner Ring der immerhin +25% Stärke und 9% Leben gab.
So ging es mit dem einen Tod vom Anfang auch durch bis zum Schluss. Mittlerweile ist Amaterasu auch in Episch schon weit fortgeschritten. Da ist aber tatsächlich nicht
viel spannendes Dazugekommen, bis auf eine Lila Brust Rüstung.
Hier aber als Zwischenstand der Überblick Normal. Es haben wie immer nicht alle Gegner aufs Bild gepasst, manche hab ich vergessen, manche waren zu verschwommen.
Viel Liebe gibt es offenbar bei Tiamat ^^

Bild

Pummel
Orakelsucher
Beiträge: 86
Registriert: 15.09.2020, 11:27

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Pummel » 01.11.2021, 19:19

Kurzes Update: Amaterasu ist fleißig durch Episch gerast, hat die Zwerge gefarmt bis sie in ihren Kisten große Schätze hatten: Hose von Mogon, Meisterstück von Wölund, Doxa Kalo, Anexartitos, Schild von Skuld, Armschienen von Smertrios Als Artefakt immernoch Seelenzittern mit +50% Schaden gegen Untote (sehr nützlich!)
So ging echt alles Problemlos, Amaterasu ist leider auf legendär ein weiteres Mal gestorben durch fiesen Blutungsschaden (da hab ich -61% Resi)
Mitterweile ist dennoch der Erste Punkt im Orient erreicht, das flutscht nur so.

Jeyz05
Tränkeschlürfer
Beiträge: 12
Registriert: 10.06.2018, 17:56

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Jeyz05 » 04.11.2021, 12:44

Auch von mir ein kurzes Update. Hades ist besiegt und war auch recht einfsch zu besiegen. Seitdem ich den Außenseiter beschwören kann läuft's auch mit den Bossen recht gut :twisted:

Ich hab auch richtig viel Glück mit den Drops, ABER mit den Äxten soll es einfach nicht sein. Meine Äxte stammen alle durchwegs vom Händler und wenn ich voller Freude am Boden eine grüne/blaue Axt liegen seh. Dann stets eine Wurfaxt :lol:

Pummel
Orakelsucher
Beiträge: 86
Registriert: 15.09.2020, 11:27

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Pummel » 12.11.2021, 23:54

Amaterasu hat erfolgreich den Omegatelkine und Surtr auf Legendär verhauen. Sie wollen sich nicht weiter wehren und damit ist der Sieger klar und die Runde beendet.
Zuvor wurde eifrig gefarmt, Fafnir und die Zwerge, aber auch Charon und Hades. Eben die einfachen Gegner bei passender Ausrüstung.
Ein paar Tode sind hinzugekommen, da am Ende <5000 Leben und keine idealen Resis doch nicht immer ausreichend waren.
Bilder folgen natürlich.
Es sind auch ein paar wirklich schöne Sachen gedroppt, auch aus random Truhen und Mobs, die ziemlich gut gepasst haben. Aber der Charakter war auch recht dankbar zu spielen.
Als Artefakt hat sich Seelenzittern von Anfang bis Ende bewährt, ich hätte diesmal auch nichts anderes Sinnvolles basteln können.

Pummel
Orakelsucher
Beiträge: 86
Registriert: 15.09.2020, 11:27

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Pummel » 13.11.2021, 15:29

Und hier ein paar Bilder zum Abschluss:

Bild

Schöner Bonus von den Zwergen

Bild

Skillung:

Bild

Bild

Trophäen:

Bild

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2043
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Nala » 14.11.2021, 01:04

Gz! :)

Möchtest du einen neuen Char ?

Pummel
Orakelsucher
Beiträge: 86
Registriert: 15.09.2020, 11:27

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Pummel » 14.11.2021, 10:04

Danke! Ja, ich würde wieder einen nehmen. Besser die Option zu haben als nicht^^ Und Weihnachtsschließung naht, da hab ich eh mehr Zeit.

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2043
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Nala » 15.11.2021, 23:35

Ich würfel für dich ... Meisterschaften 7+1 ( Verteidigung+Geist) und Waffe 1 (Bogen)

Viel Spaß mit deinem Bogen-Redner !

Pummel
Orakelsucher
Beiträge: 86
Registriert: 15.09.2020, 11:27

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Pummel » 16.11.2021, 08:36

Danke, ich denke das ist eine echte Herausforderung. Ich werde diesmal wohl versuchen mir vorher Gedanken zu machen wie die Attribute sein sollen. Vll. schaffe ich auch einen Build auf fast -100% Abklingzeit um Die Phalanx und den Außenseiter dauer aktiv zu halten.
Trotzdem wie immer die Frage Stärke oder Intelligenz? Oder sogar lieber Geschick wegen des Bogens und hoher VQ. Ich berichte dann was Deirdre, die Zauberbinderin so leistet! Der Kentaure ist schon tot, aber das ist nun auch keine Kunst :D

Jeyz05
Tränkeschlürfer
Beiträge: 12
Registriert: 10.06.2018, 17:56

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Jeyz05 » 16.11.2021, 19:51

@Pummel Gz! 10 Tode ist beachtlich wenig :wink: viel Erfolg mit dem Bogenschützen!

Pummel
Orakelsucher
Beiträge: 86
Registriert: 15.09.2020, 11:27

Re: Die Helden der Vorsehung - Challenge

Beitrag von Pummel » 17.11.2021, 00:01

danke, wobei 10 Tode für einen Templer mit Nahkampfwaffe eigentlich noch viel ist ;)
Deirdre, die Zauberbinderin schlägt sich wacker. Ist halt super Zäh und ich fürchte ich brauche genug Geschick für gute Bögen, genug Stärke und natürlich Intelligenz um Lebenskraftschaden zu verursachen. Aktuell klickt man die Feinde einzeln tot, das ist doof. Aber wenn erstmal Geist fertig geskillt ist geht das denke ich besser. Konstrukte sind ein Problem denke ich, da macht man kaum schaden. Aber ich hoffe bis es kritisch wird die Phalanx und den Außenseiter hoch genug zu haben, dass die sich drum kümmern.
Es gibt ja einige Interessante Items, aber die müssen auch erstmal droppen um den Charakter gut auszustatten. Und der wird eher nicht dankbar zum farmen fürchte ich.

Antworten