Der Wächter

Fragen und Antworten zu Haupt-/Nebenquests, Kopfgelder und Devotion in Grim Dawn.

Moderatoren: FOE, Handballfreak, Black Guard

LokutusvB
Grabräuber
Beiträge: 197
Registriert: 08.01.2018, 14:42

Der Wächter

Beitrag von LokutusvB » 21.01.2018, 14:02

Hallo,

nach dem Öffnen des Tores mit Hilfe der 3 Runensteine bin ich auf den Wächter gestosen. Gibt es irgend einen Trick beim Wächter?

Egal wieiviel Schaden ich mache, er heilt sich immer wieder und beschwört jede Menge Kreaturen, die auch geheilt werden. Wie soll man den besiegen?

Benutzeravatar
Black Guard
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2265
Registriert: 09.05.2009, 16:09

Beitrag von Black Guard » 21.01.2018, 14:39

Moin,

hast du auf seine grünen Steine geachtet, sie Lexikon - Grim Dawn Guide "Kapitel 3.11 Der verborgene Weg [Hidden Path]" ?

Gruß
BG
Bild

LokutusvB
Grabräuber
Beiträge: 197
Registriert: 08.01.2018, 14:42

Beitrag von LokutusvB » 21.01.2018, 15:40

Ja, inzwischen habe ich schon dieses Kapitel gelesen. Hm, bei den Masse an Gegnern, die er beschwört, nützt mir das aber nicht viel, zumal er diese heilenden Teile recht flott wieder herbeiruft. Wahrscheinlich ist mein Charakter für ihn einfach noch zu schwach. Oder aber nun ist doch der Punkt gekommen, jedes Ausrüstungsteil mit Komponenten zu verstärken. Das wollte ich mir ja eigentlich als Bonus für Elite aufheben. Aber wenn es nicht anders geht...

Killerschnitzel
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 243
Registriert: 23.03.2014, 14:38

Beitrag von Killerschnitzel » 21.01.2018, 19:03

Du kannst uns ja mal mithilfe des https://www.grimtools.com/calc/ deinen Charakter hier posten, dann können wir dir vlt besser helfen.
Einen Speziellen Trick gegen ihn gibt es jetzt nicht, nur das man sich von den Grünen Steinen, die er beschwört, fernhalten sollte. Desweiteren sollten die Ressis schön hoch sein, so dass du im allgemeinen weniger Schaden bekommst. Dann ist er eigentlich mit jeder Klassenkombie schlagbar.

LokutusvB
Grabräuber
Beiträge: 197
Registriert: 08.01.2018, 14:42

Beitrag von LokutusvB » 21.01.2018, 20:24

Wahrscheinlich stelle ich mich nur "seltendähmlich" an. Diese Bastion des Chaos hinter dem Knochenschlüssel-Tor habe ich gemeistert und bei den Wächter, keine Chance.

Ich mache bei dem so gut wie 0 Schaden. Und wenn ich ein Stück abgezogen habe, beschwört er die grünen Teile. Ich renne weg, er folgt mir und zack, sind die nächsten grünen Teile da. So langsam denke ich, ich kacke auf diese Mission und verzichte auf den einen Skillpunkt als Belohnung. :cry:

Hier mal mein Charakter: https://www.grimtools.com/calc/eZPm1ogN

Da nützt es auch nicht viel, wenn ich die restliche Ausrüstung mit Komponenten verstärke. Ich müßte anstatt 6300 mindestens 10000 Schaden pro Sekunde machen. Oder aber ich müßte vollständig die Skillung ändern und irgend eine Aura lernen, die gegnerische Werte mindert. Aber das wiederum ist nicht mein Spielstil und macht mir keinen Spaß. Hast du noch eine andere Idee? Sonst lasse ich den Wächter einfach links liegen.

Benutzeravatar
tean101
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 364
Registriert: 28.11.2017, 19:47
Wohnort: Devil's Crossing / 3. Zelle von Links

Beitrag von tean101 » 21.01.2018, 20:29

Was heißt links liegen lassen. Mach doch einfach erstmal weiter. Kannst ja später nochmal hin. Ich bin Level 52 und war noch nicht dort bin grade im 5. Akt angekommen und mache erstmal die 6 Akte und danach die Secret Levels.

Und wenn es nicht geht, erst bisl in Elite und dann später noch mal zu normal switchen und den dann legen.

LokutusvB
Grabräuber
Beiträge: 197
Registriert: 08.01.2018, 14:42

Beitrag von LokutusvB » 21.01.2018, 21:12

Wie meinst du das mit zu normal switchen? Ich dachte wenn man die erste Runde durch hat kann man die 2. Runde in Elite starten. Die Welt ist doch dann quasi auf 0 gesetzt bis auf die Rufpunkte, oder? Das würde ja bedeuten wenn ich den Wächter in der normalen Runde nicht besiege geht mir der Skillpunkt flöten, oder?

Benutzeravatar
tean101
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 364
Registriert: 28.11.2017, 19:47
Wohnort: Devil's Crossing / 3. Zelle von Links

Beitrag von tean101 » 21.01.2018, 21:40

Ja die Welt geht da wieder von vorne los. Dein Char steigt aber im Level weiter auf, der geht nicht wieder von vorne los. Aber die Schwierigkeitsgrade werden jeder für sich gespeichert. Habe mich zuletzt bei FOE auch nochmal rückversichert. Das ist wie in Titan Quest.

Du findest dann im Speicherverzeichnis Deines Chars für jeden Schwierigkeitsgrad einen Ordner.

Jeder Grad beginnt mit der Story und mit der Map von vorne. Aber der vorher gehende Schwierigkeitsgrad bleibt so wie er ist gespeichert.

Abgeschlossene Quests, offene Quests und die Map die aufgedeckt ist bleibt so wie sie ist.

So als würdest Du ganz normal das Spiel, wie jeden Tag, beenden. Der neue Schwierigkeitsgrad setzt quasi nix am vorhergehenden zurück!

D.h. du kannst in Elite weiterspielen, aber jederzeit zurück nach normal und dann das fertigmachen was du noch nicht geschafft hast, weil dein Char es noch nicht packt.

Zurück in Elite gehts dort weiter wo Du aufgehört hast. Weil, so schließt sich der Kreis auch dort gespeichert wird soweit wie du mit Quests und Map warst. Wie oben geschrieben in seperaten Ordnern.


Ich für meinen Teil habe mir das Inhaltsverzeichnis hier aus dem Questguide als Liste ausgedruckt und hake mir die Aufgaben mit N für normal, E für elite und U für ultimate ab. So behalte ich dann den Überblick wo ich noch was machen kann.

Später wird das evtl mal ne kleene Excel Tabelle, die ich mir nebenher auf den 2. Monitor lege. Das kann jeder halten wie er will.


Edit:

Du musst übrigens nicht warten bis Du AoM durchhast um nach Elite zu kommen. Der Schwierigkeitsgrad wird beim Endboss Akt 4 freigeschaltet. Man bekommt da ne kleine Einblendung.

Man kann dann entscheiden ob man nach Elite geht schon oder die Erweiterung spielt.

Was man zuerst macht spielt keine Geige, außer das AoM gegenüber den anderen Akten des gleichen Schwierigkeitsgrades schwerer wird. Denn wie oben beschrieben wird es seperat gespeichert.

Grim Dawn ist einfach genial...


Edit 2: siehe hier

https://titanquest.4fansites.de/forum/v ... ht=#231401

Kannst ja auch den ganzen Thread da mal lesen. Viele Fragen hatte ich anfangs ja auch.

LokutusvB
Grabräuber
Beiträge: 197
Registriert: 08.01.2018, 14:42

Beitrag von LokutusvB » 22.01.2018, 07:55

Das ist in der Tat gut zu wissen. :) Das war mir so nicht klar.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 22.01.2018, 08:27

Hallo LokutusvB,

Was da so die Schwierigkeitsstufen betrifft, so hat tean101 Recht!

Die 3 Schwierigkeitsstufen werden unabhängig voneinander verwaltet und man kann jederzeit auch wieder zurück, wenn man eine Höhere gestartet hat.

@Wächter
Im Thema "Lexikon - Grim Dawn Guide" hat BG die meisten wichtigen Gegner ja auch mit der Grim Dawn Monster Database verknüpft, so auch den Wächter! ;)

Darüber kann man sich ansehen, welche Eigenschaften er hat und welche Skills er einsetzten kann ...
» https://www.grimtools.com/monsterdb/de/380/skills

Wie man sieht, macht er vorrangig Giftschaden und etwas Feuerschaden, also sollte man dementsprechend auf eine gute Resi achten.

Deine Feuer-Resi ist ja top, aber nicht die Gift-Resi! Entweder per Komponente/Verbesserung erhöhen oder sich einen entsprechenden Trank besorgen (beim Schmied bauen!?) und hat vor dem Kampf einnehmen.


@tean101
Hoppla, dass mit dem Freischalten von Elite beim Endboss vom Hauptspiel habe ich glatt übersehen. :oops:

Ich bin es gewöhnt von TQ, dass man dort eine Stufe komplett durchspielen muss, für den höheren Schwierigkeitsgrad, dass ich bei GD es übersehen habe, dass es hier nicht so der Fall ist. :roll: :wink:
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

LokutusvB
Grabräuber
Beiträge: 197
Registriert: 08.01.2018, 14:42

Beitrag von LokutusvB » 22.01.2018, 10:41

Meine eigene Schuld. Hätte ich mich mal vorher informiert :roll:. Da hätte ich mir einige Quälerei erspart. Ich habe gestern Abend noch das Äther-Gebiet nach dem Feuerbrunst-Teleport erkundert. Glücklicherweise hatte ich keinen Skelett-Schlüssel im Inventar. Ich glaube, in dieses Gebiet will ich noch nicht...

Habe ich auch Zugriff auf die persönlichen Sachen, wenn ich Elite starte oder habe ich nur Zugriff auf die "Austauschtruhe"?

Wenn das so ist, versuche ich den Boss später noch mal neu mit besserer Gift-Resistenz und gestärktem Charakter. :)

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 22.01.2018, 17:47

Hallo LokutusvB,

Beim Schmuggler gibt es keine Einschränkungen bez. des Schwierigkeitsgrad.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Killerschnitzel
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 243
Registriert: 23.03.2014, 14:38

Beitrag von Killerschnitzel » 22.01.2018, 20:15

Ich habe mir deinen Charakter mal angeschaut. Ich würde an deiner Stelle alle Rüstungsteile/Schmuck mit Komponenten versehen. Wenn du hast, dann eine Schuppige Haut in deine Schulter und deiner Beinrüstung (Smaragd raus) und Uralte Rüstungsplatte in die Brustrüstung, dann erleidest du eigentlich erst Ende Episch wieder Physischen Schaden, da deine Rüstungsabsorbation 100% beträgt. Die Erbeutete Rüstungsplatte aus deinem Gürtel würde ich auch raus nehmen. Wenn du genug Komponenten gesammelt hast, dann kannst du aus schlechtere Komponente bessere Schmieden. Desweiteren sollten alle deine Ressis am Ende von Akt 4 gegen 80% tendieren. Gerade die Giftressi, denn die brauchst du am Anfang von Akt 5. Bei bestimmten Gegnern ist es ratsam, entsprechende Tränke zu trinken, wie FOE es schon gesagt hat. Es gibt da einen Trank, der erhöht deine Giftressi und senkt die Vergiftungsdauer, dass kann man bei dem Wächter immer gut gebrauchen. Und bei den Rovern bekommt man nach einer Quest das Gelee Royal, das ist auch ganz praktisch.

Bei den Fähigkeiten würde ich zumindest Sprint freischalten um schnell von einem Ort zum anderen zu kommen. Wenn du schnell vom Wächter weg willst, dann greifst du einfach irgendwo eine Kreatur mit Blitz an und bist schonmal kurz aus der Reichweite des Wächters. In Menhirs Wille würde ich auch ein paar Punkte mehr stecken. Wenn du dann statt 18% 40% der Lebenspunkte bekommst, macht das schon einiges aus. Dafür können dann ruhig ein paar Punkte aus Wendigototem und Veteranenstatus raus. Auf Markovians Vorteil und Zolhans Technik würde ich verzichten. Denn das blockiert sich mit Wildheit (Oder vertue ich mich da?). Da du dich ja auf Physischen Schaden spezialisierst, wäre im Devotionssystem Zeichen des Assasinen aus dem Sternenbild Assasinenklinge etwas für dich. Die kann man gut an Erhebung knüpfen. Eine stärkere Physische Widerstandssenkung gibt es meines Wissens nicht. Aber die Chance auf kritische Treffer setzt natürlich auch eine entsprechende Angriffsqualität voraus.

LokutusvB
Grabräuber
Beiträge: 197
Registriert: 08.01.2018, 14:42

Beitrag von LokutusvB » 23.01.2018, 07:51

Hi Killerschnitzel,

laut Aussagen im Netz blockiert sich das mit Wildheit nicht, deswegen habe ich die paar Punkte auch investiert. Aber diese Aussagen können auch falsch sein. Ich weiß es auch nicht.

Danke für die vielen Tipps, ich schaue mir das heute Abend mal genauer an.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 23.01.2018, 11:02

Hallo LokutusvB,

@Markovians Vorteil und Zolhans Technik
Da gab es schon mal eine Diskussion darüber, ob sie die Angriffe blockieren oder nicht, war aber im Bezug zu Schlagfrequenz damals ... irgendwann am Anfang ... wenn ich mich Richtig erinnere.

Da Wildheit aber auch ein Aufladungsskill ist, könnten sie da schon auch die Aufladung blockieren, bzw. aussetzten/resetten, wenn sie sich aktivieren!?

(Leider finde ich mal die Diskussion nicht, hier im Forum ... :( )

@Blitz
Guter Einwurf von Killerschnitzel, stimmt, da ist zumind. 1 Punkt nicht falsch investiert. Und ev. auch 1 Punkt in seine Mod vergeben! ;)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Antworten