Mein Hexenjäger

Allgemeine Informationen zu den Meisterschafen und Klassen. Kombinationen mit anderen Meisterschaften und Fragen zu Skills könnt ihr hier ebenfalls diskutieren.

Moderatoren: Handballfreak, FOE, Black Guard

Antworten
ZanthraX
Tränkeschlürfer
Beiträge: 14
Registriert: 21.04.2020, 11:11

Mein Hexenjäger

Beitrag von ZanthraX » 20.09.2020, 18:45

Hallo Leute,

ich mal wieder :D

Bin jetzt mit meinem Hexenjäger auf Ultimate angekommen.
https://www.grimtools.com/calc/eZPjxDG2

Leider ist der Single Target DMG echt mies.

Könnt ihr mir ein paar Tips geben zu meinem Build ?

Und noch eine Frage, gibt es in Forgotten Gods Gegner die meine Buffs deaktivieren?
Ist mir ein paar mal aufgefallen.

Freu mich auf euer Feedback.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18722
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Re: Mein Hexenjäger

Beitrag von FOE » 21.09.2020, 11:56

Hallo,
ZanthraX hat geschrieben:
20.09.2020, 18:45
Könnt ihr mir ein paar Tips geben zu meinem Build ?
Siehe halt mal auch hier, bei einen passenden Build ... https://forums.crateentertainment.com/tags/witch-hunter
ZanthraX hat geschrieben:
20.09.2020, 18:45
Und noch eine Frage, gibt es in Forgotten Gods Gegner die meine Buffs deaktivieren?
Ist mir ein paar mal aufgefallen.
Ja, die gibt es, aber schon immer, nicht nur bezogen auf FG.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Black Guard
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2521
Registriert: 09.05.2009, 16:09

Re: Mein Hexenjäger

Beitrag von Black Guard » 23.09.2020, 09:20

Hallo ZanthraX,

wenn ich mir deinen Char so anschaue, hast du dich gut auf Schaden spezialisiert und gezielt auf einige wenige Skill konzentriert.

Deinen Hauptangriffsskill solltst du so weit wie möglich ausbauen. Es ist allerdings wichtig, die defensive nicht zu vernachlässigen. Einen Hexenjäger und generell die Messer habe ich noch nicht gespielt, habe aber ein paar generelle Anmerkungen für dich.

:arrow: Deine Resistenzen sollten alle auf 80 % sein, gerne 30 % über dem Cap, da Gegner deine Widerstände reduzieren können
:arrow: Verbessere deine Angriffs- und Verteidigungsqualität. Schau dir im Spiel an (beweg die Maus über die Werte), wie gut du deine Gegner triffst und getroffen wirst und ob du kritische Treffer austeilst und erleidest. Bei der sehr geringen Verteidigungsqualität, wirst du viele kritische treffer einstecken müssen. Einen Wert von 2.500 solltest du bei deinem Level schon haben
:arrow: Beim Schmied gibt es starke Komponenten zum Sockeln ab Level 75. Schau mal nach, was du davon vielleicht schon bauen kannst. Dann kannst du die obigen Punkte leichter erreichen
:arrow: Du hast viele angefangene Sternbilder. Das macht meist nur wenig Sinn, da meist die Fähigkeiten der Sternbilder, den wahren vorteil für dich bringen
:arrow: Angriffsschaden in Leben umwandeln hast du sehr viel. Das ist nicht schlecht, doch kannst du sicherlich auch mit weniger leben und dann andere Schwächen ausgleichen

Ich habe leider wirklich noch nie mit den Geisterhaften Klingen und Blutigen Pocken gespielt, trotz bald 3.000 Spielstunden. Wird also vermutlich mal Zeit ;). Aber deswegen kann ich dazu leider nicht so viel zu sagen. Ich habe aber trotzdem mal ein paar Skill reduziert und ein paar sinnvolle ergänzt. Man kann da aber sicherlich noch viel optimieren. Klingenbarriere ist zum Beispiel ein Skill, der mit einem Punkt tollte lebensrettende Dieste verrichten kann.
https://www.grimtools.com/calc/1NXA0qP2

Viele Grüße
BG
Bild

Antworten